@spieletrend

Active vor 5 Monaten, 1 Woche
  • In der deutschen Community zu Pokémon GO ist vor allem ein Name bekannt: Daniel “Spieletrend” Schilling. Der Österreicher versorgt seine Zuschauer auf YouTube regelmäßig mit neuen Infos und sprach nun im Int […]

    • Die Zeit der MMOs auf meinem Kanal war schon spannend und ich denke sehr gerne daran zurück. Es gab Monate, da kam regelmäßig ein neuer Free2Play-Hit nach dem anderen auf den Markt und ich hatte Videomaterial ohne Ende. Mit dem Wachstum des Mobile-Gaming hat sich aber irgendwie ein Wechsel des Trends (des „Spieletrends“ wenn man so möchte) abgezeichnet. Browsergames und Browser-MMOs waren eher altbacken, Flash wurde mehr und mehr verdrängt, Mobile-MMOs mit Autoplay-Modus überschwemmten den App-Store. Die guten alten Free2Play-MMOs meiner Zeit gingen offline oder wechselten monatlich den Publisher. Wir als Spieletrend-Community konnten irgendwie kein neues Spiel mehr für uns gemeinsam finden, welches über mehr als nur eine Spiele-Vorstellung hinausging.

      Pokémon GO war dann endlich dieser neue grüne Nenner und brachte auch für mich persönlich frischen Wind rein. Ich hatte das Gefühl, dass sehr viele, die ähnlich frustriert von der MMO-Dürre waren, ihre Liebe in Pokémon GO gefunden haben. Anfangs habe ich ja noch andere Spiele nebenbei gebracht. Aber wenn sich die Community mit der Zeit so gewandelt hat, dass ein Let‘s Play-Video zu Browsergame XY etwa 5% der Aufmerksamkeit meiner Abonnenten im Vergleich zu Pokémon GO bekommen hat, dann kam ich schon ins Grübeln. Entweder man geht mit der Zeit, oder man geht mit der Zeit. Ich habe mich privat dann auch immer mehr mit Mobile-Gaming befasst, um diesen Wandel genauer nachvollziehen zu können.

      Und mit alledem habe ich mich leider von Personen wie dir entfernt. Was ich aber nicht bereue und du nimmst es mir offenbar ebenso nicht übel. Wer weiß, was nach Pokémon GO kommt, sollte das jemals enden. Ich werde am Start sein.

      • Als PokemonGo raus kam hatte ich mich noch gewehrt dieses Runterzuladen, wollte diesen Hype nicht mit gehen, vorallem da ich die Versionen auf dem GameBoy usw geliebt habe und mir das nicht vorstellen konnte auf dem Handy zu Spielen.
        Der 21.07.2016 hat dies dann geändert als ich das 1. Video vom Spieletrend gesehen habe und dann bin ich PokemonGo verfallen und das bis heute.

        An die Spieler die erst 1-2 Jahre Spielen, schaut euch mal die alten Videos an und schaut wie sich das Spiel verändert hat.
        Das alte Arenasystem, Taubsi Entwicklungsmarathon, Lapras aus dem 10er Ei Mega Gefeiert.
        Damals eine Entwicklung zu fangen war echt selten und etwas besonderes.
        Dieses Jahr dann schon 5 Jahre, Respekt wie die Zeit vergeht.

        • Wenn ich nach längerer Zeit mal wieder ein ganz altes Video von mir anklicke, bin ich oft schockiert über die Entwicklung, die Pokémon GO mit der Zeit hingelegt hat. Von den grafischen Elementen, den neuen Features bis hin zur Art und Weise, wie man früher im Vergleich zu heute gespielt hat. Ich hoffe auf weitere fünf Jahre mit sehr vielen positiven Veränderungen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.