@tsukasu1993

Active vor 10 Monaten, 3 Wochen
  • Der neue DualSense-Controller der PS5 wird von vielen Nutzern und Testern mit Lob überhäuft. Auch der Xbox-Chef Phil Spencer hat nur positive Worte für das Werk von Sony. In einem Interview lobt er den Co […]

    • Ich hoffe auch sehr sogar das es sich allgemein durchsetzt in den Controllern. Finde es genial. Vor allem durch die Wiederstände ist es viel einfacher den Trigger auf halb zu drücken, was man beim Astros Playroom sehr gut merkt^^

  • Der PlayStation-Boss Jim Ryan erklärt, dass die PS5 wirklich restlos ausverkauft ist. Man bemüht sich allerdings, weitere Kontingente für vor und nach Weihnachten aufzustellen.

    Was sagt Jim Ryan? In einem In […]

    • Abstürze nein, soweit ich weiß, also ich hab keine. Bei Abstürze ist es aber schwierig da es auch auf das Spiel ankommen kann. Klacken auch nicht. Fieber nein hab ich auch nicht. Läuft sehr flüssig und geschmeidig, GTA 5 ist in 5 – 10 sec geladen und der online Modus so in 30 – 35 sec. Das tolle ist das die PS5 endlich auch mal meine 1000er Leitung gut nutzen kann, bei der Ps4 Pro hatte ich einmal geschafft 300mb/s zu downloaden, die Ps5 nutzt bei mir ganze 650 mb/s, das ist für jemand der ne 1000er Leitung hat schon nice.
      Die einzige Sache ist das ich so ein leichtes Rasenmäher-Geräusch habe, was man aber nur hört, wen man Ton aus komplett still ist und natürlich ohne Kopfhörer zockt. Auch wenn es nicht ganz so störend ist, werde ich den Support doch mal kontaktieren^^. Ach und das Highlight finde ich, ist wirklich der Controller das fühlt sich vor allem bei Ps5 Games genial an.
      Kleiner Beispiel: bei Godfall (ja ich mag das Game und ich finde es cool) Spürt man wie die Klinge quasi leicht durch den Controller schneidet, man hat nicht mehr dieses eine große Vibration, sondern mehrere feine Vibrationen je nachdem was ingame passiert oder du machst.
      Also das ist meine Ps5 Erfahrung bis jetzt, ach und zockt unbedingt das kleine vorinstallierte Game Astro Playroom da merkt, man was der Controller wirklich kann und lässt die Playstation Äras so bisschen Revue passieren.

    • Verstehe jetzt nicht wo daran das Problem liegen soll?
      Zumindest muss mein TV jetzt nicht immer umschalten von SDR auf HDR, weis nicht wie Gesund(Lebensdauer) das ist für den Fernsehen innerhalb kürzeste Zeit hin und her zu wechseln.
      Ich würde jetzt aber vermuten es liegt allgemein am Menü, das sie es so gemacht haben. Da man vom Spiel wieder in den Menüs wechseln kann ist, man quasi immer im Gameing Modus sprich HDR sonst gebe es halt keine Flüssiges umschalten, wie gesagt nur eine Vermutung.

      • Wo das Problem liegt? Im HDR Mode fährt man ganz andere Settings als in SDR. Bei OLED TV’s ist das OLED Licht und der Kontrast auf volle Pulle. Die enorme Helligkeit lässt die OLEDs schneller altern und die Burnin Gefahr steigt außerdem. Erkläre mir bitte den Sinn in HDR beim Home Screen. Es gibt einfach keinen! OLED Nutzer haben dabei nur Nachteile. Die andere Sache ist, dass SDR Content im HDR Mode die Farben verfälscht und somit nicht so n1 aussieht!! Das der TV zwischen SDR und HDR je nach Quelle umschaltet, ist völlig normal und richtig. Was Sony hier macht ist völliger Schwachsinn. Wie gesagt, bei der PS4 ist das ja auch nicht. Wollen wir hoffen, dass dieser Bug bald gefixt wird!

        • Es wer nett und respektvoll wen du zumindest mein ganzen Kommentar lesen würdest, anstatt nur den ersten Satz, bevor du antwortest. Dann hätte ich auch mehr Lust mit dir zu Diskutieren und wieso ich das schreibe, wirst du am Ende dann lesen, vorausgesetzt du liest dir diesen Kommentar komplett durch.
          Also ich besitze zwar nicht lang eine OLED, ich war vorher ausschließlich Samsung Nutzer, aber zwecks der Farben hab ich bei meiner Ps5 jetzt keine gravierenden Verschlechterung erkannt, bei SDR Games versteht sich.
          So und jetzt wieso ich das am Anfang geschrieben hab, war wegen deiner Antwort:
          Ich Zitiere dein Kommentar: “Erkläre mir bitte den Sinn in HDR beim Home Screen.”
          Dazu ich dann schon bei mein ersten Kommentar.
          Ich Zitiere hier mein Kommentar: “Ich würde jetzt aber vermuten es liegt allgemein am Menü (also an der Art und Weise wie der Home Screen funktioniert), dass sie (also Sony)…”
          Was ich meine ist, dadurch das man quasi ohne Unterbrechung und sogar ingame die Freundesliste etc. hat und das Wechseln in den Home Screen stattfindet, OHNE das Spiel zu beenden und auch um einen flüssigeren Übergang von Ingame zum Home Screen zu haben, hatt man wohl die Ps5 im HDR Modus. Wie ich schon auch gesagt habe, es ist nur eine Vermutung da ich keine Sony Mitarbeiter bin.

          Damit von mir noch viel Spaß mit einer Ps5 den viele andere Leute die es nicht bekommen konnten es gerne jetzt auch schon hätte, den ich hab damit Spaß.

          MFG

          von mir ^^

          ps: Du kannst immer noch das OLED Licht und den Kontrast im HDR runtersetzten, also bei meinem LG geht es ^^

          • Du verstehst es einfach nicht! SDR Content verhält sich völlig anders als HDR Material. Es ist also völlig Sinn befreit, SDR Content im HDR Mode wiederzugeben. Du siehst vielleicht keinen gravierenden Unterschied, aber für mich ist das ein absolutes NoGo. Ich versuche es mal verständlich zu erklären. Es ist zwar gut und schön Ingame in die Freundesliste zu wechseln oder in den Home Screen und dabei kein verfälschtes Bild durch HDR zu sehen, wie bei der PS4. Aber ein ständig aktivierter HDR Modus ist nicht nur sinnlos, sondern auch kontraproduktiv, wenn dabei SDR Content in HDR abgespielt wird. Und wenn Sony das so macht, dann muss auch die Möglichkeit bestehen dieses “Feature” zu deaktivieren. Für die korrekte Wiedergabe von SDR Material muss man also HDR an der PS5 deaktivieren. Wenn man ein HDR Game zocken möchte, muss man HDR auf automatisch stellen. Findest du nicht auch, dass dies etwas umständlich ist? Jedes mal das OLED Licht runterstellen ist auch mehr als nervig, oder? Wenn ich im Home Screen bin, muss doch nicht HDR aktiv sein und meinen TV altern lassen. Wenn du damit kein Problem hast bitte, aber es sollte auch eine Möglichkeit bestehen, den Kram zu deaktivieren. Auto switching zwischen SDR und HDR ist ein absolutes MUSS! Zum Glück bin ich mit meiner Meinung nicht alleine und Sonby hört auf die Commuity.

            • Mehr Einstellung Möglichkeiten, dafür bin ich immer. Ich wollte nur sagen, dass es mich eben nicht stört und in Moment keine Negativ dadurch habe ^^. So nach 7 Tage Ps5 muss ich sagen hast du auch bisschen recht, ich finde das Sony sehr komische Entscheidungen getroffen hat diese Generation oder fällt mir das nur so auf, weil der Launch der 4er so lang her ist? Mir Persönlich fehlt ein optischer Eingang für den Sound und ich versteh nicht, wieso man keine eingebaut hat. Allgemein wirkt die Ps5 irgendwie nicht fertig. Worauf ich hinaus will ist das es wirkt, als ob man schon eine Pro-Version geplant hat und das gefällt mir irgendwie nicht. Das war bei der Normalen Ps4 nicht so und die Ps4 Pro war ja fast schon gezwungen zu kommen.

              • Moin Seven, die Sache mit dem optischen Ausgang vermisse ich auch 🙁 Wahrscheinlich hat sich Sony gedacht, mit HDMI 2.1 wird kein optischer Ausgang mehr benötigt. Oder es musste hart eingespart werden. Aber auch hier wurde am falschen Ende gespart, genau wie bei der SSD. 1TB hätten es minimun sein müssen. Da gebe ich dir Recht. Die PS5 wirkt unfertig mit einigen Kinderkrankheiten. Aber hey, in Zeiten von Corona kann auch eine Konsole kranken 😀

                • Ich Arbeite in einer Klinik von kranken Sachen hab ich echt die Schnauze voll, auch wenn das jetzt böse klingt, ich hoffe du verstehst das :D.
                  Ja das stimmt die Sache mit der SSD ist auch so ne Sache wobei ich, mit der internen auf der Pro klar gekommen bin, weil ich nur das Spiel selbst löschen musste, wen mal kein Platz da ist. Wobei ich sagen muss, dass ich eine 1000 Kabel Internet hab und GTA 5 bei mir in 15 – 20 heruntergeladen ist(jetzt bei der Ps5), da stört es mich gar nicht die Apps zu löschen und später wen ich wieder zocke zu Downloaden.

  • Godfall ist ein neues Action-RPG für PS5 und PC. Es erscheint am 12. November. Doch schon im Vorfeld konnten einige Webseiten das Spiel testen und ihre Bewertungen pünktlich zum Fall eines Embargos rund um die P […]

    • Anthem hatte andere Probleme als jetzt diese, die bei Godfall als Kritik genannt werden.
      Anthem hatte weniger Rüstungen zur Auswahl als Godfall zum Start anbietet, so mal als neben Info. Und vom Endgame, Anthem größtes Kritikpunkt”Endgame”, hat Parktisch nicht existiert. Bei Godfall wurde hier jetzt kein Wort davon verloren, was schon komisch ist.
      Was noch sehr viel Gewicht hat ist:
      Anthem ist von EA(Publisher: genug Geld) und Bio Ware (Entwickler: genug Erfahrung). Wenn von denen was kommt, erwarte ich ein Klumpen der Sitzt, wenn ich mich mal so ausdrücken darf^^.

      • Eins hat Godfall (wenn die Berichte stimmen) und Anthem gemeins, unbefriedigender Loot. Und das ist ja bei einem Loot Game mit einer der Hauptbestandteile überhaupt.

    • Na ja, wenn ich da schon lese, was für eine Wertung Marvel`s Anvengers mit 72 hatte und jetzt gefühlt keiner mehr zockt, dann weiß ich was ich von Metacritic halten kann. Dass es “sehr grindy” wahr ja klar und vom Endgame wird kein Wort gesprochen? Ich muss halt sagen was ich bei den einen oder anderen Youtuber sah, fand ich nicht schlecht und was die Negativen punkte, angeht finde ich manches sogar gut xD und sogar normal?!
      Dass sich Mechaniken wiederholen ist ja auch normal, da musste ich mich ja bei jedem mmo ärgern, wenn das ein Kritikpunkt wer.
      Was ich eigentlich sagen möchte, lass das Ding erstmal hier bei uns Erscheinen und bildet euch selbst ein Bild. Mich hat die Presse schon öfters abgehalten etwas zu holen, ob jetzt Film, Serie oder Games und hab mich im Nachhinein geärgert, wieso ich auf sie gehört habe.

  • John Smedley ist der ehemalige CEO von Sony Online Entertainment und später Daybreak Games. Derzeit arbeitet er für Amazon an einem neuen, noch nicht angekündigten Spiel. Aus den neusten Stellenausschreibungen wi […]

    • Amazon 280,5 Milliarden USD Umsatz 2019 spuckt mir Google aus, denke dass reicht für die 4 Games…xD.

      • Umsatz heißt erstmal gar nichts, man könnte sogar 280 Milliarden Umsatz machen und dabei keinen einzigen Cent verdienen

        Aber ja, da muss man sich bei Amazon sicher keine Sorgen machen, die könnte vermutlich auch 40 Spiele in den Sand setzen und trotzdem darüber lachen

    • Eh.. das ist Amazon das dir schon klar? Die könnten locker 50 Studios mit tausenden Mitarbeiter Hinstelle und reihenweise Games entwickeln wenn man vom Finanziellen geht. Die Frage ist wie gut sind die Entwickler die sie bezahlen^^

      • F N kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Zu viele Köche verderben den Brei. Sich irgendwelche Topentwickler einzukaufen bringt noch kein Spiel hervor.

  • Die große Entscheidung zu World of Warcraft Shadowlands ist gefallen. Ein großer Wunsch der Spieler wird nicht erfüllt. Wir verraten, was das heißt.

    In den vergangenen Tagen gab es wilde Diskussionen rund um […]

    • Das war klar das es solche Diskussion geben wird. Ich finde die Idee der Pakte echt cool, aber wo ich gelesen hab, das noch Fähigkeiten dazu kommen, wusste ich das es mit der Individualität wieder vorbei ist und schon wieder dieses Meta ding greifen wird. Weshalb kann man den Spieler, Storytechnisch nicht wirklich ne Wahl geben und einfach so Spaß-Fähigkeiten einbauen die nicht in die Rota kommen. Sowas wie Verwandlungen usw. oder das sich Beispiel die Effekte der Skills ändere jeh nach Pakt usw. Es gibt doch so viele Möglichkeit die Pakte interessanter zu gestallten ohne essenzielle Skills einbauen zu müssen. Naja, dieses Thema mit der Meta ist auch ein ding was mich bei den einen oder anderen Games nervt, ich will individuell sein und trotzdem Meta spielen, ist das so schwer Blizzard und alle anderen Entwickler..?!

  • Amazon steigt ins Gaming-Geschäft ein. Nachdem erste Spiele wie Breakaway und Crucible erfolglos blieben, scheint das neue MMO mit RPG-Elementen, New World, stärker zu ziehen. Das beweisen die ersten Tage auf T […]

    • Ich hab jetzt mal bissel gezockt und muss sagen das es mir schon angst macht das sie es eine “Vorschau” zum Spiel nennen, da es doch mehr nach Alpha wirkt.
      Hier mal mein kleines Fazit:
      Gameplaye: kann nicht viel sagen weil es in Moment nicht viel gibt außer das Standard Questen usw.
      Kampfsystem: Ist geil, gefällt mir sehr gut, da ich nach der arbeite keine lust hab ewige rotas zu lernen, gefällt mir das schon extrem, schön schlicht. Ich hätte mir da aber mehr Waffen/Kombination gewünscht ( Dual WIeld, Zweihandschwert).
      Bevor ich jetzt mit Grafik anfange möchte ich es in 2 teile Splitten Umgebung und Charakter.
      Grafik:
      Umgebung: ist echt toll sieht gut aus, hier da könnte man vielleicht mehr Lichteffekte einbauen, Partikeleffekte usw. aber das Wasser und das Feuer, sowie der Rauch sieht bisschen altbacken aus passt nicht ganz zum Rest.
      Charakter:
      Find ich sieht sch…schlecht aus, den Rüstungen fehlt es Grafisch an Detail. Da gibt es ältere Games ,da sieht es um Welten besser aus ( WoW, FF14). Die Magie-Effekte sehen für mich Katastrophal aus, es tut mir leid das zu sagen aber für ein Milliarden Weltkonzern, haben sie auf jeden Fall das Budget und das Spiel wie ein AAA-MMO aussehen zu lass.

      Mein Abschluss:
      Ich bin doch enttäuscht, dass sie es eine Preview nennen, denn wie schon erwähnt, Spielerisch ist eine Alpha. Warum ich Alpha sage, ist weil ich das Gameplay von Ashes of Creation eine Indi-MMO was noch in der Alpha ist gesehen hab und es sieht sieht Grafisch schon eher nach fertig aus.

      PS: Wer ich Amazon würde ich “Lost Ark” so fix wie möglich raus bringen um um endlich im Gaming Fuß zu fassen und New World erstmal raus nehmen, den eine oder anderen Entwickler raushauen und den eine oder anderen AAA-Entwickler rein nehmen und New World so raus bringen wie es verdient hat, denn das Grundgerüst ist da.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.