@visterface

aktiv vor 1 Woche
  • Genre: Shooter | Entwickler: Yager| Plattform: PC (Epic Game Store)|Modell: Free-to-play | Link: The Cycle im Epic Games Store |Release: ausstehend | Season 3: 08. Juli 2020

    Der Science-Fiction-Shooter The […]

    • Ich hab das mal eine Weile intensiv gespielt. Der PvE Teil ist leider ziemlich repetitiv und schnell langweilig. Der PvP Teil macht Spaß. Das man die Waffen craften muss fand ich ziemlich cool, leider kann man die Materialen nicht gezielt Farmen sondern bekommt sie überwiegend als Belohnung am Ende der Runde. Ich hätte es besser gefunden wenn man die Mats als Belohnung für die PvE Events bekommen würde und diese prozentual gedropt werden im PvP. Bsp: Jemand hat 10 Erze, wird gekillt und verliert 1 Erz. Da das Spiel für PvEler ansprechend sein muss, sollte das PvP nicht zu bestrafend sein. Nur bringt das PvP im Moment eigentlich gar keine Belohnung, außer Punkte für den Rundenabschluss. D.h. PvE ist langweilig und PvP wird nicht belohnt. Gründe zum weiterspielen gibt es kaum wenn man mal jedes PvE event gemacht hat und sein Lieblingslayout zusammengecraftet hat. (Stand von vor ca. 4 Monaten, eventuell ist das jetzt anders). Das die Materiellen vereinheitlicht werden sollen geht meiner Meinung nach in die komplett falsche Richtung. So gibt’s ja überhaupt keinen Anreiz mehr zu spielen.

  • Die PS4 und der Dualshock 4 haben ein paar tolle Features. Doch die wenigsten Spiele verwenden die Features wie das Touchpad. Und es gibt weitere Eigenschaften, die eher selten verwendet werden. Einige Fans nun […]

    • Ja wer erinnert sich nicht gerne an den blechernden Lautsprecher im Controller, der bei jedem Spiel sofort von mir ausgeschalten wurde. Gott sei dank wird er bei keinem Spiel mehr verwendet.

  • Der Battle-Royale-Shooter Apex Legends kommt bald auch auf der Switch und auf Steam. Außerdem gibt’s Crossplay. Doch wie sieht das in der Realität aus und wie werden Konsolen vor PC-Spielern mit ihren Vor […]

  • Viele Spieler warten auf neue Informationen zum kommenden MMORPG Crowfall, insbesondere zum Start des neuen Spiels. Der Creative Director, J. Todd Coleman, hat MeinMMO-Autor Benedict Grothaus und Redakteurin Leya […]

    • Visterface kommentierte vor 2 Wochen

      Habe große Hoffnungen. Im großen und ganzen bin ich nämlich eine PvP-RPG-Fan. Mein Problem ist, dass es kein gescheites OpenWorld-PvP-MMO gibt bei dem mich das Lootsystem anspricht. Entweder es gibt Fullloot oder gar kein Loot. Albion hat mich eigentlich angesprochen mit den verschiedenen Zonen aber auch hier, entweder gar kein Loot oder alles weg. Crowfall soll ja, wenn ich das richtig im Kopf habe, nur das Inventar lootbar machen, nicht aber die Ausrüstung die man an hat. So kann man behalten was man sich erarbeitet hat trotzdem gibt es einen Reward für gewonnene Kämpfe weil man z.B. Materialien für bessere Ausrüstung erbeuten kann. Gloria Victis geht in die richtige Richtung. Dort kann man zwar ausgerüstetes Equipment erbeuten aber nicht alles auf einmal sondern nur ein, maximal zwei ausgerüstete Gegenstände.
      Falls jemand Empfehlungen für Spiele hat, die ein Lootsystem haben die es erlauben das Inventar zu plündern aber nicht die ausgerüsteten Gegenstände, würde ich mich freuen.

  • Addons updaten WoW-Spieler über die Twitch-App. Doch das ist bald vorbei. Diese Funktion wird aus der App entfernt.

    Interface-Addons gehören in World of Warcraft zur Tagesordnung für die meisten Spieler. Eg […]

    • Visterface kommentierte vor 2 Wochen

      Wieso war das überhaupt in Twitch integriert? Also warum hat Twitch sowas überhaupt angeboten?

      • Scaver kommentierte vor 2 Wochen

        Weil Curse damals verkauft und aufgeteilt wurde.
        Twitch hat die AddOn Sparte, also CurseForge gekauft und dann in die Twitch App integroert.
        Nun hat Twitch CurseForge wieder verkauft und zwar an Overwolf. Daher kann und darf Twitch es bald nicht mehr anbieten und Overwolf wird wieder einen eigenen CurseForge Clienten anbieten.
        Da dieser aber noch nicht fertig ist (Entwicklungsstand kann man auf der Website von Overwolf einsehen), wird es so lange noch von Twitch angeboten 8wird im Vertrag auch so vereinbart sein).

        Sobald der neue CurseForge Client fertig ist, wird es auch für den Twitch Client ein Update geben, welches die Funktion entfernt. Man hat dann halt keine Wahl, entweder den neuen Client oder gar keinen.

        • Visterface kommentierte vor 2 Wochen

          Und was war der Hintergedanke zu dem Kauf? Add-ons haben ja so nichts mit streaming zu tun.

  • Sony erklärte nun, warum die PS5 so groß ist. Denn vor allem ein mögliches Hitzeproblem kann man mit der Größe der PS5 in den Griff bekommen. Denn die 7nm-Fertigung der PS5 sei zwar immens leistungsfähig, führt […]

    • Visterface kommentierte vor 3 Wochen

      „Mit Leistung kommt aber auch Hitze.“ Das ist ein Trugschluss. Die Leistung verbessert sich zwar kontinuierlich (Stichwort: Mooresches Gesetz), der Stromverbrauch bleibt aber ungefähr gleich. Die Hitze kommt von schlechter Kühlung.
      Zur Verdeutlichung: Ein AMD Athlon 64 2800+ aus dem Jahr 2003 verbrauchte ca 89 W, ein Ryzen 3600 aus 2019 65W.

      • Herlitz kommentierte vor 3 Wochen

        Und mal wieder Jemand, der „TDP“ nicht verstanden hat.
        Den 3600 bekommst du problemlos auf die doppelte Leistungsaufnahme, den Athlon ebenfalls.
        „Verbrauchte ca“ ist auch die ungenaueste Aussage die du treffen kannst.

        • Visterface kommentierte vor 3 Wochen

          Was genau ändert die doppelte Leistungsaufnahme an meiner Aussage?
          Edit: Hast du überhaupt verstanden auf was ich hinaus wollte?

          • Herlitz kommentierte vor 3 Wochen

            Die Aussage ist nicht korrekt.
            Durch bessere Stromsparmechanismen ist der Idle-Verbrauch heutzutage deutlich geringer.
            Dennoch schluckt eine 2080 Ti mehr als ein Top-Rechner aus 2003 im Gesamten verbrauchte. Der TU102 ist dabei mehr als 3x so groß wie ein R360 der 9800 Pro (beide sind/waren zu ihrer Zeit sehr schnell und effizient).
            Die enorme Abwärme muss dabei möglichst gut aus dem Gehäuse geleitet werden.
            Früher hat dafür ein Mini-Kühler gereicht, mittlerweile braucht es Heatpipes, viel Oberfläche und im Extremfall sogar Wasserkühlungen.

            Letztlich kommt es auf die Hersteller an.
            Ein 1000W-GPU-Monster wäre realisierbar, aber extrem teuer (Die-Size usw.) und kaum sinnvoll.
            Selbiges gilt natürlich auch für CPUs.
            Ein 3990X kann über 400W aus der Steckdose ziehen und ist was die Performance angeht über jeden Zweifel erhaben. Die effizienten Topmodelle von damals lagen irgendwo um 100W.

            Bei den Konsolen ist es auch interessant:
            Der PS2 genügten noch 25-30W unter Last, während PS3/4 zwischen 150 und 200W liegen.

            Daher würde ich bzgl. „Stromverbrauch bleibt aber ungefähr gleich“ sagen
            CPUs: Jein
            GPUs/Konsolen: Ein glasklares nein

            Geht man noch etwas weiter zurück, wie wäre es mit der P2-Ära, dann stellt man schnell fest wie sparsam CPUs mal waren. Die Topmodelle kamen mit weniger als 30 Watt aus, egal ob P2 oder K6-II/III.

            Für die Suche nach dem Warum muss man tief in die Elektrotechnik, Physik und Mathematik eintauchen.
            Da kann ich auch nur an der Oberfläche kratzen und spare mir daher eine evtl. falsche Aussage.
            Das Prinzip ist aber etwa: Mehr Transistoren, mehr Schaltvorgänge („Takt“) -> höhere Leistungsaufnahme.
            Jedoch Kleinere Fertigung -> kleinere Transistoren -> geringere Leistungsaufnahme.

      • NullBock kommentierte vor 3 Wochen

        Die „Hitze“ entsteht wegen der hohen Rechenleistung. Nicht wegen schlechter Kühlung. Sie staut sich, wegen mangelnder Kühlleistung.
        Die Hitze ist ein Indikator für den Wirkungsgrad. Mehr Wärme=schlechter Wirkungsgrad.
        Der „Stromverbrauch“ ist unterschiedlich und daher nicht ungefähr gleich. 89W im Verhältnis zu 65W ist eine passable Ersparnis.

        • Visterface kommentierte vor 3 Wochen

          Mit dem Bsp wollte ich nur zeigen, dass der Stromverbrauch etwa gleich bleibt. Ich hätte auch einen 3600X nehmen können oder eine andere moderne CPU.
          CPU Temperaturen bewegen sich seit 20 Jahren bei +- 60 Grad (natürlich mehr bei Last aber es ist wohl klar worauf ich hinaus will, ich hab jetzt keine Lust mich wegen Haarspalterei zu streiten). Wie passt das also zusammen?

  • Im Rahmen der PC Gaming Show veröffentlichte Amazon einen neuen Trailer zum MMO New World. Darin ging es um das Kampfsystem. Doch einige Kommentare zu dem Trailer, auch hier auf MeinMMO, fallen eher negativ aus. […]

    • Bis jetzt hat Amazon ja nur zwei, eher schlechte, Spiele rausgebracht. Soweit ich das mitbekommen habe sind viele Leute auch mit der von Amazon entwickelten Engine unzufrieden (Fork der CryEngine) weil die zu kompliziert in der Anwendung ist. Keine Ahnung was NewWorld für eine Engine benutzt aber bei dem was, Amazon bis jetzt spieletechnisch geleistet hat, wäre ich erstmal skeptisch.

  • Genre: Online-RPG | Entwickler: ArenaNet | Plattform: PC | Release: 28. April 2005

    Im April 2005 erschien das Online-RPG Guild Wars Prophecies. Damals stand vor allem das PvP im Fokus. 15 Jahre später […]

    • Guild Wars 1 war mein erstes MMORPG, habs aber nicht mal bis MaxLvl geschaft und auch sonst ist es mir nicht wirklich im Gedächtnis geblieben. Meine erste MMORPG-LIebe war dann RunesOfMagic. Dafür hab ich in GW2 über 800 Stunden, also genau anders rum als bei dir 😀

      • Ich hab in GW1 über 10.000 Spielstunden, in GW2 über 7.500 – Ich finde beide Spiele, so unterschiedlich sie auch sind, gelungen. Ich vermisse jedoch etwas das PvP aus GW1, mag dafür das PvE in GW2 etwas mehr 😀

        • So unterschiedlich sind die Meinungen, bei mir war’s genau umgekehrt. Das PvE war mit den kurzen Videos und den interaktiven Quests (was nur durch die Instanzen funktioniert hat) wesentlich spannender in GW1, das PvP – vor allem WvW abwechslungsreicher in Gw2

          Ich vermisse auch Gw1 und schau immer wieder hinein. Aber ein totes Spiel ist nun mal ein totes Spiel, lieber die guten Erinnerungen behalten und es gut sein lassen.

          Suche immer wieder ähnliche aktuelle Spiele – instanzierte Gebiete und Städte als Hubs… aber kein vergleichbares gefunden. Allein wie groß das Gebiet jetzt schon wäre wenn jedes Jahr ein neuer Kontinent als Erweiterung herausgekommen wäre…

  • Die 18-jährige Brasilianerin Júlia „Mayumi“ Nakamura galt 2019 als Sensation in der League of Legends, als sie sich ins Team INTZ spielen konnte. Doch jetzt verklagt die Support-Spielerin ihr LoL-Team. Sie sei n […]

    • Was soll das? Ich stell doch niemanden an und lass ihn dann aber nicht am Arbeitsaltag teilnehmen und ihn seinen Job nicht machen lassen. Dann muss man halt den Vertrag auflösen wenn man jemanden nicht mehr benötigt.
      In Deutschland würde das übrigens unter Mobbing fallen.

      • Wenn aber im Vertrag steht, dass sie auch für andere Sachen eingesetzt werden kann, dann ist es Teil des Vertrages und dann zulässig!

        So könnte ich z.B. jeder Zeit von meinem Posten hoch oder runter gestuft werden, ein anderes Sub Team übernehmen oder gar von der Sachbearbeitung in die Telefonie versetzt werden und zwar einseitig vom Arbeitgeber aus. Denn da sieht mein Tarifvertrag so vor und ist damit Teil des Arbeitsvertrags (und gegen geltendes Recht verstößt es auch nicht).
        Wenn mir das nicht passt, kann ich nur kündigen. Im Idealfall lässt sich der AG noch auf nen Aufhebungsvertrag ein.
        Aber weigern kann ich mich ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen nicht.
        Und in Deutschland hat fast jeder Vertrag eine entsprechende Klausel, wenn nicht exakt die eine Tätigkeit an dem einen Arbeitsort festgeschrieben ist. Und letzteres ist immer seltener der Fall.

        Und da hier niemand ihren Vertrag kennt, ist das nun schwer zu beurteilen. Das Team selbst deutete ja an, dass alles im Rahmen ihres Vertrags erfolgt ist. Wenn dem so ist, hat sie am Ende nichts!

  • Im PS5 Reveal-Stream wurde endlich das offizielle Design der PS5 vorgestellt. Wir zeigen euch Bilder und ein Video zum neuen PlayStation-5-Design sowie erste Reaktionen.

    Sony hat im Live-Stream vom 11.6. die […]

    • Oh junge, da bin ich im negativen Sinne sprachlos was das Design angeht. Woanders hab ich aber gelesen, dass es ein DemonSouls Remake geben soll, was für mich schon wieder ein Kaufgrund für die PS5 sein würde.

      • Ja, und es ist ein echt gründliches Remake. Hab heute morgen Vergleichsbilder zum Original gesehen und es ist wie Tag und Nacht. Freue mich schon drauf 😀

  • Habt ihr bestimmte Anlaufstellen, wenn ihr nach neuen Games sucht? Erzählt uns, wem ihr euer Gehör und Vertrauen schenkt: Wie findet ihr euer nächstes Spiel für PC, PS4, Xbox One oder Mobile-Plattformen? […]

    • Auch wenns mir ein bisschen peinlich ist, ich lass mir die Spiele von Steam empfehlen. Früher hab ich noch Tests gelesen, Lets Plays geschaut und mir von Freunden Spiele empfohlen lassen aber ich bin ein bisschen weg vom Mainstream und da passt das für mich einfach nicht mehr. Jetzt scroll ich ein bisschen in den Empfehlungen von Steam und lese mir die Reviews durch. Dazu bin ich auch gerade in einer Phase wo ich eh nicht mehr so viel Spiele kaufe und eher immer das gleiche Spiele.

  • Der größte Streamer auf Twitch, Turner „Tfue“ Tenney, soll angeblich in Fortnite: Battle Royale cheaten. Das behauptet zumindest ein Profi-Spieler: Tfue soll verbotene Macros und Key-Binds benutzen, heißt es […]

    • OT: Was soll eigentlich der Unterschied zwischen Highlights und Top-Meldungen sein? Auf dem Handy muss man jetzt immer 1/3 Seite nach unten Scrollen um zu den neuesten Nachrichten zu gelangen. Das nervt irgendwie.
      Edit: Am Pc muss man auch erst runterscrollen.

      • Geht mir genau so. Und dazu die ganzen Artikel die zur Gamepro (?) usw. führen. Ich bin eig. hier weil ich auf mein-mmo sein möchte, nicht auf der Gamestar, Gamepro und sonst was, aber nun jut was solls, ändern kann ich es eh nicht. Aber Jerrys Tipp ist ja schon mal ganz nett, danke dafür.

        • Die Verlinkungen auf GameStar und GamePro stehen im Zusammenhang mit unserem „Find Your Next Game“-Monat, es ist eine gemeinsame Aktion. Es befinden sich in den Highlights selten mehr als 2-3 Artikel, die auf andere Seiten führen, der Großteil stamm von uns. Wenn es dich sehr stört, kannst du den Tipp von Jerry nutzen, aber vielleicht verpasst du dadurch eine coole Spielempfehlung 😉

      • Das ging mir auch so, wurde auch etwas viel in den letzten Wochen bei Highlights und Top-Meldungen. Hab mir jetzt den Reiter ‚News‘ als direkten Link abgespeichert, so hat man nur noch die neuesten News vor sich. Auf dem PC einfach links in der Leiste, auf dem Handy oben Rechts bei den 3 Strichen.

      • Kurze Erklärung zu dem Unterschied: In den Top-Meldungen erscheinen die Artikel, die am meisten gelesen werden.
        Bei den Highlights handelt es sich, um Artikel, die direkt von der Redaktion empfohlen werden.

        • Das hat in den letzten Tagen aber schon überhand genommen. Topmeldungen und Highlights sind genauso groß wie die chronologischen News.

  • Am 03. Juli hat ein neues Karten-Hauptset von Magic the Gathering Release: M21. In Zusammenarbeit mit Wizards of the Coasts zeigen wir euch hier auf MeinMMO weltweit exklusiv eine neue Spoiler-Karte aus dem […]

    • Visterface kommentierte vor 4 Wochen

      Das wichtigste ist eigentlich (neben der Zugänglichkeit) das Karten aus alten Sets in den CoreSets enthalten sind und diese somit wieder in den Standardligen erlaubt sind. Ganz früher gab es gar keine neuen Karten in den Hauptsets. Jetzt ist es 50/50 (glaube ich).

  • Past Fate ist ein neues Sandbox-MMORPG, das nun jeden dazu einlädt, bei der neuen Alpha mitzumachen.

    Was erwartet euch in Past Fate? Das MMORPG bietet euch eine große Sandbox, in der ihr euch austoben k […]

    • Visterface kommentierte vor 4 Wochen

      Oh danke für den Tipp. Gleich mal ausprobieren. Im Discord einfach nach einem Key fragen. Hat bei mir geklappt.

  • Nur bis 20 Uhr gibt es bei Mindfactory am heutigen Sonntag diverse Grafikkarten günstiger, ebenso wie eine große SSD stark reduziert. Mit dabei ist unter anderem eine erschwingliche Radeon RX 580.

    Jetzt g […]

    • Visterface kommentierte vor 1 Monat

      Die SSD ist leider schon wieder bei € 198,56. Schade, brauch gerade dringend eine SSD.

      • Bei Alternate bekommt man gerade die Samsung EVO 860 1TB für 135€ falls dir das Hilft. 😀

  • Heute morgen, am 2. Juni, ist der neue Shooter Valorant von Riot offiziell gestartet. Wie steht es um euer Interesse für das Spiel?

    Was ist bei Valorant los? Nachdem der laufende Beta-Test von Valorant […]

    • Visterface kommentierte vor 1 Monat

      Ja das Problem hab ich auch, hab auch in der Beta gespielt. Die Optik würde mich gar nicht stören, die blöden Sprüche kann man glücklicherweise abstellen.
      Was mich vor allem stört sind die meisten Fähigkeiten. Im Grunde sind viele Fähigkeiten nichts anderes als die Granaten in CS, das sind auch die die mich nicht stören. Der Rest ist halt Müll mit seinen Wallhacks und Instakills.
      Dann kommen noch die Maps. Ich habs schonmal unter einem anderen Artikel geschrieben. Man kämpft mehr gegen die Map als gegen die Spieler. Es gibt keinen mm geraden Weg oder offene Fläche. Ständig muss man sich im Kreis drehen wie ein Bayblade damit man auch jede Ecke abgeaimt hat. Hab mir aber schon sagen lassen das damit viele Leute kein Problem haben.
      Das wars eigentlich auch schon mit meinem Rant. Für mich stellt sich die Frage warum Valorant und nicht CS und wenn ich diese zwei miteinander vergleiche dann spricht nach meiner Sicht nichts für Valorant.
      Da es aber kostenlos ist und einige meiner Kollegen so gehyped(haben keinen Zugang bekommen) sind spiel ichs halt mit ihnen ein bisschen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.