@threepwood

Active vor 19 Stunden, 28 Minuten
  • In New World ist der große Patch 1.1 mit dem Namen “Ins Unheil” erschienen. Zwar wurden offizielle Patch Notes veröffentlicht, doch die Spieler haben etliche geheime Änderungen gefunden, die so nirgendwo er […]

    • Wie gut man solo in den 50+ Gebieten unterwegs ist hängt viel zu stark von den Waffen und vom Build ab. Axt/ Hammer + lifeleech Schmuck lässt halbwegs gut spielen, das sind aber auch die Lieblinge der Devs.

      Auf 60 kannst du fast nichts mehr solo machen, wenn du nicht auf Exploits zurückgreifst. Nach dem Buff sämtlicher Named und random Mobs schon gar nicht mehr.

  • In New World erscheint heute, am 18. November, der große Patch 1.1 mit dem Namen “Ins Unheil”. Der große Major Patch bringt die ankündigten Neuerungen wie die Waffe Unheilsstulpen, aber auch über 100 Feh […]

    • Betrachtet man die einzelnen PTR Threads für jede einzelne Waffe und Meta, das konstruktive Feedback dort und das Ergebnis, was wir hier live sehen werden….puh schwierig.

      AGS sollte sich entscheiden, ob sie PvP oder PvE sein wollen bezüglich Balancing. Beides parallel, aber getrennt zu balancen ist scheinbar schwierig (für viele Studios, keine Ahnung warum) und somit führt das zu dem Krempel, den wir hatten und haben werden.

      Ich bin aber gespannt auf die neuen Gegner und deren Skins, hoffentlich sind da auch Level 60er dabei.

    • wechsel dann auf ne richtige Waffe

      Und das beschreibt den gesamten Zustand der Knarre. Man kann sie gut im Zerg für Elite Gebiete spielen. Da kann man aber auch ganz ohne Waffe rumeumeln und es fällt nicht auf. 😄

      Es gab ja zu jeder Waffe spezielle PTR Threads und gerade für die Muskete wurde richtig gutes Feedback abgegeben, eigentlich diskutieren “wir” seit Beta und Launch darüber mit CMs. Und man sieht hier, was AGS daraus gemacht hat. Die Bombe rockt auch jetzt schon ganz gut, aber sie lässt sich zu umständlich gezielt an Gegner heften. Im PvP kann man selbst wegkriechen, bis die explodiert. 🙄

      Todesstoß fühlt sich nicht wirklich wertig an. Der CD der Blutung ist nun reduziert, aber Dots sind allgemein sehr schwach in dem Spiel und eigentlich eine Verschwendung von CDs.
      Ich tendiere weiterhin zu direct Damage. Betrifft Speer ebenfalls. Hoffentlich funktionieren die Hitboxen nun wirklich, sodass man nicht bei Mehrfachschlägen quasi “absrutscht”. Die Hitbox fühlt sich wie ein Dreieck an, erster Hit trifft und dann rutscht man zur Seite.

    • Auch als PvPler (und das sieht glaube ich die Mehrheit dieser so) finde ich es beknackt. Weil sich somit Leute für PvP flaggen, ohne dass sie tatsächlich Bock auf PvP haben. Sie wollen PvP fördern, aber das passiert mittels Balancing und nicht mit solchen Buffs. Und das angestrebte Balancing in diesem Patch ist absurd.

      Zu den 60ern in low Level Gebieten. Es macht grad die Runde, dass Nodes in high Level Gebieten einen anderen Loottable haben. Zumindest testen das grad User und es sieht eben danach aus. Falls dann noch das Glück endlich mal funktioniert und keinen Malus gibt (lolo), dürften doch viele Farmer in die 60er Gebiete gehen und mit 300 Stärke click-cancelnder Weise Nodes Onehitten – was so bescheuert aussieht, aber es funktioniert eben. 😄

      • Du hast vollkommen recht, ich nehmen den Buff gern mit und hab kein Bock auf PvP.

        Wenn das mit den Loottable stimmt, dann müsste ich meine Einstellung zum Spiel nochmal überdenken. Ich farme meist im 58-60+ Gebieten.
        Kann aber auch nicht bestätigen, ich loote zum beispielt unheilserz im durchschnitt alle 3 -4k oric. Das betrifft auch Königfels. Der Glücksbuff Bug erklärt aber auch warum ich mit mehr Glück immer weniger Tolvium gefarmt habe.
        Hab trotzdem Fun.

        • Im englischen Post zu den Patchnotes stand, dass man eine bestimmte Range von Glück haben musste, um davon zu profitieren. Andernfalls bist du im Minus gelandet beim Loottable und hast nichts mehr gefunden.

          Da das nun hoffentlich gefixed wird, also funktionierend…nicht nur offiziell in Textform, werden die Tests bezüglich der Loottables Aufschluss geben denke ich.
          Theoretisch soll jedenfalls in höheren Gebieten mehr extra Loot bei Nodes zu holen sein.
          Ob das den Aufwand rechtfertigen wird, sich die Mobs dort anzutun, oder in low Level Gebieten easy durchrennt und schlussendlich durch mehr Ertrag auch mehr Neben-Loot hat, wird sich zeigen.

  • Patch 9.2 muss World of Warcraft auf die richtige Bahn bringen. Doch ihr seid skeptisch – sehr skeptisch. Nur wenige freuen sich auf das Update.

    Das nächste große und zugleich finale Kapitel von World of War […]

    • Cortyn, gibt es denn bereits irgendwelche Infos, wohin die Reise mit dem nächsten Addon geht?

      Leaks, Roadmap oder ähnliches?

      • Cortyn kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Es kommt ein Artikel am Wochende. Der ist aber recht spekulativ. Konkrete, bestätigte Infos gibt es nicht, aber eine Reihe von Hinweisen.

        • Oh cool, freu mich drauf!

        • Nein kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Da bin ich gespannt, ich mein ein Teil von dem Leak hat ja gestimmt, wer weiß, ob ein Reboot dann wirklich ausgeschlossen ist.

          Da ja nun die Story quasi “zuende” ist, die wir so kennen, oder?

          • Ich würde ehrlich gesagt nicht zu viel in das “Die Story ist zu Ende.” hineininterpretieren.

            Damit ist meiner Meinung nach nichts weiter als der allgemeine Todes-Handlungsbogen gemeint. Der Jailer als nachträglich ursächlich für den Lichkönig, WC III, die Verlassenen, WotLk, Sylvanas, Helya etc. Der wird jetzt platt gemacht. Es bleiben immernoch genügend Handlungsbögen. Titanen, Licht, Schatten usw.

    • Solltest du für dich mal irgendein MMORPG finden, was dich auch ohne Dopamin-Kick durch Rewards unterhält, wirst du verstehen, warum Lootspiralen nicht so böse sind, wie du sie grad wahrnimmst.

  • Die beliebte kleine Map „Shipment“ ist online in Call of Duty: Vanguard. Wie die weiteren Pläne des neuen CoDs aussehen, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

    Update 19. November: Shipment 24/7 wurde durch Ship Haus […]

    • Geeenau so soll bitte die 3er 24/7 Liste heißen. 😁

      Ich ärgere mich noch darüber, dass Ship nicht im Hardcore kam….Pappnasen ey! In den letzten Jahren muss immer erst reddit brennen, bis die Maps und Playlists per copy & paste auch im HC aktivieren. 🙄

      Nuketown dürfte wohl die beliebteste 24/7 Map sein. Die müssen sie bringen. Gern auch als Version asiatische Bambushütte, deutsches/ niederländisches Dorf oder so.

  • Der Sexismus-Skandal bei Activision Blizzard ist erneut hochgekocht. In einem Enthüllungsbericht vom 16.11. erhebt das Wall Street Journal schwere Vorwürfe gegen CEO Bobby Kotick (58). Im Raum stehen das V […]

    • Es ist ja keine Seltenheit, dass man quasi von, für und mit der Firma lebt und ein Leben außerhalb dieser Arbeits-Bubble wenig existent ist.

    • Mein Blizzard Fan-Herz blutet ganz schön doll. Klar, da wo Menschen sind passieren eben so Menschen Sachen, aber man ey….Blizzard!

      Der Suizid der Angestellten ist (hoffentlich!) der negative Höhepunkt von dem ganzen Shit, der da ans Tageslicht kommt und weckt Investoren auf den Druck auszuüben, den sonst kaum einer ausüben kann.
      Ich hab solche Exposed Geschichten mal bei Jugendlichen in stationärer Betreuung begleiten “dürfen”, das ist selbst von außen unvorstellbar krass.

      Ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass Kotick bei dem, was nun an Schlagzeilen und Hate im Netz anrollt, bleibt. Und es wird bestimmt auch nicht nur im Netz bleiben und sich aufs RL übertragen. Was mit dem Faktor “USA” zusammen auch nochmal ganz eigen werden kann.

      • Stimme dir in diesen Punkten voll und ganz zu👍🏻.

        Aber dass es sich in letzter Zeit um Blizzard dreht bei diesen ganzen Skandalen, die da ans Tageslicht kommen, tja da kann man nur auf amerikanische Weise sagen “Shit happenes” und “Bad Luck”. Es war mir irgendwie (unterbewusst) klar, dass so ein Unternehmen wie Blizzard nicht wirklich weiße Westen vorzeigen kann, aber wie tief sie aktuell im Misthaufen drin stecken ist echt schön legen – warte gleich kommt es – där.

        Jetzt haben die Mitarbeiter, Fans und die Community selbstverständlich Recht, wenn es sich bei den Anschuldigungen um handfeste Beweise handelt und die logische Konsequenz daraus ist, dass wieder Posten in der Führungsriege geräumt werden müssen.

        Aber Mal ehrlich Leute, Blizzard ist nicht der Sündenbock für alles. Klar, im Moment gibt es kein anderes Unternehmen, dass von den Medien und freien Reportern so auseinander gepflügt wird wie Blizzard, aber jede große Spielebranche könnte rein potenziell in solche Skandale verstrickt sein (Siehe Riot und Bethesda in der Vergangenheit… Auch sie haben diese Phase durchgemacht).

        Wer also jetzt anfängt mit “Die sind total heruntergekommen, von denen Kauf ich kein Spiel mehr und werf alles von denen in den Müll, von denen rühr ich nie wieder ein Game an”, der müsste dann auch jedes andere Spiel, was er von großen Firmen auf seinem PC hat 3-10 Mal “umdrehen und prüfen”, ob das gespielt werden kann.

        Und ganz ehrlich, das ist es mir echt nicht wert. Ich spiele die Spiele von der Firma, weil ich den Content feier und nicht, weil ich danach urteile, was für Entwickler (als Person) hinter den Spielen stecken und was sie nach außen hin für eine Persönlichkeit ausstrahlen.

        Meine Lieblingsspiele werden sich auch dann nicht über Jahre bzw. sogar Jahrzehnte ändern, selbst wenn sie in ganz groteske Skandale verstrickt wären und das sind “The Elder Scrolls V: Skyrim”, “Overwatch” und “Final Fantasy XIV”.

        • Kunst vom Künstler trennen ist ja sowieso immer so eine Sache. Bei Spielen ist es aber so, dass die ein ganz großes Gemeinschaftsprojekt sind. Da haben auch sehr, sehr viele Leute an den Spielen gearbeitet und ihr Herzblut reingesteckt, die gar nichts für die Umstände am Arbeitsplatz können oder eben sogar Opfer der Umstände sind. Aus meiner Sicht täte man denen dann auch nicht unbedingt einen Gefallen, wenn man ihre Arbeit ignoriert und schlechtredet.
          Ich kann aber alle verstehen, die sagen, dass sie Abstand zu den Spielen haben möchten.

          • Leyaa kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Ich hadere zur Zeit auch, wie ich mich bei Blizzard Titeln in Zukunft verhalten soll. Ich will diese Unternehmenskultur eigentlich nicht unterstützen und tendiere da zu einem Buykott, insbesondere wenn es wirklich so kommt, dass Kotick und der Vorstand sich durchsetzen können.
            Auf der anderen Seite ist mir klar, dass bei solch großen Projekten viele verschiedene Leute daran arbeiten, die nichts für die Umstände können. Und bei einem Misserfolg sind es immer diejenigen, die am wenigsten dafür können, die dann ihren Job verlieren.
            Ist echt schwierig…

        • Bin voll bei dir, Shadow!

          Ich hatte auch keine naive Vorstellung, dass Blizz quasi die “Peace, Love and Harmony-Kommune” der Industrie wäre, die mich seit 1992 begleitet. Es ist trotzdem erschreckend, was da alles ans Tageslicht kommt. Im Sinne eines Ankommens in der Neuzeit, Aufräumaktion und Weiterentwicklung finde ich das allerdings gut und wichtig. Gut ist, bei dem momentanen Fokus ist kein Stehenbleiben mehr möglich und das wird sich mittel-/ langfristig positiv auswirken.

          Ich habs an anderer Stelle mal geschrieben, ohne WoW (als Plattform für Unterhaltung & Soziales) würde ich hier nicht mehr sitzen und hätte 2 Jahre Krebs nicht wirklich überstanden, was cool und traurig zugleich sein mag.
          Entsprechend mache ich als Fan und Kunde keinen Roundhousekick ala Boykott, weil es Minusmenschen überall gibt und die coolen Leute eben nichts dafür können. Mir wäre das zu schwarz/ weiß. Und so enttäuschend 9.2 für viele sein mag, in dieser Situation überhaupt noch zu entwickeln und keinen Break einzulegen, wertschätze ich.

          Ich kann aber verstehen, wenn jemand seine ethische Grenze überschritten sieht und radikal boykottiert.

  • Mit dem nächsten Update bekommt New World die erste neue Waffe seit Release. Die Unheilsstulpen (Void Gauntlet) mischen dabei Schadens- und Heil-Fähigkeiten miteinander. Das macht sie nicht nur stark für He […]

    • Die Eisstulpen sind auch mittels Arkana zu craften, also logisch wäre dann….Waffensc….Arkana. 😄

  • Riot Games, die Macher von League of Legends, haben ein neues Spiel im LoL-Universum veröffentlicht. Heute, am 16. November 2021, erschient Ruined King: A League of Legends Story für den PC (Steam, Epic & GOG), P […]

  • Die Entwickler von New World haben in einem Foren-Post ein Update für den 16. November angekündigt. Dabei handelt es sich jedoch um einen Hotfix und noch nicht den großen November-Patch. Wir verraten, was pa […]

    • Schwieriges Beispiel. 😄

      Aber der tolle BMW hat nun mal eine Software, sprich Lumberyard, die gern die Bremsen blockiert, auf dem Screen Tschernobyl als Zuhause anzeigt und findet, dass eben jeder Brückenpfeiler auf dem Weg dahin Liebe mit stetig schwindender Knautschzone verdient hat.

      Wir haben Stand jetzt Crafting ohne Verbrauch von Ressourcen und Trade cancel Dupe. Sprich quasi zwei neue alte Dupes, die auch deine Brückenpfeiler nicht mehr entschuldigen. 😄
      Da muss man nichts extra suchen. Das passiert grad, wenn man schlicht spielt.

      • Dann kommt das aber sehr selten vor. In meinen Gilden mit aktuell 183Leuten habe ich jedenfalls noch nie von jemandam gehört der sowas hatte.

        Natürlich kann das vorkommen, es ist aber noch immer nicht die Schuld vom Entwickler wenn das in bösartiger Absicht ausgenutzt wird um das AH zu crashen.

        Am ist auch immer Ursache und Wirkung. Die Servertransfer wurden auch unter Druck eingeführt weil die Community nur am nörgeln war. Kein Wunder gibts da Fehler.

        Ich denke dass Spiele inzwischen einfach zu komplex sind als dass man sie fehlerfrei releasen kann.
        Irgendwann muss man ja zum Trog komnen und ein Spiel auf den Markt bringen, sonst bekommt man die Ausgaben ja nicht mehr rein.

        Das alles klingt jetz für manche wie New World Fangeschwafel. Aber ich glaube es ist schon das 5te MMO wo ich ähnlichrs schreibe.

        Ps:
        Ist schon lustig dass solche Fehler obwohl sie anscheinend so zahlreich sind immer bei miesen Spielern und nie bei mir vorkommen. seit 20 Jahren muss ich meinen Lebensunterhalt in MMO’s ehrlich zusammenfahrmen 😔

        • In meinen Gilden mit aktuell 183Leuten habe ich jedenfalls noch nie von jemandam gehört der sowas hatte.

          Ich kenne auch niemanden, neben dem eine Atombombe explodiert ist. Trotzdem erkenne ich die Gefahr als existent an. 😄

          Die zwei neuen Dupes gibts seit heute Nacht, seit der Wartung. Keine Ahnung, ob deine Gildenmember dir regelmäßig Bericht erstatten müssen…ehm ja….aber bei knapp 200 Spielern, zumindest bei 60ern, ist die Chance groß bereits von dem ein oder anderen Exploit, Bug und Co betroffen zu sein oder genutzt zu haben.

    • Uuuund es gibt den nächsten (alten) Dupe per Trade cancel.

      Da man ja einmal dupen darf, wenn es ein “Versehen” war, duped halt einmal pro Woche das teuerste Item. 😄

      • Naja, scheinbar wurde mit dem letzten Maintenance ein Patchstatus zurückgespielt, der die Hotfixes nicht beinhaltet, es gibt noch andere wiederkehrende Bugs. Alles Profis bei AGS.

        • Okay, aber dann müsste man doch vorher wissen, dass die alte Version ganz eigene Lücken hatte und man einen Dupe durch zwei neue alte ersetzt. Ach egal…😂

    • Bitte lass den Patch nicht wieder mehr schrotten, als er reparieren soll! Und 1.06 kommt auch noch dazu. Das kann was werden. 😄

      Und es wäre nett, wenn sie dann auch die Kompensation für die letzte Abschaltung Anfang November bringen würden. Darum ist verdächtig ruhig geworden.

  • Mit The Anacrusis arbeiten einige ehemalige Entwickler der legendären Koop-Shooter Left 4 Dead nun an einem neuen, kooperativen Titel. Statt Zombies gibt es dieses Mal Aliens. MeinMMO zeigt euch, was euch […]

    • Okay, wenn die Mucke im Spiel auch so wird, kann das ein richtig spaßiges Spiel werden, während draußen mal wieder die Corona-Hölle brennt.

      Das Setting gefällt mir, 60s SciFi ist cool, launige Mucke, rumsplattern, ohne auf Gore zu setzen…das wird gekauft.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.