@sturmius

Active vor 1 Monat, 2 Wochen
  • Zusammen mit Bethesda verlosen wir Collector’s und Standard Editions von ESO Greymoor. Versucht euer Glück und gewinnt eine zu Weihnachten.

    Was ist aktuell in ESO los? Während der Game Awards 2020 hat ESO d […]

    • Auch wenn ich selbst einen als alteingesessener Templer einen Altmer spiele, sind es doch ganz klar die Khajiit.
      Diese drogendurchsetzten Fellknäul sind schon einmalig 🙂

  • Cyberpunk 2077 mit Charakteren aus World of Warcraft? So genial würde es aussehen – und so viel Arbeit steckt drin.

    Egal wie lange man darüber nachdenkt, Cyberpunk 2077 und World of Warcraft haben kaum etw […]

  • Die neue Erweiterung Shadowlands für World of Warcraft sammelt gerade haufenweise schlechte Kritiken auf der Review-Seite Metacritic. Nutzer beschweren sich über alles Mögliche. Wie kommt es zu der schlechten No […]

    • Sturmius kommentierte vor 3 Monaten

      Ich muss leider auch sagen das die Bewertungen nicht von irgendwo her kommen.

      Während die Bastion und Maldraxsus noch durchaus positiv sind, ist grade Ardenwald das genaue Gegenteil für mich. Grade die Quests finde ich katastrophal. Gefühlt hunderte von Kampanienquests und nochmal hunderte von normalen Quests dazu. Und alle gleich: Killen und sammeln, danach dann sammeln und killen.
      Und kaum nach Ankunft im Ardenwald war ich schon lvl60. Da kommt mir alles nochmal sinnfreier vor. An Endkontent ist noch nicht zu denken, ich muss ja noch die Story in Ardenwald fertig machen. Ach ja, und dann auch noch Revendreth. Wenn sich das auch noch so zieht…. Die normalen Quests mache ich schon gar nicht mehr. Hier wäre weniger mehr gewesen.

      Auch die so hoch gepriesenen Änderungen bei den Berufen… außer den optionalen Reagenzien sehe ich keinen wirklichen Unterschied. Das ist zwar schon ein Anfang aber mehr auch nicht.

      Nun gut, ich werde mich da mit meinem Main halt mal durchhangeln und hoffen das es später und auch mit den Twinks besser wird. Mal sehen.

  • Derzeit läuft ein Preview-Event vom kommenden MMO New World. MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski schaut sich das Spiel von Amazon gerade an und vermisst jetzt schon schrecklich Mounts.

    Seit knapp einer Woche […]

    • Sturmius kommentierte vor 6 Monaten

      Auch wenn man bei New World weite Wege hat. Mounts fehlen mir hier aber nicht. Alleine schon wegen den Ressourcen sammeln. Auf dem Weg zum nächsten Questziel finde ich immer wieder irgendwas zum aufsammeln. Da wäre ich mehr am auf- und absteigen als am spielen.
      Auch wollen mir Mounts nicht so rein passen in diese brutale Welt. Du steigst vom Pferd ab und schon hängt ein Puma drauf und will es als Abendessen haben.
      Und mir kommen die weiten Wege nur halb so weit vor wie z.B. in WoW. Dort ohne Mount würde mir der Spaß vergehen. In New World isst das völlig in Ordnung für mich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.