@user

Active vor 1 Tag, 5 Stunden
  • Destiny 2 gesteht Fehler ein und rudert beim verhassten Feature “Sunsetting” zurück. Bungie hört damit auf die laute Kritik der Community. Wir erklären, was sich für euch ändert.

    Das passiert wirklich: Das […]

    • Eine von vielen hirnrissigen Ideen von Bungie die somit endlich wieder Geschichte sind….. Kann es schon kaum erwarten mit was sie uns als nächstes überraschen.

  • In Pokémon GO startet im März 2021 eine neue, legendäre Jahreszeit. Sie stellt unter anderem die Tiergeistformen von Boreos, Voltolos und Demeteros in den Mittelpunkt.

    Das passiert im März: Noch bis zum 1. […]

    • Wegen Mewtu. Versuche mal die app pokeraid. Rund um die Uhr mewtwo raids.

      • Das geht jetzt auch über die App “PokeGenie”.

        • Kosten die Geld? Falls ja, stehe eigentlich nicht auf 3t Anbietersoftware im allgemeinen und wenns Geld kostet noch weniger.

          Bisher ging es bei mir mit Reddit auch ganz gut, sofern man den Raid selbst hostet ist das schnell erledigt, nur dafür muss Mewtu auch auftauchen… (hat den Vorteil, dass man bis zu 40k EP für den Raid bekommt und mit richtiger farbe der Arena + einen hohen Freund hat man auch 15-18 Bälle statt 13)

          auf der anderen Seite fange ich Mewtu eigentlich nur noch für Bonbons damit ich das “normale” hochleveln kann(mein Crypto ist fertig), da schmerzt mich ein verfallener Raidpass dann nicht sonderlich, da ich das normale eigentlich nur deshalb hoch ziehe weil ich bei einem Mega Mewtu nicht von 0 anfangen will.

          Dennoch danke für die 2 Namen ich werds bei Zeit mal durch sehen.

          • nein kostet keinen cent. viele leute verstehen oder benutzen die app falsch und verbreiten dann dass man dafür zahlen muss was totaler quatsch ist.

            • Danke für die Info, ich werd es mir am WE mal zur gemüte führen.

              Btw, hatte gestern in der Raidstunde Glück und hab 4x Mewtu selbst bei Reddit hosten können und bin noch meine Fernraidpässe und normalen Pässe los geworden.

  • Das neue Survival-Game Valheim hat es auf der Spiele-Plattform Steam innerhalb weniger Tage an die Spitze geschafft. Mittlerweile steht es auf Platz 4 der meistgespielten Spiele und hat sämtliche Konkurrenten […]

    • Das Game ist echt gut aber leider ohne Endgame da das optionale pvp mehr oder weniger ein Gimmik ist. Nachdem man den letzten Boss gelegt hat war es das im Prinzip. Finde ich ein bisschen schade aber trotzdem ein tolles game und mehr oder weniger geschenkt für den Preis.

      • Naja, wenn du bei so einem Spiel Endgame brauchst, bist du da, würde ich sagen, sowieso falsch 😉 Wir sind uns aber einig, ein tolles Spiel 🙂

      • Über das Endgame beschweren? Das Game ist doch nicht darauf ausgelegt. Ich vergleiche Valheim eher mit Minecraft vom Gameplay her und da beschwert sich auch niemand, dass das Game kein Endgame hat!

      • Das es in diesem Spiel mal endlich KEIN PvP Zwang gibt, ist ja gerade das, was es erfolgreich macht, denke ich. Und übrigens ist der aktuelle Inhalt noch nicht vollständig, daher ja auch “Early Access”. Da fehlt noch einiges, wie man aber auch an der Roadmap sehen kann.

        Und ich persönlich hoffe, dass PvP dort bleibt, wo es aktuell ist, nämlich so gut wie nirgends.
        Die Leute, die PvP mögen und dies auch möchten, haben die Möglichkeit sich einen eigenen Server zu erstellen und dort zu forcen, dass man NUR mit aktivem PvP spielt. So einfach behebt sich das Problem. 😀

      • Warum erwartet man für 16 Euro Early Access Endgamekontent?

      • Was für Endgame? Die Bosse sind ja quasi das “Endgame” auch wenn jeder halt ein neues Kapitel einleutet.
        Ansonsten ist es halt ein Spiel das man wie einige sagen eher mit Minecraft vergleichen sollte, heißt es gibt im Grunde kein Ende weil das nicht der Sinn des Spiels ist, sondern sich kreativ auszuleben zu bauen, zu erkunden, jeder Boss ist quasi am Ende nur eine Passive Fähigkeit die dir das Leben in Valheim erleichtert und dir einen Roten Faden zum erhalt neuer Möglichkeiten bietet.
        Ich hab das Spiel letztens meiner Freundin beschrieben mit “das wäre Minecraft wenn es keine Blöcke hätte und notch nen fetisch für nordische mythologie gehabt hätte”.

  • Sümpfe sind eines der Biome von Valheim und stellen nach dem Dunkelwald für viele Spieler den nächsten Schritt auf ihrer Reise dar. Hier werdet ihr erstmals auf Gefahren treffen, mit denen ihr es vorher so no […]

    • Wenn man die Bosse nicht schafft farmt man weiter und verbessert sein gear so lange bis man ihn schafft. am dritten boss haben wir uns am anfang die zähne ausgebissen und nciht geschafft. mit heiltränken in der tasche, gear auf max lvl und die richtige waffe hab ich den dann alleine gemacht ohne Probleme.

  • Der neue Survival-Hit Valheim fasziniert immer mehr Spieler. Auch MeinMMO-Autor Florian Franck wurde in den Bann gezogen und hat zu Beginn seines Abenteuers einige Fehler gemacht. Welche es waren und warum ihr […]

    • Zu den gestapelt Holzblöcken oder Steinhaufen: Mir passiert es oft dass ich nur 1 Stück Holz aus nem gestalpeten Block der aus 50 Holz besteht raus bekomme wenn ich ihn mit dem Hammer abbaue oder mit ner Waffe zerstöre. Meinem Mitspieler der den Server hostet ist das noch nie passiert. Geht es noch wem so bzw kann man da was anders machen?

      • wenn du zu viel im Inventar mit dir trägst, nimmst du nicht den ganzen Stapel auf. Mir ist das allerdings bisher noch nicht passiert. hab immer 50 bekommen

      • Schau genau hin, da steht zwar in der Ecke das du nur 1 Holz erhältst aber im Inventar sollte trotzdem alles sein, das entsteht weil du wahrscheinlich noch ein Holz in der Tasche hattest, den Stapel aufnimmst das Spiel aber erstmal den alten auffüllt, so bleibt nur ein Holz übrig das du quasi “neu” aufnimmst.

  • Der RPG-Shooter Outriders will die Spieler mit kooperativem Gameplay und Loot überzeugen. MeinMMO zeigt dazu 9 wichtige Dinge, die Ihr vielleicht noch gar nicht über das Spiel wisst.

    Was ist Outriders ü […]

    • Frage mich auch was an dem keinen fortlaufenden Content gut sein soll…

      • Ich würde das so erklären:
        Beispiel Remnant from the Ashes…ähnliches Prinzip…dort haste halt zeug zum leveln gehabt, waffen gefunden usw. Insgesamt konnte man da auch viele viele Stunden reinkloppen. Das Game war auch ohne Dlc vom Content her relativ umfangreich und hat im Coop echt Laune gemacht.
        Nimmt man jetzt aber so ein Game wie Anthem oder Avengers..
        dann heißt es zwar, es wird zukünftigen Content geben, ABER der Content der zum Release verfügbar ist, der ist einfach absolut unbefriedigend…und oftmals ist es dann auch noch so, dass das Grundspiel ja noch nich mal gut funktioniert.

        Die Hoffnung ist hier also einfach:

        Das Game ist zum Release fertig, macht für ne Weile richtig Spaß und gut ist.
        Keine leeren Versprechungen, wochenlanges Gewarte auf Patches oder fixes und und und.

        Ob das Game dann wirklich so ist…bleibt abzuwarten.
        Mir persönlich ist aber ein fertiger Burger lieber, den ich dann für kurze Zeit genießen kann, als ein Burgerbrötchen ohne alles, wo ich dann jeden monat vielleicht…eventuell eine neue Zutat dazu bekomme 😊

      • Ganz einfach. Du bekommst zu release ein fertiges spiel und musst nicht andauernd 2-3 monate warten bis du wieder 3 weitere story missionen spielen darfst, für die du dann eventuell auch noch extra bezahlen musst. Was ist daran denn nicht gut ?
        Destiny zeigt doch perfekt wie unglaublich beschissen so ein live service sein kann. So gut wie kein conent für nicht grade wenig geld. Wenn das toll sein soll dann gg

        • Es ist aber kein Single Player Game!

          In Destiny versenken viele 1000de von Stunden. Wie soll das hier gehen? Nach 40 Stunden fliegt das in die Ecke und das wars.

          Für ein reines Single Player wäre das okay. Für einen Multiplayer Titel ohne PvP ist das zu wenig. Außer wenn man gerne Spiele durchspielt, sie löscht und das nächste beginnt.
          Ich dagegen, sehe gern wie man seinen Char weiterentwickelt, wie man Erfolge feiert und das immer wieder aufs Neue. Und das schafft ein Destiny 2 mit wenig neuem Content besser als ein Spiel ganz ohne neuen Content.

          • Schlussendlich ists halt doch ein Singleplayerspiel mit Koopmodus.

            Ähnlich Diablo oder Borderlands.

            Und wenns finanziell erfolgreich genug ist, kommen unter Garantie auch noch DLCs.

  • In einem Video entschuldigt sich ein Mitbegründer von CD Projekt Red für den miesen Zustand von Cyberpunk 2077 und behauptet, dass man von vielen Problemen nicht gewusst hätte. Laut einem Insider-Bericht von Bl […]

    • Krasses Fanboy gelaber. Wegen Spielern wie dir denken die Geldgeber, die für solche traurigen Zuständen von Games verantwortlich sind, sie kommen mit solchen Aktionen durch.

      • Denk was du willst.Es gibt nur einen Entwickler von dem ich Fanboy bin und das ist Sureai, wenn man das Entwickler nennen möchte. Ich finde Leute schießen mit der Kritik am Ziel vorbei uns sollten mal einfach etwas ruhiger werden. Manche tun winfach so asl gehe die Welt unter.

  • Ihr sucht nach Koop-Spielen für die Nintendo Switch, die ihr mit Freunden und Familie gemeinsam spielen könnt? Dann zeigen wir euch hier einige Spiele, die auf jeden Fall für unterhaltsame Koop-Abende so […]

    • Wäre toll generell mehr Beiträge über die Switch zu sehen. Pokemon Sword und Shield zb. Da Pokemon Go ja auch recht beliebt ist auf der Seite, könnte ich mir vorstellen dass die Artikel gut angeklickt werden.

  • In Pokémon GO startet heute, am 30. Dezember, die letzte Raid-Stunde mit Kyurem. Wir zeigen euch Konter und verraten, ob sich der Boss überhaupt noch lohnt.

    Was ist eine Raid-Stunde? Dieses Event findet j […]

    • Bin einerseits froh dass Kyurem weg ist andererseits geht es mit lauwarmen Pokemons weiter in den Raids die nächsten paar Wochen was auch lame ist 🙁

  • Der Hardcore-Shooter Escape from Tarkov bringt zur Weihnachtszeit mit dem Patch 0.12.9 neue Inhalte. Neben vier neuen Waffen wurden auch die Karte “Woods” überarbeitet und ist jetzt doppelt so groß. Für neue Sp […]

    • Meiner Meinung nach der beste Shooter auf dem Markt.
      Ein paar Dinge wurde in dem Artikel nicht erwähnt.

      1: Neue Pve Gegner. Cultists mit vergifteten Dolch die hauptsächlich in der Nacht erscheinen.

      2: Twitch Drops werden ab heute Mittag für mehr als eine Woche aktiviert.

      3: Tarkov gibt es jetzt im Sale für lächerliche 25 Euro.

  • Der Twitch-Streamer Jaryd „summit1g“ Lazard hat verzichtet, Cyberpunk 2077 zum Release zu spielen, weil er korrekt voraussah, dass noch viele Bugs im Spiel sein würden. Dennoch hat er von dieser Eins […]

    • “dann aber rasch erkaltete und künftig wohl keine große Rolle auf Twitch spielen wird”

      Warum sollte ein Single player Spiel mit lächerlichen 25 Stunden Hauptstory auch ne Rolle auf Twitch spielen? Wie man für solche Spiele 70 Euro ausgeben kann bleibt mir ein Rätsel.

      • Echt so wenig? Ich dachte da eher an so ein Witcher 3 mit in dem man gut und gerne mal 200h+ verbringen kann.

        • Hauptstory, die hatt man in jeden spiel schnell durch wenn man es drauf anlegt hab jetzt 80h drinn und bin noch nicht fertig mit der Hauptstory, spiele dabei aber auch mit dem Kopf durch die Wand also ohne viel schleichen und Co. einfach weil jede Nebenquest qualitativ der Hauptstory in nichts nach steht sollte man diese einfach nicht ignorieren, die Hauptstory bietet dir immer wieder Punkte an wo du nen Tag warten sollst, einfach nicht Skippen sondern in der Zeit tatsächlich was anderes unternehmen und schon hat man Spaß am Spiel.
          Hört auf über Zahlen nachzudenken und genießt das verdammte Spiel was ist so schwer daran?
          Muss jedes AAA Spiel jetzt 200h künstlich und schlecht aufgeblasene welt haben damit man dafür einen Vollpreis hinlegt? So ein Unsinn.
          Und auch the Witcher wurde auch erst so Groß durch sehr umfangreiche dlcs und für CP2077 hat man ähnliches geplant also immer mit dir ruhe, wenn man momentan einen rechner zuhause hat der performant genug ist CP2077 zu spielen gibt es keinen einzigen grund das Spiel nicht zu kaufen, es ist sehr gut aber am Ende immer noch ein Spiel, es hat Bugs Trickst mit der Grafik bzw umgebungs Renderung wie jedes andere Spiel dieser Art auch und das ist das wichtigste an der ganzen Sache.
          Es ist nur ein Spiel, ein sehr gutes wenn es flüssig läuft aber es ist nicht perfekt und wird es auch nie sein, wie auch wenn plötze heute Immer noch manchmal auf nem Dach Spawnt gibt es solche Fehler logischer Weise auch in einem CP2077 wer was anderes erwartet hat ist selbst schuld.
          Das Problem sind die heutigen Hyper Kritischen User die nicht eine Zeile Code in ihren Leben getippt haben sprich sachen als Bugs identifizieren die keine sind sondern Tricks um ein Flüssiges Spiel zu ermöglichen in einer so anspruchsvollen Welt.
          Die Konsolen Version ist eine Frechheit aber dafür bekommt CD Projekt reds Leitung jetzt genug ab, zurecht, das schmälert aber nicht die Qualität des Spiels an sich.
          Bisher sind mir auch andere nervige Bugs unter gekommen aber selten und nichts was nicht spätestens nach nem Neustart behoben war.

      • Ja echt mal wie kann man nur 25 Stunden Hauptstory für das Geld erwarten … ( Hust )

        Solche Leute sind mir die richtigen. Die gehen auch ins Kino und geben für 2 Stunden Unterhaltung 20 Euro oder mehr aus und regen sich dann auf das man für 25 Stunden Unterhaltung Minimum 70 Euro ausgegeben hat….

        Solche Spiele leben auch von den Nebenaktivitäten … Habe gerade mal nach 40 Stunden den ersten Akt der Hauptstory fertig gemacht weil ich mir vorher Zeit für die Nebenquests und Co genommen habe.

        Das Spiel verdient einfach das man sich jede Ecke genau ansieht und nicht “Hirn Aus” Sinnlos durch die Hauptstory rennt.

        AC Valhalla hat auch “nur” 50 Stunden Hauptstory gehabt und am Ende war ich bei 150 Stunden weil ich nicht nur der gefolgt bin und habe es nicht bereut.

      • Hier haben wir die Antwort darauf wieso free to play (pay to win) so erfolgreich ist.
        Immerhin kriegt man da für 0 Euro hunderte von Stunden (langweiligen grindens und autoplay).
        Dagegen sind 70 Euro gegen 25 Stunden (involviert sein in eine Geschichte mit Höhepunkten, Wendungen, Gameplay und mehr) doch lächerlich.

        Je nachdem wieviel Geld man über hat und was man für Erfahrungen sucht kann so ein Spiel halt was bieten das andere nicht haben.
        Denke auch nicht das es ein schlechtes Spiel ist sondern ein nicht ausgereiftes.

      • Es ist generell so, dass Games-as-a-service-Titel viel mehr Spielzeit hergeben, aber eben eine andere Form von Spielzeit.

        Vorbereiteter,”geskripteter” Content ist immer endlich, weil die Erstellung von Dialogen, Quests, Assets eine enorme Zeit frisst.
        Während du so ein Game wie LoL praktisch endlos spielen kannst – aber es ist eben eine andere Art von Gaming.

        Daher wird der Vergleich “Spiel fürs Geld” immer zugunsten von Online-Games ausgehen. Aber der Vergleich hinkt.

        Du kannst ja eine Musik-CD 30mal hören, einen Film wirst aber wahrscheinlich nur einmal sehen.

        Der Vergleich: “Wer gibt 70€ für ein Spiel aus, wenn er LoL kostenlos immer spielen kann”; hakt da irgendwie. 🙂

      • Oh ein User ohne Argumente im sinnlosen Cyperpunk bashing Modus der irgendwelche Zahlen rezitiert die er mal gelesen hat. Ich bin begeistert.

      • Also hier in Dresden kostet so viel (12-13€) die Einzelkarte, unterscheidet sich auch so gut wie nicht zu anderen Kinos, solche niedrigen Preise sehe ich nur auf dem Dorf zuhause und selbst die haben gut angezogen was die kosten von Popcorn etc anbetrifft. Allgemein ist das gerade seltsamer whataboutism der irgendwie deplatziert ist, wollt nur klarstellen das du für solche Preise nicht ins super Luxus Kino musst, das ist Standart in den meisten Kino Ketten und Private Kinos gibt’s heutzutage halt sehr selten.

        • Cinemaxx ist relativ groß und die in Hannover haben auf der Webseite 5,99€ als Preis stehen.
          Aber! Derzeit sind die Deutschlandweit ohnehin zu.

          • Wtf das ist echt wenig beim Cinemaxx hier lässt man deutlich mehr. 😮
            Oder weil es kleiner ist haben die keinen Saal ohne Super Dolby athmo und 3d Blödsinn. Daran könnte es noch liegen. Ka ob die für andere Ausstattung anderes verlangen, wäre aber logisch.

  • Der Taktik-Shooter Squad entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp. Nun könnt ihr das Spiel, das eigentlich 45 Euro kostet, für kurze Zeit kostenlos nutzen.

    Was ist Squad? Squad ist e […]

    • User kommentierte vor 4 Monaten

      Finde das Spiel eigentlich cool aber ohne irgendwas zum leveln oder freischalten hat es keine Chance bei mir. Wahrscheinlich bin ich auch von Escape from Tarkov verwöhnt da sich so ziemlich jeder Shooter belanglos anfühlt nach dem Game 🙂

      • Todesklinge kommentierte vor 4 Monaten

        Habe es nach ca. 90 Minuten wieder gelöscht.
        Es ist ein Sonderfall an Spiel und man muss dieses totale Kriegspiel mögen.
        Immerhin habe ich mir nun das Geld gespart, wollte es schon kaufen wegen der guten Bewertung.

        • User kommentierte vor 4 Monaten

          Hab es auch schon gelöscht. Tarkov schon versucht? Gibt es sicher bald wieder um 20 euro im winter sale. Eines der besten Games die ich die letzten 40 Jahre spielen durfte und für den Preis ist dieses Meisterwerk geschenkt.

          • Todesklinge kommentierte vor 4 Monaten

            Tarkov ist auch nichts für mich, ein bekannter suchtet das sehr und nerft mich auch schon damit.

            Spiele in dennen ich meinen Character nicht optisch an meinen Geschmack (leicht bekleidet) anpassen kann, sind nichts für mich.

            Ich möchte schon etwas für das Auge haben.

            Am besten so wie APB (All Points Bulletin), leider ist das schon sehr alt und das engine upgrade dauert noch.

        • DiaboIo kommentierte vor 4 Monaten

          du wolltest es kaufen wegen der Bewertung und hast nicht gepeilt, dass man da nicht “leicht bekleidet” rumlatschen kann? Um Gottes Willen ey ……………..

  • Das neue Maximallevel 50 wird gerade in Australien für Trainer von Pokémon GO getestet. Vor allem die EP-Anforderung ist dabei allerdings für viele Spieler ein Schock.

    Das wird gerade getestet: Vor wenigen Ta […]

    • Dann hast du aber mehr oder weniger was falsch gemacht und/oder wenig raids gespielt und zu wenig Freunde in pokemon go.

      Meine Freundin spielt seit 2 Monaten und ist kurz vor lvl 36. Wir machen mindestens jeden Tag den gratis raid, sparen unser gold und wenn ein high tier pokemon kommt dann machen wir ca 35 raids an nem Wochenende. Sie hat knapp 200 Freunde in der app und es wird nicht mehr lange dauern bis sie 40 ist. Vielleicht geht es sich noch aus bis ende Dezember mit den neuen Boni aber ich bezweifle es.

      • Ja es stimmt schon, das ist ein bissel ne Milchmädchenrechnung weil es die ersten 2 jahre garkeine Raids oder Freunde gab. Aber 35 Raids am Tag? Dazu hätte ich nicht ansatzweise die Zeit. Die Aussage oben ist, dass ich solche Systeme nur als stumpfsinnigen Grind empfinde.

        • Stimmt das habe ich nicht bedacht mit den nicht vorhandenen Raids und Freunde zu beginn. 35 raids an nem Wochenende Freitag nachmittag beginnend.

  • Die 6. Generation kommt zu Pokémon GO und die ersten Pokémon dafür sind bereits bekannt. Wir zeigen euch die Liste und verraten, welche Monster sich lohnen.

    Das wurde bekannt gegeben: Heute, am 18. No […]

    • Ich habe es schon mal geschrieben und ich mache es wieder. Bitte schreibt doch auch die englischen Namen von den Pokemons dazu.

  • In Pokémon GO startet nächste Woche das “See-Legende-Event”, welches uns die Chance auf das legendäre Seen-Trio und Shiny Goldini gibt. Wir zeigen euch die Einzelheiten des Events.

    Wann startet das Event? Lo […]

    • “Pokémon GO: Freunde finden 2020 – Hier findet ihr Codes” nett gemeint aber seitb der App Pokeraid komplett unnötig.

      Vielleicht solltet ihr mal nen Artikel machen da viele Spieler noch immer nicht wissen dass es die gibt bzw viele die app nicht verstehen und falsch benutzen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.