@vamnesiav

Active vor 4 Monaten, 1 Woche
  • Destiny 2 biete in Season 13 eine bockschwere Herausforderung fürs PvE, die selbst Gladd nicht zocken kann. Sein Hüter ist derzeit zu schwach, weil er dem Steam-Hit Valheim frönt.

    Damit fordert Destiny die Sp […]

    • Das ist genau der Grund, warum ich Destiny ab dieser Saison zur Seite gelegt hab.
      Bin immer noch level 1254 oder so was.

      Dieser ständige Powerlevel Grind bei jeder Saison ging mir gehörig gegen den Strich, da ich nicht mehr so viele Stunden pro Woche Zeit habe wie früher. Zudem haben mich die saisonalen/wöchentlichen Aktivitäten mit dem Schlachtfeld etc. nicht wirklich überzeugt.
      Die Mission mit dem Exo Scout Gewehr fand ich gut, die habe ich solo bis zum Boss alleine ohne Anleitung ausprobiert und war begeistert, allerdings habe ich den Boss solo nicht geschafft.
      Werde nächste Saison wieder reinschauen.

  • Bei Destiny 2 sollten die Spieler ein ungewöhnliches Duell entscheiden: Wer ist cooler, Dinos oder Film-Monster? Der Sieger steht jetzt fest und bekommt richtig abgedrehte Rüstungen spendiert.

    Um dieses D […]

    •  :wpds_envy: 
      Und was genau haben Dinokostüme jetzt mit Destiny oder Halloween zu tun?
      Wie passt das jetzt ins Setting?

      Nächstes Jahr gibt es dann die Wahl zwischen Cowboys und Indianern oder wie?
       :wpds_shutmouth: 

  • Destiny 2 soll laut der “Hammer-Theorie” noch in Season 13 ein neues und bisher geheimes Exotic bekommen, das wir alle schon im Inventar haben.

    In Season 13, der Saison der Auserwählten, haben die Hüter b […]

    • Na ja, die Animation mit dem Hammer ist ja nicht wirklich neu.
      Die hat Bungie lediglich von der Super des Solar Hammer Titans wiederverwendet.
      Als ob die jetzt extra eine neue Animation entwickeln. Wir reden hier schließlich von den Königen des Recyclings, das sollte ja mittlerweile jeder verstanden haben.

      Klar, ein Hammer als Waffe könnte kommen, aber das daraus zu schließen, weil jetzt eine Animation zum Kisten zerschmettern auftaucht (die es ja im Endeffekt schon lange gibt), halte ich für etwas naiv. 😉

  • In einem Interview hat Bungie jetzt bestätigt, dass sie auch die Erweiterung „Forsaken“ irgendwann in den Content-Tresor von Destiny packen und damit aus dem Spiel nehmen. „Forsaken“ gilt allgemein als die best […]

    • „Ich als Spieler möchte nicht in Destiny einloggen und 20 Planeten sehen, die den Bildschirm ausfüllen, und 8 Raids, bei denen ich die Verpflichtung spüre, sie jede Woche mit 3 Charakteren zu grinden.“

      Hm, also die Auswahl hätte ich schon gerne. Fühle mich nicht gezwungen alles zu machen, aber so hätte ich mir das vorgestellt. So wie auf dem großen Bild in der Mitte mit den ganzen Planeten.
      Dass das Destiny Universum weiter wächst und nicht ständig schrumpft. 🤷🏽‍♂️

  • Nachdem eine Tracking-Seite auf massive Unregelmäßigkeiten in den Trials of Osiris hinwies, deaktivierte Destiny 2 die Prüfungen bis auf weiteres. Was genau ist da los?

    Dieser Artikel vom 1. März wurde am 06. […]

    • Wenn sich 50% der Spieler bevorzugt dafür entscheiden, lieber zu betrügen als das Spiel normal zu spielen, dann sollte man sich als Entwickler mal ernsthaft Gedanken zur Qualität seines Produkts machen…

  • Bei Destiny 2 hat Bungie euch aufgefordert, zwischen 2 abgedrehten Kostümen zu wählen. Ihr entscheidet, wer das Duell klassische Filmmonster gegen Dinos gewinnt und tragt den Sieger dann im Festival der V […]

  • Bei Destiny 2 soll der Fels in der Brandung, Commander Zavala, einem fiesen Attentat zum Opfer fallen. Das würde Spannung in Season 13 bringen, doch irgendwie bekommen die Hüter keine Angst.

    Gibt’s nichts N […]

    • v AmNesiA v kommentierte vor 5 Monaten

      Die sollten lieber Krähe aus dem Spiel eliminieren.
      Hätte nix dagegen, wenn der plötzlich „nach einer Mission nicht mehr wiederkehrt“ und uns Zavala davon erzählt, wie Krähe von einer Horde Kabale vermöbelt wurde und das zeitliche gesegnet hat.

  • Bei Destiny 2 dreht sich die Diskussion seit 10 Monaten um ein hoch umstrittenes Feature: Das „Sunsetting“, den Waffenruhestand. Fans liefen lang dagegen Sturm, doch Bungie stand eisern zu seiner Idee. Jetzt, sti […]

    • v AmNesiA v kommentierte vor 5 Monaten

      Was ist denn aber jetzt bspw. mit der Rüstung vom Sonnenwende Event 2020.
      Die geht ja jetzt bis 1360, also höher als es im Mai mit Saison 14 sein wird.
      Wird diese dann vom Sunsetting rausgenommen oder bleibt die beim Cap von 1360?
      Ich mag die nämlich und würde mich freuen, wenn ich sie behalten darf. 😉

  • In einem neuen Blogpost haben die Entwickler von Destiny 2 bekanntgegeben, dass sich der nächste DLC „The Witch Queen“ auf 2022 verschieben wird. So lange werdet ihr euch also noch mit Beyond Light begnügen müsse […]

    • v AmNesiA v kommentierte vor 5 Monaten

      Bungie verspricht die Überbrückung mit Content zu füllen? Aha…
      Da wird zur Überbrückung schön alter Content aus dem Vault geholt, inklusive Gläserne Kammer, dem alljährlichen Halloween Langeweiler etc.
      Na ob das mal klappt, um den Pöbel bei Laune zu halten…

      • D1vet kommentierte vor 5 Monaten

        Ja genau das trifft es, seh ich auch so. Jede season wenig neuer Content und zusätzlich rotieren sie die alten Klamotten rein und raus. Ich seh schwarz f d Zukunft, mal sehen ob ich eines besseren belehrt werde. Die Erfahrung zeigt allerdings das es eigentlich im Grössen u ganzen nur Berg ab geht.. Seltene, einzelne Lichtblick helfen da auch nicht weiter.

  • Bei Destiny 2 läuft das Eisenbanner der Season 13 aber die Hüter verzweifeln dort daran 10 Kills zu machen. Das Problem hatten die Spieler schon 2020 und werfen Bungie nun vor, das vergessen zu haben.

    Seit d […]

    • Die haben echt den gleichen Scheiß wieder abgezogen? 🤣🙈
      Da konnte sich MeinMMO den Artikel praktisch aus der eigenen Bibliothek kopieren und neu posten. 😉

      „Wir nehmen Euer Feedback ernst“ heißt es doch immer von Bungie.
      Jetzt werden da sogar schon die eigenen Fehler recycelt. 🤣

  • Letzte Chance: Bis zur heutigen Wartung solltet ihr eure Schmelztiegel-Token bei Destiny 2 abgegeben haben. Sonst werdet ihr es unter Umständen bereuen.

    Was ist heute bei Destiny 2 los? Bei Destiny 2 endet […]

    • Habe nix von den tausenden Schmelztiegel Tokens eingelöst. War mir einfach zu blöd und finde es irgendwie arm, dass man die einfach gelöscht bekommt.
      Man hätte dafür wenigstens eine Art Händler-Ruhmsystem einführen können oder so was, bei dem die Token dann automatisch in einen anderen Wert umgewandelt werden. Dann wären sie zumindest nicht einfach „geklaut“ worden und hätten noch was für die investierte Zeit zurückgegeben.
      So finde ich die angewandte Lösung nicht gut umgesetzt.

  • In Destiny 2 startet bald die Saison der Auserwählten und Bungie hat uns frische Infos zum Arsenal gegeben.

    In Destiny 2 herrschte direkt nach dem Erscheinen von Beyond Light und dem Start von Season 12 eine […]

    • Wenn ich an die erneute Anhebung des Powerlevels denke, dann vergeht mir schon wieder die Lust auf den Saisonstart.
      “Neuer“ Loot, große Teile davon aus dem Recyclinghof, ist bis auf das Trials Set und Schiff jetzt nicht besonders kreativ.

      • Es wurden bis jetzt drei recycelte und zehn neue Waffe gezeigt, zusätzlich zwölf über die wir noch nichts wissen. Bis jetzt ist also der Großteil nicht vom “Recyclinghof“, sondern wirklich neu.

  • In Destiny 2 können Jäger, Titanen und Warlocks aus insgesamt 12 Subklassen wählen. MeinMMO möchte wissen, welche dabei eurer Meinung nach die beste ist – die neuen Stasis-Klassen oder doch die altbewährten Lich […]

    • Bin schon seit Beginn von D1 immer ein Stürmer Titan gewesen und habe nie wirklich was anderes gespielt.
      Alles ausprobiert, aber immer wieder zurück zu meinem Chaosfaust Kumpel.
      Einzig den Bubble Titan habe ich damals bei den D1 Raids rausgeholt als Team Support.
      Bin aus Überzeugung ein Arkus Titan, fühlt sich für mich einfach besser an, als alle anderen Klassen. 🤷🏽‍♂️

  • Destiny 2 hat nun überraschend das Aus für sein jährliches Valentinstag-Event “die Scharlach-Woche” verkündet. Doch was ist der Grund für den Bruch mit der langjährigen Tradition?

    Was hat es mit der Schar […]

    • v AmNesiA v kommentierte vor 6 Monaten

      Das Studio meint, man habe die Scharlach-Woche zwar durchaus genossen, doch man habe auch das Gefühl, dass dieses Event in den letzten Jahren an Qualität verloren hat.

      Ja genau, und das Halloween- und das Anbruch-Event oder das Eisenbanner haben in den letzten Jahren natürlich enorm an Qualität gewonnen, weswegen man daran festhält…..NICHT!

      Was ist denn das für eine Begründung?
      Also es ist jetzt nicht so, dass ich besonders traurig bin, aber überall mehr Content zu entfernen als hinzuzufügen, ist schon eine schwache Nummer. Insbesondere, da ein temporärerer PvP Modus gestrichen wird und die PvP Community die letzten Jahre sowieso kaum irgendwas neues bekommen hat.
      Sehr fragwürdige Entscheidung.

  • Destiny 2 will, dass ihr möglichst wenige wichtige Inhalte verpasst – trotz eines saisonalen Modells, mit dem neuer Content nach einigen Monaten in großen Teilen wieder verschwindet. Bungie hat nun anhand der S […]

    • Das FOMO Gefühl habe ich bei Destiny schon lange nicht mehr. Dafür ist es, bedingt durch die ganzen Enttäuschungen bei D2, in meiner Prioritätenliste zu weit nach unten gerutscht und nicht mehr wichtig genug.
      Ich zocke es immer wieder ganz gerne, habe den Season Pass jetzt auf Level 91, aber stressen lasse ich mich nicht mehr. Wenn ich etwas verpasse, dann ist es eben so.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr eure schwer verdienten Titel ab Season 13 noch seltener machen und allen zeigen, wer hier ein Hardcore-Hüter ist. Das neue System erinnert stark an das beliebte Prestige aus Call of D […]

    • Geil, jetzt werden sogar schon die Titel als sich wiederholbare Beutezug Aktivität angeboten.

      „Hey, Du hast den Titel schon und langeweile? Pass mal gut auf. Wir haben eine Idee, dass Dir bei unserem mageren Content Angebot nicht langweilig wird:
      hier, kannst ihn noch mal machen und dafür haste den dann in einer anderen Farbe! Geil oder? Jetzt haste wieder was zu tun.“

  • Bei Destiny 2 ist der MMORPG-Experte Joe Blackburn der neue starke Mann, der Destiny in die Zukunft führen soll. Der sagt jetzt: „Die besten Tage von Destiny stehen noch bevor“. Das Problem: Kaum wer glaubt ihm […]

    • Oh Mann, täglich grüßt das Murmeltier.
      Dass es besser wird, hören wir seit Jahren.
      Es wird aber immer nur anders, nicht besser.
      Problem ist halt folgendes:

      1. Bungie bringt Lösung A
      2. Community sagt B wäre besser
      3. Bungie sagt „wir hören zu“
      4. Bungie kündigt Änderung an
      5. Community freut sich
      6. Bungie bringt Lösung C, nach der niemand gefragt hat
      7. Zurück zu Punkt 1.

      So kann das halt dauerhaft nix werden.
      Das baut nur Frustration auf allen Seiten auf.
      Die Glaubwürdigkeit hat Bungie deswegen schon vor langer Zeit verspielt.

  • Bei Destiny 2 gibt es seit 2 Jahren Rätselraten um Caydes Nachfolge. Für viele kommt da nur sein Mörder Uldren infrage – doch der könnte sogar einen viel wichtigeren Job bekommen.

    Uldren ist zurück in Dest […]

    • Ein Posten als Sprecher würde zu seiner, zumindest in der deutschen Version, maximal entspannten Stimme passen. Der klingt immer so, als hätte er gerade eine dicke Tüte gedampft.
      Den Posten kann er meinetwegen haben.

      Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Petra Venj damals den Abzug gedrückt hat. Eventuell wird sie durch noch kommende Ereignisse letztendlich zur Jäger Vorhut? Wer weiß…

      Dass er aber trotz seiner Befreiung immer noch bei Spider rumgammelt, deutet wieder auf ein Designproblem der Zeitachse bzw. der fortlaufenden integrierten Handlungsstränge hin. Die Befreiung hätte wahrscheinlich normalerweise am letzten Tag der Saison stattfinden müssen, damit er zu Beginn des neuen Abschnitts nicht mehr da steht. Was da wohl wieder schief gelaufen ist?

  • Bei Destiny 2 erhalten die beiden DLCs Forsaken und Shadowkeep ein Loot-Upgrade, besonders die coolen Dungeons sollen sich wieder lohnen. Doch das schmeckt so nicht allen Hütern.

    Dieser Loot kommt: Die […]

    • Richtig gut, der Lootpool wird immer kleiner und wird durch Recycling Loot tröpfchenweise wieder befüllt.
      Da hat die Kreativabteilung ja wieder ganze Arbeit geleistet.
      Das hat sich ja vor Beginn des Sunsettings schon angedeutet, aber dass sich Bungie echt fast nur noch der Recyclingtechnik bedient, ist ein Armutszeugnis.
      Aber Hauptsache jede Woche gibts neuen Kosmetikschrott im Everversum. Da klappt die Entwicklung von kreativen neuen Elementen komischerweise recht zügig.

      • Selbst da ist doch nix wirklich Neues drin oder? Ich schau jetzt net jeden Tag rein, aber für mich sieht das größtenteils alles gleich aus.

        • Ab und zu mal ein interessanter neuer Shader oder ein Schiff, was man dann auch erfahrungsgemäß 2-3 Wochen nach Release für Staub erwerben kann.

          Ich habe ja schon öfter darauf hingewiesen, zu Saisonbeginn den YT-Channel von GamingAnimal zu besuchen; der zeigt dort immer den kompletten Everversumkram der Saison und so spart man sich oft unnütz Silber rauszuhauen.

          Ansonsten ist da wirklich nur meist langweilig umgesetzter Krempel…und das sage sogar ich, der doch die optischen Ingame-Anpassungen sehr mag.

          • Ich benutze die verschiedenen Ornamente eigtl. nur dazu, damit man seine Builds auseinanderhalten kann…
            Ein anständiges Loadout-System, wo man seine Builds inkl. Mods + Fokus abspeichern kann, das wär auch ein QOL-Upgrade…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.