@stephan

Active vor 14 Stunden, 24 Minuten
  • Marty O’Donnell (66) ist der legendäre Komponist hinter Spielen wie Destiny oder Halo. Jetzt verdonnert ihn aber ein Gericht dazu, etwa 100.000 $ an Destiny-2-Entwickler Bungie zu zahlen. O’Donnell scheint das g […]

  • Das MMORPG Swords of Legends Online bringt einen schwereren Raid, härtere Dungeons und ein Event rund um den Mond. Damit packt SOLO weiter an seinem bisher größten Problem an – zu wenig Endgame-Inhalte. Wir von […]

    • Ich finde es immernoch großartig und eines der besten MMORPGs der letzten Jahre

      • Und ich finde es ist absolute lieblose Standardkost und nicht wert weitergespielt zu werden.

        Siehst du, jeder hat seine eigene berechtigte Meinung und dies ist auch vollkommen ok so.

        Fakt ist nun mal leider, dass die Spielerzahlen rapide in den Keller gefallen sind. Daher darf man ruhig die Frage stellen wie lange SOLO noch in dieser Form bestand haben wird.

  • Die Macher von Star Citizen haben den ersten großen Wipe seit geraumer Zeit angekündigt. Während sie zwar ihre teuren Schiffe behalten dürfen, verlieren die Spieler Gegenstände, Geld und Reputation – doch die fr […]

    • Ich begrüße den wipe. Das die Devs sich nun um die Economie kümmern ist für mich ein Zeichen, das man nun langsam mit dem entwickeln von Features und Tools fertig wird und nun zum Entwickeln von Inhalten kommt. Und wie immer auch sehr gute Kommunikation seitens CIG.

  • Mortal Online 2 gilt als knallhartes PvP-MMORPG und konnte im September kostenlos auf Steam getestet werden. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat es ausprobiert und ist überraschend oft gestorben und das […]

    • Das Kampfsystem ist ungeeignet für Multiplayer wegen den unterschiedlichen Latenzen.

      • Die haben ein “Ping normalization” System im Spiel. Es ist egal ob du in NA, Australien oder Europa spielst, es gibt kaum Latenz. Dafür wurde dann allerdings das Game langsamer als sein Vorgänger, was einige Veteranen bemängeln. Ich finde das Combat gut wie es ist und brauch es nicht schneller, habe auch aber auch nie mo1 gespielt.

  • Das kommende MMORPG Elyon sollte eigentlich am 29. September erscheinen, doch wurde nun überraschend verschoben. Neben einem neuen Release-Termin bekommt das Spiel auch ein neues Geschäftsmodell, denn aus B […]

    • Ich durfte schon oft feststellen das die Vorstellung von “Kein P2W” sich zwischen Devs und Community teilweise unterscheidet.

      • Zord kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        Wobei die Ansicht was unter p2w fällt, auch innerhalb der Community SEHR unterschiedlich gesehen wird. Für die einen sind schon Inventar Erweiterungen unentschuldbares P2W und andere sehen in Raumschiffen für hunderte Euro keinen nennenswerten Vorteil für den Käufer. Fakt ist aber nunmal das es kaum ein f2p Spiel schaft nur mit Kosmetischen Dingen über die Runden zu kommen, dementsprechend bin ich mir sicher das auch Elyon mittelfristig seine P2W Diskussion bekommen wird.

        • Stimmt, viele werfen das immer alles in einen Topf. Pay2Win und Pay2Confort. Unter letzteres falllen eben Dinge die das Leben leichter machen wie z. B. mehr Taschenplätze. Echtes Pay2Win gibt es m. E. eh so gut wie gar nicht, da kaum ein Shop etwas bietet das einen in der Tat “unbesiegbar” oder übermächtig macht. Weder im PvP noch im PvE.
          Aber man kann eben alles unterschiedlich auslegen. In WoW kann ich mir z. B. über Echtgeld mehr Ingame Währung (Gold) verschaffen. Damit wiederum kann ich mir Raids und (M+) Dungeons erkaufen.
          Ist deshalb WoW Pay2Win?

          Für mich ist immer eher entscheidend ob sich das Spiel auch spielen läßt ohne Geld auszugeben. Bei Bless unleashed muss ich dazu bisher sagen: absolut! Zwar zieht sich der Levelprozess ab Stufe 30 m. E. wie Kaugummi, aber es ist möglich und auch die Taschen lassen sich via Gameplay ordentlich erweitern.
          Und wenn dann jemand zusätzlich doch noch etwas Geld lassen will in einem Spiel das ihm eh schon gefällt, why not? Muss jeder selbst entscheiden.

          Elyon hatte mir in der Beta sehr gut gefallen, hätte es mir wegen der PvP Komponente aber niemals gekauft.
          Als F2P Game werd ich bestimmt mal ein wenig reinschauen um die Zeit bis Lost Ark zu überbrücken. Und wenn mich Open PvP nerven sollte (wovon ich fast ausgehe) dann fliegt´s halt wieder von der Platte.

  • Lost Ark wird von vielen Spielern schon lange erwartet. Nun gaben die Entwickler in einem Update bekannt, inwiefern gerade an dem MMORPG gewerkelt wird.

    Das ist bei Lost Ark los: Anfang September wurde die […]

    • Ist das jetzt mittlerweile Mode das man Termine setzt die man nicht einhalten kann? Die sollen sich alle Zeit der Welt nehmen um ein Spiel ordentlich machen zu können aber wenn man Termine setzt dann doch bitte einhalten.

      • Scaver kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Richtig. Vor allem wurde in der Alpha intern immer wieder Herbst als Release bestätigt.
        Nie gab es Infos, dass es da Probleme geben könnte… weder inoffiziell unter der NDA, noch offiziell.
        Also waren sie naiv oder haben da schon bewusst gelogen. Oder der Grund jetzt ist eine Lüge, um New World zu pushen.

  • In CoD Warzone gibt es bald ein neues Skin-Bundle namens Oktoberfest. Doch das bedient sich derb an Klischees und beleidigt vor allem unseren bayrischen MeinMMO-Redakteur Jürgen Horn in seiner Ehre.

    Was ist […]

  • Coole und abwechslungsreiche Gebiete sind für MMOs und MMORPGs äußerst wichtig. Sie geben der Spielwelt ihr Gesicht und haben einen großen Einfluss auf das Gameplay. Welche Gebiete in MMOs fandet ihr bes […]

    • Schade das Singleplayer ausgeschlossen sind. Da gibt’s definitiv um Welten bessere

    • FFXIV – Azim-Steppe… in erster Linie wegen der musikalische Untermahlung. Der chorgesang schuf haargenau die richtige Atmosphäre zum Setting.

      GW2 – Super Adventure Box… Dieses Gebiet hat mich total überrascht weil es zum Kontrast zum Rest des Spieles steht. Außerdem machte es echt Laune da durch zu hüpfen und brachte ein paar Super Mario Nostalgien zurück.

      Star Citizin – Area18… Dieses Gebiet bleibt mir in Erinnerung weil ich hier meine erste Stunde in Star Citizin verbracht habe und von der Darstellung der Stadt und deren Details einfach überwältigt wurde.

      Silkroad online – Oasis … 25000! Fünfundzwanzigtausend bescheuerte Blood Devil Flowers hab ich per Hand umgelegt um ne 5 Teilige Killquest zu erledigen. Noch heute schau ich darauf zurück und frag mich wie blöd man sein kann um das durch zu ziehen. Seit dem eine Abneigung gegen Grind entwickelt.

  • Fans von Star Citizen können nach wie vor das Spiel finanziell unterstützen, indem sie Geld für Schiffe ausgeben, die es (noch) gar nicht gibt. Das stinkt einem User jetzt aber gewaltig, der diese Praxis für „Lü […]

    • Ich glaube man muss die Alpha von Star Citizin mal gesehen haben um zu verstehen warum Leute dafür Geld ausgeben.

      • Scam sagen ist halt einfacher.

        • Nico kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          das spiel ist in der alpha schon mehr Spiel als viele andere Games, kauf du halt deine scam spiele ^^

      • Das Problem ist das viele nicht verstehen warum manche so viel Geld in Star Citizen versenken.
        Es geht nicht darum die Alpha zu zocken oder irnen Vorteil zu haben.
        Es geht eher darum an die Vision der Entwickler zu glauben und falls das Game jemals fertig wird, ein Game zu haben was wirklich einzigartig werden könnte.
        Ich finde es traurig wenn dann leute einen als dumm bezeichnen.
        Wenn man nicht Mal ein bisschen weiter denken kann , ist es wahrscheinlich so alles als dumm zu bezeichnen.
        Selber macht man ja nie Fehler oder setzt Hoffnungen in etwas?
        Jeder sollte sein Geld da versenken können wo man es will.
        Nur beschweren sollte man sich nicht im nachhinein, wenn es nix wird.
        Das wäre nämlich dumm.
        Dürfte jeder mittlerweile wissen wie es um das Game steht.

  • Viele WoW-Spieler träumen davon, dass Horde und Allianz gemeinsam spielen können. Der Game Director äußerte seine Gedanken dazu.

    Der Konflikt zwischen Horde und Allianz war lange Zeit ein wichtiger Aspekt von […]

    • Das wäre ja ein Wunder wenn Blizzard nach 17 Jahren endlich begreift das 2 Fraktionsystem Müll ist.

      • Naja ein Fraktionssystem ist nicht Müll. Es kommt auf die Umsetzung und Verpackung an.
        Aber eines kann ich sagen das ein 2 Fraktionssystem langweilig ist.
        Da fehlt das gewisse unvorhergesehene Element wie z.B. eine dritte Fraktion.
        Und die möglichkeit das sich die zwei schwächsten Fraktionen Verbünden können.

        Ähnlich wie es in New World sein soll.
        Da kommt dann schon mehr Spannung auf.
        Aber auch möglichkeiten von einer fremden Fraktion als Söldner zu arbeiten bei allen Fraktionen oder so.

        • Die Spielerschaft in Fraktionen zu teilen ist nur gut fürs Storytelling. Der Aufwand ist enorm, die Umsetzung schwierig und zu guter letzt müssen die Spieler das auch wollen … sonst haste am Ende immer ne Übermacht auf der einen Seite und Frust auf der anderen.

  • Ein Streamer des MMORPGs OldSchool Runescape hat live auf Twitch eine große Menge Gold verloren, als er von einem Playerkiller getötet wurde. Er eskalierte live vor den Augen seiner Familie. In der Community d […]

    • Ich glaube es geht um die Diskussion die dieser Streamer ausgelöst hat. Wenn die Leute auf Reddit über solche umstritten Aktion hitzig diskutieren, landet das in der Regel häufig hier auf MeinMMO.

    • Keine Ahnung Kumpel, aber ich hab bei Fussballspielen schon Väter gesehen die mehr ausrasten als der…willste denen auch die Kinder weg nehmen?

      Klar sowas sollte nicht passieren aber mal eben nen 5 stelligen Eurobetrag verlieren ist schon ein angemessener Grund auszurasten. Ich würde es bei ner Verwarnung belassen.

      • Keine Ahnung wie man das verharmlosen kann was du schreibst.
        Es geht hier nicht nur um das Ausrasten an sich, sondern auch um die Kindeswohlgefährdung die er ohne nachzudenken dem Kind ausgesetzt hat.
        Sich aufzuregen… okay… aber mit Sachen rumzuprügeln und dann auch noch beinahe das Kind mit einem nicht gerade kleinen Teil zu treffen, ist eine ganz andere Hausnummer.

        Man kann nur hoffen dass keiner seiner Zuschauer, wenn sie seinen Wohnort kannten, die Sippe zu ihm gerufen hat. Die verstehen da keinen Spaß.

      • ratzeputz kommentierte vor 3 Wochen

        “Don´t know Rick, looks Fake to me”

  • Auf der Opening Night Live der gamescom 2021 wurden 42 neue Trailer vorgestellt. Einer davon sticht für MeinMMO-Chefredakteurin Leya Jankowski besonders hervor: In Cult of the Lamb spielt ihr ein knuddeliges, […]

    • Jo, als Animal Crossing und Doom zur selben Zeit releaset wurden und zissen Memes entstanden, dachte sich wohl irgend ein zugekiffter Programmierer…. Jo…… geil………………. warum nicht ….. hehehe XD

      Ich bin fasziniert und verstört zur selben Zeit.

  • Während der Opening Night Live im Rahmen der gamescom 2021 wurde das knuffige Monster-Abenteuer DokeV mit einem Trailer präsentiert. Der neue Teaser zeigt zwar nur kontextloses Gameplay, konnte die Zuschauer a […]

  • Das MMORPG New World hat die Chance wieder neuen Wind in das Genre zu bringen und die alte Liebe dazu wieder aufflammen zu lassen. Denn die Fraktionen könnten einem das Zugehörigkeitsgefühl zurückgeben, was man […]

    • Stephan kommentierte vor 1 Monat

      Find das schon irgendwie fair. Schließlich müssen PvP Spieler auch irgendwie ihr Gear finanzieren … und wenn PvE ohne PvP gehen soll dann wohl auch anders rum.

      • ThisIsThaWay kommentierte vor 1 Monat

        PvP Spieler könnten auch ganz normal selbst ihre Ressourcen Farmen etc. ohne sich komplett zurück zu lehnen. Von dem her ist es nicht ganz so fair (vor allem für Solo Spieler / Spieler die sich mit ihren Freunden zusammen tun möchten)

      • Daalung kommentierte vor 1 Monat

        find ich jetzt nicht…zumal das PvP da ja nur zu bestimmten Zeiten stattfindet soweit ich weiss. Wie gesagt ka vom PvP da, weil mich das mal so gar nicht ineressiert.
        Also mal von den wenigen Masochisten ab die mit “PvP an” durch die Pampa rennen und drauf stehen gegankt zu werden.
        Was machen also alle die ganze Zeit wenn keine PvP-Primetime ist?
        Mal davon ab weiss ich nichtmal wie das ist mit den Einnahmen, da ich keine Kompanie führte…in der wo ich war hatte ich keinerlei (Gold-)Vorteile dadurch das meine Kompanie das Kaff besetzt hielt, schliesslich musste ich dasselbe löhnen wie alle anderen an Steuern. Soweit ich weiss hat doch nur der Kompaniechef und eingeteilte Offiziere Zugriff auf die Knete, oder hab ich da was übersehen (hab mich nicht wirklich dafür interessiert, weil ichs als notwendiges Uebel hinnahm)?

        @meinMMO-Team…kann mir mal jemand sagen warum man hier kein grosses “ü” schreiben kann? da erscheint nur Doppelpunkt. alle anderen Umlaute funktioneren aber ohne Probleme

        • NewClearPower kommentierte vor 1 Monat

          Das Problem mit dem Ü habe ich auch, ich gebe es immer in die URL ein und kopiere es dann. Bislang konnte es mir keiner beantworten.

          Für alle mit dem Problem stelle ich hier mal ein paar zum kopieren hin, bedient euch:
          Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü Ü

          Aber nicht alle auf einmal nehmen 🙂

  • Im Juli erschien Swords of Legends Online (SOLO) bei uns im Westen. Der deutsche Publisher Gameforge sucht nun Tester, die das MMORPG auf Herz und Nieren prüfen, um Bugs zu beheben und Feedback zu sammeln. Doch […]

    • Stephan kommentierte vor 1 Monat

      Das ist jetzt nix wirklich neues… Gameforge hat das vor über zwei Jahren schon in Aion so gemacht. My.games und Booming Games praktiziert dies auch schon seit langem in Conqueror’s Blade

  • Eigentlich sollte New World am 31. August 2021 erscheinen. Nun jedoch hat Amazon den Release ein weiteres Mal verschoben. Sie möchten die zusätzliche Zeit nutzen, um dem MMO einen weiteren Feinschliff zu v […]

    • Auf Grund des Feedbacks der Beta Tester hat Amazon sich entschieden aus New World jetzt doch ein Singleplayer MOBA für Android und iOS zu machen, kappa

  • Die Mitarbeiter von Activision Blizzard haben eine Managerin des Gaming-Unternehmens im Fadenkreuz: Frances Townsend. Sie ist „Executive Vice President“ bei Activision Blizzard und Executive Sponsor eines Net […]

    • Die sind sicher Grad am Verhandeln wieviele Millionen sie für ihren Rücktritt kassiert.

      • Sie wird weich fallen, der nächste Job nach der “kleinen” Abfindung bietet sich bestimmt bald an.

        • Glaube ich nicht, kann mir nicht vorstellen das sie demnächst in leitender Funktion in einer größeren Firma unterkommen kann, da stellt man den Shitstorm gleich mit ein.

          • Die Dame kommt aus der Politik. Wenn sie dahin zurückgeht wird die Games-Branche kaum hinterhersetzen oder zu Firmen wie Monsanto ect.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.