@torchwood2000

aktiv vor 1 Woche, 5 Tagen
  • Bei Destiny 2 läutet der heutige Weekly Reset, am 09.06., endlich die Season 11 ein. Zudem rotieren die wöchentlichen Aktivitäten wie die Nightfall-Strikes oder der Flashpoint. Auf was können sich die Hüter […]

    • Dieser Season-Start ist gut gelungen finde ich, kurze und knackige Einführungs-Mission, die Lust auf mehr macht. Scheint als können sie bei Bungie doch noch was. Bei aller Kritik die ich immer habe, kann ich auch mal ein kleines Lob aussprechen. Die Richtung stimmt, hoffentlich bleibt das so bis zum September.
      Ich weiss, es gibt auch viele die das anders sehen, aber jedem das Seine.

  • Das Ende der Season 10, der Saison der Würdigen, zelebrierte Destiny 2 mit seinem 1. Live-Event. Das endete mit einem spektakulären Knall, doch war für viele zu sehr in die Länge gezogen. Wie fandet ihr es? […]

    • Es tut mir leid, aber ich finde das Ganze einfach nur enttäuschend. Nicht nur dass die 90 min. absolut überzogen waren, es ist doch auch einfach viel zu wenig passiert! Keine Spannung, keine Story, keine Action, nichts was auch nur annähernd ein Finale darstellt. Wofür haben wir denn eine ganze Season gekämpft? Völlig einfallsloses Ende. Sowas hätte auch in einer 30 Sekunden Cutscene erzählt werden können. Das hat mir absolut keine Lust auf weitere Live-events gemacht. Das nächste schau ich mir dann lieber hinterher auf YT oder sonstwo an, da muss ich nicht soviel Zeit für fast Nichts verschwenden.

      • Das du es entäuschend findest haben wir alle verstanden mittlerweile dein Kommentar Spamm in 2 Artikeln zu dem Thema war nicht zu übersehen und btw äußerst nervig.

        • Ja und jetzt ?

          • Eventuell einen Kommentarbereich nicht als Chat verstehen in dem du ständig deinen Senf Spammst, ein oder zwei Kommentare hätten vollkommen gereicht, nächste mal melde ich es entsprechend als Spam, sollen entsprechende Leute vom Team entscheiden, ich wollte dir nur sagen, es nervt. Was du damit anfängst ist dir überlassen.
            Alternativ wenn es ein Thema ist was dich so beschäftigt das du ständig statusmeldungen deiner Entäuschung abgeben musst, antworte doch einfach auf dein erstes eigenes Kommentar.

            • Ach komm, wie lange hast du das selbst hier gemacht und nahezu unter jeden Artikel geschrieben, was dir gerade nicht mehr passt und warum du nicht spielst. 🤣

              • Hä? Ich hab eigentlich nie mehr als ein eigenes Kommentar unter einem Artikel geschrieben, der rest sind Antworten an andere gewesen, da sehe ich schon einen Unterschied.
                Mir ging es darum das er quasi ständig eine Statusmeldung abgeben musste unter ein und dem selben Artikel und dann noch in nem Anderen wo es nichtmal wirklich um die Allmacht oder das event ging.
                Einfach genau das selbe Nervige verhalten wie damals der Typ der unbedingt ständig spammen musste wie bescheiden alles ist als die Server mal unangekündigt offline waren.
                Vielleicht reagiere ich auch über kann sein, bin momentan etwas gereizt. What ever.

            • Wenn du ein Problem hast kannst du es gerne melden! Nur weil du persönlich genervt von etwas bist, heisst das nicht, dass es andere auch nervt. Desweiteren zwingt dich keiner meinen Kommentar zu lesen! Und Spam? Das ist ja wohl lächerlich. Wenn ich jedes Mal wenn ich genervt bin hier melden wollte….ach vergiss es einfach, da stehe ich drüber. Ende.

  • Weder zur kommenden Season 11, noch zu der großen Herbst-Erweiterung von Destiny 2 ist wirklich etwas bekannt. Bungie streute nur wenige Info-Schnipsel in Form von kurzen Teasern. Doch das reichte aus, um […]

  • Nicht verpassen! Destiny 2 veranstaltet heute Abend zum Finale der Season 10 sein erstes Live-Event. Erfahrt hier, um was es dort geht, und was ihr dabei beachten solltet.

    Update 19:37 Uhr: Das Event hat nicht […]

  • In Destiny 2 stehen uns spannende Tage bevor. Für MeinMMO-Autor Philipp Hansen liegt das vor allem an den Cutscenes und der Story, die ihm richtig Freude auf die neue Season machen.

    Worauf freue ich mich? In […]

    • Torchwood2000 kommentierte vor 1 Monat

      Ich bewundere den Enthusiasmus und den Glauben an das Gute in Bungie beim Autor! Wirklich! Aber nach all den Erfahrungen seit Release von D1 fürche ich, es wird wie immer eine herbe Enttäuschung. Wie oft hatten wir das denn schon? Tolle Trailer vorm Release, aber leider nur wenig davon im Spiel.

  • So manch ein Spieler hatte gehofft, dass es mit dem aktuellen „This Week at Bungie“-Blog endlich erste Details zur kommenden Season 11 von Destiny 2 geben würde. Das war nicht der Fall. Und es sieht so aus, als […]

    • Torchwood2000 kommentierte vor 1 Monat

      Wenn Bungie eines gut kann, dann Erwartungen aufbauen die nicht erfüllt werden! Das haben sie doch schon oft genug bewiesen. Grosses Palaver und nebulöse Andeutungen machen, aber meistens kommt nicht mal die Hälfte des Versprochenen. Man wird sehen, was sie diesmal so groß reden, was dann nur heisse Luft ist.
      Ich kann nicht mehr daran glauben, dass etwas weltbewegend Neues kommt, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  • In Destiny 2 könnt ihr jetzt einen zuvor unerreichbaren Ort betreten und dort eine alte Herausforderung meistern, um ganz hoch hinauszukommen.

    Um diesen Ort geht’s: Ihr könnt in Destiny 2 jetzt die Ruinen d […]

    • Ach ja, damals in D1, da war das noch eine Herausforderung. Ich habe Stunden gebraucht und soweit ich noch weiss, einen neuen Controller 😎

  • In Destiny 2 schwärmen die Profis gerade von Felwinters Lüge im PvP. MeinMMO wirft einen Blick auf das, was die Schrotflinte so stark und vor allem verlässlich macht.

    Um diese Waffe geht’s: Felwinters Lüge (Fe […]

    • Ahm, kurze Frage: Was ist denn der letzte Schritt der Quest? Also nach den tausend Schrotflinten-Kills. Kommt da noch was ähnlich Aufwendiges? Oder womöglich noch eine Dungeon oder Raid Aufgabe?

      • Meines Wissens kommt dann ne Mission. Kann mich aber auch irren. Die Questschritte müssten auch online per Google-Suche zu finden sein

      • Du gehst rein, schläfst 5 minuten, während ein wenig „Story“ ist und das wars

      • Nach den Schrotflinten-Abschüssen besuchst du Rasputin im Mond-Bunker und erlebst ein paar Storyelemente, aber musst nicht mehr ballern oder dergleichen. Geht recht fix von da an, dauert keine 10 Minuten.

        • Ah na dann! Fehln mir also noch paar Schrotflinten-Kills. Danke euch für die Info!

        • Das war leider sehr enttäuscht, habe mich schon voll auf ballern ohne Ende eingestellt, oder wenigstens noch ne spannende Aufgabe wie bei TLW, aber nix dergleichen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.