@todesklinge

aktiv vor 1 Tag, 12 Stunden
  • Der Start von Season 21 in Diablo 3 steht vor der Tür. Welche Klasse werdet ihr diesmal spielen? Wenn ihr euch unsicher seid, dreht einfach an unserem Rad des Schicksals.

    Was ist los bei Diablo 3? Die neue […]

  • Genre: MMORPG | Entwickler: Round 8 Studio| Publisher: Neowiz, Bandai Namco | Plattform: PC, Xbox One | Release: 13.03.2020 (Xbox), Frühjahr 2021 (PC)

    Das Action-MMORPG Bless Unleashed gibt es bisher nur […]

    • Das ist rein eine Lizenzsgeschichte.
      Genau so wie ein Herr der Ringe Spiel XYZ scheisse sein kann, während Herr der Ringe Spiel 123 super gut ist.

      Wenn beides im gleichen Universum ist (viel Lore vorhanden = schnellere Konzepte = schnellere Entwicklung) und von unterschiedlichen Firmen produziert wird. Bedeutet das ja nicht das Herr der Ringe an sich schlecht ist.

      Ist das gleiche wie oben im Artikel.

  • In den letzten Tagen kommen Anschuldigungen gegen Twitch-Streamer auf. Der CEO der Streaming-Plattform, Emmet Shear, hat dazu Stellungen bezogen. Doch der gerät jetzt selbst ins Kreuzfeuer. Der Streamer Devin […]

    • Oh weh das wird bald so wie in Amerika enden.
      Alles voll mit Waffen und Gewalt und bei Freizügigkeit wird sofort das Einsatzkommando gerufen.

  • Die beiden Streamer Tyler „Ninja“ Blevins (Fortnite) und Michael „shroud“ Grzesiek sind die großen Gewinner der Schließung von Mixer. Laut Gerüchten hat Facebook ihnen neue Deals zu noch besseren Konditione […]

  • Der PR-Experte Omeed Dariani ist Fans von MMORPGs bekannt. Von 2012 bis 2014 war er Brand-Manager für MMORPGs wie Everquest. Später arbeitete er zentral an der Vorstellung von Blade and Soul und dem F […]

    • Das bedeutet das man jetzt weniger (oder keine Frauen) in der Spieleentwicklung einstellen soll, weil man sich früher oder später Ärger in das „Haus“ (Firma) holt?

      Weil der Zeitraum so lange her ist, kann ja alles mögliche behauptet werden.
      Sexuelle Belästigungen sind schwer zu definieren. Gilt damit jede von männlicher Seite ausgehende Bemerkung (Beispiel: Du hast einen schönen Rock an) als sexueller Angriff?

      In dem Beispiel würde der Mann sagen das die Frau gut aussieht (Kompliment). Die Fraue würde das sofort als sexuelle Belästigung aufnehmen, weil der Rock entsprechend in der „Hüftregion“ getragen wird, daher die Annahme der Mann wolle nur „Sex“ haben?
      Denn in der geschlechtlichen Sozialen Kommunikation unter Menschen, hat der Mann die Rolle als „Träger des Erbgutes“, was jener weitergeben möchte (biologisch betrachtet). Also macht sich der Mann grundsätzlich immer Strafbar durch seine Natürlichkeit in der Biologie?!

      Menschen die sexuell inaktiv sind, werden nie davon betroffen sein… wo bleibt da die Gerechtigkeit?

      • Denn in der geschlechtlichen Sozialen Kommunikation unter Menschen, hat der Mann die Rolle als „Träger des Erbgutes“, was jener weitergeben möchte (biologisch betrachtet). Also macht sich der Mann grundsätzlich immer Strafbar durch seine Natürlichkeit in der Biologie?!

        Ähh was?

      • Das ist so ziemlich das dümmste was ich bisher lesen musste. Sexuelle Belästigung hat nicht nur etwas mit Sex zu tun. Und by the way behauptest du also sexuelle Belästigung sei gerechtfertigt, weil der man sein Erbgut weiter tragen möchte? So a la Paarungstanz und Brunftscheie wie bei Elchen? Setzen 6!

        • Aber Herr Richter, ich habe die Frau doch nur vergewaltigt, weil ich mein Erbgut weiter geben möchte.

          Achso, ja dann Freispruch.

      • Es ist gar nicht zum Akt gekommen, daher nicht zu sehr abschweifen!

        Im Grunde hat der Mann eine Frau GEFRAGT und wird dafür, jahre später, bestraft. Darum geht es in dem Beitrag und nicht das schon etwas passiert ist!

        Jedwede nicht einvernehmliche Vergewaltigung soll natürlich entsprechend geahntet und bestraft werden.

  • Der Regisseur des Warcraft-Films hat verraten, welche Filme noch geplant waren und welche Story er mit der Trilogie verfolgt hätte.

    Der Warcraft-Film ist inzwischen ein paar Jahre alt und die meisten Fans […]

    • Ich fand den Film gut und da kommt sicherlich noch die anderen beiden Teile (vielleicht mit einem anderen Produzenten).
      Wie häufig gab es schon Filme in dem das Ende vorgegeben war… dann erfolgte eine Verfilmung vor der Geschichte.

      World of Warcraft ist einfach zu populär als wenn da nichts mehr in der Richtung kommen würde.

      • World of Warcraft ist einfach zu populär als wenn da nichts mehr in der Richtung kommen würde.

        WoW war aber auch schon über eine Dekade, bevor der Film überhaupt erschienen ist, erfolgreich. Dieses Argument zieht also eher weniger, denn ansonsten hätte es schon lange vorher Filme gegeben. Irgendwann wird vllt noch mal ein Film kommen aber das vielleicht dabei ist dann doch eher ziemlich groß.

  • Die Entwickler von Cyberpunk 2077, CD Projekt Red, haben eine weitere Verzögerung beim Release angekündigt. Das heiß erwartete Science-Fiction-Game wird nicht wie geplant im September erscheinen, sondern erst im […]

    • Richtig so.
      So werden gute Spiele gemacht!
      Lieber noch mal genauer hinschauen und alles überprüfen anstatt nut schnell Kohle zu machen … und ups, wurde doch noch was übersehen.

  • Der kostenlos Shooter Valorant hat eine bunt zusammengewürfelte Helden-Truppe, die alle unterschiedliche Persönlichkeiten und Hintergründe haben. Finde heraus, welcher davon du bist.

    Wer sind die Helden in Va […]

  • Ein deutscher Cosplayer hat eine 35 Kilo schwere Rüstung des Wardens aus dem Spiel For Honor nachgebaut. Sie hat ihn 8,5 Monate Zeit und über 6.000 € gekostet. Dabei ist er eigentlich kein Profi.

    Cosplays sin […]

    • Das schon echt cool gemacht 😉
      Damit könnte der richtig viel Geld machen, wenn er sich selbständig macht.
      Der Bedarf dafür ist weltweit mehr als vorhanden.

  • PvP gehört zu MMORPGs für viele fest dazu, ist aber nicht in allen Games gleich stark oder gut ausgebaut. Welches MMORPG bietet eurer Meinung nach das beste PvP?

    Seit ihrer Entstehung enthalten MMORPGs PvP, a […]

    • Die Auswahl ist etwas komisch, da fast alle ziemlich ein ähnliches PvP System-Verhalten haben.

      Meiner Meinung nach gibt es 3 Arten von PvP.
      1. Reaktion-PvP.
      Das sind vor allem Shooter Spiele wie Counter Strike usw., in dennen die Reaktionsgeschwindigkeit entscheidet (wer macht zuerst den Headshot usw.).

      2. Aurüstungs-PvP.
      Spiele wie Black Desert Online, oder Lineage 2 usw., darin entscheidet die Überlegenheit der Ausrüstung, ob man gewinnt oder nicht. Zumindest werden bei einer besseren Ausrüstung die Chancen deutlich erhöht.

      3. Zerg-PvP.
      Das sind Spiele wie Planetside 2, Overwatch usw. aber vor allem Strategiespiele (die Masse überrollt jeden Spieler), in dennen wird die Überlegenheit der Mehrheit zu einem wichtigen Faktor. Das sind vor alle. Spiele die kein Friendly-Fire haben und die Masse (daher der Begriff „Zerg“) darüber entscheidet.

      Es gibt viele Abwandlungen aus den oben genannten, aber im Grunde sind das die Kernelemente.
      Daher finde ich sollte in der Umfrage mehr andere Spiele aufgelistet werden.

      Ich habe mich besonders viel mit dem Thema PvP beschäftigt.

      • Es geht ja nur um das PvP in MMORPGs, nicht um die verschiedenen PvP-Arten überhaupt. Wenn wir über die allgemeine PvP-Erfahrung unabhängig vom Genre sprechen würden, dann ja, du hast recht. Dann müsste man auf jeden Fall auch Shooter, MOBAs, etc. miteinbeziehen. Aber das ist ja hier nicht der Fall 🙂

  • Im Rahmen von „Find Your Next Game“ haben MeinMMO und GameStar mit MMORPG-Legende Raph Koster gesprochen. Der erklärte in einem Livestream, was Ultima Online zu seiner Zeit so besonders gemacht hat und warum […]

    • Todesklinge kommentierte vor 3 Wochen

      Ich würde eher behaupten das der Überlebenswille nicht da ist (denn in Spielen lebt man unendlich), sondern das man Machtgierig ist und lieber etwas anderes unterdrücken möchte. Was in Gewalt am einfachsten zu erfüllen ist.
      Spieler die PvP spielen, organisieren sich mit der besten Ausrüstung um dominanter (überlegender/stärker) gegenüber anderen zu sein. Und nicht weil der tatsächliche „Spielspass“ im Fordergrund steht. Es gibt sogar ein Fachbegriff dafür.
      „META“

      • Platzhalter kommentierte vor 3 Wochen

        z.b. siehe Cowboy und Indianer spiele als man noch Klein war

      • Dahoo kommentierte vor 3 Wochen

        Nein das stimmt so nicht , bewiesenermaßen ist das der Wettkampf Gedanke , dieses Überlegen/stärker sein, Haargenau aus dem Überlebensinstinkt entstanden. Da es früher schlicht überlebenswichtig war besser zu sein als der andere, Sonst bist evtl nämlich du aufm Teller gelandet :D. Das steckt den Menschen und allen anderen Jägern in der Tierwelt nun mal seit tausenden von Jahren in den Genen das ist ein Fakt.

  • Elite Dangerous kündigte vor Kurzem überraschend seine nächste Erweiterung Odyssey an und könnte damit ein viel breiteres Publikum ansprechen als die bisherige Fan-Gemeinde. Wo steht das Spiel jetzt und was ist […]

    • Wir macht man denn so viel Credits?

      • Es gibt mehr als genug Möglichkeiten. Im Moment Deep Core Mining, schmuggeln, etcpp. Warte mal ab, was heute nach dem Patch wieder alles möglich sein wird – verfolge mal die einschlägigen Foren und youtube-Kanäle.

    • Chuck Norris hat schon 2 mal bis unendlich gezählt… ähm… ich meine der hat schon alle 400 Milliarden Sternensysteme besucht und das an einem Wochenende 😂👍

  • Activision Blizzard ist einer der größten Gaming-Publisher im Westen mit Titeln wie Call of Duty: Warzone, World of Warcraft, Diablo 3 und Overwatch. Der Chef der Firma hat 2019 etwa 28 Millionen $ verdient. Da […]

    • Schon ne Sauerei. Die einen verdienen zu viel die anderen zu wenig.
      Da würden als CEO doch locker 3 mio pro Jahr reichen.
      Die anderen 25 mio für die Qualitätssicherung, um das Unternehmen beim Kunden zu stärken und bessere Qualitäten abzuliefern.

  • Heute morgen, am 2. Juni, ist der neue Shooter Valorant von Riot offiziell gestartet. Wie steht es um euer Interesse für das Spiel?

    Was ist bei Valorant los? Nachdem der laufende Beta-Test von Valorant […]

    • Todesklinge kommentierte vor 1 Monat

      Nichts für mich.
      Was ich aber nicht verstehe, warum man solche Spiele als „Taktik-Spiel“ bezeichnet, obwohl es nur darum geht wer die schnelleren Reflexe hat ?!

      • Weil es beim Spiel eben durchaus auf Taktik ankommt. Welche Agenten werden gespielt?
        Wie verteilt man die Verteidigung?
        Wer deckt welche Bereiche ab? Spielt man mit Sniper oder nur Auto und Rifle?
        Wie greift man an? Gebündelt oder verteilt? Macht jemand den Köder? Etc

        Es gibt in dem Spiel schon ziemlich viele Aspekte die man sehr taktisch angehen kann. Das ist mit Randoms öfter nicht so weil die Absprache fehlt aber im Team ist es eben wie ein CS:GO. Neben den individuellen Skill entscheidet auch die Strategie/Taktik über Sieg und Niederlage.
        Dadurch dass das Spiel wesentlich langsamer als ein CoD oder Overwatch ist kommt es auch oft auf das richtige Stellungsspiel an.

        • Der Text passt gut zu CS aber nicht zu Valorant, durch das Helden System, kann man nicht so Taktisch angehen wie man möchte.

          • Gerade durch das Helden-System und die Skills ergeben sich andere taktische Elemente als bei CS:GO. Und da man immer die Möglichkeit des Spike planten hat muss man eher tatkisch spielen. Die Fähigkeiten sind aber nicht so überladen wie bei einem Overwatch, was wieder mehr Fokus auf Gunplay und Taktik legt.

            • also ist es für dich Taktik, wenn ich mit mein Ulti , 4 Spiele Töte ohne die zusehen zuhaben ?

              • also ist es für dich Taktik, wenn ich mit mein Ulti , 4 Spiele Töte ohne die zusehen zuhaben ?

                Nein, habe ich so auch nie behauptet. Es ist ja auch keine Taktik wenn ich bei CS:GO mit einem AWP Schuß zwei Leute erledige. Lesen und bitte die Zusammenhänge verstehen anstatt irgendwas dort hinein zu dichten. Außerdem bestehen die Heldenfähigkeiten aus mehr als nur den Ultis und nicht jeder Agent hat ein Ulti das direkten Schaden verursacht.

                • mit der AWP braucht man schon Training. Du sagst selber das Valorant wie CSGO sehr Taktik ist und ich bin der Meinung ist es nicht, wegen den helden Fähigkeiten

  • Wird Ashes of Creation wirklich das nächste große MMORPG und kann es die Bedürfnisse der Spieler befriedigen? Fast 2 Stunden an neuem Gameplay zeigen, dass uns da etwas Großes zu erwarten scheint.

    Was zei […]

    • Todesklinge kommentierte vor 1 Monat

      New World oder Ashes of Creation.
      Mal schauen… bisher hat das letztere bei mir die Nase vorn.

  • Eine Kartenkombo in Hearthstone, die den Gegner besiegt, bevor er jemals an der Reihe war? Das gibt es – ist aber ungeheuer schwer zu erreichen.

    In Hearthstone gibt es viele lustige Kombinationen, die b […]

    • Todesklinge kommentierte vor 1 Monat

      Vielleicht lesen wir bald dies …

      Fake News:
      „Heartstone; spieler besiegt Gegner bevor das Match beginnt.“

      😁

  • Eine der wichtigsten Fragen zur neuen PlayStation 5 dürfte wohl der Preis sein. Der CEO von Sony, Jim Ryan, hat nun gesagt, dass sie nicht zwingend den niedrigsten Preis bieten wollen.

    Um diese Aussagen geht […]

    • Todesklinge kommentierte vor 1 Monat

      Was ich bisher in Erfahrung (allgemein) gebracht habe ist, dass die Spieler viel Geld für die Unhaltung ausgeben. Da sind paar hundert Euro der Durchschnitt, in so manchen Spielen.
      Da werden sicherlich einige durchaus bereiter sein tiefer in die Tasche greifen zu wollen.

      Mir soll das egal sein, denn meine nächste Anschaffung ist die 3080 Ti + super CPU und das liegt ja bereits schon deutlich über dem Preis für eine Konsole. Das schon echt Krass was so ein PC upgrade kosten kann.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.