@themikster

Active vor 10 Stunden, 40 Minuten
  • Wer Destiny 2 seit dem Anfang folgt, weiß, wie umfangreich die Story ist, umso tragischer, wenn die halbe Story in den Convent-Vault wandert. Viele neue Lichter begreifen dann nicht, wie die Zusammenhänge g […]

    • Leider ist Destiny2 auf Handygame Niveau geschrumpft und schuld daran ist niemand auser Bungie selbst.
      Wenigstens eine Art Theatermode hätte man den neuen Spielern spendieren können…
      Wenn man versucht alte Spieler zu halten in dem man an den Lootlisten rumfummelt zm die Spielzeit künstlich zu strecken, dann ist das extrem räudig 🤮.
      Oder wie erklärt Bungie, dass in 8 Wochen NUR 6 Stk. 1330 Kinetik Waffen im GESAMTEN Spitzenloot sind, von den unsinnigen und total nutzlosen Waffenperks auf Meister und Zeitverirrt Waffen ganz zu schweigen…wäre ja nicht so, dass ich nicht konsequent SR farme um wenigstens nen einigermaßen brauchbaren Roll zu bekonmen, falls überhaupt mal was droped.
      Ich dachte wenn Fat Luke nimmer im operativen Dienst ist, wirds besser….war LEIDER ein Irrtum 🤷‍♂️

  • Die Feierlichkeiten in Destiny 2 zum 30-jährigen Jubiläum am 07. Dezember sind nicht mehr weit weg. Bungie arbeitet hierfür bereits im Hintergrund am bisher größten Zukunfts-Update, welches das Spiel im Deze […]

    • Hoffen wir mal das Beste, diese wöchentliche Obergrenze des Erreichbaren seit D2, hat dann doch öfters so lnagsam mal das “Geschmäckle” von nem Handygame.

      • War halt lange Zeit das typische Destiny Time Gating, um dünnen Content zeitlich länger zu strecken. Ich würde hin und wieder echt mal gerne wieder ins Spiel schauen, aber genau solche Dinge hindern mich dann daran… Vielleicht schaffe ich es ja dann mal zu den Änderungen im Februar. 😀

      • Mal den Teufel nicht an die. Nicht das plötzlich Werbung mit geklautem AoE Material nach jedem Strike kommt oder man sich noch Schlüssel kaufen muss.

  • Es gibt in Destiny 2 eine Sache, bei der die Spieler kein Problem mit alten Inhalten haben. Die Rede ist von beliebten Waffen und Rüstungen aus Destiny 1. Hier gibt es ein paar Kandidaten, deren Rückkehr zu D […]

    • theMIKster kommentierte vor 3 Wochen

      Die Pikass hat es ja schon geschafft, wie wäre es noch mit der Tlalock und der Fabianischen Strategie? Oder dem Boleischen Zwilling?

  • In Destiny 2 steht bald das 30-jährige Jubiläum von Bungie an. Zu diesem Anlass werden einige alte und auch neue Exotics modifiziert oder heruntergeschraubt. Wir von MeinMMO zeigen euch, welche Waffen es e […]

    • Das klingt doch nach was, jetzt muss nur noch der Kath für die Spindel wieder über irgendeinen Weg verfügbar sein. Gerne auch im Großmeistersektor oder so…

  • In Destiny 2 entdeckten Spieler, dass eine bestimmte Kombi nun massig Schaden anrichten kann. Diese Kombi braucht jedoch 2 Hüter. Wie sie funktioniert und ob sie gewollt ist, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

    Um […]

    • Ich fänd´s geil, wenn es kein Bug wäre.

      Bevor die Izanagi kaputtgenerft wurde hat die auch “subber” mit der Divinity harmoniert.
      Divinity druff, geschliffene Klinge und saionara Champion 😉
      Das Problem ist eher eine 1330er Kinetik Waffe zu finden, die sich da reininfundieren lassen würde.
      Gefühlt wurde deren Droprate um dreiviertel zurück geschraubt.

  • Während die Destiny 2-Community Halloween feiert, ist den Spielern ein großes Problem des Spiels bewusst geworden. Die künstlichen Limits von Währungen und Items, an die sie auch während des Events immer wied […]

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • Ich weiß was Du meinst, aber ich bin absolut nicht Deiner Meinung.

      Punkt 1 Everversum ist wie die Bildzeitung, keiner hat je “reingeschaut” aber das Ding macht Umsätze wie blöde.

      Punkt 2 ALTE “Sachen” GRATIS zurückbekommen…ich versuche es Dir mal sachlich zu erklären:
      Es gibt sehr sehr sehr viele Spieler (vielleicht nicht Du, aber dafür alle anderen) die haben für den “alten” Content bereits bezahlt, warum sollte irgendjemand, der noch bei Verstand ist NOCHMALS dafür bezahlen ????

      Punkt 3 Ich habe langsam das Gefühl, dass Activision nicht das Hauptproblem war…

      • Also ich weiß nicht wo man z.B. für die Kammer bezahlt oder fürs Kosmodrom oder halt für die Maps. Letzten Endes ist der Content free to Play und das obwohl das importieren nicht nur kopieren und einfügen ist weil die enginees von D1 und D2 sind 2 komplett verschiedene weswegen Bungie nicht mal eben alte Sachen aus Jahr 1 zum Beispiel wieder einbauen kann weil nun mal die Engine komplett Umstrukturiert wurde das darf man nie vergessen. Und zu Punkt 1 man weiß halt wirklich nicht wie viel Umsätze das Everversum machen und ob sich diese für die Dungeons halt rentieren und zu 3. wie gesagt im 30 Jahre Paket ist ja nicht nur das Horn drin sondern auch viele cosmetics, ein dungeon und neue Rüstungen bzw Ornamente da zu sagen das das Horn ein essentieller Kaufgrund ist finde ich schon interessant weil laut denn meisten die ich kenne ist das Horn eher ein schöner Zusatz mehr aber net

  • Der YouTuber Bellular rechnet vor und erklärt: World of Warcraft hat noch 2 Millionen aktive Spieler – im besten Fall.

    Die Spielerzahlen von World of Warcraft sind seit Jahren ein großes Rätsel. Immerhin gibt […]

    • Ich hätte nicht gedacht, dass WoW überhaupt so lange durchhält.

      • Es wird auch noch etwas länger aushalten. Mit WoW Classic konnten sie ja einige Spieler zurück gewinnen und mit dem Release von BC Classic konnten die Spieler auch behalten werden. Wie lang sich das noch so hält bleibt abzuwarten.

        • Naja versteh mich nicht falsch, aber zu WotlK waren es ca. 11 Millionen Spieler weltweit.
          Wenn ich die Zahlen jetzt sehe, dann ist WoW gemessen an dieser Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst.

  • In Destiny 2 jährt sich der Gjallahorn-Tag zum 6. Mal. Wir schauen, warum es den Feiertag gibt, werfen einen nostalgischen Blick auf die bekannteste Waffe aus dem Destiny-Universum und zeigen, dass die Community […]

    • 😉 ich war erst enttäuscht, ich wollte unbedingt die Suros haben, bevor ich nichts an dem Freitag mitgenommen habe, hab ich halt das Höschsche` mitgenommen und es nicht bereut

  • Destiny 2 hat die wichtigen Anti-Champion-Mods für die neue Season 15 schon präsentiert. Diese Mods werden eine wichtige Rolle im Endgame spielen. Welche Waffengattungen nun davon profitieren und wie es zur V […]

  • In Destiny 2 läuft die Saison des Spleißers aber die neue Season 15 steht schon in den Startlöchern. Damit das nächste Kapitel ein Hit wird, sollte Bungie 10 Lektionen lernen.

    In Destiny 2 läuft derzeit die […]

    • Sehr gut zusammengefasst, was ich diese Season richtig schlimm finde ist der Perkpool der Raidwaffen.
      Es ist ja vollkommen OK, wenn man den Godroll farmen muss, aber solche bescheuerten SINNLOS Perks, wie sie momentan als Dämmerungs oder Raidwaffen droppen ist fast schon unverschämt.
      Wenn eine Waffe schon “schwerer” als andere zu bekommen ist, dann wäre ein Perkpool aus bestimmten Perks, welche auch Sinn für den entsprechenden Waffentyp machen ganz nett. Es gibt nichts demotivierenderes, als z.B. ne Uneinigkeit, die eh schon selbst auf Grandmaster extrem mies dropt mit Perks wie Adrenalinjunkie und im Rutschen, oder ne Faithbringer mit Grabräuber und Demolierer.
      In D1 waren zumindest Raidwaffen noch in irgendeiner Form eine Verbesserung.
      Klar, manche Waffen sind seltener gedropped als andere, aber Raiden hat sich vom Loot her noch gelohnt.
      Da könnt Bungie mal wieder den Hebel ansetzen.

  • Heute, am 3. Juni, erwartet euch bei Destiny 2 auf der PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia ein neues Update – der Hotfix 3.2.0.3. Hier gibt’s alles Wissenswerte zum Ablauf de […]

    • Ich habe jetzt gut ein halbes Jahr net gespielt, aber du hast recht Schrotzen (und ihre Flummi-Jäger) sind noch immer eine Plage im PvP 😜.

  • Vor Kurzem feierte mit der Gläsernen Kammer (Vault of Glas) ein Stück Destiny-Geschichte seine Rückkehr. Was haltet ihr bisher von dem Raid-Klassiker in Destiny 2?

    Was hat es mit der Rückkehr auf sich? Vor etw […]

    • Da ist doch bestimmt seitens Bungie das letzte Wort noch nicht gesprochen oder?
      Ich meine ich freue mich ja schon über das normale Kaber- Ornat für meinen Titanen, aber cool wäre es trotzdem wenn die als Ornament zurück kommt oder so.

  • Bei Destiny 2 feiert die Saison des Spleißers Erfolge mit richtig viel Nostalgie. Die Gläserne Kammer und ikonische Waffen aus Teil 1 locken zahlreiche Hüter an, dabei schimpfen doch immer alle über Bungies Wie […]

    • Ich finde, wenn einer der beiden beliebtesten Raids ENDLICH wieder den Weg ins Spiel findet, ist das schon gut, ich habe in D2 VIEL zu lange ohne mein geliebtes Kaber Ornat und meine Faithbringer/ Vision der Konfluenz verbringen müssen. Das lässt mich über den mir immer noch sauer aufstoßenden Sundown etwas hinwegsehen.
      Zumindest hats gereicht um das Spiel nach 6 Monaten wieder auf die Platte zu machen.

  • In den letzten Tagen gab es einigen Trubel um Path of Exile und Entwickler Grinding Gear Games. Das hängt mit Anschuldigungen eines mutmaßlichen Spielers zusammen, die sich als Troll-Aktion herausstellten. Was i […]

    • Butter bei die Fische: wenn das tatsächlich so gelaufen wäre und die Schule davon Wind bekommen hätte, wäre der Kollege gefeuert/suspendiert und müsste für den angerichteten schaden haften.
      Der Troll/angebliche Lehrer hat ganz klar und pragmatisch gesehen wirtschaftlichen Schaden angereichtet, für den er haftbar gemacht werden kann bzw. muss.
      Wäre das ein echter Lehrer, hätte er das Experiment vorab angefragt und angemeldet, hier wäre ein Punkt verabredet worden, ab dem Schaden abgewendet werden hätte- und die Öffentlichkeit aufgeklärt hätte werden können.
      Tatsächlich sind Themen dieser Art grundsätzlich Zündstoff, jedoch finde ich generell, dass die sozialen Medien dieser Tage grundsätzlich für jede Form von konstruktiver Kommunikation nicht taugen.

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • Die Dunning-Kruger Fraktion geht wieder enrage…

      • Ich glaube viele drehen auch einfach durch da man seit Corona eigentlich nichts mehr großartig machen kann außer zocken. Da ist es natürlich noch mehr ärgerlich wenn man nur im Startbildschirm hängt, ich Spiel dann halt was anderes, bzw liege momentan eh Flach durch meine zweite Corona Impfe, danke Merkel. 😅

      • Was hat Selbstüberschätzung mit einem verbockten Game Release und daraus resultierenden Beschwerden zu tun?

  • Die Twitch-Streamerin Ashley Roboto (25) hat eine Ansage an die Zuschauer ihres Kanals gemacht, die sollten ihr bloß nicht doof kommen, nur weil sie Spiele wie Kingdom Hearts 3 auf dem Schwierigkeitsgrad […]

  • Destiny 2 habe falsche Werbeversprechen getätigt, so der Vorwurf einiger Spieler. Ihnen geht es darum, dass eine als frei für alle zugängliche Mission, jetzt doch nur zahlenden Nutzern vollumfänglich zur Ver […]

    • Kann man Destiny 2 wirklich ohne Season Pass anständig und/oder ernsthaft spielen?
      Das soll keine Verunglimpfung sein, von denen die das tun, sondern lediglich eine einfache praktische Frage.
      Ich dachte immer das sei eher zum Reinschnuppern bestenfalls…oder einfach n bisserl run&Gunn zömmeln??
      Ich spiele zwar gerade nicht, weil mich das Model von D2 nicht mehr anspricht, aber wenn dann doch bitte mit Seasonpass, sonst gehen einem ja alle wirklich guten Inhalte durch die Lappen… oder irre ich mich da???
      Schelte gibts für einige Leute trotzdem:
      “die” und “wir”…leider eine Sichtweise die so gar nimmer zeitgemäß ist….
      Das ist Elitäres Denken auf Dunning-Kruger Niveau…

      • das ist genau der Grund hinter dem free to play allgemein.

      • Gerade Destiny 2 kann man doch wunderbar ohne Season Pass spielen. Das ist bei anderen Spielen oft viel schlimmer. Beispielsweise The Elder Scrolls Online ist ohne Season Pass kaum vernünftig spielbar, weil dann z.B. der Inventarbeutel für Materialien fehlt.

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Es sagt niemand, dass man alles ohne ein gewisses Maß und Anstrengung haben möchte, das Niveau Lumina, Dorn , Wunschender, Le Monarque, Jotun oder Last Word bedeuteten Spaß, ÜBUNG als auch Anstrengung.

      Bei den aktuellen BIS-Waffen oder nennen wir es Aktivitäten im Endgame Bereich wird mittlerweile ein Zeitaufwand vorausgesetzt, bei dem selbst Leute die in D1 zeitlich noch locker mithalten konnten kein Land mehr sehen.

      Jetzt sag mir mal einer warum ein Assi, der nicht arbeiten gehen WILL, den ganzen Tag nur vor der Kiste hock, kifft säuft und D2 zockt gegenüber einem tagsüber hart arbeitenden Familienpapa einen spielerischen Vorteil bekommen soll???
      Zumal der Papa den Seasonpass oder die Season auch noch mit seinem EIGENEN Geld bezahlt hat.

      • Hä? Welche Waffen erfordern denn momentan einen Grind / Zeitaufwand?
        Aktuell kriegst du doch alles in den Arsch geschoben und es ist im Prinzip nix zu tun, weil alles timegated oder nutzlos ist.

        Dein Vergleich im letzten Absatz, oder was das sein soll, könnte von der BILD kommen…. o_O

        • Na zum Beispiel den Nightfall, wo man übelst viel EP sammeln muss, um überhaupt ne Chance zu haben auf die Meisterwaffen.

          • Du meinst den Grandmaster, das ist halt auch die Highlevel Endgame Aktivität im PvE., ähnlich wie Trials im PvP…
            Ab der nächster Season soll der Grind ja etwas verkürzt werden, wobei ich den Grind bis zum Powerful Cap eh nicht schlimm empfand, nervig wird’s ja erst im Pinnacle Bereich, wenn du dann 5x hintereinander das gleiche Item bekommst.

            Aber beim GMNF selbst, habe ich so gut wie bei jedem Run die Adept-Waffen erhalten und auch Mods.

        • und? nur weil du etwas auf Bild Niveau herabsetzt, verliert es an Wahrheitsgehalt?

          tatsächlich sind im Bungi Forum selber tatsächlich bekennende Kiffer unterwegs, die von den ninjas auch noch geschützt werden, schon peinlich wenn sich h4, kiffen und ps4 so gefährlich nahe kommen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.