@stefanhering

aktiv vor 4 Wochen, 1 Tag
  • Zahlreiche PS4-Games erhalten auf der PlayStation 5 ein Next-Gen-Upgrade, um von den technischen Möglichkeiten der neuen Konsolen-Generation zu profitieren. Doch nicht bei jedem Spiel ist dieses Upgrade […]

    • Jupp666 kommentierte vor 1 Monat

      Ich hätte mal eine Frage zu den Controllern. Die PS4 Spiele kann ich mit einem PS4 Controller z.B. SCUF auf der PS5 spielen, wie sieht es denn dann nach einem Next Gen Update des Spieles aus, z.B. Call of Duty, kann man dann nur noch mit dem original PS5 Controller spielen oder gilt dies nur für Spiele die, die neuen Funktionen vom Dual Sense unterstützen?

      • Dave kommentierte vor 1 Monat

        Reine PS5-Spiele sind nur mit dem DS5-Controller kompatibel.

        • Jupp666 kommentierte vor 1 Monat

          Das ist klar, was sind den nun reine PS5 Spiele ist ein Call of Duty wenn ich es für 10€Upgedatet habe ein PS5 Spiel?

          • Dave kommentierte vor 1 Monat

            reines ps5 spiel heißt: nur für ps5 erhältlich. denke call of duty gehört nicht dazu

          • Noktavius kommentierte vor 1 Monat

            Ganz klar ja! Weil ist ja dann ein PS5 Spiel!

      • Tony Gradius kommentierte vor 1 Monat

        Das würde mich alles auch mal interessieren.

        Ich gehe jetzt einfach mal stark davon aus, dass das Puste-Puste und Triggerwiderstandszeugs des neuen Controllers so ne ähnliche Signifikanz Halbwertszeit haben wird, wie der Lautsprecher oder das Touchpad der PS4: völlig unbedeutend.

        Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich Destiny oder B3 nach dem NextGen Update nicht mehr mit dem alten Controller spielen kann.

        • Noktavius kommentierte vor 1 Monat

          Jedes Spiel was auf PS5 geupgradet wird wird dann nur noch mit dualsense gespielt werden können!

          • Holzhaut kommentierte vor 1 Monat

            Quelle?

          • Dave kommentierte vor 1 Monat

            warum sollte ein upgrade wieder was wegnehmen? die upgrades bringen zwar support für den dualsense, aber längst nicht alle funktionen

            • Noktavius kommentierte vor 1 Monat

              Wenn ein ps4 Spiel wie zb Das Neue Call of Duty geupgradet wird auf ps5 dann wird man eben den dualsense benutzen! Weil es dann kein ps4 Spiel mehr ist sondern ps5!

      • Kevko Bankz kommentierte vor 1 Monat

        Ich habe es so verstanden, dass Spiele, die auch auf der PS4 spielbar sind (Warzone, Destiny) auch mit den alten Controllern funktionieren.
        Lediglich Spiele, die es nur auf der PS5 geben wird, kann man nur mit den neuen Controllern zocken.
        Kommen aber bestimmt bald neue Scufs für die next Gens.

  • Wissen wir schon, wer der neue Charakter im Universum von Destiny 2 unter seinem Helm ist? 6 gute Gründen sprechen für einen alten Bekannten, dem die Spieler schon lange den Hals umdrehen wollen.

    Das ist der n […]

    • Ja aber er wurde von einem Geist als Hüter wiedererweckt, da sich Hüter normalerweise nicht an Ihr vorheriges Leben erinnern ist es zwar der Körper von Uldren aber ohne seine Erinnerungen.

  • Am 16. September kündigte Sony den Preis und das Release-Datum für die PS5 an. Kurz danach konnte man in vielen Shops die Konsole schon vorbestellen. Doch eigentlich sollte genau das nicht passieren, wie Sony u […]

    • Naja, das hatte beim Launch der PS4 damals ja auch so gut geklappt 😉

      • Weiss ich ehrlich gesagt nicht da ich sie nicht zu Release gekauft habe. Aber wenn sie im ersten Jahr 11 Millionen davon verkauft haben und sie nun 11 Millionen zu Release haben dann hoffe ich einfach das es reichen wird.

        • Die Zahl der Spieler Weltweit ist gestiegen und gerade die PS5 ist deutlich beliebter nun als es die PS4 damals zum Release war.
          Die produzierten Einheiten von 15 Millionen sind für den Zeitraum vom Release bis März 2021 (Ende des Geschäftsjahres) vorgesehen. Die PS4 hat damals gleichen Zeitraum 6 Millionen Einheiten verkauft, während die PS3 nur etwa 2 Millionen Einheiten absetzen konnte.

          Der gravierende Unterschied ist Beliebtheit. Die PS3 war extrem unbeliebt im Vergleich zur PS2 vorher und der PS4 danach. Deshalb hat sich die PS4 Anfangs noch nicht so stark verkauft wie dann ab dem zweiten Jahr.

          Diese 15 Millionen könnten also tatsächlich zu wenig sein.

          • Cameltoetem kommentierte vor 2 Monaten

            Also als Motivationsberater könntest du nicht arbeiten… 😉

          • Wesker kommentierte vor 2 Monaten

            Ein weiteres Problem sind die Reseller. Es gibt einfach zich-tausende von Leute die mit der PS5 ein schnelles Geschäft machen wollen. Die kaufen sie zum regulären Preis und verkaufen sie dann am Release, wenn keine mehr da sind, mit Gewinn. Leicht verdientes Geld.
            Selbst hier in den Kommentaren hat einer gesagt, dass er zwei bestellt hat und die andere bei ebay verkauft…

  • Im Internet wird derzeit hitzig über das offizielle Design der PS5 diskutiert. Manche Vergleiche geben den Hinweis, dass die PS5 einiges besser machen könnte als die PS4. Wir erklären euch, was hinter den Ve […]

  • Die neuen Infos über die PlayStation 5 kamen nicht bei jedem Fan gut an, man diskutierte sogar über TeraFlops. Ein Spieleentwickler reagierte jetzt und meinte, dass die PS5 eine der „revolutionärsten Konsolen“ üb […]

    • Er meinte wohl Amiga 500 gegen Atari ST, das war der Glaubenskrieg in den 80er 🙂

      • Meshar kommentierte vor 8 Monaten

        Jupp, Atari ST und der Amiga 500 ab Mitte der 80er… und ich blieb meinem modifiziertem C64 treu 🙂
        …38911 Motörhead Beers free…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.