@vallo

Active vor 1 Tag, 3 Stunden
  • Trotz allem, was bei Blizzard und World of Warcraft gerade passiert, hat Cortyn noch immer Spaß am MMORPG WoW. Aber ist das eigentlich okay?

    Für Blizzard-Fans und Spieler von World of Warcraft waren die l […]

    • Achso. Und wie schadet man den Tätern, wenn sie befördert werden oder in Führungspositionen sitzen? Indem man sie weiter unterstützt? Wenn man sagt: Das regelt sich von allein? Oder ein Boykott als sinnlos ansieht?

      • Ich habe nirgendwo geschrieben, dass sich das von alleine regelt. Ich halte aber einen Boykott des Produktes nicht für sinnvoll, um gezielt den Tätern zu “schaden” – denn das trifft alle bei Blizzard.

        Und die Mehrzahl bei Blizzard ist weder Täter noch Führungsposition.

    • Und so kann man ein Thema auch verharmlosen. Was soll diese Aussage allen sagen? Macht weiter so? Sexismus, Mobbing und Rassismus ist cool? Es geht um ein Umdenken und mit solch einer Schwachsinsaussage kommt man ganz sicher nicht weiter.

  • Wir wollen ein Ranking der beliebtesten Allianz-Raids in Final Fantasy XIV aufbauen. Macht mit und erzählt uns, welcher davon euer Favorit ist.

    Darum geht’s: Eine der Endgame-Aktivitäten in MMORPGs sind die g […]

    • Ich habe jetzt die Nier-Raids genommen, aber ehrlich finde ich alle schrecklich. So an sich eigentlich nicht schlimm, aber irgendwie empfinde ich es so. Vielleicht weil ich wegen den Relict-Quests und anderen Sachen so oft in die Raids muss, das mir der Spaß daran verging.

  • World of Warcraft braucht seit jeher ein Abo. Aber warum eigentlich? Das fragen sich immer mehr Spieler und sind nicht bereit, das noch zu bezahlen.

    Als World of Warcraft damals auf den Markt kam, war es ganz […]

    • Ich zahle lieber ein Abo als ein F2P zu spielen. So viele die behaupten: “ich gebe in denen Spielen kein Cent aus und habe So und so viele Stunden darin”. Dennoch ich für mich zahle beim Abo einfach um Welten weniger. Ich liebe in den Spielen Glamour-Objekte und wenn die im Shop sind (da sind nunmal die schönsten in F2P) kaufe ich sie über kurz oder lang. Da komme ich im Enddeffekt auf mehr als mit einem Abo. Bei P2W Mechaniken bin ich auch sehr anfällig und würde es kaufen. In meinem aller ersten MMORPG vor etlichen Jahren, welches bis heute gibt, habe ich meinen 4 Jahren Spielzeit über 4000€ ausgegeben und da war ich noch Schüler. Wie ich das Geld da zusammengekommen habe sage ich besser nicht. Seit meiner Zeit in FF14, welches ich seit der Beta und der 1.0 Zeiten Spiele habe ich bis heute nicht die Summe erreicht und habe alles im Spiel was die anderen im Shop haben.

      Was vielen nicht klar ist, besonders bei F2P Spielen wird mit der Psyche gespielt damit man viel Geld ausgibt. Viele können sich da zurückhalten, aber dann gibt es da einige die es nicht schaffen. Aus dem Grund ist es unfassbar verwerflich sowas zu unterstützen oder zu verteidigen. Und nein, es gibt kein Faires F2P Spiel.

      • GW2 ist ein faires f2p Spiel mit B2P Erweiterung.

        Das du dich nicht zuzück halten konntest und 4000€ für ein f2p Spiel ausgegeben hast ist eher nicht der Regelfall.

        Es gibt aber auch Spiele die wirklich nie was in einem f2p Spiel ausgegeben haben, und sich alles erspielen. Da kenne ich Einige.
        Kenne aber auch ein Paar die wie du 1000te ausgegeben haben.

        • “Weil du”? Dir ist schon klar das dieses Problem viele haben? F2P ist eine abzocke die dafür da ist so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen.

          Ich verstehe da die Argumentation nicht. Ich verstehe da immer: Huch, da verlieren einige so viel Geld und haben sich nicht unter Kontrolle? Naja, was kümmert mich das, ich hab mich ja unter Kontrolle – scheiß auf die anderen.

          Gw2 ist übrigens zu noch ein B2P Spiel. Das Hauptspiel ist zwar kostenlos, aber alle Erweiterungen muss man kaufen. In FF14 kann man auch bis Heavensward spielen ohne ein Abo abzuschließen. Ist es jetzt auch F2P? Wohl kaum. Hier geht es um den aktuellen Kontent und um den zu spielen, muss man bei Gw2 als auch bei FF14 zahlen.

          • Wenn du solche Probleme hast, dann solltest du halt so Spiele spielen.

            Wenn jemand anfällig für Suchterkrankungen ist, sollte er ja auch zum Beispiel ist jedes Wochenende in die Spielhalle gehen.
            Man könnte auch mehrere Tausend € in GW2 ausgeben, aber dadurch hätte man dann keinen spielerischen Vorteil.
            So könnte man die F2P Spiele unterscheiden, bieten Sie einen großen Vorteil, wenn man Geld ausgibt.

  • In den vergangenen Wochen schauten immer mehr größere Streamer in Final Fantasy XIV rein und waren oft von dem Verhalten der Community überrascht. Sie wurden von den Spielern herzlich empfangen.

    Das ist pa […]

    • Nirgendwo ist man davor geschützt. Ich Spiele seit der Beta und hab mehr als genug toxische Spieler getroffen. Vergleichsweise empfinde ich es aber angenehmer bzw. weniger als bei anderen Vertretern mit dem toxischen Verhalten. Da stören andere Spieler eher auf einer andere Weise als durch toxischen Verhalten.

  • David Brevik entwicklete in den 90ern und frühen 2000ern federführend die Action-RPG-Hits Diablo und Diablo 2. Nach den Sexismus-Vorwürfen distanziert sich der Design-Guru von seinem ehemaligen Arbeitgeber Bl […]

    • 99% die nichts wussten. Genau~. Bei uns arbeiten knapp 300 Personen, wenn etwas passiert, wissen es schon alle bevor es offiziell angekündigt wird. Mir kann niemand sagen das da so viele von nichts wussten. Das es einige gab die es nicht wussten, okay, aber die Mehrheit wusste es und schwieg.

      • Wir haben im Schnitt im Team zwischen 40 und 60 Mitarbeitern… und da weiß die Hälfte nie was gerade los ist, ein viertel hat was falsches gehört… etc.

        • Hört sich nicht nach einem sinnvollen Teamgefüge an und auch nicht nach guter Führung. Aber vielleicht einfach nicht gut von dir dargestellt.

          • Das die Führung zu gesprächig ist, vielleicht, aber sonst zeugt es eher von einem guten Teamgefüge. Man unterhält sich gegenseitig und hält sich am Laufenden. Kommt darauf an wie man es ansieht.

      • Auch hier ist das Mutmaßung und ein Schluss von dir/euch auf andere. Anderes Land noch dazu. Man weiß es nicht. Ich urteile erst wenn ich Fakten sehe.

        Und versteht mich nicht falsch, ich glaube die haben echt Mist gebaut. Aber wer bin ich das ich Leute aufgrund von Vermutungen bestrafen dürfte.

  • Wie viel FPS schafft Valves Steam Deck? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Gamer. Nun hat Valve erklärt, was 30 FPS für die Konsole bedeuten.

    Das Steam Deck ist Valves neue Gaming-Konsole und be […]

    • Du kannst dich mit der Software auskennen wie du willst. Es bleiben Spekulationen. Die Hardware müsste einiges schaffen, wie es am Ende aussieht müssen Tests zeigen.

  • Bei Blizzard wird im Moment kaum gearbeitet, sagt einer der Entwickler dort: Die Arbeit an World of Warcraft (WoW) liege im Moment fast völlig still. Die Mitarbeiter seien zu wütend über die Art, wie Ac […]

  • In Final Fantasy XIV gibt es bestimmte Spielertypen, denen jeder von euch schon mal begegnet ist. Hier sind 7 von ihnen.

    Veteranen kennen sie alle. Diese bestimmte Arten von Spielern, denen man in FFXIV über […]

    • Das Pärchen erkennt man auch, wenn sie den Raid- /Dungeonchat mit Emotes zupflastern. Das ist unfassbar nervig.

  • In Pokémon GO findet im August 2021 für die Trainer ein zweitägiger Community-Day statt. Im Mittelpunkt steht dabei Evoli. Wir haben uns angesehen, was die Community über dieses Event denkt und verraten euch, war […]

    • Vallo kommentierte vor 2 Monaten

      Diejenigen die es für den Levelaufstieg brauchen, schön, aber ich finde Evoli meh. Hab jede Form von Evoli mehrfach als Shiny vom letzten Evoli Community-Day… Naja, mir sind auch die 100% egal.

      • Hanswurst12 kommentierte vor 2 Monaten

        servus vallo da ist doch auch nix dabei bei der herausforderung die wo das level haben dürften üblicheweise viel genug bonbons haben um die anderen 3 zu entwickeln dann kommt halt 5 mal hintereinander flamara raus ,ärgert man sich kurz und weiter

  • Die Olympischen Spiele 2021 haben in Tokyo begonnen. Zur offiziellen Eröffnung wurden dabei Musikstücke aus berühmten japanischen Videogames eingespielt wie Final Fantasy, Sonic oder Monster Hunter.

    Das is […]

    • Vallo kommentierte vor 2 Monaten

      Top. Wenn man ausblenden, das sie aus Spielen stammen, sind es auch schöne Stücke. Von daher

      • luriup kommentierte vor 2 Monaten

        Das ist ja das grandiöse.
        Final Fantasy kann jedes Orchester spielen.
        Ich glaube sie haben die Noten.
        Die Spieler mit Hintergrund weinen,
        für den Rest ist es nur gute Musik.

  • Seit einigen Wochen werden die Server von Final Fantasy XIV von neuen Spielern überrannt. Es kommt zu langen Warteschlangen und Login-Problemen. Der Chef des MMORPGs entschuldigt sich jetzt dafür.

    Die S […]

    • Vallo kommentierte vor 2 Monaten

      Bei jedem Addon wird es verdammt schlimm. Wenn es so bis zum Addon bleibt, dann mach ich mir Sorgen 😅

      • Mihari kommentierte vor 2 Monaten

        Die Serverstrukturen waren schon immer “schlimm” bei FFXIV. Das sieht man auch am Housing, was SE bis heute nicht im Griff hat und sehr, sehr viele Spieler einfach keine Häuser kaufen können oder besitzen.

        Ich hoffe auch, dass es bis zum Addon einigermaßen gelöst wird, denn dann kommen noch einmal richtig viele Spieler drauf die aktuell pausieren oder weniger spielen 😉

  • Asmongolds Abenteuer in Final Fantasy XIV sorgen auch weiterhin für Unterhaltung – etwa dann, wenn der Streamer komplett ausrastet.

    Manche Angewohnheiten werden MMORPG-Spieler einfach nicht los. Dazu ge […]

    • Vallo kommentierte vor 2 Monaten

      Aber Bahamut? Bei den meisten alten Raids muss man selbst synced kaum noch Mechaniken spielen. Die Bosse liegen meisten schon weit vor dem Enrage.

      Ich glaube das er, wie auch er selbst, mit Anfängern gespielt hat. Da lernt man noch die Mechaniken bei den Bossen als auch die eigene Rota bis man sicherer ist und nicht mehr zu den Enrage Problemen kommt. Da kann man die Beste Rüstung haben wie man möchte.

  • Valve hat mit dem Steam Deck seine erste Handheld-Konsole offiziell gezeigt. Damit könnt ihr eure Steam-Spiele bald nicht mehr nur zu Hause, sondern auch unterwegs zocken. Einige User glauben sogar, dass es sich […]

    • Ich schau mir erstmal richtige Tests an und dann entscheide ich. Vorbestellungen ohne wirkliche alle Infos zu haben kann nur schief laufen. Ist genau wie bei Spielen selbst, da bestelle ich auch nichts mehr vor

      • Du kannst deine Vorbestellung jederzeit stornieren, so lange du noch keine Bestellung abgegeben hast, welche ja erst im Dezember möglich sein werden. Dann wenn ausgeliefert werden kann. Zudem hast du die üblichen 14 Tage Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Die Frage wird zudem sein, ob und wann die Konsolen für den regulären Verkauf nach Release verfügbar sein werden. Bei Spielen sehe ich das ähnlich, da kaufe ich auch nie vor Release etwas, da in der Regel nur bedingt eine Rückgabe möglich ist oder eben garnicht. Ist ja hier nicht der Fall.

    • Kann auch viel weniger sein. Es kommt aufs Spiel an.

  • Einige bezeichnen Patch 9.1 “Ketten der Herrschaft” als besten Patch für Final Fantasy XIV. Dabei handelt es sich bei Ketten der Herrschaft aber um den neuesten Patch für World of Warcraft: Shadowlands. Wie passt […]

    • Dass es kein accountweites Feature ist und somit Twink-unfreundlich ist, frustrierte ebenfalls.

      Was? Gerade das macht das Spiel aus. Es ist nicht notwendig, weil man alles mit einem Charakter bekommen und lvln kann

      • Für mich ist das ebenfalls ein wertvolles Feature, was ich in allen anderen Spielen vermisse. Ich kann aber auch gleichzeitig verstehen, dass viele eben unterschiedliche Völker spielen wollen. Als billo RP Charakter kein Thema, für Endgame schon nervig oder eben auf Dauer teuer.

        Ich bin somit auch immer mal Fantasiaholiker. 😄

  • Das erfolgreichste PS4-Spiel ist im Juni 2021 ausgerechnet Cyberpunk 2077. Das ist aber offenbar in Ungnade gefallen. Sony hat für den verspäteten Release kaum Werbung gemacht, am liebsten möchte man das Spiel of […]

    • Ich kann nicht genau sagen was mir daran nicht gefällt, ab einen gewissen Punkt hab ich einfach nicht mehr gespielt und habe auch nicht das Verlangen dazu. Fühlt sich einfach unsauber an und die Story packt mich nicht

  • Fünf Jahre nach der Veröffentlichung wird dem WoW-Film Warcraft: The Beginning wohl nun endlich die Ehre zuteil, die dem Film gebührt. In den Netflix-Charts ist der Film gerade auf Platz 3. der me […]

    • Ich, der mit WoW oder Warcraft nichts am Hut hat, fand den Film super. Hat mich animiert etwas online über die Lore nachzulesen. Würde mich unfassbar über ne Fortsutzng freuen

  • Sony hatte ein Video veröffentlicht, wo die PS5 falsch herum war. Doch jetzt fragen sich einige User, ob nicht ihre PS5 falsch aufgestellt ist.

    Das Design der PlayStation 5 scheint viele User auch mehrere […]

  • Nintendo hat mit der Switch OLED das neuste Modell der Switch vorgestellt. Doch viele Spieler sind davon enttäuscht, weil sie auf ein großes Leistungsupgrade gehofft hatten. Dabei hatte Nintendo offiziell nie e […]

    • Sorry, aber die brauchen absolut ein Upgrade. Wenn man in der Entwicklung selbst so schlampig und faul ist, sollten die es mit der Hardware ausgleichen. Aber Nintendo verspielt es sich ja eh gerne. Auch wenn ich die Switch als solches mag, ist Nintendo für mich ein absolut schrecklicher Verein geworden.

      Faul ohne Ende, weil die wissen das es genug Leute gibt mit Scheuklappen und alles kaufen. Wenn ich die Performance einiger Spiele sehe wird mir schlecht und das von der Hausmarke von Nintendo.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.