@totenhorcher

aktiv vor 4 Monaten, 2 Wochen
  • Raketenwerfer waren bei Destiny 2 mal eine wahre Macht, spielen aber schon seit längerer Zeit keine wirklich große Rolle mehr. Mit diesem Build macht ein Raketenwerfer nun wieder richtig Spaß.

    Die Ra […]

    • Wenn ich schon lese oder höre:“mit Licht aufgeladen“ überkommt mich ein derber Würgereflex.
      Ich persönlich kenne auch niemanden, der diese Mods klasse findet oder nur für Loadouts in Betracht zieht.
      Zumal finde ich die Kosten auch zu übertrieben, dass ich da mal was ausprobieren sollte.

      Mit zb. Heiligfeuerherz brauche ich eine geladene Super um Hämmer und Granaten spammen zu können welche dann doch wesentlich besser als die 20% Bonus sind.

      Naja, ist halt Geschmackssache. Meine ists nicht.

      • F1ReSt4r kommentierte vor 5 Monaten

        Mir zum Beispiel macht es viel Spaß mit dem Licht mods zu experimentieren 🙂
        Teuer ist es da gebe ich dir recht aber ich finde das halt sich noch in Grenzen da bei den meisten Rüstungen schon reicht die auf 6 oder 7 zu machen und da brauchst halt nur Glimmer und Bruchstücke für.
        Man kann damit hakt noch etwas mehr raus holen als nur den „einen“ perk eines exo teils 🙂 gut das mit dem raktenwerfern jetzt finde ich aber auch wieder unnötig die sollte von Haus aus schon stark genug sein 😅

      • Prototype kommentierte vor 5 Monaten

        In fast allen PvE Modi gehört „Ladungsaufnahme“ in Kombination mit „Hochenergetisches Feuer“ fast schon zur Standardausrüstung für mich. Gerade in Raids und auch im Gambit hau ich da ordentlich Schaden auf die Bosse und hab immernoch meine Ulti in Reserve… Vorteil: Wenn man sich rein nur auf den Boss konzentriert und man keine Mobs killt, hat man den Buff bis zum Schluss.
        Besonders gut in der dritten Runde im Gambit. Als Blade Barrage Hunter mit Galanor Bruchstücken kann man ja eh schon alle 1.5 sek die Ulti drauf ballern. Wenn ich dann noch mit Licht aufgeladen und gebufft werde, weil jemand anderes mit seiner Ulti ne Sphare gedroppt hat, mach ich um die 70% Urzeitlerschaden alleine (Rekord sind 83%)… Mach das mal mit deiner Ulti…

      • berndguggi kommentierte vor 5 Monaten

        Habe die früher auch selten benutzt. Nutze aktuell aber einen Build der die schwere Attacke der Guilliotine wesentlich schneller auflädt, den Schwertschaden erhöht und zudem erhöhte Schadensresistenz bei niedriger Gesundheit hat. Das macht sich erheblich bemerkbar.

  • Destiny 2 bietet den Spielern jetzt die Möglichkeit verloren geglaubte Waffen-Exotics direkt zu kaufen, wenn ihr das nötige Kleingeld habt.

    Das ist jetzt neu: In Season 11 hat Destiny 2 eine Möglichkeit ins Sp […]

    • Wer spielt bitte eine (ich sag einfach mal) Spitzenreiterdämmerung für einen unsinnigen exotischen Kode?
      Die meisten, die in der Lage sind die Dämmerung zu bewältigen, haben diese vermeidlichen Exotics eh schon länger staubig im Tresor liegen.
      Der freie Kode für Casualspieler ists evtl iO, für tägliche Destinyspieler unnütz.

  • Bei Destiny 2 ist die Saison 11 live. Die brachte den neuen exotischen Granatwerfer Dürresammler. Doch das Item funktioniert nicht ganz so, wie geplant. Hüter nutzen die Waffen, um Raidbosse unter Gelächter in Se […]

    • Es nimmt in keinster Weise den Reiz aus dem Spiel. Wer kann und wer will macht Calus nur mit Fähigkeiten, der Andere auf reguläre Art und Weise und jemand anderes halt mit dem Granatwerfer.
      Ein Bug ists vielleicht, aber generft werden muss zumindest an der Konsole garnichts.
      Keine einzige Waffe hätte mMn generft werden müssen (Prometheus Linse, Luna etc).

      • Man spaziert durch die größten Herausforderungen, natürlich nimmt das den Reiz.

        • Kann man, muss man aber nicht.
          Ich spiele das Spiel, wie ich es will und nicht, wie es Bungie mir aufzwingen will.
          Jedem ist es selber überlassen, wie er was spielt und das finde ich gut.
          Den Reiz verliert man nur, wenn man’s selber übertreibt.
          Das ist nur meine Meinung, deine ist deine.

      • Das man zu dem Zeitpunkt wo die Prometheuslinse generft wurde im PVP alle anderen Waffen hätte aus dem Game entfernen können und niemand hätte es gemerkt, weil eh jeder nur die Linse gespielt hat, is dir scheinbar entgangen oder ?

        • Nope. Hab ich ausprobiert aber machte nur 15min Spaß. Danach zum standardisierten Equipment.
          Abgesehen davon geht’s hier um Pve Aktivitäten. Dieses:“It’s not a Bug, its a Feature“ hat zudem Spiele populär und besser gemacht (Warframe zb.).

      • Was nimmt denn deiner Ansicht nach dann den Reiz?

        Wenn du bei einem Bosskampf alle Mechaniken umgehen kannst -> Das ist das Musterbeispiel für eine „broken“ Sache. Genauso ist das definiert.

        Das ist ja auch keine Meinungsfrage. Sondern „Bei Bossen alle Mechanike umgehen“ -> Das ist halt ein dickes Design-Problem.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.