Stoffel

@stoffel

Active vor 2 Tagen, 2 Stunden
  • Ein Pro-Spieler in Destiny 2 hat eine hitzige Diskussion in den sozialen Netzwerken losgetreten. Die Support-Exo „Die Göttlichkeit“ soll generft werden. Während viele Fans des Shooters den Vorschlag vehem […]

    • Stoffel kommentierte vor 2 Wochen

      Esoterik is einer der wenigen die nicht jammert. Aber der braucht auch keine nerfs der legt den oryx auch Solo ^^

    • Stoffel kommentierte vor 2 Wochen

      Frag mich mittlerweile wer noch die oberhand über destiny hat. Bungie oder die Streamer die meinen immer Vorgaben machen zu müssen. Und NEIN ich mag kein Aztecross

  • In Destiny 2 fand vor kurzem der Wettkampf zum Kingsfall-Raid statt. Spieler aus aller Welt messen sich dort im PvE um einzigartige Abzeichen, Triumphe und einen prestigereichen Siegergürtel. Das Endgame-Rennen […]

    • Dieses Thema haat Swweatcicle schon vor ein paar Tagen problematisiert und dieses Video gezeigt und noch paar andere sachen hinzugefügt

  • In Bungies beliebten Looter-Shooter Destiny 2 steht Season 18 kurz bevor. Jetzt äußerten sich einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios zu den kommenden Inhalten.

    Was sagen die Mitarbeiter von Bungie? Vor d […]

    • Alter Hut , leere Versprechungen wie jedes mal vor seasonbeginn

      • Nicht wie jedes mal. Fast alle Saisons haben abgeliefert bis auf vielleicht zwei bis drei Saisons. Diese hier war schwach und die mit den Zorngeborenenjagden war auch schwach, wobei Krähes Exomission extrem gut war, also vom Gameplay her.

  • Das Eisenbanner-Event von Destiny 2 sollte mit „Rift“ die Hüter begeistern. So richtig punkten konnte der Modus am Ende nicht. Deswegen ist Bungie erneut auf der Suche nach dem einzigartigen „BOO […]

    • Warum bringt Bungie immer etwas das keiner haben will ? Wenn sie 2 oder 3 neue maps gebracht hätten wär die freude in der community wohl größer

  • Aktuell ist es in Destiny 2 so leicht wie nie eine Rüstung mit richtig guten Stat-Werten zu bekommen. Das Sonnenwende-Event macht es möglich. Leider hat Bungie 2022 aber auch eine Sache abgeschafft, nämlich de […]

    • Stoffel kommentierte vor 2 Monaten

      Am besten trials spielen . Musst nur 3 RUNDEN gewinnen , also keine Matches

      • BENMAN kommentierte vor 2 Monaten

        Ah cool danke…wobei ich da übelst abkotze ohne Freelance..bin halt kacke im PVP..aber 3 Runden werd ich schon irgendwie packen … 😅

  • In 2022 funktioniert das Sonnenwende-Event und die Veredlung der Rüstung in Destiny 2 anders als gewohnt. Wir zeigen euch daher alles Wichtige zur neuen Rüstung, wie ihr sie zum Leuchten bringt und was ihr noch z […]

    • Bei dem Titel für den Flammenhüter gibt es nen triumph wo es heißt das man 12 Rüstungsteile aufwerten muss . Heißt das das man es mit allen chars machen muss oder mit einem die teile aufwerten kann ?

      • Um das Glühen freizuschalten und die Stats zu verfeinern musst du jedes Teil, außer Klassengegenstand, drei mal aufwerten.

        • Ich meinte den Triumph „aus der Asche“ für den Flammenhüter Titel. da soll man 12 teile vollständig aufwerten . Das meinte ich. Aber danke für die antwort

          • Korrekt, 12 Teile : 3 Hüter = 4 Rüstungsteile pro Char. Da ja Klassengegenstand nicht zählt.
            Somit musst du alle 3 Klassen durchballern.

            • Is ja wohl der Hohn . Was machen die Spieler die nur einen Char haben ? Hab auch kein Bock alles 3 mal zu machen

              • Ich stelle fest das es tatsächlich so ist…oh man, das ist nervig…

                • Lol 75 Schmelztiegelspiele , 75 Strikes , …. Bungie at it;s best

                  • Irgendwohin musst du ja mit der überbewerteten Freizeit. Außerdem hat der Tag 24 Stunden . Plus 8 Stunden Schlaf, der im Übrigen auch überbewertet wird. 🤣

                    • Man muss für den Titel „nur“ 24 Triumphe abschliessen von 28 möglichen, theoretisch könntest du den also getrost weglassen, wobei zu erwähnen gibt es noch, dass sobald du ein Rüstungsteil auf max hast, braucht jedes Rüstungsteil derselben Kategorie nur noch den Staub zum aufleveln.

                      Ein Beispiel:

                      Du hast die Arme auf max gemacht, braucht jeder andere Arm von dem Event nur noch Silberstaub um max zu erreichen.

                    • Na ja, die meisten der sog. Eventanforderungen spielt/läuft man doch eh mittlerweile gefühlt im Schlaf. Dann passt’s ja wieder… 😉

                      • Das stimmt.Ich hab das hinsichtlich der 75 Matches/Strikes gemeint. Zu beidem müsste ich mich aktuell zwingen. Und da ich dank Urlaub eh nicht mehr viel vom Event mitbekommen werde, ist es mir egal. Falkner hab ich gestern auf Rang 13 gebracht, für den PvP-Roll, anschließend hatte ich keine Lust mehr und hab die PS ausgeschaltet. Eigentlich wollte ich noch das AR aus der Thronwelt für die kommende Saison hoch ziehen aber nach zwei Abenden mit je knapp zwei Stunden in der EAZ reicht‘s dann auch wirklich. 😅

                        • Ach weisst du, nachdem ich gestern einen Mitspieler hatte, der die Zünder in der Luftikus-Zone doch wirklich auf die NPC geworfen hat, wirft mich nichts mehr so schnell gedanklich um. Dagegen ist das Mumpel-Ärgernis bei „Die Korrumpierte“ ja Erholung.

                          Gottseidank hat sie/er es irgendwann realisiert, dass da irgendwas nicht ganz so flutschte wie gedacht.

              • das ist in der Tat wieder hervorragend durchdacht…….

      • Das ist aber nur für die vergoldung nötig, nicht für den Titel.

  • Bei Destiny 2 steht das erste größere Update für Season 17 an. Die Server werden heute, am 19. Juli, für Update 4.1.5 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia offline geh […]

  • In Destiny 2 gibt es viele Rüstungen, die im Laufe der Jahre erspielt werden konnten. Einige davon sind jedoch so selten, dass sie kaum ein Spieler kennt oder zu Gesicht bekommen hat. Wir zeigen euch 5 seltene […]

    • Alles geholt außer die Ornamente der Prüfungen . Die Ornamente der Fraktionsrallye waren damals mit enormen Aufwand verbunden . Jedes Rüstungsteil mit dementsprechenden Aufgaben . Da war man echt beschäftigt

  • Bei Destiny 2 steht der zweite Hotfix für Season 17 an. Die Server werden heute, am 14. Juni, für Hotfix 4.1.0.3 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia offline gehen. M […]

    • Da wird gefixt und gepatcht aber den Bug mit den Pistolen als Antbarriermod bekommen sie wohl nicht gebacken . Is nun schon die 4. woche

      • Genau. Diesen Bug nicht behoben, dafür schon wieder ewig lange Flugzeiten zum Turm. Da will man kurz vor Maloche ne halbe Stunde daddeln und dann dies schon wieder. Einfach nur zum Ko……!!!

        • Als Tipp (habe das oft genug jetzt getestet, weil ich „früher“ in der Saison auch ewig zum Turm angeflogen bin): Einfach zum Vagabund (Der Anbau) fliegen und dann hochlaufen. Geht deutlich schneller. Warum auch immer.

      • Und die leere Granate vom WL auch nicht

  • Der kleine Wurfhammer in Destiny 2 ist beliebt, aber offensichtlich auch kaum zu bändigen. Bereits mehrere Male sollte die mächtige Nahkampf-Fähigkeit des Titans schon korrigiert werden. Doch diese Woche st […]

    • Davon merkt man nix wenn man sich das video von Miftaka anschaut der seinen Build nach dem Patch il 1590 Lost sector testet ^^

  • Destiny 2 startet heute in Woche drei der Season 17 und damit wird auch die aktuelle Story eine Fortsetzung erfahren. Spieler ergründen erneut die Vergangenheit der NPCs. MeinMMO ist mittendrin und berichtet […]

  • In Destiny 2 gab es ein absurdes Problem bei einem neuen PvP-Event. Da funktionierten unter anderem die Belohnungen nicht. Das war kritisch, weil das Event nur wenige Tage läuft. Am Dienstag ist es vorbei. Jetzt […]

    • Das Event hat mit Eisenbanner Null am Hut . Das is im Endeffekt ein Capture the Flag auf nicht dafür konzipierten Karten . Viele scheinen nicht zu wissen das es ein Revive gibt bzw holen den Funken und rennen ins verderben . Als Solospieler die schlechteste Erfahrung seit es Destiny 2 gibt wie im Endeffekt übrigens die komplette Saison

  • Als Destiny 2 gestern in die neue Season 17 gestartet ist, brannte im wahrsten Sinne des Wortes die Hütte. Spieler konnten zum ersten Mal den neuen Subklassen-Fokus Solar 3.0 ausprobieren und der geht bei allen […]

    • Stoffel kommentierte vor 4 Monaten

      Nach Aussage von Bungie soll das ja die bisher beste saison sein . Da will ich gar ned wissen was die nächsten beiden saisons kommt . Lieblos vor den Latz geknallt Solar 3.0 welches mich beim Warlock nicht vom Hocker reißt und ein Event das mir schon ein Tag später zuwider ist . Sowas von enttäuschend , hoffe der Dungeon am Freitag bringt bisschen Aufwind

      • Thorr kommentierte vor 4 Monaten

        Was ich noch unnötiger find den nerf von dämmerungskonzert das er keinen erhöhten dämmerklinge schaden mehr gibt reicht ja nicht das der untere Solarbaum beim warlock weggelassen wurde und nur den pvp Baum hat

      • EinLootDude kommentierte vor 4 Monaten

        Also mit den passenden Fragmenten und den sonnenarmschienen beim warlock macht es schon Spaß. Granate futtern , Fliegen, Schnippen, Granaten werfen und das in einem endlosen Loop solange genug Gegner da sind 😁

        • Stoffel kommentierte vor 4 Monaten

          Da geb ich dir recht aber in höheren schwierigkeiten wird dass nicht mehr funktionieren . erhöhter luftschaden usw . zum solospielen is das ja recht

          • EinLootDude kommentierte vor 4 Monaten

            Das stimmt leider da wäre man dann wohl eine leichte Zielscheibe, aber bis dahin gibt’s bestimmt gute builds mit den neuen Fragmenten und den mods aus dem Artefakt

          • Antiope kommentierte vor 4 Monaten

            Selbst ohne erhöhten Luftschaden. Es ist einfach dumm in GMs in der Luft rumzufliegen, weil du ein leichtes Ziel bist, erst recht für KI-Gegner. Ist ja im PVP schon einfach herumfliegende Warlocks aus der Luft zu pflücken.

            Der untere Baum ist komplett weg, das war der Addclear-PVE-Baum. Der obere Baum ist erhalten geblieben, was der PVP-Baum war. Der mittlere Baum, der den Warlock in eine Mischung aus Heiler mit etwas Offensive verwandelt hat ist nur teilweise erhalten geblieben und zudem verändert worden in eine Richtung wo ich nicht weiß ob mir diese Richtung gefällt in einem Egoshooter.

      • P3CO kommentierte vor 4 Monaten

        Ohooo, hat Bungie das allen Ernstes vorher mal so gesagt ?!?!?!

        Also wenn das stimmt, das ist ja ein Dauerbrenner von Witz da lieg ich jetzt erstmal bis Januar 2034 lachend auf dem Boden… wenns nicht so traurig wäre.

        Bis jetzt nach 5 1/2 stunden ganz klar, die schlechteste Saison ever, ich nenn das auch nicht Saison, weils das nicht ist, es ist nur ein Witz, nichts weiter.

        Und ja mann, wenn das die nächsten zwei Saisons genau so lachhaft von statten geht, wars wirklich nun das letzte mal das Bungie von mir auch nur einen Cent bekommen hat…

        Hab hal alle Saisons direkt mitgekauft, war ein riesen Fehler wie man jetzt sieht , ich hätt es besser wissen M:SSEN, als D1 DAY1 Spieler. Ich Trottel hab wieder Hoffnung gehegt nach dem DLC… Aber das jetzt ist nicht mehr hinnehmbar in meinen AUgen.
        Egal, das ist nur meine Meinung, die brauch auch keiner teilen, das juckt mich eh nicht.

        Echt schade das Bungie seine Marke Destiny sowas von verkommen lässt.

        • Mike kommentierte vor 4 Monaten

          Ist schon ein wenig verwunderlich. Irgendwie hatte man das Gefühl, dass sie es jetzt relativ routiniert mit den Seasons drauf haben. Ich hoffe da kommt noch eine Ueberraschung. Sowas wie das Whisperportal. So richtig aufgeben will ich das einen Tag nach Seasonstart noch nicht. Hab noch Hoffnung obwohl die Erfahrung was anderes sagt.

          • P3CO kommentierte vor 4 Monaten

            Ersteinmal – Ja ich geb Dir da Recht, Du hast es besser formuliert als ich, ich gerate manchmal ein wenig zun sehr an Emotionen dabei , das ist auch gar nicht nötig.

            Ich hatte auch Hoffnung jetzt vor allem nach dem DLC, und die letzten knapp 2 Jahre haben mir eigentlich schon zugesagt , manche Season etwas mehr, manche etwas weniger – aber da war keine dabei wo ich total enttäuscht war.

            Vom Content her sicherlich oftmals enttäuscht, aber nie von dem eigentlichen Ganzen der Seasons.

            Deswegen meinte ich auch für mich, das hier ist definitv keine Season.
            Die Levi is fett, das freut einen. Aber was bringt mir die Levi wenn nicht einmal grossartig was zu spielen ist dadrin.
            Die Eskalationsgeschichte auf Alptraum war nach der Hälfte des ERSTEN Spiels schon TOT LANGWEILIG, echt ekelhaft (Für mich und aus meiner Sicht).

            Naja, wir werden nix ändern. Aufhören oder weiterspielen liegt lediglich in unseren Händen, schade….

        • Antiope kommentierte vor 4 Monaten

          Es ist schon okay. Du bist ja nicht beleidigend geworden. Frust muss auch mal raus. Ich bin auch sehr enttäuscht von dieser Saison, vor allem was Solar 3.0 angeht (eventuell mit Ausnahme der Jäger), das Intro war schrecklich, ich dachte ich wäre in einem Trashfilm. Schwamm drüber, aber am schlimmsten sind wirklich die Warlockänderungen, es sei denn man liebt den PVP/Patrouillen-Herumfliege-Spielstil und sonst nichts. Wer irgendwas anderes als das spielen möchte schaut in die Röhre mit 3.0 was sich eher wie ein 0.1beta anfühlt als auch nur annährend eine Verbesserung. Das Schnippsen ist nett aber unnötig, da Himmlisches Feuer existiert und ich weiß auch nicht ob das Schnippsen zu Destiny passt. Es wirkt, ich weiß nicht, vielleicht gewöhne ich mich noch daran.
          Auch loottechnisch sieht es mau aus. Die saisonalen Waffen sind sehr spärlich und allesamt verkünstelt. Die wiederaufgelegten Waffen sind ja mal das mindeste, aber das man nicht mal alte Rolls wiederherstellen kann weil sie daran rumpfuschen mussten, naja. Die Championmods sind ein Witz mal wieder, es sei denn man liebt Spurgewere oder ARs/MPs in GMs.

          Ich finde es wirklich erstaunlich, dass Bungie wirklich der Meinung war dass das die beste Saison seit langem sei. Ja, sie haben viel verändert bei Dingen wo es keine Veränderung gebraucht hat und viel verschlimmbessert, und das beiseite wo ist der Content? Eine neue PVP-Karte nach zwei Jahren.

          Vielleicht wirds ja noch besser. Aber Stand jetzt wirkt es wie im Alphastatus. Dem Warlock fehlt mindestens ein PVE-Aspekt der sich rund ums Heilen dreht und auch wieder die Granaten in Segen verwandeln lässt. Und ein PVE-Aspekt der sich rein auf Schaden fokussiert. Denn die zwei PVP-Aspekte sind doch ein Witz für PVE. Ja, ist mal ganz lustig, aber das kann doch nicht deren Ernst sein.

          • P3CO kommentierte vor 4 Monaten

            Hi 🙂 Ja mann, da kann ich nur Amen zu sagen, Du drückst es besser aus als ich, aus mir spricht da gern dann die Frustration.

            Und genau der Erste Satz in Deinem letzen Absatz ist auch bei mir im Kopf, das ist echt Hoffnung das noch was ist, das noch was kommt, das das das – deswegen will ich auch definitiv nicht endgültig urteilen. Vielleicht haben sie ja echt soetwas wie eine Choreographie , einen Spannungsbogen , quer durch die Season konstruiert. wöcjentlich mehr content mein ich….kann ja sein, weil so wenig is komisch…

            Ja solar, kein plan, 1 std reingemacht, rausgemacht ..lol

            Wir werdens sehen, ist halt im moment auch nur das was es ist – ne momentaufnahme. Schauen wa ma 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.