@starlord

Active vor 1 Monat, 1 Woche
  • Das MMORPG Project TL (PC, Konsolen) von NCSoft befindet sich schon lange in der Entwicklung. Ende August sollen nun die ersten internen Tests starten. Bei uns freuen sich noch immer viele Leser auf das Spiel, […]

    • well wenn man sich noch gut erinnert war das ganze nie als lineage geplant, weil es der geklaute code von NCSoft war, ich erinner mich noch gut weil ich damals LineageII gespielt hab, und das ganze als werbung für Lineage III kam… ich hab die backgroundstory von LineageII geliebt und hab danach nie wieder eine Weltweite Comunity gehabt, zum zocken, das hat für mich auch viel ausgemacht zusammen mit Chinesen Russen Spaniern Amis ein Game zu zocken, die internationalisierten server die ich danach gespielt habe, waren meist nicht so toll, ich drücks mal so aus, rassistischer, unhöflicher weniger respekt gegenüber anderen Nationen..

      in der Tat ist Projekt TL etwas das mich interessiert, weil ich den Grafik Style der LineageII Rüstungen liebe, aber ich hoffe es wird nicht wie bei Bless online, das im Xten Aufguss nur so lange auf den Markt kommt um es neu zu würfeln und mit neuem namen wieder zu verkaufen, der Publischer pluss all seine Ausleger von Bless online sind seither auf meiner Blacklist… ich hatte viel hoffnung in das game gesetzt aber am ende wurde nichts der versprechen umgesetzt, während NCsofts LineageII nie was versprochen hat, sondern einfach nur mit jedem Chronicle kostenlosen Kontent zum Abo Modell dazu packte…

      und ganz ehrlich nach all den free to play titel, oder katastrophen wie Wildstar und andere, muss ich sagen das Abo System war das beste, man hatte nie das gefühl das man ausser für den Abo Preis bei irgendwas abgezockt wurde, und LineageII war nicht gerade billig, grade weil unsere Regierung das Geldwäschegesetz auf den Weg gebracht hat, das verhinderte das man bei paysafe mehr als 30 euro zusammenführen kann, und wenn die maximale Rate 100 euro als karte ist, der 12 montasvertrag aber 123euro kostet, und man statt dessen die einzelmonate kaufen muss ist es teuer…

      bin mal gespannt wie es rauskommt, ich persönlich wäre wieder für Abo aber halt mit moderaten preisen 5euro pro monat wären zb ein fair als Preis..

      PS: Aion war pvepvpve und ich habe das System gehasst, genauso wie die ganzen modedesigner die alles reingepackt haben in Aion, halt nur keine guten Rüstungsstyles wie sie LineageII hatte, ja ich weiß die Majestik Amor als style konnte man bekommen und ich hab sie… aber Aion hat für mich den Reiz verloren, weil man als single player immer wieder Quests hatte, die ins pvp gebiet führen und ein pveler ist dort immer opfer… gegenüber einer auf pvp getrimmten Ausrüstung…

  • Das deutsche Entwicklerstudio Yager hat durch das Weltraumspiel Dreadnought auf sich aufmerksam gemacht und will nun mit dem Spiel “The Cycle” (PC) den Online-Shooter-Markt aufmischen.

    The Cycle will kein […]

    • also Cycle ist für mich nicht innovativ, die backstory hört sich an wie Wildstar, die Grafik ist wie Wildstar, und ich hab nach dem tutorial aufgehört, weils sich spielt wie Wildstar…
      nur die ide von pvevp ist älter nämlich von Aion… und da hats total generft…

  • In GTA 5 Online ist normalerweise alles erlaubt, aber bei sexueller Belästigung ist nun eine Grenze erreicht. Der populäre Roleplay-Server „NoPixel“ schmeißt den Twitch-Streamer SlikeR vom Server, der hat sich F […]

    • Das Problem hat mit der Emanzipation angefangen, davor hatten die Frauen simpel keine Rechte und es war alles erlaubt, heute ist das halt anders, man muss frauen halt wie Menschen behandeln, oder wie heist der Spruch behandle andere wie du dich selbst behandeln würdest, du schickst dir ja auch keine, hey komm ins bett ich zeig dir mein Ding nachrichten, oder sendest dir bilder der Geschlechtsteile zu, frauen in Männerdomänen haben es genausoschwer wie Männer in Frauendomänen, die gelten da entweder als lullis oder als schwul… das problem ist halt in vielen Köpfen ist noch das der Mann ist King und der Beschützer der Familie drin, wobei wir längst ein Mann und Frau schützen ihre Famile sein müsste.. solange sich das nicht ändert, und Frauen in erster line als Sexobjekte und nicht als Persönlichkeit begriffen werden, ist es immer ein Problem.. Das kuriose ist bei der Partnerwahl suchen sie sich dann immer die Arschlöcher raus, und nicht die weichgespülten, bzw den weichgespülten nur nach dem X “Urmenschenkatastrophen” durch sind… Das Problem für die Männer heute, es gibt solche und solche Frauen, die die das Wollen und die die das nicht mögen und vieles dazwischen, höflichkeit ist rauszufinden wie beide gestrickt sind, und dann Richtig… anstatt mit dem Arsch im Freiflug ins Gesicht.. und letzters passiert ja nur weil man die Zeit nicht investieren will, und anstatt stundenlang eine anzubaggern, im schnellflug nach einem Treffer gesucht wird, kurzum höflichkeit, den Respekt in dem Gegenüber einen Mensch zu sehen.

    • ich will ja jetzt nichts sagen, aber das frauen permanent angemacht werden ist RL im Game, das ist im RL so und viele glauben das das im Game dann auch so ist. und da sind die sprüche noch das kleinste Problem… sobald die die Social Accounts herausbekommen geht das bis hin zum stalking und Dickpics…

      und seit dem Hollywood ein Genderproblem hat, schaut Amerika da genauer hin, und Amerika ist es völlig Hupe aus welcher Kultur Land oder Mindset jemand kommt…

      und man beachte, in dem Game geht es um Sex Gewalt Drogen und Waffen, in dem Mileu, ist ein “ich find dich heiß” noch ganz unten in der Analsprache angesiedelt..

  • Das Survival-MMO Population Zero startete im Mai auf Steam. Die ersten Reviews zum Spiel fallen jedoch eher negativ aus. Trotzdem haben viele Spieler die Hoffnung, dass das MMO eine Wende schaffen […]

    • hm ich msus sagen das mir bei dem game schon die sache mit dem Zyklus negativ aufstösst, ich hab nicht die ganze woche zeit zum zocken, daher fail…

  • Albion Online erhält im August ein großes Update namens “Rise of Avalon”. Darin enthalten sind auch die Corrupted Dungeons, die der neue PvPvE-Content von Albion sein werden. Und Fans von Dark Souls wird das P […]

    • schade damit ist Albion für mcih gestorben, hab dieses pvpve schon in Aion gehasst wie die Pest, simpel weil du bestimmte Missionen im Feindesland machen musst, und wenn du da nicht mit einer Raid gruppe im besten Gear rienkurbelst siehst du alt aus…

      • Vielleicht ist WOW oder ähnliche MMO’s was für dich? Albion ist nun mal PVP. Das macht das Spiel aus, alles andere würde die Daseinsberechtigung des Spiels in Frage stellen.

  • Mit Blue Protocol steht ein neues Anime-MMORPG in den Startlöchern, das vielen Spielern genau das geben könnte, was sie momentan wollen: einen Fokus auf Story und PvE-Erlebnisse.

    Was ist Blue Protocol? Es h […]

    • ich als anime liebhaber, bin feuer und flamme soll kommen je dschneller desto besser… hätte ich grad lust drauf zu zocken…

  • Amazons MMO New World verfolgt einen Weg, auf dem typische Klassen nicht im Vordergrund stehen. Nun erklärten die Entwickler genauer, welche Wege zur Entfaltung ihr in dem Spiel habt.

    Das macht New World […]

    • alleine schon das man fraktionen hat, wiederpricht dem freien skillsystem, ebenso das items fertigkeiten haben die man steigern kann, kennt man alles schon aus anderen games ist nur neu zusammengerührt, wie es funktioniert muss man dann sehen.. bin erstmal skeptisch…

  • Das wunderschöne Anime-MMORPG Blue Protocol zeigt einen neuen Trailer. Uns erwartet offenbar wirklich eine Art spielbarer Anime.

    Was zeigt der neue Trailer? Das eigentlich japanische Video fokussiert sich auf […]

  • Neue MMORPGs werden derzeit mit Spannung erwartet. MeinMMO schaut, welche interessanten MMORPGs ihr für 2021 oder sogar noch darüber hinaus erwarten könnt.

    Die Liste fängt mit MMORPGs an, die 2021 ers […]

    • ich kann nur warenen, das ist Bless wie es immer war, und es wird nicht besser, im grunde ist das der 7te Aufguss, ohne das sich viel änder, nur ander Plattform anderer Anbieternamen, aber es hat sich auch in den davorgegangen versionen nichts unterschieden, es wird blumig viel verprochen, das bis zum abschalten nicht eingehalten wird, und man gaukelt den leuten immer wieder vor man würde was tun.. Bless ist ein Lineage abzweig der aber als melkkuh immer wieder neu aufgelegt wird, ohne was zu verbessern, simpel nur um den leuten das geld durch founderaktionen aus der Tasche zu ziehen, und dann nicht zu liefern…!

  • Ein neues Update in Conan Exiles sollte eigentlich viele Probleme beheben, sorgt im Moment aber für Frustration bei den Spielern. Diese können im Moment nicht mehr zocken, obwohl genau das jetzt besser klappen s […]

    • was erwartest du das spiel ist alt es stammt noch aus der urzeit der Prozessoren, du kansnt einen 10 kerner haben wo 9 kerne im schlaf liegen wärhend der conan kern glüht…. oder der imense Ram den man braucht um ohne hänger zu spielen, denn das sit rein ein speed und ram problem durch den spagetticode, Conan exiles ist für mich ein langweiliges Game, das erst durch die Moder das bekommt was dem eigentichen spiel fehlt , story items hintergrund und hast du nicht gesehen von Funcom gibts nur DLCs die nichts anderes sind als das gleiche in neuer rabe diesmal grün oder weiß, und ärger weil jeder funcompatch gut laufende mods zerstört die angepasst werden müssen. aber mit dem Server den man von steam runtergezogen hat, vermutlich um das game umzuziehen zu verkaufen, hat man sich keinen guten dienst geleistet, die Favoritenliste geht bis heute nicht, die server laden jetzt als hätte man sich die dämliche idee bei Ark abgeschaut wo es genauso läuft …

      Das hauptproblem ist der uralte Spagetticode, simpel weil der server für jeden spieler die kompletten daten vom server läd, was andere spieler in ihren kisten udn kram rumstehen haben usw.. weil immer die gleichen listen abgefragt werden, und diese listen kennen kein Local area conzept sondern sind global, deswegen knickt das game auch mit jedem spieler ein, beim bauen ist es nur wichtig das man immer an den first stein anschliest und nichet daneben baut, dann rechnet der server die bauteile zusammen, bei der Deko geht das zb nicht genausso bei den Thralls wenn man die einkleidet…

      was den alten Code ausbremst ist halt das er dafür nciht geschrieben wurde, und das individualisierung perfomance kostet und das hoch drei, weil der code dafür nicht gedacht war…..

      was funcom da so blumig als Purge beschreibt, ist nichts anderes als ein berinigen der Datenlisten, indem die Götter und Purgewellen alles kurz und kleinschlagen, was sich nicht wehren kann oder zu lange offline ist…

      ich umschreibe es mal so ich mag das conan nicht, aber ich liebe es mit den richtigen Mods drauf…
      und bei den mods hast du das problem das jedes Funcom update wochen wenn nicht sogar monate, nachbesserungen der moder nach sich zieht, je tiefer funcom im spagetticode wühlt umso schlimmer und länger dauert es umso krasser und problemeatischer wird es.,…

      der perfomrancpatch von funcom rendert zb falsch weil er nicht ermitteln kann, ob das item jetzt nah bei dir oder weit weg von dir steht, da hilft dann nur immer wieder und wieder auf low und dann ultra zu stellen, und das nerft, wenn man im ultramodus verwaschene gegenstände sieht…

      • conan ohne Mods ist unspielbar weil alles fehlt was nötig ist um es zu einem guten game zu machen, die bestrebung conan von Steam zu trennen wird, in die hose gehen… weil die modder und de Workshop auf Steam sind… und nicht umziehen können wollen..

  • Ein neues MMORPG möchte euch in die Gestaltung der Welt mit einbinden. ReWorld bietet Mod-Tools, über die ihr euch mit in die Entwicklung einbringen könnt.

    Was ist ReWorld? Das MMORPG versetzt euch in eine Sa […]

  • Die Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon gilt auf Twitch als eine Art Magnet für Ärger. Der Tod des WoW-Spielers Byron „Reckful“ Bernstein beschäftigt die Streamerin. Sie sagt, die vielen Hassbotsch […]

    • also langweilig ist das nicht wenn sich wer das Leben nimmt, ist das mehr traurig, aber egal wie sie spiel und wie sie drauf ist oder in welchem Land sie lebt, das Netz kann gemein sein, und wenn du keinen gefestigten Geist hast kann dich das in die bredulie bringen, es mag geweine sein, aber sie hat recht steter tropfen höhlt den stein, der Mensch ist ein Soziales tierchen, und es gibt einen alten witz unter Psychologen, das wenn jeder in der familie freund und co dich nach deiner karierten katze fragen, und dir geschenke für die katze bringen usw, glaubtst du irgendwann selbst daran das du eine karierte katze hast… der mensch gleicht sich immer ab mit dem feedback der umgebung, und hate, kann sehr hässlich sein, und unter die Haut gehen… was zu tiefer depression führt, vor allem wenn man unter Leistungsdruck in der Öffentlichkeit steht… sie ist für mich zb ein schneckisches Mädel, das aber noch vom Leben und wie man mit solchen Schlägen umzugehen hat, keine Ahnung hat… und das schlimme ist, die die sticheln sind in der überzahlt, dren argumente gehen tiefer, weil sie von den anderen Blümchen und hab dich lieb normal kommentaren abweichen… ist ein problem im netzt das mit AOL Online damals zugenommen hat, wo aufeinmal jeder Depp der die Nettiquette nicht beherscht auch mal den Rand aufreisen durfte, ohne mal an den Mensch auf der anderen Seite nachzudenken…

  • Epic Games hat angekündigt, die Entwicklung des ursprünglichen Fortnites „Rette die Welt“ sei im Kern abgeschlossen und Updates würden nun seltener kommen. Die Spieler haben das Gefühl: Das war’s, wir wurden wi […]

    • ja die umbauten haben paragon kaputt gemacht, das überbordende kartensystem war unausgegoren, und man hat gemerkt das ist dafür ausgelegt Geld zu melken halt typischer versuch das game zu Asiatisieren… war echt schade, hab die grafik den flow gemocht war nix für lange zeit aber ein toller kurzzeitzocker.. ich wünschte paragon gäbs noch.. ich würds zocken..

    • ja aber der umbau auf bezalhl karten system ala asia games, hat paragon nicht gut getan, mir gefiel es vor dem update viel besser, aber ich habs auch noch mit dem update gesielt und geliebt, weils anspruchslos war um mal fix frust von der leber zu spielen im Team mit anderen … hab das Epic damals sehr übel genommen, zumal ich Geld versenkt habe das ich nie wiedergesehen ahbe, trotz aller blumigen Versprechen seitens Epic war man nur bereit das Geld umzufirmieren, in dem Fall auf ein Game das ich nicht spiele Fornite…

    • Tja was soll ich sagen 200 euronen in paragon investiert, hab das spiel geliebt, und dann puff weg, und das geld gabs nicht wieder, ich meide seitdem Epic games, und sie ranken bei mir unter den Abzocker firmen…

      Fornite ging aber so garnicht an mich…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.