@tsunayoshi

Active vor 2 Tagen, 19 Stunden
  • Publisher Gameforge hat darüber gesprochen, wie ihr im MMORPG Sword of Legends Online (SOLO) an Updates und Erweiterungen kommt und, wie es mit Pay2Win aussieht.

    Was ist SOLO? Das MMORPG Sword of Legends […]

    • Bin echt gespannt drauf, bisher klingt es zu gut um wahr zu sein, vorallem da ich schon viele GF Titel gezockt habe. Freu mich drauf und gebe jedem Game eine Chance 👍😁

  • Das MMORPG Swords of Legends Online wird 2021 von Publisher Gameforge in den Westen gebracht. Doch in China und Taiwan läuft das Spiel bereits seit einigen Jahren. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat sich […]

    • Ryohei kommentierte vor 3 Wochen

      Sieht echt schön aus das Game und wenn der Ingame Shop nicht p2w wird, kann das mmo erfolgreich werden, vor allem da es derzeit hier eine Flaute gibt. 🙂

  • 2017 erschien das MMORPG Swords of Legends Online (SOLO) in China. In diesem Jahr soll es zu uns in den Westen kommen. Der Publisher Gameforge (TERA, AION) wird das Spiel für den PC in Europa und Amerika […]

    • Ich freue mich sehr drauf ,es ist immerhin ein für uns neues MMO. Ich warte schon sehnlichst mal nach etwas neues, auch wenn es ein Asia Grinder ist, das macht mir nichts aus. Jetzt muss nur Gameforge es richtig anstellen nicht wieder p2w zu werden und dann kann es ziemlich gut für sie laufen, gerade weil derzeit nichts neues auf dem Markt erscheint. 🙂

  • Der deutsche YouTuber Simex ist mit Fortnite: Battle Royale populär geworden, doch er sorgt immer wieder für Kontroversen. An einem neuen Video auf seinem Kanal entzündet sich jetzt die Diskussion: Da bewirft er […]

    • Ryohei kommentierte vor 2 Monaten

      Manchmal frag ich mich wer dümmer ist, der Influencer der diese Scheiße abzieht oder die Zuschauer die sowas gut finden.

  • Es gibt einen Lichtblick für alle, die eine PS5 bei MediaMarkt, Saturn oder anderen Anbietern (vor)bestellt und immer noch nicht erhalten haben. Schon bald könnte eure PlayStation 5 endlich geliefert w […]

    • Hab die Hoffnung aufgegeben und warte jetzt erstmal bis Ende des Jahres. Dieses hin und her kann doch niemand ertragen

  • Die PlayStation 5 ist mittlerweile weltweit gestartet und erntet dabei viel Lob – es gibt aber durchaus auch Kritik. Den Shooter-Experten Sven Galitzki von MeinMMO nervt dabei im Prinzip nur eine einzige Sache an […]

    • haha das stimmt, man muss wirklich den halben tag nur am zocken sein um solche Probleme zu haben xD zocke immer höchsten 2 Spiele und das reicht auch dicke hin 😛

  • Wie GameStop und auch andere Händler mitteilten, könnt ihr bald die PS5 wieder vorbestellen oder euch eine Konsole “reservieren”. Doch ihr werdet sie wohl nicht zum Release in den Händen halten.

    Was wurde be […]

  • Laut Patent könnte die PlayStation 5 zum Start noch ein besonderes Feature bekommen. Konkret geht es um Auto-HDR, was die Helligkeit und Farben deutlich verbessern soll.

    Laut einem Patent, das beim […]

    • Ehm auf der Offizielen Webseite steht doch schon das HDR enthalten sein wird, also nichts wirklich neues. Oder verwechsel ich da jetzt was?

      • Für Spiele und Filme die es unterstützen. Auto-HDR ist eine eigene Funktion, die bei normalem Material das HDR Bild erzeugt.
        Normales HD-Bild: 8bit Farbtiefe, dh 2^8= 256 Farbabstufungen pro Farbe.
        HDR: 10bit Farbtiefe, dh 1024 Abstufungen. Das sind also 4x mehr Informationen und die müssen irgendwie generiert werden.

  • Das Koop-RPG Genshin Impact soll ein Service-Game werden und um neue Inhalte erweitert werden. Das verriet einer der Entwickler des Spiels. Erste Leaks zeigen auch schon, in welche Richtung es gehen wird.

    Was […]

    • Ryohei kommentierte vor 7 Monaten

      CrossSAVE beim Crossplay ist die ps4 sehr wohl am start

    • Ryohei kommentierte vor 7 Monaten

      Also bis 30 bin ich problemlos mit dem Harz ausgekommen. Das spiel soll langzeit Motivation bieten, wäre sinnlos wenn ich in 2 tagen komplett max bin. Bin jetzt 32 und komme gut voran ohne zu cashen also für ein kostenloses spiel gibt es hier nichts zu meckern.

      • Seh ich auch so. Klar kann man nicht auf einmal alle Char Leveln. Aber muss man auch nicht . Reicht ja seinen Dps main zu pushen und die supporter werden eh immer nur rein und raus rotiert

      • Also siehst du eine künstliche Begrenzung als Langzeit Motivation? Sach gibt’s.. wenn ich dir jetzt die Möglichkeit nehme zu spielen wann du möchtest und dir maximal erlaube 30min im Monat zu spielen ist das dann wie eine Inhalts erweiterung des contents für dich?
        Ey mal Spaß bei Seite diese 120 Energie ist ein schlechter Witz, vor allem wenn du dir mal den Aufwand anguckt den du Benötigst um Charaktere & Waffen zu leveln, Talente zu erweitern, Upzugraden, verfeiner und was Weiss der Geier. Du brauchst die engerie für Bosse für Instanzen und ohne diese gibt es nichts mehr zu tun wenn man alles andere erledigt hat.
        Und die benötigten ressorcen werden nicht weniger, zu sagen das du damit zurecht kommst glaube ich dir nicht dann wirst du nicht länger als 20min am Tag nach Abenteuerrang 30 Spielen den so lange brauch man für Daylis und 120 Energie zu verbraten und das ist alles andere als ein Spiel mit guten Inhalt zum Zeitvertreib.
        Kein content aber eine Künstliche Begrenzung und sie dient nur dazu Spieler zur Kasse zu bitten.
        Anscheinend kann man heute alles in games abziehen die neue rechtfertigung heißt free to play & pve dann wird auch mal ignoriert dass das game nicht grade wenig Möglichkeiten bieten Geld da zu lassen hinter einer Playpaywall.
        Ich muss sagen echt schlau von MioHo, bei EA hätte die Hütte gebrannt genau so wie bei Ubisoft.

        • Aktuell habe ich auch noch meinen Spaß mit Genshin Impact, allerdings bin ich erst Abenteuerlevel 21. Wenn das mit dem Harz ein Problem wird, bin ich weg.

  • Das Koop-RPG Genshin Impact ist erst seit einigen Tagen da und schon gibt es die ersten Infos dazu, wie es mit dem Spiel in Zukunft weitergehen soll. Ein Leak im offiziellen Genshin-Subreddit zeigte 4 Charaktere, […]

    • Muss sagen das Game hat mich sowas von gepackt und das als F2P. Mittlerweile bin ich auf Rang 25 angekommen und kann einfach nicht aufhören. Musste das Spiel einfach unterstützen und hab mir den erweiterten Season Pass und das Monatliche Abo geholt, also ca.30 Euro bei der Qualität des Games bezahlt man doch gerne etwas. 🙂

      • Sehe ich auch so. Wenn ich ein kostenloses Spiel spiele und da 50+ Stunden reinballer, dann habe ich kein Problem damit auch paar Euro zu investieren. Bei solchen Gacha-Games muss man aber aufpassen und seine Grenzen kennen.

      • Ich halte das wie bei jedem F2P Spiel. pro Spielstunde werden 50cent investiert. Das entspricht in etwa der Spielzeit-Kostenaufwand die ich durchschnittlich in Vollpreistitel investiere.
        Ich musste das irgendwo capen in AA hab ich 500 Euronen geballert und nur 78h gespielt das war mir eine Lehre

        • Warum machst du es dir so kompliziert? Die Spielzeit ist da doch eher zweitrangig, es kommt darauf an wieviel Spaß einem das Spiel persönlich macht und wie viel einem dieser Spaß wert ist. Ich meine wenn das bei dir schnell außer Kontrolle gerät, kannst du dir ja ein maximales Limit setzen.

          • Naja heute ist es ja relativ einfach die Spielzeit zu tracken. Mein Problem ist eher dass ich von heute auf morgen die Lust an spielen verlieren kann daher versuche ich “Spass” nicht im voraus zu bezahlen.

            Aber klar die Frage was Spass wert ist, ist Definitionsfrage.
            Gerade in diesem Momment sitze ich mit meiner Frau für 1000Euro pro Nacht in einem Hotel. Da sind die 500Euro für 78h Archage natürlich auch in einer anderen Relation

  • Die Vorbestellung der PS5 endete in einer Katastrophe und nach wie vor ist die PlayStation 5 als Preorder ausverkauft. Wie konnte das passieren und wie ist die Stimmung gerade bei den potenziellen Kunden?

    Was […]

  • Das heutige PS5-Event dürfte das spannendste der letzten Monate werden. Denn heute rechnet man damit, dass Sony endlich das Release-Datum sowie den Preis der PlayStation 5 offiziell verkündet. Wir werden das E […]

  • Der Release der PS5 und Xbox Series X steht bevor, doch laut einem Analysten hat die Xbox gegen die PS5 keine Chance. Denn mit einer treuen User-Basis und starkes Exklusives hat Sony gleich zwei starke Argumente, […]

    • Immer wieder witzig wie sie ihre Konsolen verteidigen müssen xD. Meine fresse kauft was euch gefällt und macht das andere nicht schlecht nur damit eure besser da steht. PS5 macht halt das Rennen wie jedes Jahr 😛 xD

  • Seit Samstag, den 5. September, berichten Spieler, dass sie Mails mit einem konkreteren Release-Zeitraum der PlayStation 5 erhalten. Die soll laut den Mails und Blogpost auf verschiedenen Sprachen an […]

    • Ryohei kommentierte vor 8 Monaten

      Konsolen sind um breiten kostengünstiger. Nicht jeder will tausende Euro ausgeben nur um auf 8k spielen zu wollen. 4k reicht vollkonmen aus und 30 Fps ebenfalls. Ich zock lieber auf der Konsole und sitze gemütlich auf dem Sofa vor einem 4k TV und mein PC setzt mittlerweile staub an obwohl er ein High End PC ist.

  • Am 23. Juli startet die Beta von Amazons MMO New World. Wir schauen uns an, wie die Stimmung in der Community ist. Denn dem Onlinespiel schlägt nicht nur Freude entgegen.

    Was ist New World? Amazons MMO […]

    • Ryohei kommentierte vor 10 Monaten

      Die heulenden PVEler haben das Game ruiniert, jetzt hat man ein game das weder PvP noch PvE besondere inhalte bietet

      • Nico kommentierte vor 10 Monaten

        Wir PvE’ler sind in der Mehrheit, Ihr PvP-Noobs seit überhaupt nicht in der Lage eine MMO zu zocken

        • Kolbe kommentierte vor 10 Monaten

          oh mann 😀
          Was dein Problem das du direkt beleidigend werden musst??
          Echt unnötig ist doch scheiß egal wer hier wie Schuld hat wir hoffen alle das die Dev´s noch das beste daraus machen konnten so das wir alle Spass haben.

        • Ryohei kommentierte vor 10 Monaten

          Naja wenigstens können wir PvP Noobs nicht nur gegen dumme KI Gegner gewinnen. 😛

  • Die Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon gilt auf Twitch als eine Art Magnet für Ärger. Der Tod des WoW-Spielers Byron „Reckful“ Bernstein beschäftigt die Streamerin. Sie sagt, die vielen Hassbotsch […]

    • Also sorry, wenn es einen zuviel wird muss man eben aufhören, ist in der Arbeitswelt schon immer so gewesen.
      Und jetzt kommt nicht mit sie lieben ihren Job, wenn es einem zu viel wird, dann sollte man umdenken, ist bei jeder anderen Arbeit genauso. Ein Freund von mir war Leidenschaftlicher Bäcker hat aber im laufe seiner Berufszeit eine Mehl Allergie entwickelt und musste aufhören. Man sucht sich halt was neues was einem liegt und wirklich jeder Streamer sollte wohl wissen das der Hass im Internet groß ist und auch immer bleiben wird, solange man Anonym bleibt, dann wird es halt nichts mit dem schnellen Geld, gibt noch genügend andere Jobs die auch Spaß mit sich bringen.

      • Anstatt darüber nachzudenken wie man den Hass im Internet verringert oder gar besiegt, ist dein Tipp “Job wechseln”… Als ob es zu irgendeinem Job gehören sollte, sich täglich beleidigen lassen zu müssen.

        Wenn einfach jeder ein bisschen freundlicher zu seinen Mitmenschen wäre, müsste man so eine Unterhaltung gar nicht führen.

        • In was für eine Traumwelt lebst du?
          Solange das Internet Anonym bleibt und es keine Folgen hat, wird der Hass immer da sein.
          Und ja als Streamer gehört es auch dazu beleidigt zu werden, da muss man drüber stehen ansonsten ist das Streamen eben nichts für dich. Also weniger Wunschdenken lieber etwas realistischer denken.

          • Mit Anonymität hat das nicht so viel zu tun, wenn man sich anschaut was einige Leute auf Facebook und Twitter mit ihrem Klarnamen posten.
            Ich verstehe auch den Ansatz nicht zu sagen, dass wenn sich Leute wie die Axt im Walde benehmen, muss man das so hinnehmen, weil gehört ja zum Job dazu. Wieso sollen wir uns als Gesellschaft damit abfinden, dass Menschen online beleidigt, gemobbt und gequält werden? In Online-Spielen habe ich genauso wenig Lust im Chat oder Voice Chat beleidigt zu werden. Finde es komisch zu sagen “Ja, das gehört halt mit dazu”

            • Also es tut mir leid aber du kannst jederzeit alles und jeden blocken und sperren. Wo ist das Problem wenn man als Streamer Hass Botschaften bekommt diese einfach zu Blocken, sollte es ins Reale Leben übergreifen einfach an die Polizei wenden. Hass wird immer existieren, das gehört halt zum Menschen dazu. Jeder der sich zur Öffentlichen Person macht, sollte wissen was auf einem zukommt. Absolut kein Mitgefühl für diese Menschen, sie suchen sich das halt selber aus.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.