@systa

Active vor 1 Monat
  • Ein Remake für Diablo II scheint endlich kein Traum mehr zu sein. Ein großes Team soll sich um das Remake kümmern – es gibt neue Mitarbeiter bei Blizzard.

    Der letzte große Remake-Versuch von Blizzard dürft […]

  • Das MMORPG Gran Saga hat einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem ihr dessen große Spielwelt bewundern könnt. Die sieht einfach fantastisch aus.

    Was ist im Trailer zu sehen? Das Video zeigt mehrere Orte au […]

  • Das Survivalspiel Rust gehört zu den erfolgreichsten MMOs auf Steam. Aktuell ist es außerdem ein Dauerbrenner auf Twitch. Doch welche Hardware braucht es, um den Survival-Hit zocken zu können? MeinMMO gibt eu […]

    • Läuft auf meinem ~8 Jahre altem i5-2500k nicht übertaktet butterweich mit 60fps. Max Sichtweite und hohe Einstellungen. Prozessor ist da echt wurscht… kommt nur auf die Graka an.

  • Mittlerweile haben 4 Stars einen eigenen Skin in Fortnite erhalten. Für dieses Ereignis haben sich die 4 für eine Spielrunde getroffen. Tyler “Ninja” Blevins scheint aber immer noch verärgert zu sein, dass er ni […]

    • Also ich finde es auch schlimmer wie er sich aufregt muss ich sagen.

      “Ich würde den Zeitpunkt ändern, an dem er erschienen ist. Davor, als ich noch durchschnittlich 100.000 Zuschauer pro Tag hatte ein Jahr lang.”

      Das heißt anders gesagt wirklich nur das er angepisst ist darüber dass er das alles nicht für maximale Reichweitenerweiterung nutzen konnte um noch mehr Kohle zu verdienen. Und wenn man dann schon 30 Millionen hat, für sich und seine Kinder lebenslang ausgesorgt hat, das Kapital wahrscheinlich eh nie wieder der Wirtschaft zuführen wird oder durch Luxuskäufe einfach nur eine Umverteilung an andere reiche Leute stattfindet ( und wenn du der Mittelstand bist der immer weniger und weniger hat betrifft dich der scheiß sogar im negativen Sinne ) , ja dann finde ich das schon schlimm wenn man dann lebenslang salty darüber ist das man da wömöglich nen paar Dollar weniger verdient hat. Ist mir persönlich schon schwer unsympathisch.

  • Nach der Integration von Cold War in Call of Duty: Warzone sind viele Spieler frustriert. Aus ihrer Sicht haben die neuen Inhalte die Situation des Battle Royale verschlimmert, anstatt für mehr Spielspaß zu s […]

    • Also das man die Relation auch richtig versteht. Das Spiel spielen, weil gratis, Millionen von Menschen. Und dann voten da 2000 (0,2% von angenommen mal 1 Millionen Spieler, sind wahrscheinlioch sogar mehr) Leute massive Änderungen an Maps und was weiß ich, weil denen die neuen Waffen die dazu kamen zu unbequem sind? Ok.

      • Du musst auch in Relation setzen, dass nicht jeder der Spieler auf reddit unterwegs ist. /r/Warzone/ zählt aktuell 137.000 Mitglieder. Dadurch dass der Post gelöscht wurde, ist er auch nicht mehr von jedem zu finden.

        Dazu muss man dann in Relation setzen, wie viele Votes andere Topics im Subreddit erhalten

  • Razer hat anlässlich der CES 2021 sein “Project Brooklyn” vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Gaming-Chair, der euch jede Menge besondere Features bietet. Bisher handelt es sich aber noch um ein […]

  • Lucasfilm Games hat ein neues Spiel angekündigt, dieses Mal im Star-Wars-Universum. Das wird aber nicht wie bisher von EA entwickelt, sondern von Massive Entertainment. Jetzt sind Spieler von The Division 2 […]

  • Der bekannte Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm sorgt wieder für Aufsehen. Nicht mit einem Bann oder Plattform-Wechsel, sondern mit einem Troll-Tweet gegen Mobile-Gamer. Diese fordern ihn nun heraus.

    Das ist […]

  • Das kommende und heiß erwartete RPG Cyberpunk 2077 erscheint erst in weniger als zwei Wochen, am 10. Dezember 2020, und trotzdem gibt es schon jetzt eine absurde VR-Porno-Parodie zum Titel. Entwickler CD Projekt […]

  • Der Twitch-Streamer Felix “xQc” Lengyel ist aktuell gebannt. Den Bann nutzt er allerdings bestmöglich aus und geht über Twitter mit einem Meme viral.

    Das war passiert: Die Story rund um xQc begann Mitte N […]

    • Naja, wenn auf der ganzen Welt die Berichterstattung so abläuft wie hier. Also das es hierüber jetzt eine News geben muss…. und er dadurch halt Aufmerksamkeit erhält wird es wohl positiv für ihn enden :shrug:

  • 2021 wird für Fans von Hack ‘n Slays ein spannendes Jahr. Es sind einige sehr interessante, neue Spiele für den Release oder für Betas geplant. Wir auf MeinMMO wollen euch diese Spiele vorstellen, die das Wa […]

    • Aber jetzt mal halblang mit den Fehlinformationen 😉 . Laut Steamcharts sind die Spielerzahlen jedesmal wenn es eine neue Season gibt WEIT über 100k (Man bedenke jetzt noch das die auch noch einen eigenständigen Launcher haben also sind diese ~130k noch nicht alle Spieler). Und in den “Glanzzeiten” sind wir gerade oder die kommen noch, denn das Spiel wächst immernoch.

  • Ihr mögt actionreichere MOBAs im Stil von SMITE? Dann könnte das neue Kingshunt interessant für euch sein. Schon bald dürft ihr es ausprobieren.

    Was ist Kingshunt? Das Spiel wird offiziell als Online Mul […]

  • Eine Frau namens Stephanie behauptet, dass der neueste League of Legends Champion Seraphine auf ihr basiere. Das soll sich auf optische und auch charakterliche Aspekte beziehen. Sie erklärt es damit, dass sie […]

    • Wow du hast absolut recht. Jetzt wo du es erwähnt hast und man drauf achtet, sieht man sofort wie es retuschiert ist 🙂 good job.

      • Also die Cosplay-Theorie ist etwas an den Haaren herbeigezogen. Die Haarfarbe und die Brille hatte sie schon 2019 so, das lässt sich auch dem Twitter-Account verfolgen. Außerdem geht es ja nicht nur um Äußerlichkeiten, sondern auch um die Inhalte von Seraphine.

  • Bei Twitch gibt es Ärger wegen Urheberrechts-Verletzungen. Twitch rät Streamern jetzt, aufmerksam die Nutzungs-Bedingungen jedes Spiels zu lesen und die Musik auszuschalten. Gerade nun, wo Cyberpunk 2077 naht, i […]

    • Allgemeines Feedback:
      Starker Output die letzten Tage. Sehr gute News und wenig Filler ala. “darüber lacht sich reddit gerade tot” oder “streamer xy hat das gesagt”. So macht mein-mmo richtig Spaß <3

  • Genshin Impact hatte wohl ein massives Problem mit dem Datenschutz. Die Handynummern vieler Spieler waren leicht ersichtlich.

    Als Mobile Game haben viele Spieler ihren Account bei Genshin Impact mit der […]

    • Warum bekomme ich hier Pop-Ups für Gewinnspiele wo meine Daten im nachhinein an andere Unternehmen verkauft werden? (Waren auch sehr persönliche fragen die mit Gaming mal absolut NICHTS zu tun haben dabei). Finde ich nicht cool. Würde ja gerne Feedback geben aber so nicht.

      “Wir können Informationen an Dritte weitergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unternehmen, die unsere Marktforschungs-Dienstleistungen kaufen: Logdaten, die auf Websites gesammelt werden, die mit AudienceProject-Tags versehen sind, sowie aggregierte, anonymisierte Informationen, die aus der Analyse solcher Logdaten für eine Vielzahl von Medien- und Marktforschungszwecken resultieren.”

      • Das ist nur so irgendwelche scheiße, einfach nicht beachten und lieber nicht anklicken. Ich frag mich wie der kack sich hier jedesmal wieder einschleichen kann. Ich hatte das erst letzte Woche wieder.

      • Wenn du in dem Fenster auf “nein” klickst, dann wird das Gewinnspiel nicht mehr erscheinen und auch keine Weiterleitungen etc. Das wird so bleiben, solange du keine Cookies löschst.

  • Auf der Livestreaming-Plattform Twitch.tv sind Copyright-Strikes wegen urheberrechtlich geschützter Musik gerade ein großes Thema. Da werden Kanäle gesperrt und Videos gelöscht. Summit1g fürchtet, dass es ihn […]

  • MMOs können sehr unterschiedlich aufgebaut sein. World of Warcraft ist schwer mit Spielen wie Fortnite oder League of Legends zu vergleichen. Doch eines verbindet sie: Das Kämpfen. In diesem Beitrag möchten wi […]

  • Mit WoW: Shadowlands erhält einer der bekanntesten Krieger sein eigenes Item. Ihr werdet diesen Gegenstand wohl oft im Auktionshaus sehen.

    Gebt es ruhig zu: Insgeheim hegt doch jeder langjährige WoW-Spieler d […]

    • Und doch berichtet ihr im August 2019 vom ihm als bekanntesten Wow Spieler aller Zeiten (was auch debatierbar ist wenn man an so leute wie Athene denkt) ? Immer dieses rechtfertigen die letzten Monate. Die Ueberschrift ist nicht nur meiner Meinung nach misslungen.

      • Was ist dir denn lieber? Dass ich mich zu Kritik nicht äußere und einfach auf die Knie falle? Als wenn eine Rechtfertigung etwas Negatives wäre. Ich ändere Dinge in Artikeln, wenn ich mit der Kritik übereinstimme.

        • Ich glaube am besten ist es, wenn in Zukunft auf Absolutionen verzichtet werden würde. Also statt “Der bekannteste Krieger-Spieler” wie auf der Seitenadresse “Bekannter Krieger-Spieler”. So würden dann Diskussionen vermeidet werden, wer nun ein Begriff ist und wer nicht und falls doch jemand sich beschwert, dass er ihn nicht kennt, kann einfach abgetan werden, dass nur weil jemand bekannt ist, dass diese Person dann halt zu denen gehört, die ihn nicht kennen.

        • Bekanntester Kriegerspieler: naja, die Ueberschrift ist irreführend, obwohl die URL anders heisst und mM nach besser gewählt wurde. Kungen kennen wirklich viele und er war/ist sicherlich von der Jahresanzahl länger bekannt als dieser Spieler.

          [Mod-Edit: Teile des Kommentars gelöscht.]

          • Das Titelbild macht doch klar, dass es nicht Kungen sein kann, oder nicht?

            An der Bewertung des Verhaltens eines Autors durch dich, haben wir kein Interesse. Du kannst dich gerne zum Artikel äußern und kommentieren. Es muss sich aber keiner unserer Autoren hier blöd von der Seite anmachen lassen. Das muss auch kein Leser.

            Ich sag’s mal ganz klar: Die Autoren hier sind wie Schiedsrichter im Fußball. Die sind Tabu. Und wenn ihr einen angreift, fliegt ihr vom Platz.

            Sachliche Kritik am Aritkel: Ja.
            Persönliche Kritik an einem Autor: Nein.

            Die Kommentare von einigen dauermissgelaunten Leser hier auf MeinMMO führen in letzter ZEit dazu, dass die Autoren immer weniger Lust haben, überhaupt noch die Kommentare zu lesen.

            Hier die Diskussion: “Kungen ist aber der bekannteste WoW-Spieler. Den neuen kenn ich gar nicht!”
            Ja, Kungen war der bekannteste WoW-Krieger, als ich noch viel gespielt, vor 2010. Vielleicht hat sich das in den letzten Jahren geändert und aktuell ist es ein anderer?

            Das ist als sage ich: Der bekannteste Angreifer Deutschland und meine Thomas Müller.
            Und ihr postet: Wer ist denn Thomas Müller? GERD MÜLLER kennt doch jeder!

            • 24.08.19
              Wer genau ist Kungen? Thomas Bengtsson, der damals als Kungen unterwegs war, galt in Vanilla und auch noch in „The Burning Crusade“ als der beste Krieger-Tank der Welt. Hunderte versuchten ihm nachzueifern und kaum jemand stieg so tief in die Materie ein wie er – manches Mal überraschte er dabei sogar die Entwickler von WoW.

              auf das haben sich die Vorposter bezogen, was mM jetzt nach negiert wird … soviel zur Kritik.

              Nebenbei das von Dir gelöschte war keine persönliche Kritik sondern mM nach ein Hinweis auf JournalistenEthik.

              .. und soviel dazu: ” keiner unserer Autoren hier blöd von der Seite anmachen lassen. Das muss auch kein Leser.”
              dauermissgelaunte Leser … gehts noch – das ist keine blöde Anmache von der Seite ??? .. mein letzter Post vor 2 Tagen war eine Frage und der vorletzte war 2 Monate !! her und nun ergreife ich Partei für einen Vorposter, weil mir das sauer aufstösst und lese dann sowas !

              Entweder Ihr entschuldigst Euch jetzt für diese Anschuldigung gegen mich, was nach dem Gesprächsverlauf wahrscheinlich nicht passieren wird. Wenn Ihr das anders seht, bitte meinen Account löschen.

              • Ich weiß, wer KUngen ist. Ich hab damals auch gespielt. Niemand negiert, wer Kungen ist. Wir sagen aber: Das ist ewig her. Wenn wir 2010 hätten, hättest du total recht. Haben wir aber nicht.

                Zu deinen anderen Sachen:

                Lies dir die Regeln durch: Wir wollen hier freundliche und respektvolle Kommentare.

                Wenn du Autoren persönlich angreifst, ist das weder freundlich und respektvoll, sondern das geanue Gegenteil davon. Ich hab eine klare Ansage gemacht, wie ich das finde und den unpassenden Teil deines Postings gelöscht.

                Wenn dir etwas “sauer aufstößt” und deshalb meinst, hier unfreundlich und respektlos werden zu müssen, dann können wir in Zukunft auf deine Kommentare verzichten.

                “Entschuldigt euch, damit ich weiter posten und Autoren angreifen kann, wenn mir was “sauer aufstößt” -> Also echt.

                Klar, hast du einen Autor blöd von der Seite angemacht. Ganz genau das hast du gemacht. Mit missgelaunte Leser warst du nicht gemeint, sondern andere, die hier posten.

                Ich frag mich, welchen Teil meines Kommentars du überhaupt gelesen:
                auf den Teil zu Kungen bist du überhaupt nicht eingegangen
                auf den Teil, dass du sachlich zum Text kommentieren sollst, bist du nicht eingegangen
                auf den Teil, dass Autoren Tabu sind wie Schiedsrichter und nicht angegriffen werden sollten, bist du auch nicht eingegangen

                Wir haben hier klare Regeln, wie wir miteinander sprechen wollen. Wenn du keinen Bock drauf hast, dich an diese Regel zu halten, dann kannst hier halt nicht mitmachen.

    • Ich würde schon sagen dass Swifty der bekannteste ist. Wer ist Mephisto ? o.0

  • Die Streamerin Saraya-Jade Bevis (28) arbeitet für die Wrestling-Organisation WWE unter dem Namen Paige: In einem Stream klagte sie nun den Fans ihr Leid. Sie muss mit dem Streamen auf Twitch aufhören, weil die W […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.