@syndicate92

Active vor 4 Tagen, 5 Stunden
  • New World kündigte kostenlose Server-Transfers an. Diese haben sich nun verschoben und es gibt einen weiteren Haken: Regionen können nicht gewechselt werden. Das war in den Augen einiger Spieler vorher m […]

    • Allein die Tatsache daß du davon ausgehst, es handle sich bei Daten eines Charakters um ein paar Gigabyte 😀 und du meinst wirklich einschätzen zu können was technisch möglich ist? Weiiiiiiß ich nich digga..

    • Nich besser? Ich glaub du hast Hamlet nich ganz verstanden, da ging’s GENAU um dieses Thema 😉

    • Kann mich deinem vorredner nur anschließen. Ich habe den hier gezeigt Tweet auch nur jetzt hier im Artikel gesehen und in allen guten Artikeln rund ums Thema transfer wurde da stets drauf hingewiesen. Zumal die Korrektur der Aussage praktisch direkt erfolgt ist, ca ne Stunde später wenn ich’s jetzt nicht verwechsel.

    • Punkt 1: mir ist bei den ganzen Zeug was ich bzgl Transfer gelesen hab nicht einmal diese Bestätigung untergekommen, ich habe seit der Ankündigung dass sie die kostenlosen Transfers machen immer auch gelesen dass es nur innerhalb der Region geht. Also wer es unbedingt falsch verstehen wollte sollte jetzt nicht meckern.

      Punkt 2: ich hoffe es hat zumeist die Frechdachse aus anderen Regionen getroffen, welche für die enormen q-zeiten zum Release verantwortlich sind. 😛

  • Blizzard ändert gerade viel an World of Warcraft – was scheinbar keiner möchte. Jetzt äußern sich die Entwickler selbst und sagen: Doch, wir wollen das.

    Die Lage rund um World of Warcraft ist gerade anges […]

    • und wenn es schon vor dem skandal ettliche leute gab, die es gern geändert hätten, aber geblockt wurden “von oben”, was jetzt aber eben nicht mehr passiert?

      • Dann hätte es vorher schon in der Richtung Anmerkungen gegeben oder sonstwas. Aber die meisten Sachen sind ja schon seit Vanilla im Spiel. Also glaube ich eher weniger das die Entwickler die Sachen seitdem gestört haben und es seither nicht ändern wollten/durften/konnten. Die Witze der Tauren, die Bilder, die Emotes, alles seit Vanilla. Das einzige was später hinzu kam waren die Storyschnipsel und die Dungeons etc.

      • De kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

        Wenn man nicht damit klar kommt weil in WoW ein paar anzügliche Bilder hängen oder Konkubinen als NPCs gibt, ein paar sexistische jokes gemacht werden hat man andere Probleme. Das passt halt genau in unsere Zeit gerade… Das hat nie jemanden gestört, vor allem die Devs nicht aber sich jetzt dahin zu stellen und zu sagen das repräsentiert uns besser find ich ein wenig heuchlerisch.

        • Schau dir doch mal bitte die Entwickler an, die das vor allem vorantreiben. Ich nehme denen ihre Ernsthaftigkeit und dass sie davon überzeugt sind, das Richtige zu tun, durchaus ab.

          Ich sage damit nicht, dass sie zwingend “das Richtige” tun – aber ich glaube, ihre Bemühungen sind aufrichtig.

          • Das ist ja eigentlich noch viel schlimmer! xD

            • Um das zu präzisieren: Ich glaube, ihre Motivation ist gut und positiv. Sie wollen wirklich ein Spiel schaffen, das für alle einladend ist und in dem man sich wohl fühlt. Davon bin ich überzeugt, denn jeder von ihnen erweckt den Eindruck, als läge ihnen der Punkt extrem am Herzen.

              Doch habe ich mehr und mehr den Eindruck, dass sie nicht wissen, was es denn braucht, um für alle einladend zu sein.

              Ich weiß nichtmal, ob ich denen das wirklich stark ankreiden kann. Wenn man sich den ganzen Tag mit der Thematik beschäftigt, vielleicht verliert man dann aus dem Blick, was denn “okay” und was “nicht okay” ist. Je mehr man sich auf das Thema fokussiert, desto mehr hinterfragt man vielleicht den eigenen moralischen Kompass und denkt: “Ist meine Ansicht falsch? Hab ich das zu locker gesehen?”

              Ich glaube, so kommt es dann zu Überreaktionen, wie denen gerade. Ich habe zumindest noch die Hoffnung, dass sich das wieder einpendeln wird.

    • Ich finde es so schade, dass irgendwann bei der Spieleentwicklung sich die Haltung von “wir spielen dass was wir bekommen wenn es Spaß macht” hin zu “wir meckern über spiele die uns so nich gefallen und wir gerne anders haben würden so wie Spiel Y”

      WoW mag jetzt mit diesen Änderungen zwar leicht rausfallen aus dem Thema was ich damit beschreiben möchte, da es bereits länger eine ist-situation gab dir nun relativ radikal geändert wird. Ich kann’s diesbezüglich nicht gut einschätzen, ich spiele kein WoW und hab ich auch nicht. Aber unterm Strich ist WoW nicht das Spiel der Spieler sondern noch immer der Entwickler/der Firma dahinter. Und natürlich schauen die meisten Entwickler dass sie ihre Zielgruppe glücklich machen mit Änderungen. Aber am Ende haben sie jederzeit das Recht zu sagen: “Die Richtung in die das alles ging passt nicht mehr, es ist nicht das was wir stand heute haben wollen” und dementsprechend zu handeln. Und wir Spieler haben dann 2 einfache Optionen: wir spielen es weiter und leben mit der Veränderung (und ehrlich, wenn hier Leute wegen sowas das Spiel quiten scheints ja vom gameplay nich so geil gewesen zu sein.. also daaaaa) oder aber wir schauen uns auf dem Markt nach etwas anderem um.

      Die Konsequenz trifft hier dann glaube ich Blizzard mehr, nämlich wenn wirklich noch mehr Leute aufhören zu spielen. Dann sei es so, aber das muss Blizzard oder eben der Part innerhalb des Unternehmens die diese Umsetzungen gerade steuern selbst entscheiden und die Spieler haben nur ein bedingtes Mitspracherecht. Ganz einfach

  • Der Spieler Larsen hat ein Video zu New World veröffentlicht, in dem er erklärt, wie ihm der Sprung auf Level 60 so schnell gelungen ist. Er stellt dabei vor allem die Stadtprojekte und die dazugehörige Au […]

    • Wundert mich auch das sich jemand mit so einer Einstellung überhaupt für sowas interessiert. Aber um dem mal Kontra zu geben: Liebe/r/s Fole. Dir ist es vielleicht noch nicht aufgefallen, aber Computerspiele haben seit 1990 einen etwas anderen Stellenwert in unserer Gesellschaft eingenommen. Man Stelle sich vor, Leute werden dafür sogar bezahlt und z.T. deutlich mehr als hier irgendjemand aus dieser Kommentarsektion. Die Branche ist Umsatzsatz technisch schon lange an Hollywood vorbeigezogen, also erkenne ich hier nur eine traurige Sache, und das ist deine Einstellung 🙂

      • Der hat sonst nix zu melden und gönnt anderen ihren Spaß nicht weil er selber keinen hat.
        Deswegen ist er frustriert und neidisch und versucht andere runter zu ziehen in dem er oder sie? diesen Menschen negative Eigenschaften zuschreiben weil l will.
        Finde sowas niedlich:)

  • Riot Games hat offenbar ein Privat-Flugzeug gemietet, um die 4 koreanischen Teams der LCK zu den LoL Worlds 2021 zu fliegen. Ein Twitch-Streamer spottet bereits: „Wie sollen wir dagegen eine Chance haben?“ Der […]

    • Martin kommentierte vor 2 Monaten

      Es ist definitiv ironisch zu verstehen 😉 die koreanischen Teams sind seit jeher mit favoriten, stellen auch den amtierenden Weltmeister mit DK. Und sehen dieses Jahr extrem stark aus.

      Sieh es also als meme was seiner Zeit voraus ist. Spätestens wenn ein koreanisches Team gewinnen sollte wäre es zum meme geworden 😉

  • Wir von MeinMMO haben euch vor Kurzem gefragt, welche Waffen ihr in New World am liebsten nutzt. Schockiert musste unser Redakteur Benedict Grothaus feststellen: Nur 10 % haben das Beil gewählt!

    Was ist das […]

  • New World wird ein klassenloses MMORPG. Statt einen Magier zu spielen und ewig in dieser Klasse festzuhängen, könnt ihr mit Hilfe von verschiedenen Waffen euren Spielstil komplett verändern. Doch hat das Sy […]

    • Vielen Dank für das Kommentar. Eine Meta bildet sich durch unvollstandiges balancing. Und natürlich hat man nach der relativ kurzen Beta noch keine echte Meta gesehen ( wobei in der Open Beta das hachet genervt wurde weil es in der closed beta als broken galt)

      Ein anderes bsp wäre GW2, welches zwar auch auf Klassen setzt aber zumindest versucht man da jede Klasse jede Rolle ausüben lassen zu dürfen. Und dennoch gibt es bessere DPS Klassen die dann eher Meta sind. Sowas kann man relativ einfach mit Balance Changes angehen. Da wird sich zeigen welchen Rhythmus die Entwickler wählen um zu balancen, is der ausreichend häufig ändern sich die metas eben regelmäßig. Und dann ist es doch ganz gut mit einem Charakter alles zu können 😉

  • In League of Legends wurden einige neue Skins vorgestellt. Einer dieser Skins kommt für den Champion Tryndamere und hat eine besondere Animation. Diese zeigt, wie lange seine Ultimate andauert. Spieler sehen […]

    • Eine Sache im Artikel ist nicht ganz korrekt, was aber der wesentliche Punkt ist, wieso das als Nerf wahrgenommen wird.

      Hier wird geschrieben, Tryndameres ultimate mache ihn unverwundbar. Das stimmt jedoch nicht, sie macht ihn unsterblich. D.h. seine Hp können nicht unter 1 fallen solange die ult aktiv ist, und gute Tryndameres unterscheiden sich dadurch die ultimate im spätest möglichen Zeitpunkt zu aktivieren um das Maximum rauszuholen aus der Zeit. D.h. diese Spieler sind dann praktisch tot wenn die ult endet in vielen Situationen wenn die Gegner es schaffen lange genug auf Abstand zu bleiben. Und das wird durch die Animation einfacher zu erkennen.

      Perse kann man aber schon auch jetzt sehen wie lange die Tryndamere ultimate noch aktiv ist. Wenn man den Champion mit links anklickt (Default) wird die aktive Zeit als buff unter seinem Fenster angezeigt 😉

  • Das Release-Datum vom MMORPG New World von Amazon Games wurde schon wieder verschoben. Es soll am 28. September 2021 erscheinen. Was grundsätzlich erstmal nach einer schlechten Nachricht klingt, könnte sich a […]

    • So ich muss jetzt wirklich Mal loswerden wie sehr mir diese “News” von diesem Typen langsam aus dem Hals raushängen zum Thema new world.. wer zum Teufel hat bestimmt das er der Index ist? Weil er viel WoW gespielt hat und ihm viele dabei zuschauen? Well breaking News: new world ist kein WoW und spielt sich nichtmal wie ein klassisches MMO in sehr vielen Aspekten. Daher weiß ich nicht Mal wieso es überhaupt juckt was er denkt. Zumal ein paar seiner Punkte einfach lächerlich sind.. “was meine Auto attacks treffen noch auf einen Knopfdruck? Ich muss zielen?? Ja so eine scheiß mechanik”(sinngemäß lese ich es so) und lauter solcher “Kritikpunkte”.. was NW hat auf Release nich soviele Dungeons wie wow nach was weiß ich wie vielen Jahren, oh welch Wunder. Können wir bitte einfach auch Mal realistisch sein was man bei Start eines mmos an Umfang erwarten kann?

      Es mag so rüberkommen aber ich denke auch nicht das new world perfekt ist. Natürlich muss da noch was gemacht werden. Aber dieses Spiel war in der Beta soweit weg von Müll wie Herr asmongold Ahnung von Spieleentwicklung hat..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.