@totkehlchen

Active vor 2 Monaten, 3 Wochen
  • In Destiny 2 ist eine richtige Kontroverse über das neue Feature von Season 14 ausgebrochen. Sagt uns, ob Transmog wirklich so schlimm und quasi jetzt schon ruiniert ist oder ab die Aufregung dann doch […]

    • Als ich den Artikel bei Google angezeigt bekommen habe dachte ich mir nur: ,,Pass auf, du drückst drauf und es werden folgende Punkte kritisiert bzw folgenden scheiß hat bungie verzettelt: Zum transmoggen musst du wieder sinnlos grinden/farmen.”

      Und siehe da, eine Sache, in der Bungie nie enttäuscht: enttäuscht von deren Umsetzungen zu sein 🙂

      Wieso macht man es nicht ganz einfach so wie in WoW? Setzt nen transmogdude irgendwo hin der gegen gold/Glimmer deine bereits gesammelten Sachen “kopiert”. Ständig dieses krampfehafte versuchen Spieler durch solch Schwachsinn an’s Spiel zu binden …

      Ich bin froh, jetzt schon seit Monaten kein destiny mehr gespielt zu haben… Ist ja quasi wie ‘ne Kippensucht: Ist zwar alles scheiße, man macht’s aber dennoch… und dabei würde ich ja sogar noch Kippen bekommen, bei Bungie war es ja sogar auch noch so…: ,,Kaufe unsere Kippen, die wir dir nachher wieder wegnehmen werden.” (Mensch, da haben sie uns ja etwas Gutes getan! 😉 )

  • Das Rennen um den „World First Kill“ in Schloss Nathria von WoW hat begonnen. Amerika legt gut vor und hat schon 7/10 Bossen bezwungen.

    Für viele Spieler ist in World of Warcraft gerade wieder die span […]

    • Ergo könnte sogar Echo rein theoretisch aktuell das Rennen führen.

    • Der zeitliche Vorteil gegenüber “dem Rest der Welt” gehört herausgerechnet.klar kann man dann sagen, dass bsp. EU von den US Gilden abschauen kann aber das lässt sich halt nicht umgehen… Der zeitliche Unterschied hingegen schon. Sprich: welche Gilde hat nach Release auf dem jeweiligen Server den RAID als schnellstes gelegt. DAS ist für mich world1st

      • Ich glaube nicht, dass die Lösung bei der Sache sein kann: “Wir rechnen den Vorteil der US-Gilden raus, aber den Vorteil der EU-Gilden, der bleibt drin”.

        • Stimmt.
          Einfache Lösung: Alle gleichzeitig anfangen. Kann ja nicht so schwer sein einmal die Wartungszeit anzupassen.
          Mit einem fairen Rennen hat das ganze für mich jedenfalls nichts zu tun. Hatte es noch nie.

          • Um ehrlich zu sein, bin ich etwas überrascht, dass bei WoW der Race nicht gleichzeitig losgeht. Bei FFXIV achten die Devs penibel darauf, dass die Wartungen weltweit pünktlich zur angekündigten Stunde aufhören, damit alle die gleichen Chancen haben🤔

  • In Valorant stellten die Entwickler zuletzt ein Paket mit extrem aufwändigen Skins vor – Die „Elder Flame Ultra Edition“. Diese verwandeln eure Waffen in lebende Drachen und kosten eine Menge Geld. Seitdem wird k […]

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      Für unter 95€ bekomme ich ein brandneues AAA Spiel (zb TLOU2) und zusätzlich die letzten zwei Assassin’s Creed teile (Origins und Odyssey)…

      Das sind mehrere hundert Stunden Spielspaß. Drei komplette Spiele. Dem gegenüber stehen diese vier popeligen Skins, Respekt.

      NICHTS rechtfertigt diesen Preis, auch kein “es ist ja f2p und gehört finanziert” oder “du musst es dir ja nicht kaufen”-Gerede.

      Einfach nicht kaufen, dann wird valorant/Riot künftig seine Preispolitik überdenken. Da es der Menschheit aber durchweg an Hirnzellen gibt, … Wird dies aber vermutlich nicht eintreffen.

      • angron988 kommentierte vor 1 Jahr

        Natürlich wird es das nicht. Dank Leuten die keinerlei Verhältnismäßigkeit mehr zu kennen scheinen, sind diese Modelle ja erst so populär geworden. Dass es so viele Menschen gibt, die diese schäbigen Geschäftspraktiken verteidigen indem sie sagen “Die müssen ja auch irgendwie Geld verdienen”, schockiert mich immer wieder aufs Neue.

        Macht es eigentlich niemanden stutzig, dass komplett fertige Spiele für 60€ verkauft werden und dagegen ein einziger Skin mit etwas Bling-Bling in einem anderen Spiel genauso viel “Wert” sein soll? Hier wird die Entwicklung und Vermarktung eines Spieles wie TLOU2 mit einem popeligen Waffenskin verglichen, der vielleicht ein paar Tage Zeit in Anspruch nimmt und sich dazu auch noch selbst vertreibt. Selbst die hier genannten 30€ sind dafür noch ein Witz.

        Wie tief kann man den Kopf eigentlich in den Sand stecken?

        Man kann ja nicht mal sagen “Lass Leute halt ihrer eigenen, dämlichen Entscheidungen treffen”. Denn die Tatsache, dass es von so vielen Spielern heute stillschweigen hingenommen wird, dass man ihnen sinnlosen Schrott für hunderte von Euros unterjubeln will, bekräftigt diese Firmen doch immer mehr solche Spiele zu veröffentlichen. Die Entwicklung der letzten Jahre spricht dabei glaube ich für sich selbst.

      • Chris kommentierte vor 12 Monaten

        So ich hab mir jez auch mal ein Account erstellt um hier antworten zu können.
        TLOU2 Kostet 69,99€
        AC Odyssey Kostet 59,99€ (gerade reduziert auf 19,80€)
        Ac Origins Kostet 59,99€ (gerade reduziert auf 12€)
        Zusammen macht das 189,97€ oder Reduziert: 101,79€
        So da bin ich ja jez mal buff wie du für 95€ die 3 Spiele bekommst?
        Solltest du bei einem Keystore die AC Teile kaufen, solltest du eh den Rand halten.
        Ich wurde von AAA-Titel die letzten 2 Jahre nur noch enttäuscht, dieser hohe Preis ist überhaupt garnicht mehr gerechtfertigt für das, was die einem bieten.
        In Valorant, hast du mehr wie hundert Stunden Spielspaß. Denn 100 Stunden wirst du bei keinem der 2 AC Teile haben, da nach jeweils 20h spielen sich alles nur wiederholt auf einer zu großen Karte.
        Ich bin niemand der sagt das die Preise der Skins angemessen ist. Aber, was ich sagen kann, ist das ich mir welche hole wenn ich finde das diese Knorke ausschauen und das gute daran ist, ich muss nicht mit mir Kämpfen ob es ein guter Skin ist o.Ä was ich bei einem AAA-Titel machen müsste.
        Und wenn jemand Geld für Skins ausgeben möchte, warum nicht? Manche kaufen 100€ Schuhe, überteuerte Marken-Klamotten oder solch ein Zeug. Da beschwert sich niemand das diese Marke sooo teure Klamotten anbietet. Aber bei Skins?
        Und zu sagen weil jemand Skins kauft, das es ihm an Hirnzellen fehlt zeigt mir, das du einfach nur Rumnörgeln willst, weil du dir diese Skins evtl nicht leisten kannst. Dann Spar, warte auf ein weiteres Angebot und hol dir dann welche. So einfach ist das.

        • ein paar Monate verspätet aber: woher nimmst du bitteschön die Preise?! Bzw aus welchem Jahrhundert? Ich hätte nicht genau diese spiele genannt, wenn ich sie nicht zu dem Zeitpunkt allesamt zu den genannten Kursen erstanden hätte. Und ja, neu. Ja, originale Diskversionen.

          Den Rest habe ich lediglich überflogen und für “nicht kommentiernötig” befunden.

  • Bei Destiny 2 gibt es viele Exotics, doch an so manche erinnern sich die Spieler kaum. MeinMMO präsentiert Exo-Builds für jede Klasse, die es richtig krachen lassen.

    Darum geht’s hier: In Destiny 2 gibt es i […]

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      Der jaegerbuild ist nichts wirklich neues, gehört zu meinem Standartbuild.

      Pro: guter waveclear, Dodge, selfheal, nahezu komplett ohne Waffen spielbar (=Muni unabhängig)

      Contra: fehlender ultidmg in Bosskämpfen (außer du kommst gestackt an ihn Ran)

      Alternativ, bei weniger Gegnerhorden und mehreren “Dicken Gegnern”: Liars Handshake verwenden. -> keine Granaten mehr, dafür nochmal erhöhterer Nahkampfschaden plus Instant selfheal.
      Bei max stacks one/twohittest du fast alles.

      ..Dazu noch eine one-two Punch Shotgun und der DMG ist perfekt (Prophet of doom mit Slideshow ist meine Wahl) 🤷🏼‍♂️

  • In Valorant wurden die neuen Ultra-Editions-Skins namens „Elder Flame“ vorgestellt. Die verwandeln eure Waffen in lebende, kleine Drachen mit herrlichen Animationen. Doch der ganze Spaß ist nicht bill […]

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      Last of us 2
      + Assassin’s Creed Origins
      + Assassin’s Creed Odyssey
      Habe ich für 55€ bekommen. 3 Langzeitspiele mit zusammen an hunderten an Stunden Spielspaß/-zeit.

      Da soll mir mal wer zeigen, dass die Preise auch nur ansatzweise gerechtfertigt sind. Sowas ist einfach nur unverschämt (jaja, ,,du musst es dir ja nicht kaufen”-Argumente incoming)

      • chack kommentierte vor 1 Jahr

        dU BiSt DocH nUR nEiDsCh

      • Scofield kommentierte vor 1 Jahr

        Da hast du vollkommen recht die preise sind viel zu hoch bei valorant. Egal ob jetzt der spezielle skin oder die anderen „normalen“.

        Allerdings scheint es genügend käufer zu geben, ansonsten hätte riot den skin nicht nochmal 25€ teurer als das vorletzte skin pack gemacht. Ich meine das momentan erhältliche kostet 51€. Das sind also nochmal 40€ drauf. Sehr, sehr heftig.

        LEIDER, wenn man sich die Reaktionen unter den YouTube video anschaut muss man sagen werden dieses drachen pack selbst für diesen mondpreis genügend leute kaufen. Sodass es sich für riot leider rentieren wird.

        Ist bei den heutigen Spielen halt generell ein Problem. Geschrien wird im Internet gerne, was dann hinter vorgehaltener Hand gemacht wird steht auf einem ganz anderen Blatt Papier geschrieben.

        Das einzige das seinem preis ganz gut gerecht wird ist der battlepass.

  • Bei Destiny 2 gehen in Kürze die Moments of Triumph, die Triumphmomente 2020, an den Start. Wir fassen zusammen, was bisher darüber bekannt ist und was die Spieler dort noch erwarten dürfte.

    Wann starten di […]

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      “diehard”-Titel sollte eingeführt werden. Den bekommt dann jeder, der noch immer nach all dem Recycling Destiny spielt – und das nicht nurmal ein zwei schnelle Schmelztiegelrunden in denen man gleich erkennt, was gerade Meta ist indem es dich 24/7 umnietet nur um das Spiel sofort frustriert auszumachen und dabei “alles beim halten, Destiny halt” zu denken

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      Laaaangweilig. Machen wir all das nicht bereits schon für all die anderen Quests und Daylies? Also bitte, auch hier einfach nur die Verpackung geändert und als “toll!” verkauft. Mehr ist es doch – bis dato – nicht.

  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

  • Bei Destiny 2 steht in der Saison der Ankunft nun das erste Eisenbanner vor der Tür – mit einigen Neuerungen. Wir zeigen zudem, wann genau das PvP-Event stattfindet und welchen Loot ihr euch dort erspielen […]

    • Totkehlchen kommentierte vor 1 Jahr

      Aus Spaß spiele ich gerne mal meine 2tap-Dolch (Killclip) neben meiner 2tap-Orchidee … Nun habe ich die Möglichkeit, exakt den gleichen Roll zu farmen, nur um sie weiterhin im endgamecontent bzw auf benötigem/hohen PL benutzen zu können?

      Ich farme doch nicht erneut das, was ich bereits besitze.

      Das ist dich schon wieder exakt der scheiß, den mein-mmo bereits in einem anderen Artikel erwähnt hat. Erst die Magenknurren, die anderen “alten” Waffen, nun das EB Zeugs. Hammer.

      Und genau so geht das Recycling auf’s Neue los bzw weiter. Mein-mmo hat vor dieser “Gefahr” gewarnt und bungie macht nun erneut genau dies.

      Destiny2 bleibt für mich weiterhin aus. Ich bereue den Kauf des Seasonpasses.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.