storm4044

@stevenlieb

Active vor 3 Tagen, 16 Stunden
  • In Call of Duty sind toxische Spieler ein traditionelles Problem. Nicht jeder Spieler kann seine Gefühle im Zaum halten, wenn es um Kills geht. Doch auch bestimmte Aufgaben in Modern Warfare 2 bringen Spieler […]

  • Mit Call of Duty Warzone 2 wurde auch der DMZ-Modus veröffentlicht. MeinMMO präsentiert euch 10 Tipps, die für den Einstieg hilfreich sein könnten.

    Vor einigen Tagen ist Warzone 2 gestartet und mit dabei der […]

    • Ich hoffe jemand kann mir bei dieser DMZ-Frage helfen.

      Gestern bekam ich die Nachricht eines getöteten Feindes: xxx bittet um Hilfe! Was hat das zu bedeuten? Bzw. Ich habe in einer Runde in der ich gedowned wurde die Möglichkeit: Nach Hilfe bitten

      Ich finde nirgendwo etwas darüber.

  • Call of Duty: Modern Warfare 2 bietet umfangreiche Crossplay-Funktionen und verbindet die Konsolen mit dem PC – dadurch können wir alle miteinander zocken. Um Maus und Tastatur und Controller auf ein ähnliches L […]

    • Damit bestätigst du ja, dass der Aim-Assist richtig knallt und es dir erst möglich macht, auf weiter oder mittlerer Distanz etwas zu treffen. Dafür haben M/K Spieler viel mehr mit dem Rückstoß zu kämpfen und es geht auch schonmal die eine oder andere Kugel daneben. Das passiert den Controller-Spielern nicht. Aim-Assist Regelt.

      • Merkt er selber gar nicht… Alleine deshalb gehört der Dreck für PC Spieler deaktivierbar zu sein.

        • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

          Du merkst gar nix mehr. So im Hass verfangen das du hate spam ohne Argumente aber mit Unterstellungen machst. Ein Trauerspiel!

      • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

        Nein tue ich nicht. Hab weite Distanz nie erwähnt, die ist noch schwerer als mittlere. Aber schön das du Unterstellungen machst.
        AIm Assist weisst du offensichtlich nicht wie er funktioniert. Nie getestet, nie informiert was er macht, aber Behauptungen und Unterstuellungen. Typsich hater ohne Skill. Schreist bestimmt bei jedem death “der hat doch an”, oder?
        Aim-Assist macht 0,0 mit Rückstoß und hitboxen sind dieselben! Das Spiel kann doch nicht durch ein input device umprogrammiert werden, denk doch mal nach!

        • Chris kommentierte vor 3 Monaten

          Du bist aber auch nicht ganz korrekt.
          Aim Assist hat durchaus einfluss auf den Rückschlag. Er zieht dem Rückschlag sogar leicht entgegen. Hab mal in Private Lobbys getestet wie stark das ist,aber den extremen Einfluss nimmt es nicht. Dennoch isses Spürbar.
          D.h. wenn du bereits leicht daneben bist und abdrückst, wird der AA dir nicht helfen rauf zu kommen. Wenn du aber drauf bist, hilft er dir drauf zu bleiben.
          Die Hitbox wird hier aber nicht beeinflusst, das ist richtig.

          Der Punkt ist der, dass Storm in der Theorie recht hat, dass M&K manuel etwas mehr mit dem Rückschlag zu kämpfen hat. Durch die CoD-Mega-Hitbox und dem kaum vorhandenen Rückstoß aber alles andere als Relevant. 🤷‍♂️

          • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

            Das kommt halt auch drauf an was du währenddessen mit dem rechten Stick machst.
            Es gibt schon Gründe warum es aim assist für konsolen gibt und nicht für MK. Es gibt auch Gründe warum Shroud zb nicht mit Controller spielt.
            Aber diese ganzen hobby gamer hier, die denken sie wissen alles besser weil “ein pro” mit controller spielt und es sagt sind halt einfach peinlic und haben es nicht mal von pros gehört sondern in nem tiktok…

            • Chris kommentierte vor 3 Monaten

              Darauf kommt es nicht an.🙈
              Ging ja nur um die Frage ob der AA den Rückstoß in irgendeiner Form beeinflusst und nicht wie exakt der Aim Assist greift wenn man den Stick bewegt. 🙈

              Aber ja, mir geht das teilweise auch auf den nerv.Viele nutzen das schlicht um ne Ausrede parat zu haben,weshalb es bei einem nicht läuft. Viele von denen haben absolut keine Ahnung wie der Aim Assist funktioniert und dichten sich da auch viel dazu, damit es dann tatsächlich unfair klingt.

              Das soll aber nicht heißen, dass ich die Forderung um die Möglichkeit der Abschaltung vom Crossplay nicht richtig finde. Den wunsch kann ich durchaus verstehen.

              • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

                Crossplay hab ich von Anfang an gesagt das er deaktivierbar sein sollte. Allerdings wissen 99% hier auch nicht, das man die “BF modes” ground war und invasion auch an der PS crossplay aktivieren MUSS.

    • Das stimmt doch so nicht. Mittlerweile ist es auf dem Controller einfacher ein Shooter zu spielen.
      Ein Beispiel: Sturmgewehr im Einzelfeuer – auf dem PC gehen durch den Rückstoß bei schnellem Triggern Schüsse daneben. Mit dem Controller musst du nur annähernd in die Nähe kommen und kannst draufhalten. Das sieht man doch im Video ganz klar.
      Das Netz ist voll von Aim-Assist Kills die man mit der Maus niemals schaffen würde. Ohne Unterstützung ist es absolut kein Vergleich. Crossplay abschalten können und gut ist.

      • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

        Gutes Argument. Richtig überzeugend seid ihr hater, Respekt!

      • TheGardener kommentierte vor 3 Monaten

        Gibt auch ein Video das zeigt das MW2 auf der XSX besser läuft als auf der PS5, gibt auch ein Video das zeigt das MW2 auf der PS5 besser läuft als auf der XSX.
        Du redest von einer einzigen Waffenart und nimmst das dann als Fakt für alle Waffen und alle Distanzen. Das Netz ist auch voll mit unfassbaren Reaktions Videos von MK Spielern die man mit dem Controller niemals schaffen würde.
        Wohin soll das führen? Fakt ist, an der Maus, bist du präziser und wenn du Recoil kontrollieren kannst (Skill hast) hat sie viel mehr Vorteile. Auch das movement ist viel flüssiger, wie kann man das verneinen?

        Crossplay abschalten wäre doch toll. Nie was anderes gesagt, beschwer dich damit bei Microsoft, nicht bei mir!

    • Aktuell ist es mit dem PC + Maus + Tastatur nicht Fair gegenüber Consolenspieler. Der Aim-Assist knallt richtig rein. Während man auf dem PC mit Rückstoß und Co. in all seiner Pracht zu kämpfen hat, kann man am Controller ganz gechillt draufhalten. Macht keinen Spaß mehr

      • Sehe ich anders! Jedesmal wenn ich als M+T Spieler in eine Konsolen Lobby kommen, freue ich mich weil wird einfach. Gehe dann meistens mit einer 3-4erKD aus dem Match. Konsolen Spieler sind eigentlich immer Kanonenfutter, gibt natürlich auch Ausnahmen, die halt sehr gut sind, aber der Durchschnitt ist einfach schlecht. PC Lobbies haben immer einen höheren Skill Level.

        • Kommt immer auf deine Spielweise drauf an, auf die Map und wie gut nun die gegner sind. Ich hatte in Black Op 3 ne KD von 3 und Konsolenspieler hatten teilweise aim assist durhc wände.

        • Vor allem weil das geschwätz um den aim assist bs ist. Völlig übertrieben und die meisten haben es nie selbst probiert.

        • Als Konsolen- bzw. Controllerspieler ist man aber auch Kanonenfutter wegen dem Movement (meine Meinung). Ich bin kein Hardcore-FPSler, merke aber selbst, dass ich mit WASD schneller/besser/anders reagiere als mit dem Stick, der z.B. beim Wechsel im Strafe von rechts nach links länger braucht – selbst mit gut eingestellter Sensibilität.

          Man sollte, auch wenn viele anfangs eher meckern würden, nicht Crossplay de/aktivierbar machen, sondern die Auswahl geben, ob man nur gegen Spieler mit dem gleichen Eingabegerät spielen will oder gegen alle.

          • Alzucard kommentierte vor 3 Monaten

            Es ist sehr stark situationsabhängig ob nun Controller besser oder schlechter ist als Maus und Keyboard. Nur viele hier denken. Controlelr ist immer unterlegen was kompletter Bullshit ist.

      • Ach und Controllerspieler haben kein Rückstoß versteh ich das richtig ?

  • Die ersten Tage von Call of Duty: Modern Warfare 2 sind geprägt vom Waffen-Leveln und der Suche nach den ersten Meta-Waffen. Kurz nach Release stechen hier unter anderem die Sniper-Waffen heraus und ein […]

    • Ist das Reverse-Boost oder sind das Bots?
      Das kann doch nicht echt sein. Sind die Lobbys dahinten so schlecht? oder gibt es evtl. andere Vorzüge die Streamer genießen um Content bringen zu können.

  • RICOCHET, das neue Anti-Cheat System für CoD Warzone und Vanguard startete vor einer Woche. Auf offiziellen sozialen Medien wurde mitgeteilt, dass jetzt über 48.000 Cheater-Accounts an einem Tag gebannt wurden. D […]

    • Ja Super Tool. Habe einen Permaban ohne das ich irgendeine Software benutze. Klasse Leistung Activision

      • Der Klassiker…..

        • Ist Fakt. Habe eine 1,..KD und in der Runde wo ich rausgeflogen bin 1 Kill und 4 Death. Ich erinnere an die BannWelle vor einiger Zeit bei dem sehr viele unschuldige getroffen und still und leise wieder freigeschaltet wurden, nachdem der Fehler aufgefallen war. Ich denke, dass Ricochet Sofware oder Konstellationen am PC als Schadsoftware erkennt, obwohl es keine sind.

      • Chris kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Bei mir genau das selbe, mein AIM ist mies und jeder Konsolen Zocker ist besser als ich. Aber Hauptsache der PC Mensch bekommt nen Bann 🤣🤣🤣

  • CoD Warzone enttäuscht mit Pacific-Update seine Konsolen-Spieler, weil der FoV-Slider (Deutsch: Sichtfeld-Regler) fehlt. Der wurde für Konsolen von vielen gewünscht, ist aber jetzt doch nicht dabei. Das kommt be […]

      • Vaguard Waffen zum Teil ziemlich OP.
      • Soundbugs (alle ca.5 Sekunden ist der Sound kurz komplett weg)
      • Fühlt sich noch nicht so gut an wie Verdansk
      • Viele Grafik-Bugs
      • Kein Anti-Cheat
      • Update hat viele Einstellungen über Board geworfen
      • Irgendwie sieht alles gleich aus auf der Map

      ABER:
      Ich denke es kann gut werden (Die Hoffnung stirbt zuletzt😁)

  • In Call of Duty: Vanguard und der Warzone sollte eigentlich ein Event Bock auf die kommende Pazifik-Map in Warzone machen. Doch aufgrund von massiven Problemen mussten die Entwickler das Event „Secrets of the P […]

    • Wenigstens kenne ich jetzt den Grund der kontinuierlichen Abstürze :-).
      Dabei war ich mit den Aufgaben zu 95% Fertig. Lediglich das “im Clan” spielen fehlte mir. Tolle Wurst.

  • Knapp eine Woche nach dem Release von Call of Duty: Vanguard etablieren sich die ersten Meta-Loadouts und Waffen-Setups. Auf Twitter sorgt aber besonders ein Clip für viel Aufsehen: Ein Spieler gewinnt ein […]

    • Atomic Tarnung mit Waffenlevel 64? Das Spiel ist 6 Tage alt und er hat alle Waffen gelevelt? mhh
      Stunden seit Release 144 Std. (6 Tage x 24 Std)
      Ungefähre Anzahl an Stunden für Gold pro Waffe: 6-8 Std.
      Waffenanzahl: 38
      Gesamtspieldauer für alle Waffen auf Gold: 6×38 = 228 Std.
      Was passt da nicht?!
      Geschlafen: 0 Std.

  • Call of Duty: Vanguard bietet einen zünftigen Grind, um mit zig Challenges allerlei Waffen-Skins freizuspielen. Doch was man nach vielen Stunden „Arbeit“ bekommt, ist bei einer Kategorie die Mühe nicht einma […]

    • Ich bin aktuell noch mit der MP40 dran. In MW habe ich einige Waffen auf Obsidian als Highlight. Sehe aber das Verhältnis aktuell als nicht gut an. Ich muss noch 2 Kategorien erspielen mit der MP40 und spiele schon fast 9 Std.
      Also werden es wohl ca. 10 Std., das ganze mal 38 Waffen = Herzlichen Glückwunsch.

      Ebenso finde ich die Aufgabenstellung total unglücklich. Gefühlt muss ich immer nur Fernabschüsse machen. Einmal mit diesen Aufsätzen, einmal egal und nocheinmal mit anderen Aufsätzen.

      • Ich konnte mich nicht motivieren, alle Zeit in eine Waffe zu stecken. Habe verschiedene gespielt, auch wegen der Operator Freischalt-Challenges, in der Konsequenz habe ich noch keine Waffe jenseits von ca. Level 35.

        MP-40 ist aber keine schlechte Wahl, wenn man die Waffen später auch in Warzone einsetzen will. Hab bisschen mit der Type-100 angefangen, dann aber feststellen müssen, dass es kein Magazin mit mehr als 30 Schuss gibt –> in Warzone wird die also weitgehend unbrauchbar sein. Gleiches gilt für die Sten.

  • MeinMMO fasst hier die 5 wichtigsten Tipps zusammen, die Anfänger zum Start bei CoD Vanguard bedenken sollten. Die hohe Spielgeschwindigkeit und die niedrige Time-to-Kill bringt selbst eingefleischte […]

    • Warzone ist und bleibt komplett kostenlos. Es wird lediglich mit Inhalten aus Vanguard erweitert (Waffen/Operator). Somit hast du auch Zugriff auf diese Inhalte. Kannst die Waffen dort Leveln und die Operator nutzen. All das auch ohne die einzelnen Titel. Mit Vanguard hast du natürlich die Möglichkeit die Waffen und Operator schneller zu Leveln. Da du den MP spielen kannst.

  • Ab dem 2. November könnt ihr eine Xbox Series X im Abo kaufen. MeinMMO stellt euch das Angebot genauer vor.

    Microsoft hat heute mit “Xbox All Access” ein neues Abo-Modell vorgestellt. Die Besonderheit ist, […]

  • In Call of Duty: Warzone läuft aktuell das Halloween-Event und verstört MeinMMO-Autor Maik Schneider. Er findet, die Entwickler haben eine wirklich gruselige Erfahrung geschaffen, die sich jeder Fan von N […]

    • Aber Effektiv und in Kombination mit den anderen Stilmitteln (Nebel, Dunkelheit, Geräusche, usw.) passt es perfekt. Auch wenn es “billig” ist. Mir gefällt es und es bringt Abwechslung.

  • In CoD Warzone und Cold War läuft seit dem 21. September das neue “The Numbers”-Event. Doch das kommt nicht bei allen aus der Community gut an und sorgt sogar für Enttäuschung. MeinMMO fasst einige Reaktionen fü […]

  • Call of Duty: Vanguard hat in der Beta ein massives Problem mit Cheatern. Dabei sollte doch ein neues Anti-Chat-System bei Vanguard am Werk sein. Doch laut Insider und CoD-Experten Tom Henderson ist genau das […]

  • MeinMMO-Autor Maik Schneider hatte schon vor dem großen Multiplayer-Reveal ein gutes Gefühl bei Call of Duty: Vanguard. Doch nach seiner ersten längeren Session im Multiplayer des neuen Weltkriegs-Shooters ka […]

    • Ich hatte mir voller Hype Cold War vorbestellt und wenn es hoch kommt in einem Jahr 10 Std. gespielt. Es war für mich das schlechteste seit langem. MW aus 2019 spiele ich heute noch um Waffen zu Leveln. Mir gefällt das Gameplay sehr gut und wenn es auch in Vanguard so ist, freue ich mich umso mehr 😁.
      Ein sehr tollen Artikel hast du da raus gebracht der ähnlich mein Empfinden spiegelt.
      Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das was da kommt.

  • Die Community von Call of Duty: Warzone ist stinksauer: Spieler melden seit Wochen einen Hacker, der seine Schandtaten stolz live auf TikTok teilt, doch die Entwickler bannen ihn nicht. Jetzt wollen die Spieler […]

    • Es ist furchtbar zur Zeit. Gestern nach 4 Tagen nicht zocken mal wider gespielt und direkt in der ersten Runde ein offensichtlicher Cheater der auch keine Lust hatte es zu verstecken. Die 3 Runden danach liefen ähnlich

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.