@tati1128

Active vor 2 Stunden, 52 Minuten
grind, grinder, am grindesten?? Destiny 2! 😋 Anzeigen
  • Destiny 2 will einer verstaubten exotischen Waffe zu altem Glanz verhelfen und wird die Schläfer-Simulant richtig aufmotzen. Erfahrt hier, wie der Buff im Detail aussieht.

    Um diese Waffe geht’s: Es geht um […]

    • Hihi, ich invade auch sehr gerne mit der! 😁🙈🤷🏻‍♀️ Mit allem anderen treff ich nicht! 🤷🏻‍♀️😉 Bin auch normalerweise kein Invader… Aber wenn, dann mache ich es mir einfach! Aber letztens, das war auf der Mars Map, hab ich es doch tatsächlich geschafft mal nicht von dem Ding getroffen zu werden! Wusste, dass der Invader die “AvM” hat, stand hinten am Spawnpunkt, der kam, ballerte die auf nicht los (sehr sinnvoll, alle anderen standen vorne auf’m Präsentierteller 🤦🏻‍♀️), ich düste im Zickzack durch diese Höhle und hörte die Dinger hinter mir in den Wänden einschlagen. 😅 Hätte auch nicht gedacht, dass das klappt, aber diesmal Glück gehabt. Dadurch, dass der Otto sich nur auf mich fixiert hatte, war nach dem Versuch auch Schluss für den! Blöd gelaufen! Null Kills mit “AvM”… Uiuiuiuiui! 😅🤷🏻‍♀️

    • Kuhsel kommentierte vor 5 Tagen

      Wollte ich auch gerade sagen! Finger weg von meinem absoluten Liebling! Anarchie und ich, wir sind so 🤞! 😉

  • In Destiny 2 klagen die Spieler heute, am 09.06. über Server-Probleme und Errror-Codes, sie wundern sich, ob außerplanmäßige Wartungsarbeiten das Spielen unmöglich machen.

    Wenn ihr euch in den Mitt […]

    • Das einzige “Problem”, was ich auf der Series S heute hatte, ich war in den Playlist Strikes komplett solo unterwegs. Konnte jeden Strike aber ohne Probleme spielen… Endlich mal solo! 😂😉 War mal ne nette Abwechslung! 👍 Naja, im Eisenbanner und Gambit bin ich dann 2x mit unterschiedlichen Codes geflogen… Werde heute nen TV Abend machen. 🤷🏻‍♀️😉

      • Wär cool, wenn es das als modus gäbe… solo strikes…

        • Mit dem “Uhrumstelldingsda” kannst dir das immer gönnen😅

          • Nein…das wurde “gefixed” und funktioniert nicht mehr auf der Playsie….sehr zu meinem Unmut

            • Ui gar nicht mitbekommen…glaube🙄 ich werde die Priorisierung bei Bungie nie verstehen!

            • @Millern Dieses “Gadget” funktioniert wieder, wenigstens bei mir 😎 Nur mit dem kleinen Unterschied, dass man diesmal die Zeit vorstellen muß.

            • *hüstel* Doch Millern es geht noch. 😁 Musst die Uhr u. Datum aber vorstellen statt wie bisher zurück. Ich mache immer so 3 Tage und 1-2 Stunden. (PS4). Zuletzt Dienstag angewendet. 🙂 Hat hier übrigens letztens jemand in den Kommentaren erwähnt, daher habe ich das auch erst erfahren.

              • Auch dir nochmals danke….auch wenn deine Vorredner mich schon super aufgeklärt haben. Äh…also hinsichtlich der Uhr…

                😉

  • In Destiny 2 gab es den bisher größten Nerf für die noch jungen Stasis-Fähigkeiten. Nun jammern manche Spieler, dass Bungie übers ziel hinausschoss, andere fürchten sogar ums PvE. Wie ihr das seht, will MeinM […]

    • Ich bin auch für mehr Liebe für den Titan! 👍❤️😉 Wie du schon sagst, als wirklich was neues, insbesondere vom Spielgefühl her, habe ich Stasis beim Titan auch nie empfunden. Allein was zum Beispiel der Warlock an Skills/Aspekten spendiert bekommen hat; Dämmerwächter, Penumbra… Zum Beispiel. Echt coole Sachen mit denen es Spaß macht im PvE zu spielen und die Dinge auch taktisch klug einzusetzen. Und der Titan?? Rutschen mit ner Stasis Wand die nach vorne “geschleudert” wird… Echt? Geschleudert?? Aaah ja! Und so ne Lanze die jeder übersieht. Als ich mit meinem Jäger unterwegs war hab ich die mir mal gekrallt als ich eine gesehen habe. Nun ja, als Hit hab ich die nicht empfunden. Als Titan selbst hab ich die noch nie ausprobiert, vielleicht kann die ja dann was? 🤷🏻‍♀️

    • Danke!!! Ich dachte schon, ich bin mit meiner Meinung völlig allein! 👍👍 Gerade Stasis, fand ich, hat das PvP belebt. Dieses Gejammer “Ich wurde eingefroren”, ging mir auch auf den Keks! Dann frier doch zurück! Man stirbt hin und wieder halt mal im PvP, isso. 🤷🏻‍♀️ Wenn jemand in einem Shooter wie Destiny ein PvP wie in CoD etc erwartet… Nun ja! 🙄 Ich spiele allerdings hauptsächlich PvE! Deshalb kann ich mich im Bezug auf die Nerfs etc im PvP jetzt nicht sooo weit aus dem Fenster lehnen, aber mir persönlich hat es nichts ausgemacht im PvP eingefroren zu werden und im Gegenzug dann eben meinen Gegner einzufrieren oder zu verlangsamen. Mit allen 3 Klassen hatte/hab ich Spaß mit Stasis im PvP. Und das war/ist für mich das Wichtigste, denn wenn ich schon paar Mal die Woche da rein gehe und öfter den Boden untersuche, dann bitte mit Spaß. 😉 Was den Stasis Titan betrifft: ich bin Main-Titan, aber Stasis ist und war auf’m Titan mMn noch nie so wirklich dolle, jetzt rein im Bezug auf ein neues Spielgefühl. (Die Belastbarkeit etc meine ich damit jetzt nicht!) Vergleichen mit den Skills/Aspekten von Warlock und Jäger hat der Titan nicht unbedingt was zu bieten. Der Warlock hat Penumbra und den Dämmerwächter zum Beispiel. Der Jäger den Splittersprung, die Shuriken Fähigkeit… Und der Titan? Rutschen und ne Lanze die nie einer nimmt! 🤷🏻‍♀️ Kann das Teil überhaupt was?! 🤔😉 Einfach von dem Spielgefühl her, dass Stasis sich als was neues anfühlen sollte, steht der Titan bei mir nicht ganz an erster Stelle. Taktisch gesehen finde ich den Warlock da am besten! Mit dem kann man mit Stasis auch im Endgame Content gut was machen. Aber der Titan? Vom Spielgefühl her fühlt sich noch nichtmal die Super wirklich neu an. Anstatt Arkus-Fäuste sind’s jetzt halt Eisbrocken. 🤷🏻‍♀️ Nicht falsch verstehen, ich spiele alle drei Stasis Klassen gern, aber beim Titan hätte Bungie sich ruhig bisschen mehr anstrengen können in Sachen Innovation. Die Fragmente hingegen finde ich recht gelungen. So kann man seinen Spielstil doch gut individualisieren, ein guter Pluspunkt. Sowas wäre auch für die Lichtklassen toll! Gerade da manche einem ein Plus auf Belastbarkeit etc geben. Gut kombiniert, kann man sich einen schicken Build zurecht machen. Und außerdem hätte ich gern ein paar Stasis Waffen mehr. Damit man einige bestimmte Exos (zum Beispiel Mantel der Kampfharmonie) entsprechend besser nutzen kann. Deshalb gebe ich doch nicht die Anarchy her, damit ich ne Stasis Plömpe nutzen kann, nur weil die mit dem Mantel und Stasis Fokus besser matched! Da wäre ein bisschen mehr Auswahl in Form von einfachen, legendären Waffen schon schön. Kommt bestimmt noch, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Gerade bei Bungie! 😂😉

  • Ein Spieler hat bei Destiny 2 die wöchentliche Tilgung-Mission in rekordverdächtiger Zeit gemeistert – und das alleine, als Jäger und auch noch ohne zu sterben. Dafür wird er jetzt massiv auf reddit gefeiert, es […]

    • Wieso ist Tilgung den bitte Content den nur 1-3% der Spieler schaffen bzw überhaupt spielen?? 🤔🤷🏻‍♀️ Tilgung ist nun wirklich nichts schwieriges… Weder der Boss, noch das Labyrinth und das dazwischen! Locker Solo in 10 (mit ein bisschen Übung vorher), aber allemal in 20 Minuten (meinetwegen auch in 30 Minuten wenn man wirklich langsam macht und Sprünge vergeigt etc) zu schaffen! Ich bin nun wirklich kein “Über-Hüter”, aber freue mich jede Woche auf eine neue Tilgung. Klar schmier ich hier und da mal ab, na und? Mir machen diese Labyrinthe Spaß! Und echt Respekt (nicht nur an den Jäger hier im Video: wahnsinnig krasse Leistung!!) an jeden der es in unter 5 Minuten schafft! 👍😎 Ich bin zu faul die Zeit zum üben dafür zu investieren. Mir reicht’s, wenn ich diese Missionen flüssig und gut mitm Titan hinbekomme. War noch zu faul meinen Warlock und Jäger da durch zu schicken. Woran das wohl liegt?? 😉😉 Aber dass der Content nur für 1% der Spieler sein soll, halte ich nun wirklich für übertrieben! Aber diese Missionen erinnern mich jedesmal daran, das “Schwert-Gleiten-Springen” mit’m Titan und den Lion Ramparts ma wieder zu üben! 😅😉🙈

      • Du verstehst nicht ganz, oder ich habe es nicht gut erklärt, Sorry.

        Natürlich ist das locker zu schaffen, das habe ich auch, nur eben unter diese 10min das schaffe ich nicht, aber egal darum geht es nicht.

        Sondern, das es kein Content ist den man immer und immer wieder gerne Spielt, so wie z.B. Override und oder die Menagerie von damals, da war ich, ach was weis ich wie oft drin, den das macht Spas, aber dieses Labyrinth eben nicht das habe ich nur wegen der Story gespielt, und das meinte ich mit Conten den keiner mehr Spielt wenn man den Story teil mal hat.

        • Es fehlt halt noch der Loot. Es sollen ja die Waffen und Rüstung mit hohen Stats als Pinnacle rein kommen.

        • Also ich finde override und so ziemlich alle saisonalen aktivitäten langweilig und spiele die nicht gerne.
          ich mag dungeons raids trials und spitzenreiter dämmerungen. Eigentlich alles was einem herausfordert und man eventuell auch solo als challange für sich selbst machen kann

        • Erstens sollte man Override nicht mit der Menagerie vergleichen. Da war die Menagerie um einiges cooler und spielerisch besser.

          Die Missionen sind nun mal Season Content der extra daraus ausgelegt ist eigtl. nicht oft gespielt zu werden und die Story voran zu treiben (musste innerlich selbst etwas lachen) und als solches sollte man ihn sehen. Zudem kann es jeder Season-Besitzer spielen und ist auch nicht sonderlich schwer.

          Ich persönlich finde die Tilgung Missionen ziemlich cool und Atmosphärisch ziemlich gelungen. Ich spiele diese wesentlich lieber als Override. Habe die Tilgung in den letzten 2 Wochen auch öfter gespielt als Override nur mal so…
          Hatte auch bock das unter 10min zu spielen und das geht auf jeden fall klar, gerade in der 2 Tilgung war es jetzt recht easy, da man viel abkürzen konnte. Ich hab das jetzt solo gemacht wenn man zu 3 ist sollte das ja wohl absolut machbar sein selbst für Hüter die da Probleme haben.
          Beim Override ist die Motivation schon im Keller, spiele es eigtl. nur noch wegen dem Spitzenloot und eigtl. wegen dem Titel aber wenn ich sehe was mir da noch fehlt weiß ich nicht ob ich dazu noch die Muse habe. Finde den Override recht lame, die Schlachtfelder gefielen mir da deutlich besser. Aber das ist nun mal eben Geschacksache…

          Alles im allen ist der Content den man für ein 10er bekommt mehr als erfühlt und in meinen Augen vollkommen ok.

          Top Leistung von dem Dude…finde solche Videos immer cool.

        • Ach so hast du das gemeint! Ja, da hab ich dich falsch verstanden! Danke, dass du das nochmal erwähnt hast! Och, ich find diese Labyrinthe ganz nett. Einfach ne nette Abwechslung, bin jetzt aber auch nicht völlig vom Hocker gehauen vor Begeisterung, da gebe ich dir Recht! 😉 Unter 10 Minuten ging ja noch, aber unter 6 Minuten fand ich diese Woche unnötig! Nicht, will es nicht machbar wäre, einfach nur: warum?? 🤷🏻‍♀️🤦🏻‍♀️😅 Seh da keinen Sinn drin mich paar Mal abzuhetzen, wofür ich noch nichtmal ordentlichen Loot bekomme! Nee! Wenn, dann fällt mir ein Speedrun selbst ein bei so Sachen und dann mach ich das aus Langeweile und weil ich da gerade Lust zu habe, einfach mal zu testen wie flott ich sein kann. Mach ich im Moment immer mit den legendären Sektoren und der Master Version am nächsten Tag. Einfach just for fun! Wenigstens droppt da meist ein Exo! 😅 Wie gesagt, die Labyrinthe finde ich ganz nice, gerade um Jumps und Skaten etc zu üben! 👌😉 Aber dass ich mich da abhetzen soll für nix? Nö, danke! 😉

  • In Destiny 2 konnten die Spieler sich endlich in die Gläserne Kammer stürzen. Während manche in Rekordzeit durch das Highlight von Season 14 rasten, haben viele Spieler verärgert aufgegeben, noch bevor sie den […]

    • Kuhsel kommentierte vor 1 Monat

      Also ich bin spontan in ein nettes Team gejumpt, (Grüße an der Stelle, evtl liest ja einer mit! 😉🙋🏻‍♀️) und ich denke dass wir alles erfahrene Spieler waren, die sehr oft Destiny zocken, auch die Grandmaster Nightfalls, die anderen Raids etc. DSC fand ich in den ersten 24h nicht so heftig wie das gestern! Für normale Teams, sie sich nicht kennen und nur mal zusammen den neuen Raid spielen wollen, ist am Eingang schon Schluss gewesen. Und wir haben wirklich viel probiert an Loadout, Strategie etc… Der eingehende Schaden war echt heavy. Immer, wenn wir kurz davor waren es zu schaffen, Mino etc. Denke, das hätte Bungie definitiv eleganter lösen können. Für eingespielte Raid Teams ist das aber mit Sicherheit machbar gewesen! Wir hatten es ja auch fast. Aber das ist eben der Kritikpunkt. Eingespieltes Team. Muss sowas sein? DSC an Tag eins, LFG, und los gings. War zwar auch knackig, aber nicht so wie gestern! Aber gefrustet, in dem Sinne, waren wir jetzt nicht. Mal biste der Hund, mal der Baum. So ist das halt. Wir waren gestern halt mal der Baum! 😉 Egal, wird die Tage einfach nochmal gestartet. Aber generell wäre es schön gewesen, wenn Bungie auch mal auf die Spieler geachtet hätte, die nicht ständig in einem festen Team Raids zocken! Damit hätten sie sich einen großen Gefallen getan und nicht wieder tausende Spieler verärgert!

  • Ein Spieler des MMORPGs The Elder Scrolls Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) erklärte, warum immer weniger Lust darauf haben, einen Tank zu spielen. Grund sind die unerfahrenen Mitstreiter, mit […]

    • Ich habe vor einiger Zeit auch mit ESO angefangen, leider musste ich wieder pausieren, aufgrund einiger privaten Dinge. Klar, ich könnte auch einfach weiter zocken, aber für einfach mal so zwischendurch ist ESO mMn viel zu umfangreich und komplex. Gerade als MMOROG Neuling. Mein Anspruch an mich ist immer einen gut bis perfekt geskillten Build zu haben / zu basteln. Dafür brauch es in ESO aber einiges an Zeit und den Willen zu lernen. Ich hab bis dahin eigentlich recht selten in Clans / Gilden gespielt. Schnell habe ich gemerkt, dass das in ESO nicht wirklich zielführend ist. Und habe dann aber auch gesehen, wie unglaublich cool das sein kann und wieviel Spaß eine tolle Gilde mit sich bringt. Als ich noch in keiner Gilde war, hab ich einmal die Gruppensuche benutzt. Danach nie wieder. Erstens: ich hatte zu wenig Erfahrung die von anderen kompensiert werden musste und das ist nicht das, was ich will. Zweitens waren da auch toxische Rusher dabei, was für einen Neuling auch nicht schön ist. Klar, man könnte jetzt sagen: in der Gruppensuche muss ein Veteran mit Neulingen rechnen und als Neuling kann man iwo erwarten, dass einem Verständnis entgegengebracht wird. Beides falsch und richtig zugleich. Ich bin dann über die Xbox Gruppensuche gegangen, hab gesagt, dass ich eine Neue bin und gerne das und das machen würde und ich glaube ein DD zu spielen. 😉 So kam ich dann zu meiner Gilde. Mein DD war nicht sooo übel, aber nachdem mir einiges erklärt und gezeigt wurde, habe ich genau sehen können wo meine Fehler lagen und wann ich was machen muss. Mittlerweile könnte ich evtl wieder in eine öffentliche Gruppensuche gehen, aber das spar ich mir, denn so gut bin ich noch nicht. Klar, das ist eigentlich nicht der Sinn einer öffentlichen Gruppensuche, aber da ich eh eine Gilde hab, warte ich eben bis wieder Zeit ist und wer gewisse Dinge mit mir macht. Ich muss auch sagen, dass ESO gerade für MMO Neulinge wenig macht um das Gameplay und den Build im Laufe der Story besser zu erlernen und zu verstehen. Wer sich da nicht, wie ich, außerhalb des Spiels mit auseinander setzen möchte, der hat über kurz oder lang ein Problem. Und andere dann direkt mit. 😉 Jetzt könnte man sagen, dass es aber kein Muss ist und es nicht sein sollte so viel Zeit außerhalb des Spiels in das Spiel zu investieren. Für mich finde ich ist es das schon. Da man es als Neuling sonst dauerhaft schwer hat in gewissen Aktivitäten. Hat man die Zeit nicht, spielt man es eben nicht. Im Moment pausiere ich auch immer noch. Leider! ESO ist wahnsinnig toll, aber auch umfangreich. Da habe ich im Moment keine Zeit für. Und bevor ich mich und andere mit meinem Gameplay fruste, pausiere ich eben oder spiele nur die Solo Inhalte weiter. “Leider” sehen dass nicht alle Neulinge so. Denen ist es egal, ob sie mir ihrem Nicht können evtl andere im Spiel behindern oder nerven, sind ja Neulinge. Ich denke nur halt immer, ob ich Lust hätte mit jmd wie mir zusammen zu spielen? Nein! 😉 Also… Es ist ein MMO, dort trifft man auf weitere Mitspieler. Entweder ich nehme Rücksicht, setze mich mit dem Game auseinander, oder ich spiele eben nur solo Inhalte, wenn ich für alles andere keine Zeit und Lust habe. Ich hoffe einfach, dass ich bald wieder mehr Zeit für habe, denn ich liebe es aus meinen Chars gute Builds zu machen. Und gerade wo ich aus der Ecke Shooter (CoD, Destiny, Division, Outriders) komme, da ist ESO was völlig anderes und es macht Spaß es zu erkunden und zu erlernen. Aber besser mit einer Gilde zusammen! Da ohne ESO zu wenig Unterstützung bietet…

  • In Destiny 2 spielen die Hüter gerade fleißig Gambit, um eine angesagte Waffe zu erhalten. Dabei entscheiden die ersten Minuten meist über Sieg oder Niederlage. MeinMMO zeigt euch in diesem Guide, wie ihr eure Ch […]

    • Ganz toll sind auch die Eindringlinge, die Augen von Morgen aufm Buckel haben, man Ihnen immer die schwere Muni lässt, sie nie einen Kill landen, wenn man fragt, was los ist, als Antwort “Ich brauche die Muni für den Boss” kommt!

      WTF?!

      Welcher Boss?? Ich alleine schaffe es nicht 100 Partikel in kurzer Zeit abzugeben, dabei noch 25 Blocker auf einen Schlag zu killen, die bereits Kaffee an unserer Bank trinken!!

      Ich frag mich manchmal, wie das passieren kann, wenn ich noch drei andere in meiner Gruppe sehe! 🙄

      Und wenn dann, überraschender Weise, doch noch ein Urzeitler iwie erscheint, weil das andere Team genauso toll ist, und ich am Schluss, natürlich verloren, dann sehe, dass ich 84% Schaden (Raketentitan mit der Sternschnuppe und Anarchy, Erbe und Ikelos MP) und der Rest iwas zwischen 0-9% macht, da frag ich mich, WAS ZUR HÖLLE die eigentlich die ganze Zeit gemacht haben!!!

      😂😂

      Kommt zum Glück nicht oft vor, aber 1x in 6 Matches mit Sicherheit! Ab und zu mach ich auch mal den Eindringling. Meist dann, wenn keiner geht! Switche vorher dann auf Augen von Morgen, weil ich bin nicht sooo das Talent! 😉 Aber bevor nix passiert, geh ich lieber…

      Meist verliert man auch gern, wenn die Schar auftaucht! Die Kreischer sind für 90% wohl zu viel des Guten. Ähnlich der MG Türme von den Kabalen. 🙈 Das bekomm ich regelmäßig auch graue Haare! Und wenn ich das zum Schluss noch lesen darf, dass Rüdiger Vollpfosten69 sage und schreibe 40 Partikel verloren hat, gefolgt von Atzepeng0815 mit 35, bekomme ich Bluthochdruck!! 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

      😂

      Aber eigentlich und meistens spiel ich Gambit trotzdem ganz gerne! Am besten funktioniert es natürlich mit dem Clan, aber auch mit Randoms geht’s meistens ganz gut. Das oben waren die extremen Ausnahmen! 😉 Oder eben LFG! 😉

      Was die Droprate angeht, definitiv besser geworden. Direkt nach dem ersten Match heute wieder eine bekommen. Mittlerweile die Fünfte. Die anderen vier waren noch von vor dem 16.ten, aber auch da war es nicht sooo schlimm. Da fand ich Palindrom schlimmer! Mit jeder anderen Dämmerungswaffe kann ich einen Laden aufmachen, aber nicht mit der HC! 🤷🏻‍♀️

      • “Ich brauche die Muni für den Boss”

        pah, die aussage kann ich noch toppen:

        ich:
        “keiner nimmt die schwere die ist für den invader”

        XY nimmt sich dennoch die schwere

        ich: “ok anscheinend habe ich genuschelt, warum nimmst du die schwere?”

        XY: “ich hab sonst meine schwere nicht voll um schaden beim boss zu machen”

        ich: “dann machst du mit schrotze und deiner goldie schaden”

        und jetzt kommt die wunderbare aussage, die ich so noch nie gehört habe:

        XY “ne, ich muss arkus spielen, da ich ja anarchy habe und die auch arkus ist”

        Kann mir das einer erklären? 😀

        • Kuhsel kommentierte vor 3 Monaten

          Oh, DAS ist in der Tat eine wunderbare Aussage! 🤦🏻‍♀️😂 Sobald du raus gefunden hast, was das mit der Anarchie und so auf sich hat, lass es mich wissen! Ist vielleicht mein Durchbruch! 😉😂

          • Nolando kommentierte vor 3 Monaten

            haha ich kann und werde es dir beim besten willen nicht sagen können, aber hey er lernt noch. spielt Destiny erst seit Jahr 1 (also D1Y1) 😂😂😂😂

      • Wieder so ein Schlaumeier der mir vorschreiben will, wie ich zu spielen hab.

      • KingK kommentierte vor 3 Monaten

        Haha, du sagst es: die Sentries der Kabale (und auch Kreischer). Keiner macht die weg und alle verrecken. Teils man selbst auch, weil man sich darauf verlassen hat, dass man nicht der einzige ist, der auf was schießt 🙄

  • Der YouTuber DrDisrespect wurde auf Twitch zum Star, bis zu seinem Bann im Juni 2020. Doch obwohl er sich mittlerweile auf YouTube wieder als großen Streamer etabliert hat, spielt ihm der Bann noch immer übel m […]

    • Exakt meine Gedanken! Hatte ich auch direkt als ich diesen Artikel gelesen hab! Lächerlich, und ein Teil lässt sich für seine nicht vorhandenen Skills auch noch feiern! 😅🤦🏻‍♀️

  • Bei Destiny 2 läuft das Eisenbanner der Season 13 aber die Hüter verzweifeln dort daran 10 Kills zu machen. Das Problem hatten die Spieler schon 2020 und werfen Bungie nun vor, das vergessen zu haben.

    Seit d […]

  • In Destiny 2 könnt ihr eurem Glück in den Verlorenen Sektoren auf die Sprünge helfen und mit etwas Geduld recht genau bestimmten, wann ihr welche Rüstungs-Exotics bekommt.

    Das ist der Trick: Es gibt in Des […]

    • Kuhsel kommentierte vor 4 Monaten

      Also die Methode finde ich etwas kompliziert. Hab mir die Exos für meine 3 Chars mit je 3-6 Runs geholt. 🤷🏻‍♀️ Die Droprate finde ich ist doch recht hoch. Auch in meinem Clan hat keiner über 10 Runs für ein Exo gebraucht. Und das ist schon viel und kam selten vor. Einzig mit dem Jäger hab ich im E15 9 Durchgänge gebraucht für die Maske. Hab mir aber auch nur die Exos geholt, die ich wollte. Der neue Brustschutz und die Handschuhe vom Jäger möchte ich zum Beispiel gar nicht, den Helm für’n Titan auch nicht. Den neuen Brustschutz für’n Arkus Titan werde ich mir noch holen, vielleicht nutz ich dann doch mal die Rakete… Huuuuiiii! 😅 Hoffentlich ist die Droprate so wie letzte Season! 😉 Dafür droppt bei mir das Exo Scout aus der neuen Mission einfach nicht! Egal mit welchem Char ich die Mission mache! Egal wie oft ich bei Zavala danach vorbei guck… Nada niente! In der Sammlung ist es mittlerweile zu sehen, aber ziehen kann ich es mir daraus auch nicht! 🤷🏻‍♀️ Egal, der Exo Platz ist eh fest vermietet an Anarchy oder Xenophage. Glaube nicht, dass ich diesen Platz bereitwillig einem Kinetic Scout gebe. Aber ausprobiert hätte ich es schon gerne! 😅 Aber ähnlich war es mit dem Exo Impulsgewehr! Hat Wochen gedauert, bis der fremden Exo nach der Kampagne mal eingefallen ist:”Ach stimmt! Die Olle bekommt ja noch das NTTE von mir!” 🙄🤦🏻‍♀️🤷🏻‍♀️😉

      • Oli kommentierte vor 4 Monaten

        Geht mir genauso – ich würde gerne das Build mit der neuen Jäger Brust und der Rattenkönig spielen (da gibts wohl nen geheimen Zusammenhang)
        Aber die Anarchie ist einfach so mächtig, da möchte ich gar nichts anderes mehr spielen…
        Da kommt einfach nix ran

      • King86Gamer kommentierte vor 4 Monaten

        Als ob 😮!!! 3-6 Runs da wäre ich froh, hab in der letzten Season nach 15 Runs kein neues Exo bekommen und hatte dann kein bock mehr. Nervt dann einfach…beim Raid kann ich das ja noch verstehen da es dort ja noch etwas besonderes ist aber beim Lost Sektor…
        na ja ich hoffe diesmal hab ich mehr Glück. Werde auch nur gezielt den Brustschutz für den Titan farmen den Rest schenk ich mir, da miese Droprate.
        Aber ist echt krass wie unterschiedlich das immer ist…aber so ist Destiny 😅

        kurz zur Exo Scout: habe gestern Abend die Mission auch nochmal gemacht und die Scout ist erst nach 3-4min gedroppt…einfach mal warten…vielleicht ist es das schon 😉

  • Bei Destiny 2 ist jetzt die neue exotische Quest “Die Stimme auf der anderen Seite” gestartet. MeinMMO-Autor Sven Galitzki ist der Meinung, dass diese neue Quest sich bei weitem nicht nur aufgrund der neuen […]

    • Kuhsel kommentierte vor 4 Monaten

      Dass man nicht durch das Tor direkt am Spawn kann, ist normal! 😁 Man muss außen rum, durch ein kleines Labyrinth mit Mechaniken…

  • In Destiny 2 wollen Warlocks nicht mehr immer die Heiler sein. Daher wird zum Boykott aufgerufen bis es mehr Respekt gibt und solange nur noch mit einer totgenerften Klasse gespielt.

    Das geht bei den Hütern […]

    • Unterschreib ich so! Ich spiele auch alle drei Chars und spiele den Fokus und die Subklassen so, wie es gerade von der Aktivität her, am meisten Sinn macht. Klar, hab ich meine Favs, aber auch Hates… Arkus Jäger spiele ich zum Beispiel so gut wie nie, und den Leere Titan auch nur, wenn ich muss… 😉 Von daher… 🤷🏻‍♀️

  • Bei Destiny 2 könnt ihr in der Saison der Auserwählten endlich wieder Katalysatoren für eure Exotics jagen, die seit Beyond Light unerreichbar sind.

    Das kommt zurück: Mit Beyond Light sind zahlreiche Loc […]

    • Bei mir sind der Himmelsbrennereid Kat (Kosmodrom) und der Schlechtes Karma Kat (Spiegelkorridor) hintereinander in der Strike Playlist gedroppt. 😊

  • In Destiny 2 habt ihr jetzt in Season 13 Zugriff auf ein neues Feature – den Feuerprobenprüfungshammer. Wir erklären euch, wie ihr den aufladet, verbessert, richtig nutzt und wie ihr damit euren Loot selbst b […]

    • Zumindest wenn man nicht über die Playlist geht. Über die Playlist hatte ich gestern das Glück, dass anscheinend nur ich Mods ausgerüstet hatte… 🙄

    • Ich hatte das Problem auch. Bin einfach manuell auf Nessus ins Schlachtfeld und da ist es direkt gedroppt.

      • War auch meine erste und Idee aber da dropt auch nach ein paar Läufen keines und auch nicht bei anderen Aktivitäten :/

    • Nachdem ich hier wieder viel negatives gelesen habe… Mir macht die neue Aktivität Spaß, auch was HELM etc betrifft, ich bin positiv eingestellt. Auch das neue Stasis Aspekt zum erspielen… Ich freue mich weiterhin auf das, was noch kommt. Und das ist ja einiges. Habe mit Destiny 2 im Oktober 2018 angefangen, Destiny 1 hab ich mir letztes Jahr auch geholt und mal angefangen wegen der Lore etc, aber nicht durchgespielt. Ich muss sagen, daher sind viele Sachen für mich vielleicht auch einfach noch nicht ausgeleiert. 🤷🏻‍♀️😉 Mir macht es jedenfalls Spaß. Vorletzte Season war ich etwas genervt, dieses Waffen in die Rente schicken nervt mich heute noch, ständig das PL hoch zu ziehen auch, aber im großen und ganzen macht D2 mir einfach Spaß und ich freue mich auf die Season. Bin zum Glück auch in einem sehr aktiven Ami-Clan und wir haben (zwar meist mitten in der Nacht für mich 😉🤷🏻‍♀️) Spaß zusammen! Und das ist die Hauptsache! Wir probieren Builds aus, versuchen mit sämtlichen Waffen Taniks zu ärgern und so weiter… Finde, dass sich einiges gutes getan hat. Omen Mission, Europa, die legendären Sektoren, neue Strikes… Es kommt ja noch einiges… Ich bin gespannt und werde jetzt mal wieder die Xbox anwerfen! 😊
      Wie gesagt, kann sein, dass ich deshalb noch nicht so genervt bin, weil ich kein D1 gespielt hab und erst seit 10/18 dabei bin. 🤷🏻‍♀️ Kenne einige die jetzt erst mit D2 angefangen haben und die sind begeistert… Aber so hat jeder seine Meinung und Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Mein Clan und ich haben Spaß und das zählt! 🙋🏻‍♀️😊

      • Naja es ist nicht alles schlecht bei Destiny, ich Raide z.b. sehr gerne das ist eine Aktivität das ich damals zu D1 Zeiten so in keinem anderem Spiel gesehen habe. Es gibt nichts schöneres wie am Abend mit guten Clan Kollegen den Raid zu zocken und ab und an ein paar Witzchen oder Geschichten zu erzählen, etwas zu lachen. Für mich ist es das was Destiny ausmacht weil es einfach wahnsinnig kommunikativ, freundschaftlich und ja auch spaß macht.

        Irgendwann kommt man aber an den Punkt an dem das ganze restliche gegrinde einfach nicht mehr bockt, an dem Punkt hätte man gerne schöne Story-Missionen und davon am liebsten mehr als nen kleinen Keks zum Mittagessen. Ich mein schau dir das gebotene an, klar Schlachtfelder aber die sind nicht neues innovatives, dann kommt noch der dumme Hammer hinter dem nur reines gegrinde steckt…. zumindest für mich hat dies nichts mit Story zu tun.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.