@valva

aktiv vor 7 Stunden, 19 Minuten
  • Für den neuen Helden-Shooter Crucible könnte der Start kaum schlechter aussehen. Der Helden-Shooter interessiert nur wenige tausende Spieler auf Steam, damit ist man auf einer ähnlichen Kurve wie die größten Flop […]

    • Hmm.. Das einzig traurige ist, dass Spieler die weniger als 2h spielzeit haben oder gar überhaupt keine Spielzeit haben, öffentlich reviews schreiben dürfen. Ist ja auch zuviel verlangt bei einem kostenlosen Spiel mal selber hinein zusehen und mehr als eine Runde auszuhalten. Sicher ist hier und da noch der Knacks drin aber das eigentliche problem sind die Spieler. Wenn ich auf die ein oder andere Runde zurückblicke und dabei mehr als eine Handvoll Spieler aufzählen kann, welche nicht einmal das Ziel des Spieles verstanden haben und lieber solo durch die gegen eiern, nur um sich da von 4 Spielern zerlegen zulassen… Also bei aller Liebe. Etwas Eigeninitiative sollte man mitbringen.
      Aber es fehl wohl den meisten die Kuppel, welche das Spielfeld kleiner werden lässt

  • Mit TU9 kam am 21. April ein großes Update bei The Division 2. Die Reaktionen darauf sind heftig – leider im negativen Sinne. Besonders eine Änderung und wie damit umgegangen wurde, nervt die Agenten tierisch: d […]

    • Schon witzig wie Massiv eingeknickt ist nach dem shitstorm wegen einer Waffe.
      Dabei waren die letzten 1,5 Tage echt herrlich im Clanchat und Discord. Endlich mal offene Diskussionen über mögliche Alternativen zu der M1A. Und dabei sind echt gute Builds bei rum gekommen, welche natürlich nicht ganz an den gesamt Schaden der M1A reichen aber doch gezeigt haben, dass es möglich ist etwas Vielfalt ins Spiel zu bringen. Und nun ist alles hin.

      Schade Massiv

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

    • Valva kommentierte vor 2 Monaten

      Howdy

      Als betroffener muss ich gestehen, daß ich die Strafe auch als angemessen betrachte. Was mich aber am härtesten trifft ist der rollback. Nicht wegen der season Belohnungen (mal ehrlich die sind größtenteils alle Käse), sondern wegen der Ausrüstung die ich gefarmt habe wie jeder andere auch. Ich habe mich einmal durch die Arena ziehen lassen und naja… gab nicht einmal guten Loot 😂. Traurig ist eigentlich nur, daß nicht alle bestraft wurden und auf der anderen Seite Spieler bestraft wurden, welche unwissentlich passiv betroffen sind.

      Ich für meinen Teil bin nun klüger und mein agent macht erstmal eimal eine Woche Urlaub.

      • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

        Danke, das nenne ich mal eine vernünftige Einstellung eines betroffenen Spielers. Eigentlich traurig, daß erst so eine Bestrafung erfolgen muß, aber wenn Spieler daraus lernen, sich an die Regeln zu halten, können wir in Zukunft ohne derartige Aktionen und eher dümmliche Diskussionen alle wesentlich besser spielen. Wenn kein Spieler mehr glitcht, gibt’s auch keinen passiven Kollateralschaden^^ …und sooo unschuldig ist nicht jeder, der sich das jetzt als Ausrede raussucht 😉
        Deshalb schönen Urlaub und nächste Woche dann Welcome back in D.C., agent 👍

        • Valva kommentierte vor 2 Monaten

          Danke
          Und ich hoffe mal das die den glitch bis nächste Woche gefixt haben. Meine Frau hat es nämlich gerade getestet und er existiert noch immer, ergo denke ich das nach 7 Tagen der ganze Ärger in der DZ etc wieder los geht, da es genügend Leute gibt die sowas permanent ausnutzen

          • Sundocker kommentierte vor 2 Monaten

            😆 😆 😆 😆 Intelligenz incomming ➡ Strafen wurden verhängt und man VERSUCHT es INSTANT ernsthaft ob der noch funktioniert? Piep …Piep ….Piep …Piep …. 💡 💡 💡

            Großes Kino 😆

            • Valva kommentierte vor 2 Monaten

              Satzzeichen sind Rudeltiere? Wird echt Zeit das die Leute wieder in die Schule gehen.

              • Sundocker kommentierte vor 2 Monaten

                Sprach der Bob der nichts gerafft hat 😆 😆 Lauch 😆

                • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

                  Stop, Du gehst hier gerade den falschen Spieler an. Valva hat seine Lektion durch den Ban gelernt und nur davon berichtet, daß bereits ein neuer DMG-Glitch funktioniert. Diese Info ist mir auch bereits seit gestern bekannt und ist nur die Frage, wer so dumm ist, diesen nun auch wieder zu nutzen. Valva wird es aber nicht sein, da triffst Du den Falschen.

                • Valva kommentierte vor 2 Monaten

                  Schon echt schön dieser Deckmantel der Anonymität nicht war? Und was genau kann eigentlich ein Frauenhaarschnitt dafür?

                  • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

                    Sorry, welcher „Deckmantel der Anonymität“ ? Ich hoffe doch mal, Du meinst jetzt Sundocker ?

                    Persönliche verstecke ich mich nämlich nicht im Inet, ich steh zu meiner Meinung und sag die auch Jedem gern mitten ins Gesicht. Macht man sich zwar nicht unbedingt Freunde mit, weil zu viele Menschen heutzutage die Wahrheit nicht verkraften, aber mir egal. Das können auch all meine realen Freunde bestätigen und wir sind auch nicht immer einer Meinung, aber nur so weiß ich wo ich mit ihnen dran bin und sie wissen immer wo sie bei mir dran sind. Einen Unterschied zwischen männlich, weiblich und „weißderTeufel“ gibt’s da bei mir auch nicht, keiner wird bevorzugt behandelt, Jeder hat die gleichen Rechte und für Jeden gelten die gleichen Regeln.

          • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

            Yep, hab die Info auch seit gestern und wird wirklich interessant, wer so dämlich sein wird, auch diesen Glitch wieder zu nutzen 🙈 🙉 🙊

            Das Problem dabei ist, daß Glitcher schon immer so dumm waren, jeden Blödsinn im Inet zu glauben anstatt sich einfach an die Nutzungsbedingungen zu halten. Wenn dann beispielsweise Modder ständig neue Glitches veröffentlichen und behaupten, man könnte sie ohne Risiko verwenden, glauben das dumme Spieler. Modder und ähnliche Zeitgenossen riskieren dabei tatsächlich wenig, denen ist ihr Account egal, sie machen sich bei Bedarf einfach ständig ’nen neuen Account. Der dumme Glitcher kapiert das natürlich nicht und meint ernsthaft, er könnte auch ungestraft davon kommen. Tja, die Quittung haben nicht wenige jetzt und wer nicht draus gelernt hat, ist dann einfach selber schuld.

            • Valva kommentierte vor 2 Monaten

              Nochmal Danke.

              Die einzige Frage die für mich da bleibt. Bleibt Massiv/Ubi der Linie treu.
              Jetzt mal von finanziellen Aspekt betrachtet, sollten in der nächsten Woche wieder viele geflaggte Spieler glitchen etc unt tatsächlich dauerhaft gebannt werden. Wieviel Spieler werden beim aktuell Stand des Spiels den nächsten Seasonpass kaufen? Oder war das am Ende doch nur eine Kurzschlussreaktion seitens Publisher, um eine Woche zu gewinnen? Da sie ja augenscheinlich ihre Fehler nicht wirklich in den Griff bekommen. Naja wir werden sehen. T minus 5 Tage 22 Stunden 😎

              • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

                Klar, damit das Thema wirklich endgültig ein Ende hat, muß Massive jetzt konsequent bleiben.

                Finanziell hatte ich da schon immer meine Bedenken und genau deshalb haben Publisher und Entwickler immer einen Rückzieher gemacht. Aber auch die Entwickler sollten dazugelernt haben, denn genau diese Rückzieher waren der Grund, warum Spieler immer wieder dümmlich dachten, am Ende kämen sie ja doch ungeschoren davon. Hat den Entwicklern bei ihrer Arbeit nie genutzt und am Ende waren sie die Glitcher auch los, weil die wahren Probleme eines Spiels dadurch ja nicht beseitigt wurden und solche Glitcher ja nur schnellstmöglich Alles billig erspielen wollen und dann sowieso wieder weg sind. Die eigentlich treuen anständigen Spieler sind dann aber schon länger weg, wenn die Glitches überhand nehmen.

                Gerade Massive sollte sich dann mal an ca. 2 Monate nach Release von TD1 und damalige Problematik mit Glitchern erinnern. Bans und Rollbacks gab’s damals nicht und wenn die damals extrem zurückgegangenen aktiven Spielerzahlen nicht helfen, dann ist auch Massive nicht mehr zu helfen.
                Ich denke aber, mit so einigen jetzigen und im April noch kommenden Verbesserungen ist TD2 doch noch auf einem gutem Weg. Hätte ich selber nicht geglaubt, aber selbst so mancher ehemaliger Division-Spieler aus meiner FL überlegt sich grad den Wiedereinstieg bzw. schaut sogar schon wieder ins Spiel rein.

                Wie Massive dann tatsächlich mit Wiederholungstätern umgehen wird, werden wir sehen. Hab da ja auch so ein paar Kandidaten in meiner FL und kann mir bei deren jetzigen Reaktionen vorstellen, die haben noch nicht wirklich dazugelernt 😉

    • Valva kommentierte vor 2 Monaten

      Betrifft nicht nur die Nutzer. Ich selber hatte es nicht getan aber anscheinend Mitspieler während Westside Liga. Dabei habe ich nicht einmal im Ansatz die 6-7min der leaderboard Spieler erreicht…. Als dank gibt es nun 7 Tage Pause

  • Auch wenn die Warlords-Erweiterung für The Division 2 und die Änderungen aus Title Update 8 bei vielen Spielern gut ankommen, gibt es auch Probleme. Zu den größten dürften neben Bugs dabei die über […]

    • Tatsächlich finde ich den Schwierigkeitgrad endlich mal angenehm und endlich hilft es nicht mehr nur auf dmg zusetzen. Nun kann ich endlich meine Heiler und CC Build ausprobieren. (Gott segne die Schockfalle). Ich hoffe auch sehr, dass die am Schwierigkeitgrad nicht mehr Schrauben, denn so fühlt sich das erledigen einen Einsatz endlich wie ein Erfolg an. Nur etwas am Loot darf noch geschraubt werden. Für alle den es auf Herausforderungen zu viert zu schwer ist, einfach einen kicken und die Spieler suche abstellen. Zu dritt ist das deutlich einfacher und weniger unfair wenn mal wieder 5 abtrünnige Agenten kommen…

      • Du hoffst, dass sie den Schwierigkeitsgrad so lassen und sagst zum Schluss, dass der Schwierigkeitsgrad unfair ist.
        Irgendwas passt da nicht ganz zusammen.

        • Das steht da zwar nicht aber gut. Denn unfair sind nur die 5 agent bei 4 Spielern und die trifft man ja eher sollten.

      • Ich hoffe mal dich kickt jemand mit der Begründung aus die Teams raus und du kommst zu nichts mehr 😆

        • Tut mir leid wenn ich dich damit getroffen haben sollte. Aber zum Glück sind ja immer 3 Stimmen nötig.

          • Trotzdem eine sehr unschöne Aussage, obwohl hier einige, schon fast beschwörerisch betonen, wie wenig Single Player und wie sehr Coop/Team und Clanplay The Division sei. Und dann kommst du mit so einer Aussage daher, uffz

  • Die Content-Flaute in World of Warcraft beginnt. Doch wie geht ihr damit um? Zockt ihr weiter WoW? Oder macht ihr eine Pause für andere Spiele?

    Obwohl der aktuelle Raid Ny’alotha, die Erwachte Stadt im LFR […]

    • Valva kommentierte vor 3 Monaten

      Tatsächlich habe ich nach langem hin und her meine Blizzard account gelöscht . Das Addon selbst fand ich von Anfang an schon nicht gut. Ich hatte zwar auf den letzten Patch gehofft und mir daher Shadowlands vorbestellt, leider waren die letzten Monate aber eine große Enttäuschung was WoW und die anderen Blizzard / Activision Spiele betrifft. In glaube auch das dies in naher Zukunft nicht besser wird und daher mein bruch mit Blizzard/Activision.

      Ich setzte mein Vertrauen einfach mal in neue Publisher und kommende Spielen wie New World, cyberpunk, outriders etc.

  • Cortyn ist von dem letzten Cinematic aus WoW: Battle for Azeroth maßlos enttäuscht. Einer der größten Feinde in WoW, der Alte Gott N’zoth, erlebt ein unwürdiges Ende.

    Als gestern Nacht die ersten amer […]

    • Tja… Als Fan der „Alten Götter“ Lore war ich auch recht enttäuscht… Das erinnerte mich stark an die Warcraft chronicles wo groß Lorehelden auch in Nebensätzen auch einfach gestorben sind. Naja für mich ich Wow dieses Jahr auch erst einmal beendet und hoffe auf die Zukunft

  • Der Patch 8.3.5 von World of Warcraft wird nicht erscheinen. Dabei gab es Hinweise, dass er durchaus geplant war.

    Inzwischen ist es von Ion Hazzikostas in einem Interview bestätigt worden. Der Patch 8.3 […]

    • Ich frage mich was danach noch hätte kommen sollen. Und deine 6 Monate ist schon sehr optimistisch, gehen wir mal eher von Ende des Jahres aus.

      Aber da mir der neue content eh zu überfarmt ist, mach ich erstmal eine kleine Pause und warte ein paar Wochen.

      Blöd nur das Cyberpunk und Avengers auch erst Ende des Jahres erscheinen.

      • Ich denke 6 Monate ist auch das absolute Minimum. Persönlich denke ich eher, dass es auf September / Oktober hinauslaufen wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.