@tiltedelf

aktiv vor 48 Minuten
  • Das MMO New World von Amazon hat die Tests mit Spielern wiederaufgenommen. Das Interesse daran ist groß, weil viele das „neue“ New World ausprobieren möchten. Die Stimmung ist insgesamt eher durchwachsen. […]

    • Bevor du klugscheißt solltest du dir mal selber die Frage stellen.
      Ich kann dir genau 3 große MMORPGs nennen, die kein Nischendasein Leben und sehr Erfolgreich sind, sowohl was Spielerzahlen als auch Content betrifft.
      1. WoW
      2. FFXIV
      3. ESO
      (4. hätte ich GW 2 noch genannt, aber das Game fängt ja langsam an zu bröckeln)
      Das selbe kannst du von einem reinen PvP MMO nicht sagen, weil es nicht ein einziges existiert, dass kein Nischendasein lebt oder schon offline gestellt worden ist.
      Also halt ma dein Ball flach

      • Stimmt. Und gerade das war ja auch der Grund warum sich die PvP Leute auf ein PvP MMO gefreut haben. Das sie jetzt sauer und salty sind ist doch logisch.

        • Sicher, das war aber auch nicht das Thema warum diese ganze Diskussion hier angefangen hat.
          Amazon hat New World vom full PvP Fokus auf PvE Fokus umgestellt, nach dem Feedback den sie bekommen haben (in ihren ersten Alpha Tests).
          Gründe gab es dafür viele, wie in mehreren Artikeln beschrieben.
          Kurt ist der Meinung das die PvPvE (oder nur PvE)- Spieler eine Minderheit sind und den PvPlern das Game kaputt gemacht haben, was nicht stimmt.
          Die full-PvP Spieler sind die Minderheit, die nicht einsehen wollen, dass Amazon mit dem Spiel New World mehr Geld verdienen wird, wenn sie mehr Fokus auf PvE legen, als auf full-PvP (da: MMORPG mit PvE = mehr Interesse in dem Genre = mehr Umsatz)

          Das man angepisst ist, weil man nicht das bekommt was einem versprochen wurde, ist natürlich logisch.
          Ändert aber nichts an der Tatsache, das es im großen und ganzen der „richtige“ Weg für ein MMORPG ist.

          • Dazu müsste man erstmal festlegen wie man „richtig“ definiert. Amazon hat logischerweise richtig so definiert das man am meisten Geld damit verdienen kann. Aber das könnte ein passionierter Developer der ein richtig gutes PvP MMO entwickeln will auch ganz anders definieren.
            Aber das führt wohl nun zu weit und wir können es auch eh nicht ändern.
            Mein Bauchgefühl sagt mir das wir hier etwas bekommen das wie Anthem wird. Denn in so kurzer Zeit ausreichend PvE Content zu liefern halte ich für unmöglich. Ich glaube das Ding startet gehyped und braucht dann locker 1-2 Jahre um „ready“ zu sein. In der Zeit wird es wie Anthem den Großteil der Spieler verloren haben. Aber wer weiß evtl. wird es auch der nächste Big Player.

            • Wieder richtig, „Erfolgreich“ und „richtig“ ist immer eine Frage der eigenen Definition. Man kann mit einem Nischenspiel trotzdem Erfolgreich sein, wenn man von Anfang an geplant hat, nur eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen.
              Und ich stimme dir auch zu, dass es natürlich sehr Fragwürdig ist, ob da am Ende auch anständiger PvE Content bei rum kommt, da das nun alles mehr oder weniger Kurzfristig umgestellt worden ist.
              Meine Diskussion hat sich natürlich nicht darauf bezogen, New World könnte sehr wohl noch floppen, wenn die am Ende kein Content zu bieten haben. (Genau wie in deinem Beispiel Anthem)

  • New World stellt die verschiedenen Gegnerarten von Aeternum vor, gegen die sich die Spieler behaupten müssen und erklärt, wie diese Gegner in die Welt des MMORPGs integriert sind.

    Welche Gegner gibt es in N […]

    • Gibt es eigentlich schon nähere informationen über die Fraktionen/Rassen die wir (die Spieler) zur Wahl haben? Wäre etwas langweillig wenn es nur Menschen geben würde =/

      • Na ja, das spielt ja sozusagen in „unserer Welt“: Es kommen Menschen aus aller Welt auf die Insel, um dort diese Macht Azoth zu finden. Da würden jetzt Elfen und Orks schlecht reinpassen.

        Ich glaube man hat bislang immer nur Menschen als Spielercharaktere gesehen.

      • Für Spieler gibt es nur Menschen, die diese Insel inmitten des Ozeans entdecken und erforschen.

  • Gibt es Singleplayer-Games, die ihr richtig gerne als MMOs sehen würdet? Welche wären es?

    Worum geht’s hier? Auch wenn wir alle jede Menge Zeit in Multiplayer-Games und MMOs reinstecken, sind es nicht die e […]

    • Wildstart hatte nh Menge von Ratchet & Clanks Humor, sogar etwas von derem Style.

    • Das erste woran ich gedacht habe, war sofort Fable und the Witcher.
      WObei Fable mehr meins wäre. Da könnte man auch schön ein 2 Fraktionen Spiel draus machen (wie bei WoW), ganz im Fable Setting: Gut und Böse.
      Das würde ich mega feiern

      Ansonsten ein the Witcher MMORPG im Witcher Universum wäre bestimmt auch cool

  • Streamer Tyler „Ninja“ Blevins ist einer der erfolgreichsten Content Creator auf seinem Gebiet. Die Verpflichtung des Fortnite-Stars ließ sich die Plattform Mixer einiges kosten. Nun scheint auch bekannt zu sein […]

    • TiltedElf kommentierte vor 3 Wochen

      Gönne ich ihm. Ob man ihn nun hatet oder nicht, der Ninja hat für viele Streamer ganz neue Türen geöffnet.

  • Das „Pokémon-MMO“ Temtem startet heute in den Early Access auf Steam. Wir geben euch die Übersicht über die Uhrzeit, die Inhalte und den Preload.

    Was ist Temtem? Das MMO sorgte bereits für viel Aufsehen vor […]

  • Das neue MMO New World hat in einem Dev Blog verkündet, dass man kein Spiel mit starkem PvP-Fokus wird. Das hat die bestehende Community auf reddit überrascht. Einige sind über die Änderung jedoch froh. Nun wer […]

    • TiltedElf kommentierte vor 1 Monat

      Es stimmt schon, dass die Leute die jetzt da am rum heulen sind, nur eine Minderheit in diesem Genre sind.
      Ein MMORPG mit vollem PvP Fokus (und ohne PvE content) hält sich halt einfach nicht. Hat es davor auch noch nie getan.
      Alle sind gescheitert oder haben ein nischen Dasein gelebt (oder leben diesen immer noch) .
      Und das kommt von mir, der zu seiner Teenie Zeit ein toxisches „PvP Kiddy“ war, der alle PvE’ler und PR’ler gehatet hat , während ich die PvE Spiele schlechthin gespielt habe und es selber nicht gemerkt habe, dass das der Grund war warum mich diese Spiele so lange halten konnten.

      Ich habe es inzwischen am liebsten wenn mir ein MMORPG beides bietet. Genug PvE Content aber auch etwas PvP für die Abwechslung.

  • Das neue MMO New World ist nach einem Rework noch ein unbeschriebenes Blatt. Erste Teaser-Trailer zeigen jetzt zwei Szenen aus dem Kampfsystem im PvP und PvE: Das sieht erstaunlich dynamisch aus.

    Das ist die […]

    • TiltedElf kommentierte vor 1 Monat

      Die haben auf twitter gepostet das die gegen ende dieser Woche einen dev-blog veröffentlichen wollen. Denke mal da sehen wir mehr vom richtigen Gameplay

  • Zum Start der Season 10 hat League of Legends eine neue Cinematic veröffentlicht. Diese sorgt beim Zuschauen für Gänsehaut und die Fans feiern Riot für das Video. Doch nicht nur wegen des Trailers gibt es Ver […]

    • Das ist mal ein Mega Cinematic. Da kriegt man richtig Lust ein LoL MMORPG zu zocken…
      Ich bin mir fast sicher, in den nächsten Jahren (5-10) wird sich Riot auch an ein MMORPG im LoL Universum ran wagen.
      Ich hoffe nur es wird dann im klassischen third-person style sein und nicht ein weiteres Diablo/PoE

  • Ein erster Gameplay-Trailer und Details zum kommenden Onlinespiel Magic: Legends der Cryptic Studios zeigen: uns erwartet eher ein Action-RPG im Stil von Diablo und weniger ein klassisches MMORPG.

    Update: […]

    • Enttäuschend. Das ist alles was ich dazu sagen kann, nachdem die damals es als „MMORPG“ angekündigt haben

  • World of Warcraft Shadowlands ist das nächste Kapitel von Blizzards MMORPG. Wir haben alle Informationen rund um Story, Zonen Features, Neuerungen und Release.

    Das nächste große Kapitel von World of Wa […]

  • Die Stimmung um das neue MMO New World hat sich in den letzten Wochen erheblich geändert. Während es vorher ein Nischen-Spiel war, das nur wenig Beachtung genoss, ist es jetzt eine der großen MMO-Hoffnungen fü […]

  • Auf das PvE-MMORPG Pantheon: Rise of the Fallen warten Spieler, die gerne eine klassische MMO-Erfahrung im Stil von Everquest haben möchten. Nun erklärten die Entwickler ihre Pläne für Anfang 2020.

    Was ist […]

    • Das Kampfsystem sieht mal richtig langweillig und altbacken hoch 10 aus. Da fühlt sich selbst WoW Classic bei weitem Action-reicher an.
      Bin mal gespannt ob die das so lassen wenn es mal in die Beta gehen sollte. Wäre nix für mich

  • In einem Video-Tagebuch geben die Entwickler von New World einen Einblick in das MMO und die Insel Aeternum. Dabei werden die Story, der Aufbau, aber auch unterschiedlichste Gebiete und Biome präsentiert.

    Was […]

    • TiltedElf kommentierte vor 2 Monaten

      Das Game gefällt mir mehr und mehr.
      Ich hoffe doch das sie fürs Endgame auch Dungeons und/oder Raids planen, ansonsten wird das PvE niemanden bei der Stange halten, wenn es nur das da zu bieten hat.

      • IchhassePvP kommentierte vor 2 Monaten

        Dass der bisherige bekannte PvE-Content sehr dünn ausfällt ist ja nicht neu. Nur wenn man da bislang noch nichts von Dungeons, Raids und Co. gehört hat, dann vermute ich dass da am Ende zumindest keine ansatzweise ausreichende Anzahl von solchem Content vorhanden sein wird, was das Spiel für mich dann schon direkt wieder durchfallen lassen würde. Aktuell muss man ja sogar bezweifeln dass es überhaupt auch nur 1 einzigen Dungeon und Raid geben wird. Letztlich auch wohl nicht ihre Absicht, schon allein weil es ja nicht mal Charakterklassen geben wird, wodurch eine klassische Dungeon und Raid Erfahrung ja ohnehin kaum möglich sein wird.

        • Nomad kommentierte vor 2 Monaten

          Das haste wohl recht. Ist halt die Frage, wie viel intelligenten OpenWorld Content das Spiel bietet. Das alte Quest-Grind System ist nun mal out. Es muss schon dynamisch-KI-mässig werden.

        • N0ma kommentierte vor 2 Monaten

          Denke ich auch, das ist die Frage. Bei nem Survival braucht man nichts, das auf MMORPG umzustricken ist wahrscheinlich mehr Aufwand als gedacht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.