@tiicrown

Active vor 9 Monaten, 2 Wochen
  • Endlich hat Blizzard was zu den Bots in WoW Classic gesagt. Doch die Reaktion war nicht das, was die Spieler hören wollten.

    In World of Warcraft Classic gibt es seit einer Weile dicke Luft. Die Spieler sind […]

    • Sollen sie halt sauer sein und blizz noch so anmeckern.

      Ohne Spieler die sowas nicht in Beanspruchung nehmen würden, würde es diesen Mist doch gar nicht geben, jedoch solange ein Großteil dies in Anspruch nimmt, genauso wie die boosts in retail für jeden Kram, bleibt alles beim alten.

      Wir Spieler sind das Problem und nicht das blizz zu wenig dagegen macht.
      Damit mein ich natürlich nicht alle, dennoch muss es ja ein großer Teil sein. Sonst würden doch gar nicht so viele bots am Start sein.

      • Das hilft jenen, die kein Gold kaufen, Levelservice in Anspruch nehmen usw. nur leider überhaupt nicht.

  • Im kommenden MMO New World ist Housing mehr als nur ein virtuelles Eigenheim als Rückzugsort zu bekommen. Ein Haus zu besitzen kann dazu führen, dass ihr eine Revolte anzetteln wollt.

    Was ist das Besondere a […]

    • Tiicrown kommentierte vor 10 Monaten

      Da nur jeweils immer 50 Leute einer Seite an einem Krieg beteiligt werden können. Wird es da von der Anzahl her keine Übermacht geben.

      Klar das Gear und der Skill treten hinzu, darauf haben alle jedoch die gleiche Chance drauf.

      • Mithrandir kommentierte vor 10 Monaten

        Setzt halt voraus, das ich als “Geknechteter” auch sinnvoll koordiniert spielende 50 Spieler so gut zusammenkriege wie die Großgilden…oh… 😉

        • Und diese dann auch genauso gegeart sind bzw. spielen können.

        • Sie haben ja selbst zugegeben das sie bei release die Balance nicht finden werden.
          Werden sie bestimmt auch in Zukunft nicht.
          Da muss man sich halt selber einer Gilde anschließen.
          Solo player werden kaum ihren Spaß an dem Game haben.
          Mit Gilden macht ein MMO eh mehr Spaß

          • “Man muss sich halt ner Gilde anschließen”
            “Man muss sich halt ner großen Gilde anschließen”
            “PvP ist kein Muss mehr. Es sei denn man will sein Haus bezahlen können”

            Schade

          • Sowas ist auch nicht zu balancen. Schau dir nur mal GW2 oder BDO an. Die sind ja auch nicht “zu blöd”. Entweder du beschränkst die Buildvielfalt und kannst dich dann um Ausgeglichenheit bemühen oder du hast offene Builds, dann gibts eben kein Balancing. Ist auch nicht verwunderlich, dass tausende Spieler in stundenlanger Arbeit Wege finden, die das Balancingteam mit ein paar Mann nicht sieht.

  • Der Schmelztiegel soll in Destiny 2 jetzt mehr Spaß machen, dafür wird am Matchmaking geschraubt. Zudem dürfen die Spieler bald wieder richtig laufen.

    Das tut sich im PvP: In Season 11 von Destiny 2 werden eu […]

    • Tiicrown kommentierte vor 10 Monaten

      Skill basiert gerne, aber nur im ranked/ competitive Bereich.

      In normalen Matches sollte einfach alles mit allem zusammen gewürfelt werden.

      Schwitzen kann man in oben genannten Bereichen. Kann ich nachvollziehen, wenn ich in nem Game wirklich nur noch auf Gleichgesinnte treffe und mit Gleichgesinnten Auf einem Skill Level treffe und zusammenspiele. Kann man den Modus abschaffen.

      So hat man die Möglichkeit auch mal viel bessere als Gegner zu bekommen und auch mal schlechtere und natürlich einen mix aus beiden in beiden Teams.

      Hat früher schon viel Spaß gemacht und wird es sicherlich auch jetzt.

      Können gern weitere Entwickler nachziehen

  • Valorant gibt es derzeit nur für den PC. Doch was ist mit Konsolen wie PS4, Xbox One oder Nintendo Switch? Dazu hat sich die Riot-Führungskraft Anna Donlon jetzt geäußert.

    Kommt Valorant doch noch für Kons […]

    • Etwas was ich sehr an den Interviews mit Valorant zugehörigen mag, ist das die Interviews mit ihnen sich neu anfühlen. Kein Wischi Waschi, keine falschen Versprechungen und gefühlt sehr auf den Boden gebliebene Personen mit ner großen Portion träumen, denen sie nachjagen. Sehr Erfrischend im Gaming Bereich.

      Nicht nur in Interviews, sondern auch in der Kommunikation zu uns Spielern. Seien es die Patchnotes, wie ausführlich und auch mit ner gewissen Priese Humorsie geschrieben sind oder auch der Umgang auf Twitter von allen möglichen Entwicklern, Designern oder Chefs.

      Weiter so Riot!

      Und zum Thema: Sollten sie es schaffen es vernünftig auf Konsolen zu bringen, dürfen sich die Spieler auf ein wunderbares Game freuen!

  • Für den neuen Helden-Shooter Crucible könnte der Start kaum schlechter aussehen. Der Helden-Shooter interessiert nur wenige tausende Spieler auf Steam, damit ist man auf einer ähnlichen Kurve wie die größten Flop […]

    • Spielt sich für mich auch ehrlich gesagt sehr sehr schlecht und klobig. Ist gefühlt, wie ein Spiel aus dem Jahre 2000. ein schlechtes Spiel aus dem Jahre.

      Weiß nicht was die Entwickler sich dabei gedacht haben sowas raus zu bringen heutzutage. Aber ist natürlich nur mein Empfinden

  • Amazon hat seinen neuen Shooter Crucible am Mittwochabend veröffentlicht. Der PC-Shooter startete auf Steam mit einigen technischen Problem. Auch auf Twitch reißt Crucible noch keine Bäume aus, obwohl Amazon Se […]

    • Ich habe ehrlich gesagt noch nie ein langweiligeres Game gezockt. Damit mein ich noch nicht mal wirklich worum es geht, den Ansatz find ich interessant. Aber es fühlt sich einfach sehr sehr komisch an zu zocken. Wie ein third Person Shooter der PS2 in schlecht… so ungefähr. Oder ein noch schlechteres Defiance. Weiß nicht wie man so etwas in der heutigen Zeit rausbringen kann.

  • Valorant hat den Banhammer gezückt und massenweise Cheater aus dem Spiel gekickt. Wie sie das gemacht haben ist unklar, aber die Cheater scheint es arg zu ärgern.

    Wie viele Cheater hat es erwischt? In einem T […]

  • Valorant bekommt den Patch 0.50. Der fällt ziemlich umfangreich aus, wie die Patch Notes zum Shooter zeigen.

    Das steckt in Patch 0.50: Zwei Wochen nach dem letzten Update steht ein weiterer Patch an. Der ist […]

    • Tiicrown kommentierte vor 11 Monaten

      Mir machen alle 3 zum Beispiel sehr viel Spaß 😉 aber ein paar von meinen mates hassen zb komplett haven 🤷‍♂️ Ist halt subjektiv.

  • Der Satiriker Jan Böhmermann hat in einem Podcast ausgeführt, warum er die Community des deutschen Twitch-Streamers Marcel “MontanaBlack” Eris in eine rechte Ecke schob. Er glaubt, der Streamer müsse sich se […]

    • Möchtest du vielleicht dazu noch alle Tänzer, Golfer, professionellen Schachspieler, Fußballer, Schauspieler, Sänger, Schriftsteller oder unsere lieben Leute hier von der Seite etc dazu bekommen oder sollen in die Richtungen gehen die du beschrieben hast?

      Tut mir leid aber, jeder hat die freie Entscheidung was er tut und wie er sich einbringt in die Gesellschaft. Und streamer tun das genauso wie andere. Ich war 8 Jahre beim Bund und diverse streamer, haben mir nach einer harten Zeit immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert und mir so neue Kraft für den nächsten Tag gegeben, wie es die Seite hier tut, wie es Sänger tun oder andere in solchen Bereichen wie oben aufgelistet. Alles hat seine Berechtigung.

      Ich wünsche dir, das du Azubis findest die du brauchst und die den Job lieben werden.

  • Grafik spielt im Gaming-Bereich eine Rolle. Doch gerade bei MMORPGs sind Grafikperlen rar gesät. Dabei wünschen sich Spieler endlich wieder ein Online-Rollenspiel, in dem sie sich dank fantastischer Optik v […]

    • Gibt mir Wildstar wieder…danke! Brauch keine Top Grafik, Atmosphäre, das ist das was mich in einem game eintauchen lässt und die Story um Drusera hat genau dies geschafft, wie kein anderes game, auch wenn WoW nah ran kam und vorher da war

  • Game Director Ion Hazzikostas hat in einem Interview mit dem Streamer Zoltan über World of Warcraft Shadowlands und den Pre-Patch der Erweiterung gesprochen. Dabei verriet er, dass auch einer der derzeit […]

  • Das neue MMO New World hat in einem Dev Blog verkündet, dass man kein Spiel mit starkem PvP-Fokus wird. Das hat die bestehende Community auf reddit überrascht. Einige sind über die Änderung jedoch froh. Nun wer […]

    • Einfach alle die pvp spielen wollen, pvp an und gut. Naja meckernden Spieler wollen halt kein wirkliches PvP sondern eher Leute abfucken die keine Lust auf sowas hätten.

  • Der Hardcore-Shooter Escape from Tarkov befindet sich aktuell im Aufwind. Doch die Spieler fragen sich, ob er auch über Steam erscheint.

    Was ist Escape from Tarkov? Der momentan sehr beliebte Hardcore-Shooter […]

    • Hach, ich mag die Entwickler hinter diesem Shooter einfach, spiel es auch immer wieder sehr gern, ich möchte einfach noch ein wenig lernen, entspannter zu sein wenn ich erschossen werde, dann steht nichts mehr zwischen mir und dem neuen maingame.

      500 Stunden ca und der Frust ist bedeutend weniger geworden mit der Zeit.

      Wer auf ein super Paket steht mit loot, Ego shooten, Taktiisches vorangehen und Nervenkitzel sowie Questen, wird hier ein wunderbares Game finden.

  • Themepark-MMORPGs wie Final Fantasy XIV, World of Warcraft oder The Elder Scrolls Online wollen eine spannende Story erzählen, was zum Teil über Dialoge mit NPCs passiert. Sind diese aber wirklich wichtig, um S […]

    • Da ich gerne in Welten und deren Geschichten eintauche, sind sie für mich sehr wichtig, da dies ein großer Aspekt ist, der mich bei einem Game hält, bzw ich immer wieder gern reinschaue.

      Dennoch ist das Gesamt Paket wichtig und deren gutes Zusammenspiel mit dem Gameplay Inhalt.

      Wie in allem, die Mischung macht es ( für mich)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.