@supercrazy

Active vor 1 Tag, 20 Stunden
  • In Destiny 2 beginnen am 10. September die überarbeiten Prüfungen von Osiris. Der elitäre PvP-Modus soll jetzt für alle zugänglicher sein, schmeißt mit garantiertem Loot um sich, bestraft Niederlagen nicht länge […]

    • Ja der Pve einfach aber die Raid Mechaniken in D2 brauchen einfach Kommunikation und da kannst du der beste PvE Spieler sein denn wenn die anderen immer Sterben kann man wegen dem Timer nichts reißen + sind die Mechaniken auf aktives Teamplay ausgelegt deswegen kann ein MM einfach nicht funktionieren und falls doch kannst du ja Vorschlagen wie es Bungie am besten machen soll

      • Auch im PvP braucht man Kommunikation, da ist das MM aber trotzdem anscheinend willkommen.

        Wie ich bereits in dem andren Post geschrieben hab: es kann ja sehr gut sein, dass z.B. für den Raid nur ein Mitspieler fehlt: wieso diesen nicht per spielersuche hinzufügen?

        Man sollte es zumindest einmal probieren bevor man es komplett abschreibt. Ihr gebt dem ganzen ja nichtmal ne chance

    • Naja für alles wird nicht möglich sein da ja ein MM in raids einfach von Grund auf nicht funktionieren kann

  • Bungie wird mit der Erweiterung „Witch Queen“ im Februar 2022 das neue Feature „Waffen-Crafting“ zu Destiny 2 bringen. In Interviews verriet man erste Details. So soll es ein tiefes System werden und ein ganz an […]

    • Naja wenn du seit Osiris nicht gespielt hast dann hast du viel zum nachholen und neu erleben aber letzten Endes finde ich das es deine Entscheidung

  • Bungie hat vor Kurzem die nächste große Erweiterung für Destiny 2 angekündigt – The Witch Queen. In diesem Rahmen gab es zahlreiche neue Details zum kommenden Addon. In der Infomenge ist dabei eine der spa […]

    • Naja ich sehe das problem eher dann darin das sich Leute dann beschweren das Bungie kein gutes MM für Raids hinbekommt und das die randoms immer leafen

    • Man muss aber dazu erwähnen das Bungie die Zahlen selbst kennt und es auch gut findet da ihrer Meinung nach die Raids eine Art Königsdisziplin im PvE sind (klar inzwischen haben wir noch Spitzenreiter) weswegen man sich da mMn keine Hoffnung auf ein MM machen sollte

      • Mc Fly kommentierte vor 3 Wochen

        Also ich hab lediglich auf Alitsch’s Satz: “….was die waren letzte Zahlen 5-15 % der Hüter Schaft?”
        die einzige mir bekannte Statistik dazu rausgesucht.
        MM war hierbei sicher nicht mein Thema (obwohl ich jetzt diesbezüglich die Antworten bekomme 🙈🙈)
        Also zur Info:
        Als Clangründer in D1 habe ich Raids gespielt mit meinen und auch anderen Leuten.
        Je mehr aber Dinge wie Bällchenwerfen, Bilderrätsel usw. zum Grundelement wurden, um so weniger hatten meine Leute (und irgendwann auch ich) dann noch Bock drauf. 🤷
        Ich hab über Einsatztrupp in der Destiny App mir später (als ich von meinem Clan nur noch alleine zockte) Leute gesucht für Aktivitäten.
        Aber zu 95% wird vorausgesetzt, das man alles schon kann, weiß wie es geht, den anderen keine Zeit kostet…..somit hatte sich das Thema für mich(!) dann auch erledigt.

        Ich habe also keine Probleme damit eine Gruppe zu suchen.
        Im Gegenteil, es ist für mich völlig Rille ob MM im RAID oder nicht, denn ohne vorher intensives YouTube-Studium ist man i.d.R. eh aufgeschmissen 🙈 und da bin ich dann raus und nutze diese Zeit lieber anderweitig 😉

  • Also doch! DAS Exotic schlechthin aus Teil 1 wird bei Destiny 2 im Dezember seinen Einzug feiern – der ikonische Raketenwerfer Gjallarhorn. Doch Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO ist sich sicher: Bungie […]

    • Naja wenn man nicht reden kann oder will dann wird man einfach nie einen Raid Abschluss bekommen und das ist Fakt. Und falls du dich fragst warum ganz einfach die Raids sind einfach grundlegend dafür ausgelegt das die Leute mit einander reden ohne geht es einfach nicht (und ich spreche da aus Erfahrung)

    • Naja das Problem ist halt das A viele randoms einfach nicht reden und Kommunikation ist für Raids essentiell und B woher willst du wissen das die Leute dich verstehen weil du kannst ja mit Leuten gematcht werden die nicht deutsch oder Englisch sprechen können

      • Gyro kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Naja wenn man nicht reden kann oder will dann wird man einfach nie einen Raid Abschluss bekommen und das ist Fakt

        Wir machen immer wieder Raids mit Leuten die nicht sprechen und zwar durchaus erfolgreich. Sollten halt nur 1-2 der Teilnehmenden sein.
        Zu Deinen anderen Argumenten, alles richtig. Aber wenn mans nicht probiert, wirds auch nichts, und wenn die Leute z. B. nur den ersten Encounter schaffen auch gut. Muss halt deutlich kommuniziert werden das die Erfolgsausichten eher mau sind.
        Nochmal, niemandem der bisher Raidet erwächst daraus ein Nachteil wenn man ein Optionales MM einführt, im schlechtesten Fall bleiben die Teilnehmerzahlen im gesamten gleich, wahrscheinlich steigen sie.

      • Es geht mir persönlich ja nicht darum, dass ich nicht in Raids kommunizieren will/kann. Ich hab in Destiny auch schon morgens um 2 Uhr geraided – durch nen ehemaligen Clankumpel zusammen mit 4 Amis. Alles auf Englisch. War extrem geil und hat unheimlich Spass gemacht. Aber es war halt ein Zeitfenster in dem ich auch reden konnte ohne wen bei mir zuhause zu stören.

        Ich würde gerne mehr mit anderen spielen und dabei kommunizieren, aber wenn man nicht alleine wohnt, dann muss man auch Rücksicht auf die weiteren Mitglieder des Haushaltes nehmen 😊

        Wenn ich raide, dann natürlich mit Kommunikation.

        Nur halt dass ich „bestimmen“ kann, wann ich raiden möchte, weil ich da dann zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit der Kommunikation habe.

  • Seit ihrer Einführung in Destiny 2 konnten die Prüfungen von Osiris nicht an ihre alten Glanzzeiten anknüpfen und hadern bis heute mit zahlreichen Problemen. Das soll sich jedoch in Kürze ändern, denn mit eine […]

    • Naja du hast ja Destiny 2 nicht gekauft sondern nur ne Lizenz es zu spielen mehr nicht. Und allgemein muss ich auch sagen das ich es net schlimm finde das man jede Erweiterung kaufen muss

      • Man kann den Aspekt “Ich habe bereits gezahlt dafür” verstehen. Ich finde es dennoch gut, dass z.b Trials nun P2P (Pay to play) ist. Ich bin auch nicht 100%ig fein mit Bungies Monetarisierung, aber ich verstehe sowohl Käufer als auch Verkäuferseite. (Mal abgesehen vom DCV) …

    • Wenn du im Raid Mechaniken entfernts wo man reden muss dann hat man bei gläserne Kammer nur die Tor Phase mehr nicht und allgemein MUSS man in Raids reden ohne geht halt net deswegen wird es wahrscheinlich auch nie ein MM für Raids geben

      • Kann man es überhaupt dann noch “Raid” nennen, oder ist es dann schon ein “Heroischer” Strike?

  • Die Feier zum 30-jährigen Bestehen nutzt Bungie aus, um euch in Destiny 2 das Gjallarhorn zurückzubringen. Wir zeigen euch alles, was ihr zum Geburtstags-Event und -Paket wissen müsst.

    Was ist das für eine Waf […]

  • In Destiny 2 startet heute die neue Season 15. Bungie hat soeben alle Infos dazu im Stream enthüllt und ihr könnt das neue Kapitel sofort zocken. Wir verraten euch, was sich diese Woche alles getan hat.

    Das p […]

    • Naja es kommt ja noch der Content aus dem 30 Jahres Event im Dezember wo ja auch ein Dungeon dabei ist und außerdem lohnt sich ja Prophecy zu farmen wieder da die alten Trails Waffen wieder da sind

  • Bei Star Citizen uferte eine Diskussionen um einen Schimpfwort-Filter aus. Der rief Kritiker auf den Plan, die sich darüber beschwerten, so ein Filter würde ja das Recht auf freie Meinungsäußerung ein […]

    • Er meint damit das 1. man allgemein im Gaming halt keine Rassistischen Äußerungen haben will und falls man sich doch so äußert sollte man sich nicht über einen Bann wundern und 2. ist Rassismus in solchen eigentlich Recht klar wie z.B. das N Wort oder Anspielungen ans Dritte Reich bei Sexismus ist es ja ähnlich wo man aber noch einige Sachen aus dem Anime Bereich mit reinnehmen kann

  • Bungie hat bekannt gegeben, dass sie in Season 15 gehörig an euren kostbaren Rüstungen in Destiny 2 schrauben werden. Die Exo’s, die euch Super-Energie zurückgeben, erhalten ordentliche Nerfs. Andere alte Ex […]

    • Du kannst auch bei Atheon z.B. deine ult Dank denn Galanor durchgehend haben und nutzen weswegen dies schon Recht nötig war

    • Bungie will ja durch die Nerfs erreichen das Leute mal bisschen was anderes spielen und nicht nur das 1 Exo und die paar Waffen. Und klar man kann sagen dann sollen die neue starke Sachen reinbringen aber ist A. scheiße weil man danach wieder stärkere braucht und B. werden alte Exos trotzdem nie benutzt und bleiben ewig bei einer Benutzung von 0% gefühlt

      • Um andere exos zu spielen müssten andere genau so sinnvoll und gut sein wie die, die es sind. Die Sache ist – man nerft gute exos zu – wenn wir pech haben – scheiss exos, damit die nicht mehr gespielt werden, hohler geht es kaum, doch geht noch hohler, einfach die guten exos aus dem spiel nehmen, dann zockt man auch die Kack-Exos…
        Wenn man etwas interessantes gutes an Exo-Ausrüstung kreiiert, wird es auch gespielt. Das was da betrieben wird ist zu 100% der Beweis wie unfähig diese Typen sind, nicht mehr nicht weniger.

  • Destiny 2 verärgert mit seinen Updates regelmäßig die Spieler. Unseren MeinMMO-Autor Philipp Hansen amüsiert es aber, wenn ein 14-facher Vater 2.000 Stunden die Minute Arbeitet und ausgerechnet in 2,7 Sek […]

    • Ich muss ehrlich sagen das ich meistens nie Probleme mit denn Update Zeiten habe da ich meist mir eine Raid Gruppe entweder spontan im Clan aufstelle oder die Lfg Funktion der App nutze

  • Der exotische Granatenwerfer Anarchie gehört aktuell zu den beliebtesten und besten Waffen in Destiny 2. Doch das könnte sich demnächst ändern, denn Bungie will das Waffen-Exotic schon bald abschwächen. […]

    • Ich würde sagen selbst ein Damage Nerf wäre noch Ertragbar solange er nicht enorm ist weil dots sind einfach immer gut gerade mit Doppel Slug

    • Ich denke nicht das sie ihn entfernen da dieser ja Exoperk ist und bungie müsste ja dann denn Perk löschen oder komplett ändern

    • Das Problem beim “nur büffeln” ist halt das man nicht vergessen darf das man als Spieler auf Dauer nicht einfach alles one Hiten darf und mMn kann der Buff auch nicht so extrem werden wie hier alle tun weil niemand weiß ja was Bungie machen wird

    • Man kann sie zum Beispiel weiterhin zum passiven Addclear nutzen oder halt allgemein in denn Legendären Lost Sektoren da man ja dort schon Recht schnell in beträgnis kommt

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.