@ugandajim

aktiv vor 2 Tagen, 22 Stunden
  • Bei The Division 2 soll der neue Endlos-Modus im Wolkenkratzer, auf den viele Spieler gespannt warten, bereits mit dem nächsten großen Update (Title Update 11) erscheinen. Möglicherweise schon im Se […]

  • Ein neues Video zum kommenden MMORPG Ashes of Creation (PC) zeigt unter anderem ein gewaltiges Dungeon. Dieses ist so groß, dass ihr mit fliegenden Mounts darin unterwegs sein könntet.

    Was wurde gezeigt? In e […]

    • Warum nicht? Die meisten Schneeflocken bekommen gerne alles geschenkt ohne auch nur den leisesten Hauch von Anstrengung oder Risiko. Diese Art von Spieler braucht AoC auch nicht. Wenn man ein spezielles Mount will, dann muss man sich eben anstrengen.

      • Du sagst es doch selbst

        Die meisten Schneeflocken…

        und damit hast du auch schon deine Lebenserwartung.
        Die meisten werden es dann eben nicht spielen.
        Und von wenigen Spielern überlebt ein MMO eben nicht.

      • Zum einen haben viele andere MMORPG’s bereits erfolglos versucht, PvP und PvE unter einen Hut zu bringen und zum anderen war es fast immer ein völliges Desaster, was Balancing betrifft.

        Und ich finde es persönlich ebenfalls schade, dass man sich quasi ein eigenes Grab schaufelt, wenn man das nochmal versucht. In der heutigen Zeit jammern wir Spieler bereits über „Schwierigkeit“ im PvE und das sollte dann PvPvE besser machen? Wohl kaum.

        Die Mehrheit von Spieler wollen ja scheinbar ein klar getrenntes PvP/PvE, wie man an vielen anderen Titeln bereits erkennen konnte.

        Ausserdem stelle ich mir das etwas zu frustrierend vor: Man geht in einen Dungeon, räumt quasi den Weg und vor dem Boss wird man gemeuchelt und andere ernten die Belohnung von den anderen.

        Ich persönlich mag PvP, aber im PvE hat sowas einfach absolut nichts verloren. Nicht, wenn andere Spieler auf Kosten von anderen „belohnt“ werden und so klingt für mich dieses System einfach.

        Von den ganzen Kids die nur auf Ganking aus sind, möchte ich erst gar nicht anfangen zu schreiben…

      • Werde dir sagen wie das laufen wird, du kloppst da erstmal den Trash mit deinen 10 Mannen um und den Boss auf 10% und dann rollt nen 30 Man Paintrain über deinen Raid drüber. ^^

        Das geht 4 Wochen so und dann erodiert die Basis die das Spiel am Leben hält.

        Und komme da nicht mit „ja dann organisiert euch halt“ das sind Casuals die fahren mit dem dreirad zum Raid da ist nichts mit Orga.😉

        • „mit dem dreirad zum raid“

          wieso stell ich mir da Scary movie 3 vor? wo diese Puppe aus Saw um die Ecke radelt 😆

  • Das MMORPG Warhammer Online: Age of Reckoning ist eigentlich seit Ende 2013 tot. Doch der Privatserver Return of Reckoning ermöglicht es Fans, weiterzuspielen. Dank Twitch-Streamer feiert der Server große E […]

  • In League of Legends gab es gestern einen heftigen Shitstorm. Die europäische Profi-Liga LEC hat einen Deal mit einem umstrittenen „Mega-City“-Projekt aus Saudi-Arabien verkündet. Das löste eine gewaltige Ge […]

    • Es gibt genug Alternativen zum Saudischen Öl. Das ist ja genau das Problem der Saudis, die schwindende Abhängigkeit.

    • Doch da regen sich genug Menschen drüber auf. Und als Konsument liegt es an dir diese Marke nicht mehr zu kaufen. Da hast Du direkt Einfluss drauf.

      Moralische Standhaftigkeit geht bei Dir selbst los. Wenn Du die Praktiken von Modeunternehmen nicht gut findest, dann kaufe deren Klamotten nicht. Wenn eine Spielefirma eine Partnerschaft mit einem islamistischen Unrechtsstaat eingeht, dann ist dieses Spiel für mich gestorben und auch alle weiteren Spiele dieser Firma. Und ich habe schon einiges an Geld bei LoL gelassen.

      • Problem ist nur dass der Einfluss erst sehr spät gesehen wird und dann auch nicht zwangsweise dem Ruf zuzuschreiben ist.

        Steht ja nicht hinter jedem nicht gekauften Produkte eine Stellungnahme dahinter….

        • Ja das stimmt natürlich. Aber handeln kann ich troztdem sobald ich es feststelle. Besser spät als nie 🙂

    • Sagt sich wahrscheinlich einfach solange Du nicht selbst betroffen bist. Sollte dir mal das Gleiche zustoßen können wir Dich ja an deinen „mitfühlenden“ Worte hier erinnern.

      Mal davon abgesehen das Saudi Arabien ein islamistischer Unrechtsstaat ist und diesen zu unterstützen schon als kriminell angesehen werden kann.

      • Und ich dachte, dass es spätestens bei „tausende Tote täglich“ dem ein oder anderen der Groschen fällt. Herzlichen Glückwunsch.

        • Nachdem Du gemerkt hast was für einen behinderten Mist Du geschrieben hast es als Sarkasmus deklarieren? Glauben wir Dir sicherlich alle auf Wort. Hast Deine Meinung vertreten und Gegenwind bekommen. Damit sollte man umgehen können oder eben nichts posten.

          • Jo, genau, ich habs notwendig weil der UgandaJim (Racist much?) und die Cortwyn sagen, dass es nicht ganz so cool ist was ich sage. MIMIMIMI

            loooooooooooool.

            • Racist much – ich lache mich tot. Sagt jemand der Mord im Sinne des Fortschritts gut heißt und dann nur noch von „Sarkasmus“ spricht. 😀 Schon klar haha

  • In den letzten Tagen kommen Anschuldigungen gegen Twitch-Streamer auf. Der CEO der Streaming-Plattform, Emmet Shear, hat dazu Stellungen bezogen. Doch der gerät jetzt selbst ins Kreuzfeuer. Der Streamer Devin […]

    • Da die meisten Twitch-Straemerinnen mit sexualisiertem Content ihr Geld verdienen ist dies nun nicht wirklich verwunderlich. Wenn ich mein Geld damit verdiene, bei einsamen Gamern ein bisschen Oberweite zu zeigen, sollte ich mich sowieso fragen welche Entscheidungen im Leben mich da hingebracht haben. Das geld mit vollen Händen annehmen aber Kritik und sonst was als Sexismus beklagen ist eh immer am besten 😀

      • Genau mein reden.
        Es sollte ein Portal eingerichtet werden wo man sich ernsthaft beschweren kann mit allen Beweisen dazu usw und dann muss das da aufgeklärt werden. Aber dieses öffentliche bin ich gar kein Fan von… viel zu viel Hate und Missverständnisse wo der Mob keine Unterschiede macht… der Mob liest das glaubt das unbewiesen und zerstört so Existenzen! Das kann und darf so nicht weiter gehen. Hier muss eine für beide Seiten faire Lösung her.

      • Was fällt den Weibsbilder auch ein Brüste zu haben. Ist doch wahrlich bekannt, dass Frauen sich gefälligst für uns Männer verhüllen müssen. Und wie sie es nicht machen sind es billige Schlampen und wollen es so. <– so oder so ähnlich ist wohl der Gedankengang vieler Kerle.

        Ich bezweifel es, dass es die "meisten" Streamerinnen sind. Ja es gibt ein paar, der Rest sind einfach normale Mädels welche eben weibliche Formen haben und ja sicherlich auch mal was anhaben mit einem Ausschnitt.

        Im übrigen räumen jetzt aktuell viele Firmen intern etwas auf um ein schlechtes Management auszusortieren.

        • Ich finde das mit den Brüsten auch so bisschen naiv. Es gibt sicher ein paar, die damit Erfolg haben. Aber … der Markt müsste dann auch relativ schnell gedeckt sein.

          Ich bin da kein Experte, aber … es ist ja nicht so, als gibt’s im Internet einen Mangel an Cam Girls, oder? Da braucht’s eigentlich nicht Twitch für.

          • Titten funktioniert immer und überall, ist einfach so. Cam Girls kosten ne Menge Kohle, Twitch ist kostenlos 😉

            • Insidertipp. Das was du bei twitch for free bekommst bekommst du auch bei einschlägigen Cam-Girl-Seiten umsonst. Kosten tut nur, was darüber hinaus geht. Das bietet Twitch bekanntermaßen gar nicht ;P

              • Aha? Ganz ehrlich, dann nenn mir mal so ne Seite, wo diese Girls dabei auch eben das machen, was sie auf Twitch machen… Gamen!
                Denn einfach nackte Frauen, darum geht es vielen ja gar nicht. Es macht die Kombination aus „Sex Sells“ und „Gaming“, welches sehr viele Frauen bewusst auf Twitch nutzen, um ihre Beliebtheit massiv zu pushen und viele Männer eben anspricht.
                Denn vor allem wird da ein Bedürfnis befriedigt/kompensiert: Die Partnerin im Leben, die dieses Hobby teilt. Und ich weiß wovon ich rede. Ich habe ne Gamerin als Frau. Wenn das je zu Ende gehen sollte… nie wieder eine Nicht-Gamerin als Partnerin, KEINE Chance!

                Ach und würden die selben Frauen hoch geschlossen und ungeschminkt streamen, wäre der größte Teil der Zuschauer weg. Traurig, aber ist nun mal ein Fakt.
                Denn die spielerische Leistung ist bei der Masse doch eher nicht besonders erwähnenswert. Hab da erst letztens eine gesehen. In Valorant nichts gekonnt (0 Kills und eh immer Semi AFK und mehr den Gegnern zugespielt)… aber Hauptsache Titten sitzen richtig und Licht und Kamer haben den richtigen Winkel dazu. Und DAS sind leider nicht die Ausnahmen!

                Aber bitte nicht falsch verstehen. Es gibt Frauen die etwas zu bieten haben, ganz unabhängig von ihrem Körper. Und das sind auch nicht wenige, aber je nach Game nicht mal die Mehrheit und selbst wenn… die anderen sind trotzdem immer mit nem großen Anteil dabei.

                • Eine Gewisse Seite die mit chatu… anfängt und ne .com Endung hat,. nur als Beispiel, Du gibst den tag „gaming“ ein o.ä. und findest genug Streams mit nackt spielenden Frauen (und Männern)

                  Das dürfte auch nicht der einzige Anbieter sein. Du findest sogar Streamer, die aktiv auf Twitch sind und Nude Gaming auf der anderen Plattform betreiben. Teilweise zeitgleich (Facecam für twitch, fullbody auf der Pornoplattform)

                  Weiß ich von nem Freund… 😈

                  • Glaube wir haben den gleichen Freund, der hat mir das nämlich auch gesagt. Scheint was dran zu sein 🤭

          • Naja sicher gibt es Cam Girls in Massen auf dieser Welt. Ich bezweifle aber, dass es da was in Kombination mit Gaming gibt.
            Und ehrlich, wenn ich auf Twitch unterwegs bin sind da mehr als die hälfte der Mädels so aufgetakelt und präsentieren sich so, dass man nicht mal woanders hin schauen kann. Die haben dann nicht einfach nur was mit nem Ausschnitt an, ne selbst das Dekolletee ist dann geschminckt und Licht und Kamera so eingestellt, dass der Blick primär da hinfällt.

      • sollte ich mich sowieso fragen welche Entscheidungen im Leben mich da hingebracht haben

        Sehe ich anders. Solange man das macht, weil man es möchte, ist das in Ordnung und ist genauso gut wie alles andere was man anbieten kann.

        Ich gebe dir allerdings Recht, dass man sich dann auf gar keinen Fall über Sexismus beschweren darf. Denn wer wirklich primär seien Oberweite einsetzt, darf sich nicht wundern und auch nicht beschweren, wenn nachher nur das gewollt und man darauf reduziert wird. Wenn man nun mal nichts anderes bietet, sei es weil man es absichtlich so macht oder weil man eben nichts anderes zu bieten hat, ist dabei vollkommen egal.

        Wenn ich streamen würde dürfte ich mich auch nicht beschweren, wenn man mich bei vielen Games als Noob oder ähnliches bezeichnen würde… bin ich nun mal. Das ist ein Fakt und entweder ich lebe damit oder streame einfach nicht!

        • „Ich gebe dir allerdings Recht, dass man sich dann auf gar keinen Fall über Sexismus beschweren darf. Denn wer wirklich primär seien Oberweite einsetzt, darf sich nicht wundern und auch nicht beschweren, wenn nachher nur das gewollt und man darauf reduziert wird“

          ist das ziemliche Äquivalent von „Sie hatte ein kurzes Kleid an, sie darf sich also nicht beschweren wenn sie im Club begrabscht wird“ oder um es deutlich überspitzter zu formulieren „Sie hatte ein kurzes Kleid an, kein wunder dass sie vergewaltigt wurde, sie hat es ja provoziert“.

          „Wenn ich streamen würde dürfte ich mich auch nicht beschweren, wenn man mich bei vielen Games als Noob oder ähnliches bezeichnen würde… bin ich nun mal. Das ist ein Fakt und entweder ich lebe damit oder streame einfach nicht!“

          Das ist kein Fakt, das ist nur für DICH ein Fakt. Fakt ist, dass viele Viewers Männer nach dem Skill beurteilen, bei den Frauen sehen viele halt nur ein paar Titten die zocken. Und nicht weil sie die Brüste in die Kamera halten, sondern nur weil eben Frauen ein paar Brüste haben.

      • Das ist wieder so lost. Man versucht in dem Kommentar alle in die selbe Schublade zustecken.

  • Das nächste große Title Update für The Divison 2 wurde angekündigt. TU10 wird einiges an Inhalten bringen und auch viele Verbesserungen.

    Wann kommt TU10? TU10 soll nach aktuellem Plan am 16. Juni live geh […]

  • The Division 2 kündigte sein nächste großes Update für kommenden Dienstag, 21. April, an. Title Update 9 bringt neuen Schwung in die Exo-Wirtschaft. Wir erklären die wichtigste Änderung.

    Seit dem Start der g […]

    • Die Entwickler haben pre WONY mehrfach gesagt wir sollen die 30er Exos behalten, weil diese Funktion nachgeliefert wird.

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

    • Was redest Du denn da?

      Die Spieler haben gecheated um den höchsten Schwierigkeitsgrad mit dem besten Loot, speziellen Skins und der meisten Erfahrung zu spielen, obwohl die im Leben nicht dafür qualifiziert waren. Das tut keinem Spiel gut. Und das kann auch nicht toleriert werden. Dafür gibt es keine Entschuldigung, das ist schlicht und einfach Betrug und verstößt gegen die Nutzungsvereinbarung.

      • Es wurde ein Exploit genutzt. Gecheated wurde nicht wirklich. Und wenn die Leute damit dann sich den Loot geholt haben, who cares? Es wurde damit keinem Schaden zugefügt. Auch der Spielspaß wurde keinem geraubt. In der DZ wäre es etwas anderes.
        Ich denke den Leuten hat der Exploit endlich mal zu angemessenem Schaden an den Kugelschwämmen verholfen….

    • Tja dann können jetzt alle sehen wie unglaublich dumm Du bist. Riskierst Deinen Account mit 1400h+ wegen ein paar Glitches. Es gibt Nutzungsbedingungen denen Du explizit zugestimmt hast. gegen diese hast Du mutwillig verstoßen, also bist Du ein Cheater und hast die Strafe bekommen. Tja würde mich ankotzen die beiden roten Caches zu verlieren. Du Noob 😀

      • True Story UgandaJim 😆 Oftmals ist der Weg von Tapete zur Wand nunmal recht begrenzt 😆 💡

      • Man muß ihn zwar nicht gleich als „Noob“ bezeichnen, aber es ist wirklich dumm, einen solchen Account für ein paar Vorteile durch Glitchen zu riskieren. Ja, die Nutzungsbedingungen gelten für alle Spieler und einige Spieler lernen leider erst, wenn sie die Konsequenzen aus solch dümmlichem Verhalten wirklich zu spüren bekommen. Traurig, aber auch an seiner Reaktion merkt man, es geht leider nicht anders.

    • Wurden auch fast alle gebannt.

    • Vielleicht hätte Dir auffallen sollen, dass Ihr nicht durch Legendary durchfegen solltet wie durch Normal.

  • Bei The Division 2 gibt es heute kurz nach dem Start der Westside-Liga Wartungsarbeiten auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC. Dabei werden die Server für mehrere Stunden offline sein. Dann kommen za […]

    • Das Matchmaking ist derzeit kaputt. Die Entwickler haben das auf Reddit schon bestätigt und arbeiten an einer Lösung. Ich hoffe da wird heute etwas gefixed :/

  • Bei The Division 2 ist heute die Season 1 gestartet. Doch gleich zu Beginn der Saison gibt es zunächst Wartungsarbeiten inklusive Downtime. Die Server werden für mehrere Stunden offline sein. Lest hier alles z […]

    • UgandaJim kommentierte vor 5 Monaten

      Dann solltest Du die Kampange abschließen und ins Endgame gehen. 5-6 Magazine für einen gelben Gegner sind nicht lustig. von Legendär brauchen wir dort gar nicht anfangen. Das ist ein coop Shooter, aber sobald du mit mehr als 2 Leuten ab Herausfordernd spielst wird es anstrengend.

      Von den Black Tusk Heilungsstationen brauchen wir gar nicht erst anfangen 😀

      • Sinophax kommentierte vor 5 Monaten

        Dann solltest du mal an deinem Gear arbeiten, wenn du 5-6 Magazine benötigst… N bissl mim Spiel beschäftigen, dann bekommst auch was tot, auch in herausfordernd UND mit 4 Spielern…
        Is doch mal schön ein wenig Anspruch in Division zu haben, dieses OLOLOLOLOL durchgrenne der Mission auf höchstem Schwierigkeitsgrad is halt hart nervig und langweilig. Die Spieler sollen ruhig was zu knabbern haben, wenn sie die Schwierigkeit hochdrehen!!!

        • UgandaJim kommentierte vor 5 Monaten

          ich habe gesagt ab Herausfordernd wird es anstrengend. ich spiele das Spiel wahrscheinlich schon länger und intensiver als Du, aber davon mal abgesehen gibt es derzeit gravierende Themen. kaputte Skills, nicht funktionierende Sets und Talente, Schüsse die nicht registriert werden etc.

          Du machst ein Spiel nicht schwerer nur weil die Gegner 10x mehr aushalten. Zwischendurch geht dir die Muni aus oder ein NPC kommt und haut dich mit einem 2Mill Nahkampfangriff aus den Latschen.

          Es fehlen noch ein paar Teile um das volle Potential des Spiel freizusetzen. Ich will nicht in 20 Min durch Heroic fegen wie vor dem Patch, aber ich will auch nicht 2h für Heroic brauchen. Dies ist ein loot-Shooter. Wir brauchen knapp 2h für Legendäre Missionen und es lohnt sich nciht weil die Drops zu schlecht für den Invest sind. Da kannst Du lieber 4 auf Herausforderung machen.

          Btw. So komplex ist das Item-System nicht mehr. Bei mir kann ich da noch knapp 20-30% mehr dmg rauskitzeln. Das ändert aber nicht viel.

          • Sinophax kommentierte vor 5 Monaten

            Is ja toll. dass du weißt, wie lange und intensiv ich das Spiel so spiel. Aber ok, du scheinst die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben.. dann wein weiter oder deinstallier das Spiel doch einfach und spiel wieder Fortnite 😉

    • UgandaJim kommentierte vor 5 Monaten

      Es scheint mehrere Themen zu geben. Talente sind kaputt, Debuffs funktionieren nicht, Kugeln werden nicht registriert etc. Ebenfalls ist die Skalierung für 3-4 Spieler extrem hoch. Mag ok sein wenn alles Fehlerfrei funktioniert, jedoch gibt’s dort einige Baustellen…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.