@takumidoragon

aktiv vor 18 Stunden, 20 Minuten
  • Bei Destiny 2 ist offiziell eine mysteriöse Botschaft erschienen und kündigt die Ankunft der Dunkelheit an. MeinMMO schaut, warum das so spannend ist.

    Um diese Nachricht geht’s: Erst vor einem Tag ließ Bu […]

    • Ich lasse mich nicht mehr von Bungie hypen. Ich lasse mich nicht mehr von Bungie hypen. Ich lasse mich nicht mehr von Bungie hypen.

      *Bungie veröffentlicht die Sound Datei*

      Okay. Ich brauche Aluhut, mein Spektrogramm und ne Menge Kaffee.

      Spaß beiseite. Auch wenn ich Destiny gerade nicht spiele, be lese ich mich ja noch groß dazu und verfolge alles. Bin gespannt, wie sich das entwickelt. Beim anhören ist es mir jedenfalls kalt über den Rücken gelaufen.

      • Auch wenn ich Destiny gerade nicht spiele, be lese ich mich ja noch groß dazu und verfolge alles. Bin gespannt, wie sich das entwickelt.

        So geht’s mir jetzt seit Jahren 😀

  • Passen Gaming und Bier eigentlich zusammen? Laut einer Studie ist das zumindest in Europa recht weit verbreitet.

    Alkohol und Gaming – für viele passt das einfach nicht zusammen. Immerhin geht es in vielen Sp […]

    • Ist für mich ganz normal. Ich zocke halt schon meist, wenn das Bier zum Tag ausklingen getrunken wird.

      Außerdem helfen mir 1-2 schon manchmal recht gut, weil meine Handbewegungen dann etwas träger werden und ich nicht 12 Sachen gleichzeitig machen will ^^

  • Wahre Liebe unter Gamern – gibt es das? Eine neue App soll dabei helfen, einsame Spielerinnen und Spieler zu vereinen.

    Hattet ihr beim Daddeln vor der Konsole oder dem PC nicht auch schonmal den Gedanken: „ […]

    • So kann man gleich die ganzen Ahri-Fanboys und Schiggy-Freunde rausfiltern und sich nur den Menschen widmen, die eine korrekte Wahl treffen (nämlich Glumanda).

      Ich kann nicht mehr XD

  • In Destiny 2 steht das Season-Finale kurz bevor, aber wenn wir die große Bedrohung vernichten, opfern wir wohl einen verzweifelten Mitstreiter.

    Um diese Bedrohung geht’s: Die Season 10 nähert sich mit g […]

    • Meinst du Kabr? Von der Gläsernen Kammer?

      Caliban ist der Operationsname vom Savathun’s Lied Strike^^

    • Guck mal bei meinem Kommentar weiter unten. Das sollte zeigen warum das nicht so einfach ist mit holen ^^

    • Der Hüter kann von dem Geist nicht wiederbelebt werden, weil er nicht stirbt. Er wollte den Kern der Allmacht erreichen und ist dabei in ein schwarzes Loch gefallen. Und so fällt er….. und fällt… und fällt seit bald 3 Jahren immer weiter…. und weiter…. und weiter…..

      • Er ist also im Ereignishorizont gefangen. Einfache Lösung: Die Ereignislosigkeit im Spiel direkt auf´s schwarze Loch übertragen und der Beste kommt sofort frei. Ich twitter das mal an Bungie. ^^

  • So manch ein Spieler hatte gehofft, dass es mit dem aktuellen „This Week at Bungie“-Blog endlich erste Details zur kommenden Season 11 von Destiny 2 geben würde. Das war nicht der Fall. Und es sieht so aus, als […]

    • Ich schaue mir meine Destiny Videos nur bei seriösen Quellen, die sich kurz fassen.
      *Schaut weiter den 40 minuten Schrotflinten Test von Fallout an*

    • Beide Schiffe kollidieren, wobei die Allmacht vollkommen zerstört wird.

      Uff. Nur wird dabei ja dann leider ein schwarzes Loch im Kern der Allmacht freigesetzt, welches unser Sonnensystem zerstören kann. Hat schon was von der Dreadnought, welche ja auch nur gemütlich im Orbit von Saturn ist, weil die ne Massenvernichtungswaffe an sich ist.

      Aber mal schauen. Ich warte gerade ja auf die Pre-Season Lore um das wieder zu lesen und dann nächste Season vielleicht mal rein zu schauen. Wird wahrscheinlich schwer, weil nach CoD dann wieder gar nichts klappen wird, was die Steuerung betrifft (Gebt uns 2 Sensivitäten. Einmal ADS und einmal so. Traktion auch als Option, damit ich auch andere Mods benutzen kann.)

  • Bei Destiny 2 solltet ihr euch bei Käufen im Cashshop aktuell zweimal überlegen, ob ihr Geld für legendäre Waffen-Skins ausgebt. Denn ein neues Feature begrenzt die Waffenauswahl bald drastisch.

    Darum beim Kau […]

  • Während Sony zum Design und Preis der PS5 schweigt, gibt es dank eines Bilds einen ersten Ausblick auf die möglichen PS5 Spiele. Darunter sind einige bekannte Titel, auf die ihr euch 2020 und 2021 freuen k […]

  • Am heutigen 27. Mai startet das Online-RPG Phantasy Star Online 2 (PSO 2) auch für den PC. Wir verraten euch alles, was ihr zum Lauch wissen müsst.

    Update 15:45 Uhr: Die Server sind inzwischen online und ihr k […]

    • *weint in PS4*

      Für mich heißt es dann noch warten. Microsoft meinte ja das irgendwann auch EU Server kommen und es kein Microsoft Exklusiv im Westen bleibt.

  • In einem Match bei Call of Duty: Modern Warfare gehen 5 Spieler zusammen mit Einsatz-Schilden auf ihr armes Opfer los und sperren es sogar kurz ein. MeinMMO zeigt euch die fiese Aktion und gibt Tipps, wie ihr […]

    • Ich find das lustig. Und bis auf die Typen, die in SnD mit Einsatzschild und 725 in der Ecke hocken hab ich auch echt nichts mehr dagegen. Der Camo-Grind verändert Menschen

  • Shirley Curry veröffentlicht seit Jahren Videos auf ihrem YouTube-Kanal. Im Fokus steht dabei das Spiel The Elder Scrolls 5: Skyrim. Im neusten Video verrät sie jedoch, dass sie zukünftig kürzertreten wird. Gru […]

    • Leider hat man immer wieder die Leute, die einem sagen wollen wie man was machen soll, gerade in Spielen.

      Hatte letztens auch wen im Stream der meinte ich soll doch mal nicht die Cutscenes überspringen, nicht auf leicht spielen und mal das richtig probieren und nicht nur glitchen.

      Leider ist man dann bei nem Speedrun falsch ^^

  • In Destiny 2 bereitete eine Quest den Hüter 2 Wochen lang Kopfzerbrechen, doch jetzt lohnt sich der Abschluss gleich doppelt. Denn es winkt neben einer mächtigen Belohnung auch die Auflösung einer 3 Jahre al […]

    • AC Odyssey ist einfach zu gut

      Ich komme da immer nicht hinter wenn Leute das sagen. Ich fand das Spiel als ein Assassins Creed als auch als ein Rollenspiel einfach nur miserabel ^^

      • Nun, es hat seine Hänger…gerade die schier unendliche Inselwelt ist mir persönlich ein Tick zu viel. Zur See fahren musste ich schließlich schon bis zum Abwinken in „Black Flag“.

        Und ja, es mag nicht an die tolle Umsetzung eines AC III herankommen (gleich mal runtergeladen die Remastered Version aus dem Pass…), aber es hat m.E.n. einfach eine gute Story- und ansprechende Timeline sowie ein vernünftiges Kampfsystem weg von dem drögen Geblocke-Konter früherer Versionen. Und ein Rollenspiel war AC noch nie. Wenn ich so etwas wünsche, spiel ich Skyrim…oder lasse meine Liebste sich was Scharfes anziehen…

        Insofern; ja für kleines Geld (das Grundgame hat mich ca. den Gegenwert von 1 Saison Destiny gekostet…tja…wo bekomme ich wohl momentan mehr für mein Geld?) war und ist es für mich eine tolle Investition in massig Spielspaß.

        *Aber ist ja kein AC-Thread hier, insofern möchte ich dies nicht weiter ausführen.

        • Haben die das gegrinde wieder entschärft, als ich mir Odyssee gekauft hatte im Sale hab ich extrem schnell die Lust verloren weil es sich irgendwann mit dem gegrinde angefühlt hat als wolle man einen zum Boost kaufen nötigen, damals haben es auch einige bestätigt das zu release man quasi ohne Grind durch kam und quasi genug mats nebenher bekommen hat wenn man mal links und rechts ein paar sachen mit eingesammelt hat.

          • Ja..es lässt sich durchaus locker flockig von der Hand spielen. Ich bin aber so ein Sammel-Eichhörnchen und spiele alles was so da ist. Insofern wird es bei mir noch Wochen dauern, bis ich durch bin.

            Aber da ich gestern über PS Plus das kostenlose COD WW2 runtergeladen habe (gibt es ja im Juni bei PS Plus, ist aber jetzt schon zum Download parat), bin ich erst einmal woanders am daddeln (den Ableger kenne ich noch nicht).

          • Das System hinter AC Odyssey ist so ausgelegt, das du bei niedrigen Level mehr XP aber weniger Mats/Geld bekommst. Erst ab Level 75 steigt die Menge der Mats/Geld die du bekommst richtig an. Dafür sinken da aber die XP die du bekommst.

            Somit ist der schlauste Weg -> Max Level erreichen und dann erst wirklich Mats/Geld farmen.

            Dazu gibts ein sehr gutes Video vom Youtuber T7 PDM, aber achtung sein Englisch ist sehr stereotypisch für einen Deutschen ^^.

            Das Video nennt sich:
            Assassins Creed Odyssey – Best XP farm 2020 – How to get more XP, money and materials

            Da erklärt er anhand einer Grafik auch wie sich das mit den Leveln, XP und Geld verhält.

            Um es mal in Worte zu fassen:

            Von Level 1 – 50 erhälst du mehr XP und weniger Geld/Mats
            Ab Level 51 wechselt sozusagen das ganze.

            Er hat das ganze auch mit detailierten Werten dargestellt.
            Bspw. wenn du episches Zeug verkaufst, dann bekommst du je nach deinem Level unterschiedlich Geld für

            Level 4 – 200 Drachmen
            Level 50 – 2.000 Drachmen
            Level 99 – 40.000 Drachmen

            Ich kann dir das Video echt empfehlen.

            • Hm ok naja mal schauen eventuell gebe ich dem Spiel nochmal eine chance, mir waren aber halt auch die Quests zu repetitiv irgendwie, vor allem geht mir das ständige gevögle an jeder Ecke auf die nervrn, irgendwie hat das so aufgesetzt gewirkt. ^^
              Ich fand das Setting zwar schön aber auch austauschbar da hatte ich mehr Spaß an AC Origins, da hatte ich irgendwie auch mehr lust alles zu erkunden.
              Was auch sein kann, das ich damals einfach vom AC Gameplay gesättigt war, hatte halt vorher AC Origins durchgesuchtet. Naja mal schauen aber danke für den Tipp.
              Eventuell warte ich auch auf Valhalla, das Setting gefällt mir deutlich besser.

      • Chriz Zle kommentierte vor 6 Tagen

        Ich sehe das Odyssey sozusagen als Sideprojekt zu Assassins Creed. Es könnte auch Spartan Warrior Odyssey heissen. Das Gameplay usw. gefällt mir sehr gut.
        Ein waschechtes Assassins Creed MUSS Kerninhalte wie versteckte Klinge, in der Menschenmenge verschwinden usw. beinhalten.
        Aber rein von der Timeline ist Odyssey ja weit vor der Gründung des Assassinen Ordens angesetzt, somit passt das schon für mich das es diese Kerninhalte nicht gibt.
        Über den 1. DLC spannt man ja dann sozusagen die Verbindung zu Origins, und das Ende spannt dann die Verbindung zum Orden der Assassinen.
        AC ein Rollenspiel? Seit wann?
        Klar es gibt gewisse RPG-Elemente, aber die dienen eher als Beiwerk.

        Es ist ein Action-RPG mit mehr Fokus auf Action 🙂 Rollenspiele sind für mich die Elder Scrolls Reihe, Final Fantasy etc.

        • AC ein Rollenspiel? Seit wann?

          Das ist ja eben. Mit Odyssey haben die das so großspurig gesagt. Es ist dein Charakter, deine Entscheidungen, deine Odyssey.

          Am Ende haben wir nen Baum an Dialogen gekriegt der an Witcher erinnern soll, mit nem Charakter der genauso viel in sich hat wie ein weißes Blatt Papier und die Antworten haben meist keinen Zusammenhang.

          Dazu noch das eine Canon-Ende von weiß nicht wie vielen…
          Ach, ich könnte Stunden so weiter machen. Mit dem DLC hab ich auch so meine Meckereien, gerade was den Canon betrifft.

          Aber vielleicht hatte mein Kumpel ja recht und ich mag einfach keine Open World Spiele
          ¯_(ツ)_/¯

          • Ich kann deine Kritik verstehen, gerade diese ganzen Dialogoptionen haben für mich sehr viel an Geschwindigkeit aus dem Spiel genommen.
            Da bevorzuge ich dann doch einfach die alten Zwischensequenzen in denen man einfach das Gespräch „belauschen“ darf und fertig.

            Aber wenn man das Odyssey als „eigenständiges“ Action RPG mit Open World ansieht, dann kann man sich drin verlieren.
            Für mich war der einzige wirkliche zusammenhang zum AC-Franchise eben auch nur das Ende vom 1. Klinge DLC, der wiederum auch nur zündet wenn man Origins gespielt hat und eben dort das „Ende“ erlebt hat.

            Sprich man muss einfach weitreichend denken und so die Verbindung mit sich selbst zu der Serie schaffen.

            Bei Valhalla wird es ja wohl endlich auch wieder richtige AC Komponenten geben (in der Menschenmenge verschwinden, auf ner Bank sitzen, versteckte Klinge usw.).

            Das sind so Kernelemente die mir einfach in Odyssey fehlen. Bspw. auch die Doppelklinge. Das war einfach für mich fester Bestandteil der Serie.

            In meinen Augen war die Ezio Trilogie sowieso das Non Plus Ultra der AC Serie. Jeder Teil baute auf dem anderen auf, erweiterte das Spielerlebnis mit neuen Features, bot einem wirklich genug zum Sammeln usw.

            Schon AC3 war damals für mich ein eher semi-gutes AC (allem voran das Bootchen fahren wollte mir einfach nicht in den Kopf), Black Flag war dann leider sehr viel Bootchen fahren, Rogue habe ich nicht mal die 1. Sequenz beendet, Unity konnte mich wieder rein vom Gameplay usw. packen (wäre da nicht die katastrophale Performance und Bugs gewesen), Syndicate war mir irgendwie unsymphatisch (und ich war da schon ziemlich satt von dem Franchise), Origins war dann für mich das erste mal wieder ein Abenteuer was mir Spaß gemacht hatte.

            Odyssse hatte ich mir vor ein paar Wochen auch nur wegen dem Sale gekauft, ansonsten hätte ich es nie angefangen.

            Lediglich Valhalla packt mich alleine vom Vikinger Setting direkt von der 1. Sekunde im Trailer.

            Aber ja der Name Assassins Creed könnte genau so aus dem Titel verschwinden. Dieser ist für mich fest verbunden mit Desmond, Altair, Ezio etc.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.