@splitter

aktiv vor 1 Monat
  • Wer in Destiny 2 einen Besuch in den Korridoren der Zeit plant, sollte sich damit beeilen. Denn die Rätsel-Location wird nicht mehr lange verfügbar sein.

    Was ist in Destiny 2 los? Die vergangene Woche wurde v […]

    • Splitter kommentierte vor 1 Monat

      Oder eine PvP oder Gambit Map in dem Design, irgendwas halt. Mir gefallen solche komplett neuen Umgebungen immer sehr gut und finde es schade wenn sie nur für eine einzelne Storymission genutzt werden oder gar komplett verschwinden. Das selbe dachte ich mit auch schon am Ende von Shadowkeep in dem Pyramidenschiff. Da sieht es auch mega cool drin aus, aber der Spaß ist halt auch schnell vorbei gewesen…

  • Das „Pokémon-MMO“ Temtem startet heute in den Early Access auf Steam. Wir geben euch die Übersicht über die Uhrzeit, die Inhalte und den Preload.

    Was ist Temtem? Das MMO sorgte bereits für viel Aufsehen vor […]

    • Splitter kommentierte vor 1 Monat

      Ich muss Bodicore zustimmen. Bin natürlich erwachsen, aber Pokemon spricht mich durchaus noch an und entsprechend überlege ich mir auch TemTem mal anzugucken, aber der Style schlägt bei mir nicht wirklich Wurzeln… Zum einen finde ich die Menschen doch arg hässlich und die TemTems sind alle so mittelmäßig/langweilig.
      Ich weiß nicht recht wie ich das Beschreiben soll. Die sind alle zu sehr auf Nummer sicher in so einer freundlich und lustigen Kuscheltieroptik und zwar alle durch die Bank wie ein einheitlicher Brei. Bei Pokemon hingegen ist da deutlich mehr Varianz drin. Klar, da hast du auch genügend niedliche Designs, aber viele Endentwicklungen sehen dort dann nach was aus. Aber die Gluraks, Despotars, Metangross usw. von TemTem gibt es einfach (noch) nicht.

  • Monster Hunter World: Iceborne hat gestern eine Roadmap mit weiteren Inhalten für 2020 veröffentlicht. Mit dabei ist die Ankündigung für einen Fanliebling im Mai. Die Community spekuliert nun erneut, welches Mon […]

    • Splitter kommentierte vor 1 Monat

      Für Ukanlos und Akantor müssten sie aber direkt noch Gebiete dazu liefern, die dicken Dinger passen doch nirgends rein sonst. 😛
      Capcom meinte, der Grund warum sie Lagiacrus wieder verworfen haben ist, dass sie allgemein mit den Monstertyp „Leviathan“ unter dem der Lagiacrus und auch Mitsutsune zählen nicht zurecht gekommen sind in World. Sie hatten wohl Schwierigkeiten das Monsterskelett so anzupassen, dass die Bewegungen für World natürlich wirken und vor allem auch auf unebenen Untergründen, die es in World zu genüge gibt, funktionieren. Ich glaube nicht daran, dass sie das Fass jetzt noch für ein DLC-Monster wieder aufmachen. Wobei ich Mitsutsune auch unheimlich gern wiedersehen würde, passt ja auch perfekt ins Korallengebiet.

    • Splitter kommentierte vor 1 Monat

      Meine Vorhersage ist Seregios. Der würde sehr gut in die bisherige Auswahl von Monstern passen und erfreut sich auch großer Beliebtheit in der Community. Vor allem die Waffen von Seregios waren schon immer sehr beliebt und interessant, da sie sich mit jedem Ausweichmanöver selbst etwas geschliffen haben.

      Allerdings halte ich tatsächlich auch Gore Magala oder Alatreon für sehr plausibel. Ich denke Fatalis ist es (noch) nicht. Ich kann mir zwar vorstellen, dass Fatalis noch kommt, aber denke eher der wäre was für den großen Abschluss. Also sprich wenn sie dann später das Kapitel Monster Hunter World beenden, als letztes großen Monster.

      Eventuell trollen sie die Community auch richtig hart und hauen Kezu raus. Würde ich auf jeden Fall auch feiern. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.