@stormsoul

aktiv vor 2 Wochen, 4 Tagen
  • Destiny 2 will Waffen nach einer Zeit in den Ruhestand schicken. Was das genau heißt, kann man nun bereits in einigen Fällen sehen. Und es nervt jetzt schon, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven G […]

    • Ging mir ähnlich,

      ich habe am WE auch aufgeräumt. Mir tut es nur ein wenig leid, weil ich einige Waffen echt liebgewonnen habe und mit die Aszendenbruchstücke und die Prismen fehlen um die Sachen die ich mir aktuell hochgelevelt habe, zu Meisterwerken zu machen.

      Ich finde die Droprate von den Prismen und Aszendentenbruchstücken einfach zu niedrig. Ich als Casual komme da viel zu selten ran, bzw. die „Gesamt-Kosten“ für das Aufleveln zum MW finde ich bei 3 Chars in toto einfach zu hoch 🙁

      • Nun, auch ich bin ein Casual. Habe nie etwas anderes behauptet; auch wenn meine investierte Zeit ingame wohl etwas andere sagen würde. Aber ich bin immer mit der nötigen Gelassenheit an das Spiel herangegangen. Wenn’s Bock macht? Nur zu, da wird dann auch mal ein WE-Tag durchgedaddelt. Und wenn nicht? Dann bleibt die Kiste aus. Dennoch hatte ich fast immer reinen Spaß.

        Aber wie ich in anderen Kommentaren schrieb: Irgendwie fühlte es sich seit einiger Zeit nicht mehr „richtig“ an. Es hatte den Charakter von Arbeit statt Vergnügen. Immer und immer Meilensteine, mache dies oder das damit du Missionen spielen darfst, erspiele dir vieles erneut und erneut und erneut alle paar Wochen, usw….

        Nein, irgendetwas passt(e) da dann nicht mehr. Wenn also ein Schritt (für mich) ist, dem entgegenzuwirken, dass man einfach mal die Reset-Taste (hinsichtlich Items) drückt, oder 2 lieb gewonnene Charaktere in die gedankliche Tonne tritt, dann gehe ich den.

        Das ich dabei so gar keine Träne über diesen vermeintlichen „Verlust“ verdrückt habe, ist erstaunlich…wobei es eh wohl nur Krokodilstränen gewesen wären. Bestell ich mir deshalb trotzdem den DLC vor? Aber klar, sogar Deluxe mit Sahne, Schirmchen & Kirsche obendrauf.

        Denn das Spiel wird mich auch weiterhin unterhalten, ich lasse mir nur nicht mehr vorschreiben (ob nun durch Bungie oder in der Vergangenheit durch mich selber, weil ich mich diesen vermeintlichen Spielzwängen unterworfen habe), wie ich es zu spielen habe.

        • Millerntorian: Aber wie ich in anderen Kommentaren schrieb: Irgendwie fühlte es sich seit einiger Zeit nicht mehr „richtig“ an. Es hatte den Charakter von Arbeit statt Vergnügen.

          Ja, genau das hatte ich auch…

          Ich hab 6 Monate Destiny 2 garnicht angerührt, weil ich das Gefühl hatte in einem „Hamsterrad“ festzustecken, weil es nur darum ging, dem Loot hinterher zu rennen und alle Meilensteine und Aufgaben abzurackern…

          Mittlerweile hab ich wieder Spass dran gefunden, mich einzuloggen und mache nur noch die Meilensteine, die mir gefallen. Das neue Event z.B. finde ich total geil 🙂 – Ich mag ja Gambit eh sehr gerne, und ohne den PvP-Teil ist das schon was feines. Und viel Besser als dieses gruselige Event von Rasputin…

  • In Destiny 2 werden die neuen Umbral-Engramme hoch und runter gefarmt, aber zwei fiese Bugs verärgern die Spieler bei der Fokussierung.

    Darum geht’s: Die neuen Umbral-Engramme sind bei Destiny 2 in aller […]

  • In Destiny 2 kann das neue Kontakt-Event richtig chaotisch werden. Damit ihr euch nicht auf Mitspieler verlassen müsst, zeigt MeinMMO einen Build, mit dem ihr quasi im Alleingang aufräumt und der auch auf h […]

    • Ich mag das neue Event. Ich mag auch Gambit Prime echt gerne

      Ich spiele es meistens mit einer nett gerollten Magenknurren und dem Schwert aus der neuen Saison. Als Kinetik hab ich die letzten Tage immer mit der Bussard gespielt. Ich probier gerade den ganzen Kram aus, den ich noch im Tresor gehortet hab. Die Lanze kram ich auch mal wieder raus, mal sehen 🙂

      Mit Mods hab ich mich irgendwie noch nicht so beschäftigt… Hach ich sollte viel mehr gucken, was ich so gesammelt hab die letzen Jahre 😀

      • Irgendwie fühlt sich für mich das Kontaktevent deutlich angenehmer an als die Seraphtürme, warum auch immer? 😂
        Mit den Mods geht es mir ähnlich hab zwar die meisten/fast alle, aber arbeite kaum damit. Mein Mainfokus ist der PvP, wobei grade in der aktuellen Season die begeisterung für PvE bei mir wieder neu entflammt. Das überrascht mich sogar etwas. 😀

  • Bei Destiny 2 werden die Hüter in der Season 11 die neue exotische Pistole Auserwählte des Reisenden jagen. Und auch wenn die Quest noch nicht live ist, so weiß man schon, was es dabei zu tun gibt – und das is […]

    • Also hat es sich für mich dann ja ausgezahlt, die Whispern- Quest nicht zu machen 😀

      Und nachdem IO von der Dunkelheit hinfortgerissen worden ist, reiche man mir diesen nett aussehenden Schieß-Prügel doch bitte einfach per gelben Engramm in meine Poststelle… 😆

      • Naja, man könnte den gesamten Bereich von der Whispernquest auch einfach woanders als auf IO integrieren. Die Möglichkeit gäbe es. Ich habe bei Bungie gelernt nicht den Tag vor dem Abend zu loben. 😛

  • Der neue Prophezeiung-Dungeon ist erst seit Kurzem im Spiel, doch soll schon bald wieder aus Destiny 2 verschwinden. Das löst eine regelrechte Panik bei den Spielern aus. Bungie klärt jetzt auf, was es damit a […]

    • Ich habe weder die Raids in D2, noch die anderen beiden Dungeon (bis auf 2 Runs in der Grube) mangels an Mitspielern aus meinem Clan/FL und mangels Zeit meinerseits an möglichen Terminen leider noch nicht gespielt. Das wird sich mit dem neuen Dungeon leider fortsetzen. 😐

      Ich würde mich freuen, wenn Bungie wenigstens für die Dungeons ein Matchmaking anbieten würde.

      • Plattform ?

      • Geht mir leider genauso.. :whew:

      • Ich sage mal so: Matchmaking auf Wunsch gerne, aber es sollte mindestens ein kompletter Abschluss zu verzeichnen sein, damit man voraussetzen kann, dass jemand die Grundmechanik bereits beherrscht.

        Selbst im dieswöchigen Dämmerungsstrike in der träumenden Stadt kriegen es die Mitspieler nicht auf die Kette, dass man sich die beknackte Kugel zweimal zuwerfen kann, um den verursachenden Schildschaden zu erhöhen. Wieder andere, denen man die Kugel zuwirft donnern die in die Adds. Und dann soll man mit solchen Intelligenzverweigerern einen Dungeon spielen, in welchem man idealerweise koordiniert helle oder dunkle Partikel produziert? Da glaube ich im Leben nicht dran.

        Ansonsten: Wenn Du auf der PS4 spielst, können wir die Grube der Ketzerei gerne zu zweit in Angriff nehmen (spiele die vornehmlich solo). Die Prophezeiung habe ich mir für nächste Woche mal solo vorgenommen. Wenn das läuft wie erwartet, können wir die dann auch zu zweit spielen.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie noch am Freitagabend das wöchentliche PvP-Event Trials of Osiris kurzfristig beendet. Offenbar ist mit dem Update am Dienstag ein neuer Bug ins Spiel gekommen, der Spieler daran hindert, […]

  • Bungie bekennt sich auf Jahre zu Destiny 2. Anstatt weitere Ableger für die Reihe zu basteln, soll es nur ein Spiel geben. Doch da das Action-MMO nicht unendlich wachsen kann, hat sich Bungie nun etwas einfallen […]

    • Grundsätzlich freue ich mich, dass gewisse Aktivitäten aus D1 wieder kommen sollen. Ich hoffe dass sie annähernd das gleiche Flair versprühen, wie sie es damals gemacht haben.

      Die Eisbrecher kann auch gerne wieder kommen 🙂

      Die Vault of Glass war für mich anfänglich voll mit „Ups-Momenten“ 😆 Und die Fatebringer und die Vex waren die anfängliche Schinderei durchaus wert. Ich hoffe auf alle Waffen der VoG, Atheon Epilog und die Vision der Konfluenz habe ich sehr gerne gespielt.

      Was mich aber ein wenig nachdenklich stimmt, ist die Tatsache dass sie Lokationen rausnehmen und das es einhergeht mit Wegfall der dort drin befindlichen Tätigkeiten.

      Ich hab mal grob Überschlagen, mIt dem Wegfall von Mars/Io/Titan/Merkur fallen dann 7 Strikes raus.

      Diese werden dann (aktuell bekannt) durch 3 ersetzt, es fallen ja dann auch die PvP Karten der jeweiligen Lokationen weg. Da ich nicht glaube dass bei Europa mehr als 2 neue zusätzliche Strikes kommen, finde ich das ein wenig dürftig (meine Meinung)

      Ich finde allerdings aktuell die Strike-Playlist und die PvP Playlisten eh schon ein wenig einseitig, wenn man da dann noch Inhalte rausnimmt…

      Der Beginn der Season 11 aktuell hat mich ein wenig überrascht. Ich mag das neue Event (Ich bin eh ein großer Fan von Gambit und dieser Modus liegt mir irgendwie 😈 ) Mal sehen was diese Season noch so kommt.

  • Zwei Tage vor Beginn der Season 11 von Destiny 2 kennen wir nun zumindest endlich den Namen der neuen Saison. Wie heißt sie und was verrät ihr Name?

    Wo bleiben die Infos zur Season 11? In wenigen Tagen endet m […]

    • Siva haben sie noch nicht recycled… 😂

      • bacuya kommentierte vor 1 Monat

        Betonung auf „noch“ …bitte nicht zu laut sagen!

        Ich hoffe auch auf ne neue Gegnerrasse aber da die Dunkelheit bisher ja auch nur recycled war (Die Schatten von allen möglichen obermuftis wie Ghaul und co.) erwarte ich da lieber nicht zu viel.

        Aber ja, bitte nicht wieder die Besessenen. Die waren doch bei Riven schon genug vertreten.

    • Das grosse Böse Schiff erscheint und spukt Siva und seine/ihre Mannen aus…

      Vielleicht legen sie dann auch noch ein Hörnchen oder ne Icebreaker druff, damit das Gegner-Recycling doch mit ein bissi Wohlwollen „übersehen“ wird…

      Man darf gespannt sein…

      • Auf’s Gjallarhorn könnte ich ja verzichten, aber der Eisbrecher wäre so unglaublich cool. Ich erinnere mich heute noch an den Drop in Destiny 1. War mein erstes Exo. Direkt im Patrouillen-Gebiet in Alt-Russland getestet und alle Blueberries haben erstmal geguckt, was ich da so mache. Der Sound ist so megacool.

        Ist auch heute noch mein Sound für eingehende Nachrichten am Smartphone…

  • Nicht verpassen! Destiny 2 veranstaltet heute Abend zum Finale der Season 10 sein erstes Live-Event. Erfahrt hier, um was es dort geht, und was ihr dabei beachten solltet.

    Update 19:37 Uhr: Das Event hat nicht […]

  • Die Stimmung bei Destiny 2 ist schlecht. Nun hat der Community-Manager von Bungie das eingestanden. Eine Kommunikations-Offensive soll starten. Die ersten Themen werden Cheater und die Trials of Osiris sein. […]

  • Bei Destiny 2 läutet der heutige Weekly Reset, am 10.03., endlich die Season 10 ein. Zudem rotieren die wöchentlichen Aktivitäten wie die Nightfall-Strikes oder der Flashpoint. Auf was können sich die Hüter […]

    • Echt? nein, das hab ich überlesen 🙂

      Da muss ich mir die Beutezüge doch nachher nochmal ansehen.

      Danke für den Hinweis 🙂

      • Nolando kommentierte vor 4 Monaten

        kein Problem 😀
        ich hab sie allerdings dennoch im PVP gemacht (bin eher der PVE typ) da ich keine lust hatte von Planet zu planet zu hopsen (FLugzeit!) um die richtige Gegnerrasse zu finden.

        bei Linear zum beispiel waren nur vier hüterkills mit arbalest nötig 😉

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.