@steed

Active vor 2 Tagen, 6 Stunden
  • Battlefield 2042 hat einen schlimmen Bug, der mit ein paar einfachen Clicks ein wichtiges Gadget im Spiel komplett nutzlos macht. Denn ohne großen Aufwand kann man Rauchgranaten im Spiel komplett […]

    • Und der netcode stammt aus der Spiele Hölle ich erinner mich dran… Warum tust du mir das an xD

  • Battlefield 2042 ist offiziell erschienen und es gibt schon erste Reviews, darunter einige auf Steam. Doch dort häufen sich negative Kritiken. Was genau die Spieler stört und wo das neue Battlefield gut a […]

    • Steed kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Mich persönlich stören am meisten die Helden die fühlen sich spielerisch einfach zu unpassend in battlefield an, besonders in conquest & rush.
      Die hätten sie auch einfach nur in Hazard zone rein packen können, ich denke ursprünglich waren sie auch nur dafür gedacht.
      Durch die Heldenklassen und das wählbare Equipment ist das Teamplay was die letzten Jahre sowieso schon stark gelitten hat in battlefield conquest & rush vollkommen tot.
      Die freie Waffen Wahl find ich gute, die festen Klassen vermisse ich.
      Es werden lieber Rüstungsplatten, anstatt Anti AR/Tank oder Ammo/Medic genommen, es konzentriert sich auch jeder Spieler in diesen bf Teil sehr stark im Vergleich zu den anderen bf Teilen nur noch auf sich selber.

      Die zerstörbarkeit wurde zurück gefahren, levolution exestiert gar nicht mehr, für Wetter Effecte die man vollkommen ignorieren kann. Oh eine Windrose am anderen Ende der map… Einmal gesehen reicht.
      Ein kleiner Sandsturm auf der Map Sanduhr den man auch völlig ignorieren kann, ist jetzt nicht so als würde man nichts sehen dadurch.
      Und wenn wir grade dabei sind, man hat ja jetzt diese Tollen marker bei Feinden die auch durch rauchgranaten oder Büschen in dem sie sich verstecken sehen kann.

      Die großen maps stören mich dagegen nicht, auch nicht die 128 Spieler aber hingegen stört mich das sich jede map gleich anfühlt.
      So ne richtige highlight map wo man sagt wow und die auch noch Spaß macht fehlt diesmal komplett. Aktuell sind alle maps Austauschbar, ich würde keine vermissen. Dabei hatte ich zuvor in jeden bf immer eine oder zwei lieblings maps.
      Die maps wirken auch teilweise recht leer, man bewegt sich sehr oft über offenes Gelände.

      Das schlechteste bf ist es aber für mich persönlich nicht unbedingt aber auch nicht das beste. Es hat seine Momente in dem es Spaß macht, aber dann leiden auch Momente wo ich mir denke why hat man sich für so nen scheiß entschieden und die Antwort darauf wird immer die selbe bleiben: aaha ja Kohle.. Skins verkaufen sich für Helden besser.

      • Such dir nen Squad und du wirst feststellen dass du viel mehr teamplay Möglichkeiten hast als jemals zuvor.

        Dennoch kann die fehlenden Klassen eauben den Egoisten mal wirklich zu 100% egoistisch zu sein ohne irgendwelche Zwänge….

        • Steed kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

          Ich hab noch 3 Leute, mit dem ich zocke aber du kannst nicht zu 4 nen ganzes Match reißen, wenn jeder nur für sich Spielt.
          In bf2042 fühlt sich die Spielweise im Vergleich zu den anderen BfS hart egoistisch an.
          Selbst wenn ich als sani rumlaufe schaffe ich es kaum jemanden auf zu heben weil sie sich direkt freigeben.

          Die Spieler lassen sich auch lieber 10mal von dem selben Helikopter abfarmen, anstatt mal mit AR zu spawn dass man da mal gemeinsam drauf schießt um das Ding runter zu holen, Hauptsache die Panzerplatte sitzt.

  • Im neuen MMORPG New World sorgt derzeit der sogenannte Paladin-Build für viel Frustration bei PvP-Spielern. Ein solcher Paladin ist nämlich nahezu unsterblich und das stellt ein großes Problem für das Bal […]

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

    • Das kann man natürlich so sehen… oder es liegt am mangelnden zustand indem das Spiel Release wurde.
      Amazon topediert das Spiel auch zusätzlich nach allen Regeln der Kunst, selbst wenn wir das ganz große Dilemma der Server zum Start ignorieren und Tage/Wochen danach. Es gibt Bugs, balance & inhaltliche Probleme die nach und nach zeigen das NewWorld einfach noch nicht so weit wahr.

      • Bugs gibt es in jedem Spiel, genauso wie der assoz… Randabschaum der Menschheit der dies für sich gnadenlos ausnutzen muss. Da ist nicht AG schuld sondern die Spieler

        • Ich hoffe das Amazon auch hart gegen solche Spieler vorgeht, dennoch muss ich sagen dass, das wieder unnötig gewesen wäre, wenn einige Fehler seitens Amazon Vorhab verhindert worden wäre.

      • Kein MMO wird zu Anfang fehlerfrei sein das versteht sich von selbst da Spieler viel intensiver sind als Tester es zeitlichcjemals schaffen können, irgendwann muss man Releasen und anhand des Feedback weiter dran schrauben.

        • Natürlich kann es Fehler geben aber man muss ganz ehrlich sagen, das sich die Probleme rund um NewWorld in letzter Zeit arg häufen.
          Ich rede hier nicht nur von dem Gold exploit, es gab auch nen dub exploit von items, ein godlike exploit, ein exploit bei dem feuerstab und noch einige glitches, die man vorteilhaft ausnutzen konnte.

          Dann kommen noch die Bugs hinzu, wie Quest die nicht funktionieren, Portale die sich nicht schließen ließen und vieles mehr.

          Zusätzlich zu den drama um die Server.

          Und dann können wir noch bei den Kopie und passe Inhalten anfangen, das eine (auf Grund von Problemen) deaktiviert Schlachtfeld, die Balance Probleme der Waffen & Rüstungen usw.
          Ich könnte wirklich ausführlich alles aufzählen aber es ist einfach zuviel.
          Ich denke dem Spiel hätte ein zusätzlich Jahr Entwicklung ganz gut getan, Feedback sammeln hätten sie auch in eine Beta tun können, die länger als 3 Tage hätte laufen können und mehr Zeit zwischen Release und beta gehabt hätte.
          Bei einigen Fehlern frag zumindest ich mich, ob das hätte sein müssen, wie aktuell den exploit der aufgrund des server transfers auftrat.

  • Man kann darüber diskutieren, ob New World ein MMORPG ist oder doch nur ein MMO aber unser Autor Mark Sellner würde den MMO-Part gerne komplett streichen. Er spielt New World als Single-Player RPG und hat dabei n […]

    • Das so ne neu modische Krankheit, heute müssen sich die Spiele dem Spieler anpassen nicht umgekehrt.
      Deswegen möchte man ein mmo(massiv “Multiplayer” online)Spiel solo spielen und wenn man Spieler fragt warum sie den online spielen um alleine zu spielen, bekommt man die antwort: wegen der Dynamik in online Spielen, also die Dynamik die ignoriert wird.
      Ich denke viele haben vergessen das genau diese Abhängigkeit von anderen Spielern in mmorpgs diese so erfolgreich gemacht haben.
      Aber ich würde es nicht mal Abhängigkeit nennen das wertet das ganze ab ich würde sagen Spaß mit anderen Spielern mit einer prise gelegentlichen Frust(gehört einfach dazu).
      Die schönsten Erinnerungen in mmorpgs die ich habe seit ich 1998 online zu spielen angefangen habe, sind die mit anderen Spielern und nicht die wo ich solo 2st grinden gehe.
      Und dennoch gab es auch genug Gelegenheiten mal entspannt alleine was zu machen wenn man seine Ruhe haben wollte nach einen Stressigen Tag nur nicht ebend alles.

  • In New World spielt der Kampf zwischen den 3 Fraktionen eine wichtige Rolle. Einzelne Gilden können sich Siedlungen erobern und sie gegen die Angreifer verteidigen. Bei einer Gilde ging das jedoch schief. […]

    • Wenn Server einfarbig werden, zeigt es letzt endlich Schwächen im Spiel auf wie z. B in WoW wo sich mit der Zeit Horde und Allianz only Server gebildet haben.
      Denn man sollte ganz klar nicht auf Server in eine Fraktion transferieren dürfen die sowieso schon überlegen sind.
      Auf Utgart ist es Gelb die überlegen sind, auf einen anderen Server ist es Grün oder Lila, das ist völlig normal dass wenn es kein Limit gibt, das die Spieler dort hin gehen wo die Fraktion am stärksten ist.

      Ich würde gerne Beweise gegen deine behaupten der Gilde, die du hier an den Pranger stellst sehen.
      Ich glaube eine progress orientierte Gilde die sich organisiert, wird es nicht nötig haben schmutzige Tricks anzuwenden.
      Es gibt auch andere Gilde auf den und andere Server die nicht nur aus einer Kompanie bestehen, das ist der Begrenzung verschuldet die dafür sorgt das es nur 100 Mitglieder pro Kompanie geben darf, es aber Gilden gibt die wesentlich größer sind oder sein möchten.
      Du solltest vielleicht nicht solche Behauptung aufstellen nur weil die Gilde so einen “angeblichen” Ruf hat, nur weil irgendjemand das Ego eines 14 jährigen hat und damit nicht zurecht kommt.

      • Wie ich schon schrieb habe ich das mit dem Botten selber schon 2-3 mal gesehen.
        Beweisen muss ich nichts, ich hab es gesehen, also weiß “ich” das es so ist.

        Und gerade solche Außendarstellung, das wer sowas behauptet direkt als 14 Jähriger betiteltet, schaut in der Beziehung halt eher blöd aus.

        Die mit denen ich mich unteranderem auch Unterhalten habe sind weit aus Älter und passen überhaupt nicht in das von dir Erwähnte.
        Es ist eigentlich schon eine Beleidigung von dir.

        Oft Entscheidet der Ruf was am Ende passiert
        und diese von mir geschilderte Gilde tut eigentlich alles dafür das außenstehende diese hassen und viele froh sind wenn der Server Transfer kommt.

        Folgendes ist für mich z.B ein Gerücht weil ich es selber noch nicht gesehen habe, aber es auch schon mehr als einmal gesagt bekommen habe:
        Das die erwähnte Gilde Mitglieder hat dem im 60+ Gebieten Absichtlich NPC pullt und in andere Spieler Jagt damit diese dann sterben.
        Selbst wenn das nicht stimmen sollte, der Ruf ist halt da.

        • Und du ignorierst völlig warum dieser Ruf da ist, er ist da weil einige mit ihren ego nicht klar kommen.
          Gerüchte zu verbreiten das eine Gilde am boten/glichen ist weil diese erfolgreich ist, ist das letzte.
          In NewWorld gibt es eine melde Funktion und wenn diese Spieler wirklich am botten/glitchen sind, wären sie von Amazon längst gebannt.
          Aber das werden sie nicht, weil es wieder mit hoher Wahrscheinlichkeit quatsch ist, wie immer wenn es um progress Clan’s geht.

          Man sieht selbst in WoW das dort Gilden kein sonderstatus bekommen um dir diese Argumentation vorweg zu nehmen.
          Amazon geht hier wirklich streng vor sie haben sogar Leute gekickt die gemeldet wurden die afk walking betrieben haben das stand ganz groß auf mein mmo.
          Wenn mein Vergleich mit einem 14 jährigen ego eine beleidigung ist, ist dein Hass mit der Argumentation “ich hab es ja gesehen, ich brauch keine Beweise” in meinen Augen ganz klar Rufmord.
          Oder erwartest du das ich und andere die das lesen dir Bedingungslos glauben?
          Nein natürlich musst du nichts beweisen aber dann öffentlich solche Anschuldigungen naja merkst selber?

          Und was das tot mobben angeht, verdammt das macht jeder in NW, ich wurde selber schon mehrfach beim grinden tot gemobbt, weil eine Gruppe diesen Platz wollte obwohl ich zuvor da war, oder von Spielern die einfach nur durch gerannt sind. Hier muss man wieder ganz klar sagen das dies eine Design Schwäche vom Spiel ist, das es auch ohne gegangen wäre zeigen genug andere mmorpgs.

          Und nochmal zu Gerüchten:
          Genau so war es mit dem Level 60, wo Spieler behaupten das einige da tricksen, weil sie in 3 Tagen 60 wurden und dann gab’s das Video 24st auf Level 60 und oh da tricks keiner, war mal wieder der Beweis das einige andere das einfach nicht genönnen aber vorher schon Gerüchte verbreiten die person würde schummeln und auch hier hätte Amazon sofort eingegriffen wenn es so gewesen wäre.
          Mir tun jetzt schon der Server leid, wo solche Spieler hin wechseln, aber es werden vermutlich server sein wo genau die selbe Fraktion vorherrscht und somit Amazon 3 Fraktion gedönse killt.

  • Das MMO New World kämpft auch eine Woche nach dem Release noch mit langen Warteschlangen vor den beliebten Servern: Das Problem sind offenbar „AFK-Schummler“, die Plätze auf den Servern blockieren. Ihnen sagt […]

    • Steed kommentierte vor 2 Monaten

      Das ist so ne Sache ne, Server Wechsel nicht da, charakter Erstellung nicht bei Überfüllung geschlossen, es gab keine Anzeige das bereits der Server überfüllt ist, aber die Leute bestrafen die kein bock haben aufgrund von Amazons versagen in der warteschlange abzugammeln.. Es liegt sicherlich nicht nur an den afklern das da Warteschlangen drin sind, eine Server Kapazität von 2000spieler 2021 glänzt jetzt grade auch nicht mit Verständnis, obwohl ich charts hasse als Lösung für so ein release sicherlich ein Gedanke wert gewesen. Also das gut zu finden obwohl die Schuld offensichtlich nicht mal zu 20% bei den Spielern liegt, ich weiß ja nicht… Ist ja auch nicht das erste mmo auf der Welt wo man hätte das vorsehen können.

      • Zaron kommentierte vor 2 Monaten

        Ist der Supermarkt Schuld wenn plötzlich 1000 Menschen das ganze Klopapier leerkaufen?
        Wenn ich dem Leiter sagen würde rechne mit einwm Ansturm.Kaufst du dann 10.000 packungen auf Vorrat oder 500.000?

        Klar ist das alles unschön aber man vergisst oft, die andere Seite.

        • Steed kommentierte vor 2 Monaten

          Naja wenn beim Supermarkt die 500.00 Leute vorbestellen und er die Möglichkeit hat diese Anfrage abzuliefern, wird er sich auch darauf vorbereiten. Dein Vergleich mit dem Klopapier das haben die Märkte bei uns zumindest in der Umgebung schnell hinbekommen. Und würden die so reagieren wie Amazon, hätte z. B Aldi jeden Kunden verbieten müssen den Laden zu betreten der mehr als eine Packung Klopapier gekauft hat.
          Amazon hat die Server deswegen hinkt dein Vergleich etwas. Das man ewtl den Ansturm nach den Vorbestellung etwas unterschätzt okay aber drauf vorbereiten konnte man sich definitiv hier lags eher an mehr als nur ein Fehler und der lag/liegt nicht bei den Afk leuten doch diese möchte man jetzt dafür bestrafen.
          Ich bin seit 10 Uhr in einer warteschlange die bei 1k begann, also ja es fuckt ab aber ich gebe hier ganz klar Amazon die Schuld.

        • EViolet kommentierte vor 2 Monaten

          Der Unterschied ist aber, dass ich bereits für etwas bezahlt habe und daher erwarte ich auch mein Produkt zu konsumieren zu können 🙂 Oder hast DU das Klopapier vorher bezahlt und danach war im Supermarkt keines mehr? Also den Supermarkt will ich sehen. LOL. Irgendwie sind hie viele die noch sehr wenig Ahnung vom “leben” haben und in einer Seifenblase leben :/

    • Steed kommentierte vor 2 Monaten

      Die Spieler dafür bestrafen, das sie kein bock haben nach der Arbeit 3st in Warteschlangen ab zu gammeln. Das nenne ich kundenfreundlichkeit, bestraft die Leute für die eigene Unfähigkeit, Genügend Server zu release zu stellen, anzeigen die viel zu spät kamen das ein server voll war und das deaktivieren neuer Charaktere auf einen bereits überfüllten server zu erstellen.

      • Andre kommentierte vor 2 Monaten

        Also, das sich die Leute für die vollen Server entscheiden ist ihre eigene Schuld bzw. selbst gewählt. Es gibt genügend Server ohne Warteschlangen. In 2 Wochen wenn der hype vorbei ist, die ganzen Streamer weitergezogen und deren Lemminge mit abgewandert sind, gibt es kostenlose Server transfers. Also bitte Amazon tut gerade was sie können. Viele verstehen das Server Prinzip von NW scheinbar nicht und das man hier nicht mit 10k plus Spielern gleichzeitig die ersten Gebiete stürmen kann.

        • Steed kommentierte vor 2 Monaten

          Sie tun ja was… Ja nach release, hätte man das davor schon absehen können und verhindern? Ja auf jedenfall. Der alleinige Release der EU Server + den nickname safe für alle Regionen war auch nicht grade hilfreich aber klar die bösen Spieler die 5 Tage nach Release nicht auf nen leeren Server spielen wollen, waren ja genug zum Start verfügbar? Ehm nein? Und jetzt ne hexenjagt auf Spieler die nicht Lust haben mehrere Stunde in der afk Schlange zu hocken😂👍
          Ich hocke selber seit 3st drin aber Leute zu kicken die afk das verhindern wollen und ewtl sogar zu bannen, wenn sie es öfter machen sehe ich ehrlich gesagt nicht als Lösung. Vor allem da man ja auch immernoch auf die Möglichkeit wartet Charaktere kostenlos zu transferieren. Aber irgendein Sündenbock braucht man ja das sind halt die 50-100 Spieler von 2k die afk irgendwo gegenlaufen.
          Wie verhindert man das bei 10k Spielern die start Gebiete überrannt werden? Genau man ist sich dieses Problem vorher bewusst weil ist nicht das erste mmo und schafft zuvor Abhilfe mit zusätzlichen gebieten und erhöht Respawns timer und lässt so ego Mechaniken weg wie wer den meisten Schaden macht bekommt den mob 🤔

          • Andre kommentierte vor 2 Monaten

            Na ja diese Spieler die den afk kick austricksen, sind genau die wegen denen du seit 3std in der Schlange hängst.

            • Nora kommentierte vor 2 Monaten

              Dann sind aber auch alle Schuld die 3 Stunden durchzocken diese Egoisten können ja mal ne Pause machen für die Anderen 🙄

  • Der neue Charakter Kokomi aus Genshin Impact wird laut Banner Sales und der Community gar nicht gut angenommen. Fans gehen jetzt sogar so weit, dass sie die chinesische Sprecherin von Kokomi mobben. MeinMMO […]

    • Muss man mit gesunden Menschenverstand nicht verstehen, war damals mit den Schauspielern von game of thrones die, die Rollen Cersei und joffrey verkörpert haben nicht anders. Die Schauspieler wurden sogar bei Veranstaltungen dumm angemacht und beleidigt.
      Vor kurzem gab’s mal ne news das es auch oft deutsche Synchronsprecher/in von Animes trifft, ist also leider kein Einzelfall das einige die Realität nicht von der Fiktion unterscheiden können.

      • Eine sehr, sehr traurige und peinliche Angewohnheit einiger Hardcore Fans. Ich mag diese beiden GoT Chars z.B auch nicht, aber die Schauspieler machen einen super guten Job. Selbes gilt sicher auch für diese Synch.-Sprecherin.

      • War das mit den Anime nicht sogar so das CR und Wakakanim eine Fansite öffentlich die Zusammenarbeit entzogen weil deren Betreiber gegen die Synchronsprecherin(en?) gehetzt hat?
        In dem Genre sind einige ziemliche Fanatiker unterwegs, da fragt man sich schon was da falsch läuft… . -.^

  • Das MMO New World hat seine Server-Liste zum Start vorgestellt. Allein in Europa soll es 63 verschiedene Server geben. Es ist aber noch nicht klar, welcher Server für welche Sprache gedacht ist – es wird aber zu […]

    • Es ist vielleicht nicht perfekt aber wenn man es vergleicht, mit Kampfsystem der letzten Jahre in mmorpgs, z. B bdo Fingerakrobatik oder das in die Jahre gekommene tabtargeting aus wow & FF oder irgendwelchen hybrid Misshandlungen, ist die Aussage/Meinung dass das Kampfsystem langweilig ist, fast so wie zu behaupten das die Erde flach ist.

      • Naja… die Skillmenge allgemein die Skillbäume und das Plumpe 2 Waffen 3 Skills ist schon in der Summe langweilig.

        Actioncombat ist jetzt auch nichts neues mehr sowie das Skillsystem mit Waffen.

        Mir fehlt auch so der Bumms in dem System, dodgen fühlt sich nicht so geil an, unterbrechen auch nicht usw.

        Aber klar Geschmacksache, der eine steht drauf der nächste nicht. Fairerweise muss man auch sagen, das die meisten MMORPGs keine richtig guten Kampfsysteme haben… hier kommt halt für mich n langweiliges Kampfsystem mit nem langweiligen Skillsystem zusammen.

        Btw finde ich gut umgesetztes Tab-Targeting schon fast ne Wohltat. Man muss ja auch nicht 30 Skills haben aber 6… wovon man aus 12 wählen kann… naja nicht so meines.

      • Es geht um “gut und vielfältig” und wer dies nicht sehen würde, sei blind.

        Und das stelle ich mal in Frage. Warum? Weil jeder seine Meinung haben darf und diese auch so in Ordnung ist.

        Auch hier wieder: Wer behauptet, dass das Kampfsystem langweilig sei, könne auch behaupten die Erde sei flach.

        Sagt wer? Du?

        Sorry Leute, ich will hier keinen Streit vom Zaun brechen, aber hier werfen alle (meiner einer eingeschlossen) mit subjektiven Meinungen um sich als wäre morgen Schlussverkauf und stellen die anderen Meinungen als “blind” oder “flat earth theroy” dar.

        Ich, und Achtung hier kommt wieder eine persönliche Meinung, empfinde das Kampfsystem auch als langweilig. Mich reizt es nicht und es fordert mich nicht. So ist es halt. Vollkommen ok. Wir können gerne über das Für und Wieder diskutieren und die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme herausarbeiten, aber so lassen wir doch nach wie vor jedem seine Meinung.

        Ich sage ja auch nicht: “Wer das Kampfsystem in NW gut und vielfältig findet, ist extrem verblendet und irrational”

        • Das eine Meinung subjektiv ist, ist aber auch nichts neues…, die kann garnicht wirklich objektiv sein.

          Ich hab doch niemanden seine Meinung genommen… alles was du schreibst ist zwar richtig aber am Thema vorbei.

          Hier haben Leute in einer Kommentarspalte ihr Meinung kund getan, nicht mehr und nicht weniger.

        • Dann soll er mir doch bitte ein besseres kampfsystem nennen in einem aktuellen mmorpgs das noch lebt. Würde mich ehrlich interessieren damit ich ein Vergleich ziehen kann.
          Aber einfach nur zu behaupten dass, das Kampfsystem langweilig ist weil es einem nicht liegt ist doch genau so ignorant.

          Über die tiefgründigkeit des Kampfsystems lässt sich nicht streiten, die ist in NW genau so kaum gegeben wie in WoW oder ffxiv, ESO usw das hat die letzten Jahre überall recht gut abgebaut und ist der zugänglichkeit gewichen.
          Anderseits frage ich mich mehr Komplexität im Balance aussehen soll, wenn die Spieler schon wegen dem entfernen der skalierung im open pvp beschweren? kläre mich bitte auf.

          Das Kampfsystem fühlt sich frischer und direkter an als tabtargeting. Es macht nunmal ein Unterschied, ob du ein Angriff selber ausweicht oder die Fähigkeit entrinnen drückst und Stumpf stehen bleibst.
          Genau so das eigenständig zielen und ausführen der Angriffe und wer das nicht sieht ist nunmal fakto blind oder läugnet es.

          Jeder kann eine Meinung haben aber das Argument, Meinung zu nutzen um seine zu untermauern ist subjektiv und mehr Subjektivität geht in einer Diskussion gar nicht.

          • “Das Kampfsystem fühlt sich frischer und direkter an als tabtargeting. Es macht nunmal ein Unterschied, ob du ein Angriff selber ausweicht oder die Fähigkeit entrinnen drückst und Stumpf stehen bleibst.
            Genau so das eigenständig zielen und ausführen der Angriffe und wer das nicht sieht ist nunmal fakto blind oder läugnet es.”

            Genau, das hab ich damit gemeint das @Blacksala blind sei aber ich seine Meinung Akzeptiere. Habe mich vielleicht nicht so gut ausgedrückt wie du es getan hast mit einer Begründung.

            Da hab ich genau den selber Fehler wie @Blacksala gemacht er hat einfach “langweilig” geschrieben ohne mit einer Begründung warum, gerade das warum wiederspiegelt eine eigene Meinung. Nur weil jemand schreibt das es langweilig ist, ist das noch keine eigene Meinung. Die eigene Meinung zeigt sich erst wenn er schreibt warum ihm das nicht gefällt oder zumindest schreibt “Bei den Kampfsystem ist mir nicht so der Funke übergefallen und finde es langweilig.”
            Selbst das könnte ich dann noch verstehen.

            Wenn jemand schreibt “langweilig” Interessiert mich das schon, warum er es langweilig findet.

  • Call of Duty: Vanguard hat in der Beta ein massives Problem mit Cheatern. Dabei sollte doch ein neues Anti-Chat-System bei Vanguard am Werk sein. Doch laut Insider und CoD-Experten Tom Henderson ist genau das […]

    • Das hatte titanfall auch, ändert aber nichts dran das der Account dann einfach gewechselt wird und munter weiter gecheatet wird.

      • Was genau bringt denn ein neuer Account wenn der wieder als Cheater geflagged wird 😛

        • Cheater gegen cheater in einer lobby du glaubst doch nicht dass, das deren Bedürfnisse stillt und die dann aufhören… Cheater wollen anderen nicht Cheater das Spiel versauen, eine Cheater Lobby ist wie ein Account Bann für die.
          Das dauert immer seine Zeit bis der gebannt wird und nicht jeder Cheater ist so strunz dumm und tut auffällig cheaten, geschweige den mit nem billo cheat program der sofort entdeckt wird.

          Du wirst lachen, aber es gibt cheats die 150euro aufwärts kosten und eine Qualität liefern die es sehr schwer machen zu erkennen ob dieser Spieler gecheatet hat oder nicht.

          Die Möglichkeit die ich sehe um zu verhindern dass, das ganze nicht so eine Katastrophe wird wie in Warzone, ist Kern basiertes Anti-Cheat program(wie z. B Vanguard von valorant), gepaart mit gnadlosen Hadwarebanns und nicht so ne lachnummer wie bf2042 Easy-Anti-Cheat.
          Das ist zwar auch kein 100% Schutz filter aber zumindest alle klein cheater raus die nunmal den Großteil ausmacht.
          Jegliche andere Art gegen cheater vorzugehen, mit nicht Kern bezogene Anti-Cheat Programme hinterlässt eine Faden Beigeschmack der nutzlosigkeit.

          Ob man bei der beta von cod Vanguard wirklich glauben soll das die Anti-Cheat Maßnahmen noch nicht aktiv waren oder einfach nutzlos sind, ich bin eher skeptisch das die was getaugt haben.

        • Was ändert die Art der Bestrafung?
          Das Problem ist ja erstmal die Erkennung von Cheatern.

  • Nach Insider-Berichten hat sich bestätigt: Der Release von Battlefield 2042 wird verschoben. Der Shooter würde ein derartiges Schicksal mit vielen weiteren, großen Titeln teilen. Tarek Zehrer, freier Autor bei Me […]

    • Ich persönlich würde es auch besser finden, wenn Spiele erst Angekündigt werden, wenn diese fertig sind.
      Dann hätten Entwickler wirklich weniger druck und könnten ewtl notfalls nochmal verschieben, ohne das die Community das mit bekommt, um bessere Qualität abzuliefern. Wer zumindest meine Traum Vorstellung das dafür zu nutzen.

      Aber gibt auch genug Leute die wissen möchten wann und ob eine Fortsetzung erscheint. Wenn ich an den Typ denke der in einer live Sendung nach gta6 gefragt hat 🙄 nicht jeder ist so Geduldig…
      Dann gibt’s ja auch noch die, die sich ein paar Tage Urlaub für ein Spiel release gönnen.
      Fast jeder Publisher möchte gerne einen hype generieren und so früh wie möglich das Marketing starten, um mehr verkaufszahlen und Vorbestellungen zu haben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.