@trolfbert

Active vor 3 Tagen, 3 Stunden
  • Asmongolds Abenteuer in Final Fantasy XIV sorgen auch weiterhin für Unterhaltung – etwa dann, wenn der Streamer komplett ausrastet.

    Manche Angewohnheiten werden MMORPG-Spieler einfach nicht los. Dazu ge […]

    • “dann musst du sie auch nicht lesen” bedeutet für dich also “Mir vorschreiben lassen was ich zu lesen habe oder nicht?” Junge Junge…

      Wenn dich eine News zu einem Thema das dich nicht interessiert so hart triggert dass du dazu einen Kommentar verfassen musst, kann ich nur erahnen wie rot dein Kopf beim täglichen News-Scrollen sein muss, wahrscheinlich ähnlich wie der des Herrn Asmon in dem Clip hier 😛

      Daher auch von mir ein kleiner Tipp für niedrigeren Blutdruck:
      News die dich nicht juckt -> weiterscrollen

      Erklärung: “Tipp” ist nicht gleich “Befehl” 😉

      Wenn ich bei jeder Fortnite News zu einem neuen Skin oder “Celebrity XY ist nun auch in Fortnite” MEINMMO androhen müsste die Seite nicht mehr zu klicken, wäre ich wohl täglich stundenlang damit beschäftigt wütend in die Tasten zu hämmern.

      • Ich geb meine Meinung kund und werde deswegen angegangen.
        Also ka es gibt noch Millionen andere Streamer usw die auch täglich Erfahrungen mit Games machen.
        Da wird auch nicht geschrieben Blabla hat gehustet usw.
        Was hier beschrieben wird ist einfach eine Alltagssituation und ich finde es einfach hart das das ne News wert ist.
        Wenn dann gesagt wird nicht anklicken find ich das schon sehr aggressiv, denn ich habe ja beschrieben das mich nicht der Kerl juckt sondern der Inhalt dieses Berichts.
        Ich lese sehr gern Mal was über den Kerl, deswegen hat ich hier auch eher angenommen das irgendein aktueller Content den fast noch keiner geschafft hat jetzt für ihn so knapp gescheitert ist.
        Wie gesagt sonst gibt’s ja gefühlt 10k wow News aber zu ff14 (ausgenommen nach dem momentanen Hype)kaum was.
        Und jetzt ärgert sich ein Streamer über einen uralt Content bei dem er noch durchgezogen wird und dann ist das berichtenswert.
        Ich beziehe Stellung zu meiner Meinung und mehr auch nicht.
        Ka warum es Leute gibt die meine Argumentation komplett ausblenden und versuchen mich hier rauszudiskutieren (fanboys hier ?)

        • Ich werde aber jetzt Ruhe geben und gut ist 🙂

        • Wenn dann gesagt wird nicht anklicken find ich das schon sehr aggressiv, denn ich habe ja beschrieben das mich nicht der Kerl juckt sondern der Inhalt dieses Berichts.

          Warum ist das aggressiv? Das ist eine normale Äußerung. Cortyn war hier weder ausfallend, noch hat sie dich “angegangen”. Du hingegen hast ihre Arbeit direkt als Schwachsinn bezeichnet. Fand ich ziemlich unhöflich von dir.

          Und wenn du deine Meinung in einem öffentlichen Raum äußerst, dann kannst du doch nicht davon ausgehen, dass sie völlig unkommentiert bleibt. Leute werden darauf eingehen und diskutieren. Das hat nichts mit “Fanboys” zutun.

          • Unkommentiert nicht , das ist ja richtig.
            Aber meinen Kommentar nicht richtig zu lesen und als Konsequenz dann zu sagen ich soll ALLE berichte über diese “Berühmtheit” auslassen?;)

            • Es hat niemand gesagt, was du sollst und was nicht. Die Antwort war als ein Vorschlag formuliert. Nicht anklicken -> dann musst du nicht lesen. Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass dir hier jemand irgendwas vorschreibt, wenn das offensichtlich nicht der Fall ist.

              • Einfach keine Asmongold-News anklicken, dann musst du sie auch nicht lesen.”

                Wie gesagt, ich wiederhole mich zwar aber egal.
                Weil ich EINEN Bericht der Asmongold behandelt kritisiere (mir geht’s im das Thema nicht die Person” schlägt man mir als Lösung vor Asmongold Berichte komplett auszulassen?
                Das ist als Antwort unpassend und macht keinen Sinn.
                Mich stört das Thema nicht die Person.
                Das da oben ist nicht als Vorschlag deklariert.
                Das war ein geh weg mir egal was du sagst wir generieren Klicks und deswegen ist deine Meinung unwichtig.
                Interessant so zu denken.

                • Nur diesmal wirklich , ich bleibe jetzt ruhig.
                  Ist egal was ich zu sage ist euer Ding was ihr hier macht.
                  Ich lese nur und geb zwischendurch mal meine Meinung zu dazu (wird ja oben immer nach der Meinung der Leser gefragt).
                  Schönen hoffentlich sonnigen Tag allen noch 🙂

                • Das war ein geh weg mir egal was du sagst wir generieren Klicks und deswegen ist deine Meinung unwichtig.

                  Oder es war einfach ein “Wir sehen, dass es viele Leute gibt, die sich dafür interessieren. Wenn es bei dir nicht der Fall ist, dann ist es ok. Du wirst zu nichts gezwungen”. Das ist kein Vorschreiben. Ich habe einfach das Gefühl, dass du das in den falschen Hals bekommen hast.

                  Das da oben ist nicht als Vorschlag deklariert.

                  Dann können wir uns darauf einigen, dass wir uns darüber uneinig sind 🙂

      • Geht mir auch so mit FIFA. Habe deswegen schon mein MeinMMO+ Abo gekündigt. Ich meine was gibt es da zu Berichten? Nehmt einfach die Artikel von FIFA 2021 und ändert die 1 zu einer 2.

        Aber hätte da eine Frage/Anregung an das MeinMMO Team:
        Den Bereich “Für Mich” ist ziemlich weit unten. So gesehen bringt er nicht viel, da ich, wenn ich runterscrolle um zu sehen welche Artikel, die mich interessieren, veröffentlicht wurden, diese schon in den anderen Kategorien wie “Higlights”, “Top Meldungen” oder “News” lese. Klar für euch ist das besser, denn so “müssen” die Leser sich durch die anderen Artikel scrollen und klicken diese evtl. an.
        Vielleicht die Kategorie “Für Mich” unter die Highlights setzen. Ich fände es so ein wenig mehr geordnet und ansprechender. Zuerst die Highlights dann “Für Mich” und dann die allgemeinen News.

        • Aber hätte da eine Frage/Anregung an das MeinMMO Team:[…]

          Danke für’s Feedback. Das ist auf Mobile tatsächlich unglücklich platziert. Auf Desktop ist der “Für Mich”-Bereich direkt oben links. Ich werde es auf meine To-Do-Liste setzen für’s nächste Gespräch mit den Admins 🙂

          Geht mir auch so mit FIFA. Habe deswegen schon mein MeinMMO+ Abo gekündigt

          Da weißt du anscheinend mehr als ich. Es gibt ein MeinMMO+ Abo? Wie viel zahlt man dafür? 🤔

          • Auf Desktop ist der “Für Mich”-Bereich direkt oben links.

            Ah ok. Das habe ich bis jetzt nicht gesehen. Danke.
            Dennoch fände ich die Reihenfolge “Highlights”->”Für Mich”->”Top Meldungen”->”News” auf der Home Seite gut. Aber ist nur mein persönlicher Geschmack.

            Also laut xXx360N0S0pexXx drei fuffzig.
            Er meinte er wäre der Aboverwalter. Am Anfang fand ich das etwas kurios, denn er wollte tote Briefkästen für den Bezahlvorgang verwenden.
            Einer der Vorteile war das dunkle Design.
            Ist jetzt aber egal, habs ja gekündigt. Kostete mich nur eine kaputte Kniescheibe.

  • Ein WoW-Spieler vom deutschen Realm Antonidas hat einen irren Rekord aufgestellt und einfach einen Dungeon „Mythisch+19“ alleine bewältigt.

    In World of Warcraft: Shadowlands stellen die Spieler immer wied […]

  • Das neue MMORPG Crowfall (PC) ist erschienen. Es befand sich bereits seit 2015 in der Entwicklung und wurde anfangs für seine innovativen Ideen gelobt. Doch jetzt zum Release gibt es überhaupt keinen Hype um d […]

    • Hinzu kommt noch die quasi nicht vorhandene PR zum Game. Ich sehe da auch schwarz für das Spiel.

      • Sie hätten sich nur an ein paar streamer wenden müssen

      • Jo leider.

        Hab es ne Woche angetestet und das wird nix. Vielleicht bildet sich ne kleine Community wie damals bei Shadowbane aber im jetzigen Zustand nicht gerade empfehlenswert.

        Und ich bin ein echter Verfechter von PvP Games 🙂

        @BattleRoyal
        Ich finde H1Z1 besser als PUBG. Leider haben sie das Potential nicht erkannt und waren zu langsam.

  • Das MMORPG Pantheon Rise of the Fallen gilt für viele Fans als die große PvE Hoffnung. Wir von MeinMMO haben uns angesehen wie das Spiel nach 7 Jahren in der Entwicklung aussieht, und wo es steht.

    Was ist P […]

    • Ich hoffe sooo sehr dass Pantheon kein zweites Vanguard sondern tatsächlich ein inoffizieller Nachfolger zu EverQuest wird. Die sollen sich ruhig Zeit nehmen auch wenn das Warten auf Pantheon mittlerweile dem Warten auf Half Life 3 gleicht

      • Das sehe ich genauso.

      • Beziehungsweise ein neues Duke Nukem Forever. Die Hälfte der Entwicklungszeit hat Pantheon schon auf dem Buckel und es hat ja noch nicht einmal die Alpha Phase geschafft. Auf weitere 7 Jahre! 😄

        Ne, aber mal im Ernst, ich würde mir wünschen, dass aus Pantheon was ganz tolles wird. Als ich 2017(?) zum ersten Mal davon gehört habe war ich Feuer und Flamme, und habe es auch jetzt noch nicht abgeschrieben. Sie hatten ja schon einige Tiefen, ich hoffe es geht nun bergauf.

  • Der 26-jährige Tyler „Tyler1“ Steinkamp ist der mit Abstand größte Streamer zum MOBA League of Legends auf Twitch. Er ist für seine Wutanfälle und seinen „authentischen“ Charakter bekannt. Große Firmen wollen […]

  • Habt ihr Lust, das neue MMORPG Swords of Legends Online zum Release zu spielen? Dann macht mit bei unserer Verlosung und gewinnt eine Vollversion des Spiels.

    Das ist Swords of Legends online: Das neue MMORPG […]

    • Hi mein MMO-Team,
      ich würde einen Schwertmagier spielen, da ich in der Beta alle 6 Klassen bis lvl 24/25 gespielt und diesen dabei als am spaßigsten empfunden habe. Außerdem sehen die Kampfanimationen des Schwertmagiers absolut phantastisch aus und es ist eine Klasse die ich nirgendwo sonst bekommen würde. Liebe Grüße 

  • Mit Elyon kommt 2021 ein neues MMORPG aus Korea zu uns in den Westen. Doch in der Heimat sieht es gerade nicht so rosig für das Spiel aus. Für Juni wurde eine große Zusammenlegung der Server an […]

    • Sie hatten mit A:IR zumindest mal ein interessantes Setting am Start und hätten dieses meiner Meinung nach nur auf die Unreal Engine 4 übertragen sollen damit vor allem die geplanten Flugschiffschlachten nicht zu den üblichen UE3-Lagfests vorkommen würden aber stattdessen entschied man sich fast alles was an A:IR interessant war über Bord zu werfen und somit ein weiteres generisches 0815 MMORPG rauszuhauen, das rächt sich nun.

      Ich würde jede Wette eingehen dass Elyon bei uns das gleiche Schicksal ereilen wird wie den ganzen 84 Bless Editionen, den Astelias und Revelations dieser Welt.

      Schade da A:IR vielleicht hätte tatsächlich etwas werden können.

  • In Genshin Impact spielt die Stärke der verschiedenen Charaktere eine große Rolle. Die Charaktere mit den höchsten Sternen gibt es jedoch nur über ein Gacha-System. Wir von MeinMMO verraten euch in diesem Art […]

    • “Zudem werden danach kühle Winde erzeugt, die alle Nahkampf-Angriffe in Kryo-Angriffe verwandeln, was vor allem in einem reinen Nahkampf-Team stark ist.”

      Ein kleiner Tipp:
      Gerade aus diesem Grund ist er eigentlich nicht für ein reines Nahkampfteam zu empfehlen da man so keine elementaren Reaktionen auslösen kann. Chongyun sollte man idealerweise mit Fischl kombinieren. Sie ruft Oz herbei (Elektro) und Chongyun haut mit Kryo drauf was zusammen ein schönes Superconduct ergibt welches die physische Resistenz um satte 50% reduziert und Fischls standard Attacken einen massiven Schadensboost verleiht.
      Mit einem reinen Nahkampfteam hauen in der Zeit in der Chongyuns E auf dem Boden liegt alle nur mit Frost drauf was leider keinerlei Reaktionen herbeiführt. Die Reaktionen werden mit steigendem Weltlevel allerdings immer wichtiger.

      Desweiteren würde ich Xingqui definitiv auch in die Liste hinzufügen da er ein extrem guter Supporter ist, einfach mal nach ein paar Videos zu Xingqui suchen und stauen was er so drauf hat!

      Ja und dass Noelle und Ningguang ganz still und heimlich eigentlich die MVPs sind ist mittlerweile schon fast Allgemeinwissen 😉 leider habe ich zu beiden bisher immernoch kein einziges Duplikat bekommen.

      • Gerade aus diesem Grund ist er eigentlich nicht für ein reines Nahkampfteam zu empfehlen da man so keine elementaren Reaktionen auslösen kann.

        Diluc abused ihn eigentlich perfekt da er abwechselnd normale und Feuerattacken machen kann. Bennet funktioniert theoretisch auch da sein ele-angriff low cd hat.

        • Jepp generell alles was spammy E-Attacken hat, was bei Diluc natürlich super funktioniert. Habe das natürlich hauptsächlich auf die normalen, physischen Attacken bezogen 😉

      • DMG über Zeit Fähigkeiten funktionieren damit super.
        Sprich
        Xiangling Skill und Ulti
        Fischl Skil
        Barbara Skill
        Mona Skill

  • Das Entwicklerstudio Digital Extremes gab bekannt, dem beliebten Onlinespiel Warframe eine Schlankheitskur zu verpassen. Diese bringt aber zugleich eine optische Verschönerung mit sich.

    Was kündigten die E […]

    • Währenddessen wird das neue CoD dann wahrscheinlich im Bundle mit ner 1TB Festplatte verkauft die man dann für die Installationsgröße benötigen wird 😉

      Warframe ist einfach in so vielerlei Hinsicht ein Vorbild für andere das ist nicht mehr feierlich <3

  • Im Rahmen von Ubisoft Forward wurde das neue MMO Riders Republic (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series) angekündigt. Darin dreht sich alles um Extremsport, der in einer großen, offenen Welt erlebt wird. Spieler k […]

  • Manche hatten es bereits vermutet, jetzt steht es offiziell fest: ArcheAge 2 kommt und laut dem Entwicklerstudio XL Games erwartet uns ein riesiges MMORPG.

    Update 11. September: Inzwischen hat der Chef von XL […]

    • und ich denke, dass es auf dem Markt nicht schlecht ankam

      Es wäre noch viel viel besser angekommen wenn das, hier bereits von anderen erwähnte, heftige pay 2 win nicht gewesen wäre. Ich hoffe inständig dass der gute Herr aus seinen Fehlern gelernt hat und dieses mal einen anderen Weg geht.

      Mir persönlich wäre ein klassisches Abo Modell am liebsten oder das eines Guild Wars 2 aber ich habe da leider meine Zweifel, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

      Ein Wort der Warnung, zwischen Konzeptphase und Release eines MMORPGs liegen für gewöhnlich mindestens 5 Jahre und ein 50 köpfiges Team ist leider auch nicht gerade groß (zumindest nicht für ein AAA-MMORPG auf Basis der Unreal Engine 5). Das wird also leider noch ne ganze Weile dauern.

  • Mit Rise Online entsteht derzeit ein klassisches MMORPG, welches noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Doch was genau erwartet euch im Spiel?

    Was ist Rise Online? Das MMORPG möchte euch eine sehr k […]

    • Das sieht leider absolut furchtbar aus. Im Gameplay zu sehen: Fünf mal Mobgruppe mit KI auf “laufe in slowmo auf Spieler zu” + AoE spam, das ganze verpackt in wunderschöner Grafik/Animationen *hust*. Hat aber immerhin für nen guten Lacher am Morgen gesorgt 😉

      Ashes of Creation und Pantheon müssen sich da warm anziehen /s

  • Genshin Impact erinnert optisch an The Legend of Zelda: Breath of the Wild und wirbt auch mit einer offenen Welt und vielen Nebenaufgaben. Jedoch könnt ihr im Koop auf Erkundungstour gehen und sogar gemeinsam […]

    • Hoppla, hatte Razor und Venti versehentlich für Mädels gehalten ^^ Dann ist es sogar schon fast ausgeglichen.

    • Danke für den Link! Sind zwar leider nur ne Handvoll “männlicher” Chars aber immerhin gibt es überhaupt welche. Well, Xiao it is then 😉

    • Wie sieht es eigentlich mit den Charakteren aus? Bisher habe ich in allen Vorschauvideos nur weibliche bzw. Loli Chars gesehen. Wird es auch möglich sein einen männlichen Charakter zu spielen? Und weiß man schon ob es einen Playerhub geben wird in dem man mehr als 4 Spieler sieht und dort Gruppen formen kann? Das Ganze sieht nämlich bisher ansonsten ziemlich auf Hochglanz poliert und vielversprechend aus (bis auf das mit den Helden in Lootboxen natürlich)

  • Es ist soweit: Der Multiplayer von Call of Duty: Black Ops Cold War wurde enthüllt. Hier findet ihr alle Infos.

    Neuer CoD Cold War Trailer enthüllt: Im Vorfeld des Reveals sprach man bei Call of Duty von e […]

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2021 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

    • Der “persistent”-Teil spiegelt zugegebenermaßen auch nicht unbedingt meine Meinung wieder, der “hundreds or thousands on the same server”-Teil allerdings schon. Massively sollte eben meiner Meinung nach auch massively bedeuten.
      Danke für Link, diesen interessanten Artikel habe ich leider seinerzeits übersehen und hatte mich in letzter Zeit des öfteren gefragt ob ihr mal so etwas in der Art verfasst habt.

      Das richtige Etikett wäre eigentlich „Multiplayer-Onlinespiele, die als Games as a Service-Produkte gepflegt und weiterentwickelt werden.“

      Da gebe ich euch natürlich absolut recht. Es verwundert ein wenig dass da nicht irgendwann einfach ein neuer Begriff entstanden ist aber dass dies wohl hauptsächlich Marketinggründe hat ist durchaus einleuchtend.

      Vielleicht ärgert mich auch weniger der Umgang mit dem Begriff MMO als vielmehr die Tatsache was eben aus dem Genre ansich geworden ist und wenn ich dann eine “Die aktuell 15 besten MMOs” Liste sehe ich der ein Fallout 76 auftaucht aber kein Eve Online, dann muss ich zugeben dass mich das schon ein wenig frustet 😉

    • Ich zähle hier leider nur 5 Massively-Multiplayer-Online-Games (6 wenn ich BDO Mobile dazu zählen würde, allerdings glaube ich dass da pro Hub auch höchstens 50 Leute am “Autoplayen” sind…)
      Mir ist natürlich bewusst dass die aktuelle MMO-Dürre einen der Hauptgründe für eine so maue Liste darstellt aber stinknormale lobby-based Multiplayer Spiele als MMOs zu listen ist leider schon etwas fehlleitend und wie ich den Kommentaren entnehme sehen das hier auf viele andere User so.

      Dass die Website an sich mittlerweile zum Großteil aus Fortnite/Destiny und Pokemon Go besteht kann man noch verkraften da es im echten MMO-Bereich leider wenig zu berichten gibt und man die Webseite ja irgendwie mit Inhalt füllen muss aber bei einer “Best of MMOs Liste” wäre es schon gut auch nur MMOs zu sehen damit man zumindest hin und wieder mal noch das Gefühl hat auf MEINMMO und nicht MEINMO zu sein 😉

      Nicht böse gemeint, nur ein wenig konstruktive Kritik

      • Aber ein MMO ist doch fast gefühlt jedes Spiel? Heißt ja schließlich Massively Multiplayer Online? Da finde ich das Fortnite und co dazu gehört.

  • Für die Opening-Night-Veranstaltung der gamescom 2020 hat Bungie neue Details zur neuen großen Herbst-Erweiterung Jenseits des Lichts für Destiny 2 angekündigt. Dort gab es nun einen neuen Trailer zum dunklen Ele […]

    • Also ist Dunkelheit praktisch Eis? Da hätte man sich leider wirklich was besseres einfallen lassen können :-/
      Bin zwar nach wie vor gespannt auf das Add-on da ich erst vor einer Woche begonnen habe D2 zu spielen und dabei bin die Story durchzuspielen aber zumindest was die neuen Fähigkeiten angeht sieht das leider eher etwas enttäuschend aus.

      • Nee, die Dunkelheit ist nicht Eis.
        Stasis ist lediglich eine der Fähigkeiten, die ihre Kraft aus der Dunkelheit zieht. Da gibt es bestimmt noch weitere Fähigkeiten, so wie es aus dem Licht auch Arkus, Solar und Leere gibt.

        • Achso das war mir so nicht klar, dann danke für die Aufklärung!

        • Antiope kommentierte vor 11 Monaten

          Aber Leere ist doch LILA, das kann doch gar keine Fähigkeit des Lichts geben, denn in Starwars ist doch Rot und Lila böse und Blau ist guuuuuuuuuut. Böse Farben dürfen doch nicht einfach für Lichtfähigkeiten genutzt werden. Halt. Grün? Gehirn funktioniert nicht mehr. Kann nicht endgültig entscheiden ob Grün eine böse oder eine gute Farbe ist. Gift, Fäule, böse, aber Hoffnung, Frühling,… Exodus.

          ICH WILL DASS DESTINY EIN KLISCHEE BLEIBT. STASIS ist KALT UND BLAU und das ist was GUTES!!! Also darf es nicht die Farbe der Dunkelheit sein, denn wo es dunkel ist wie im Weltraum da ist es ROT UND WARM!!!11

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.