@sonofhell44

aktiv vor 2 Wochen, 2 Tagen
  • Bei Destiny 2 steht die Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) in den Startlöchern. Bungie hat daher ein Video veröffentlicht, indem mehr steckt, als man auf den ersten Blick sieht. Wir zeigen euch 4 l […]

    • S_O_H44 kommentierte vor 1 Monat

      Danke für den Comment. Da du deine Meinung nun geäußert hast, kannst du jetzt ja auch gehen, andere Spiele spielen und die Leute die Spaß an Destiny haben auch ihren Spaß lassen. Ich habe nach wie vor kein Problem damit diese super Kriminellen Masterminds die mich seit Jahren bestens unterhalten auch weiterhin zu unterstützen. Die Entwickler machen seit Jahren ihren Job und sind auch im Homeoffice dabei ihre Vision von Destiny voranzubringen. Ich finde es überaus respektlos die Menschen dort so zu beleidigen. Und falls du jetzt nicht wissen solltest was du mit deinem Mittelfinger machen sollst, würde mir da auch noch etwas einfallen 😉

      • Er lässt dir doch deinen Spaß, er gibt nur seine – in meinen Augen – gerechtfertigte Meinung wieder.
        Das Destiny 2 mittlerweile nur noch ein Copy/Paste ist, fällt dir unter deiner rosaroten Brille anscheinend nicht mehr auf, finanzielle Unterstützung für bereits Bezahltes? Sorry, aber das kann ich nicht verstehn und in keinster Weise nachvollziehn.

        Und deine „großartige“ Vision von Destiny entwickelt sich leider in die Richtung, wo bereits Bezahltes nochmal verkauft wird, 1 Schritt nach vorn, 2 nach hinten.
        Wenn du dich damit zufrieden gibst ist das schön und gut, ich/wir aber nicht.

        Aber bei einem hast du recht; mit so einem Mittelfinger kann man verdammt viel anstellen.

        • Oh man dann eben nochmal es ist keine gerechtfertigte Meinung Entwickler zu beleidigen (lustig das du auf den Punkt nicht eingehst oder?). Darüberhinaus ist der Kosmodrom-Inhalt für ALLE kostenlos lediglich Europa nicht also erstmal informieren bevor man hated… man kann zu D2 momentan ja seine eigene Meinung haben aber Fakt ist, dass es momentan mit den seasons mehr content gibt als je zuvor, ob es einem gefällt oder nicht ist erstmal zweitrangig.

  • Destiny 2 hat die Katze aus dem Sack gelassen und stellt gleich 10 neue Exotics vor. Schaut euch hier den Trailer und die Beschreibung zu den neuen Waffen und Rüstungen aus dem DLC an.

    Um diesen Trailer […]

    • Hä wo sind denn da bitte Ähnlichkeiten mit der Anarchie? Die Anarchie kann zwischen den Granaten ein Schadensfeld erzeugen währenddessen der neue Granatwerfer Feinde einfriert und Eiskristalle erzeugt…

  • Der MMO-Shooter Destiny 2 wird am 10. November große Teile des Grundspiels und der Erweiterungen aus 2018 in den „Content-Tresor“ schieben. Inhalte, die Spieler gekauft haben, sind dann nicht mehr spielbar. Die […]

    • S_O_H44 kommentierte vor 3 Monaten

      So als jemand der das ganze Zeug gespielt hat und über 1300 Spielstunden mittlerweile hat muss ich sagen dass ich die Entscheidung von bungie sehr gut finde. Wenn man mal ehrlich ist: wie oft spielt man aus Spaß infinit forest? Wie oft spielt man Escalation protocol? Wie oft spielt man leviathan? Ich kann verstehen dass man unglücklich damit ist content zu verlieren für den man bezahlt hat ABER dann hab ich es doch lieber in einer Rotation die immer mal wieder wechselt als einen neuen Ableger alias D3 wo ich dann gar nichts mehr von alldem spielen kann.

      Die eventuelle Vorstellung davon ein Destiny zu haben wo das beste aus D1 und D2 drinn ist finde ich so viel attraktiver. Und sry aber an alle die denken bungie lügt wenn sie sagen das game wird zu groß: die Ladezeiten auf der ps4 sind einfach zum kotzen genau wie der kopiervorgang, klar sowas könnte sich mit der next gen ändern und wird es wahrscheinlich auch aber wenn man trotzdem an der jetzigen konsolengeneration festhalten will und abwärtskompatibel sein möchte dann muss einfach zeug raus!

      Zum neuen DLC kann ich noch nichts sagen, mein Urteil fälle ich wie jedes Jahr für mich wenn ich es selbst ausgiebig getestet habe. Und für den Fall das die Menge an Content der dazu kommt die Menge an content der raus geht nicht ersetzen kann ist Kritik auf jeden fall angebracht. Auch muss man mmn. die Entscheidung so viele strikes und pvp karten rauszunehmen klar in Frage stellen (Exodus Absturz hätte vollkommen genügt). Aber wir werden sehen.

      „Wir werden sehen“ ist auch mein Fazit zu dem Thema bis jetzt. Ich denke dennoch das Bungie liefern wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.