@sneax

Active vor 31 Minuten
  • In Destiny 2 häufen sich die Berichte, dass einige Spieler unfair von ihren LFG-Teammates aus den Einsatztrupps gekickt werden. Vor allem im Endgame ist das eine besonders fiese Masche. Die so gekickten Spieler […]

    • Sowas geht einfach nicht und ist das aller letzte. Ich wär dafür wenn dies ein truppführer tut sollen alle 3 chars gesperrt und alle items gelöscht werden und sämtlicher fortschritt im spiel. Trollen ist ja manchmal ok und gehört dazu, aber nicht auf so eine art und weise was anderen schadet. Stell dir vor dir droppt nach 120 runs endlich die vex und so ein idiot kickt dich 2m vor dem engramm raus 🙄

  • Mit New Horizon brachte Outriders erstmals seit Release frischen Content ins Spiel. Außerdem gab es einige Änderungen am Endgame. MeinMMO fasst für euch zusammen, wie das Update bei den Spielern ankommt. […]

    • Seid dem update läuft mein charakter automatisch los und kann ihn einfach nicht mehr stoppen, hat sonst noch jemand so ein problem? Was kann man da tun? So ist es unspielbar 🙄

  • In Destiny 2 müssen Spieler normalerweise viel Zeit investieren, um genügend Verbesserungskerne und Legendäre Bruchstücke zu bekommen. Doch ein Spieler hat nun seine effektive Farm-Methode gezeigt, die euch vie […]

    • Für waffen ok, aber auch eher was für neueinsteiger. Was mir eher fehlt sind die golfbälle, finde das aufwerten von rüstungen viel zu teuer, so wirklich farmen kann man die dinger auch nicht und leider auch zu teuer um die zu kaufen.

      • Golfbälle? Klar. Entweder in der Dämmerung oder in Trials. Geht beides recht einfach.

        • Bringt aber nix wenn man kein team hat oder keine lust hat eins zu suchen. Auf niedriger stufe droppen die nicht und pvp meide ich

          • Du könntest, wie ich, im PvP immer den Mod “Große Kernausbeute” tragen. Aller X Headshots bekommst du ein Verbesserungsprisma. Mit 10 davon kannst du dir ein Golfbällchen kaufen. Ist immernoch teuer aber es läppert sich.

          • Bon A Parte kommentierte vor 2 Wochen

            Wenn du keines hast, dann musst du wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und dir eins suchen. Mag jetzt nicht sehr empathisch klingen aber Destiny ist eben ein Koop Spiel. Ich kann mir nicht vorstellen das man daran alleine Spaß haben kann, zumindest nicht auf Dauer.

            Das Endgame fällt ja so komplett weg. Also Raids, Dämmerung, Trials, Dungeons. Selbst Missionen wie Vorzeichen oder Omen sind ja alleine nicht so geil. Und wenn man das eh nicht spielt, dann brauch man ehrlicherweise auch kein komplettes Rüstungsset in welchem alles gemeisterwerkt ist.

            • SneaX kommentierte vor 2 Wochen

              Doch doch hab genug spass, ich laber halt nicht gern in partys. Für raids hab ich schon ein clan und wird auch jede woche gelaufen wobei jetzt auch nicht mehr da man schon alles hat aus den raids. Vorzeichen, omen oder dungeons mach ich solo ☺ macht schon mehr spass und ist ein anreiz wenn man sowas alleine schafft. Wenns unbedingt sein muss such ich schon ein team zusammen aus dem clan, aber zock lieber alleine, ist halt jeder mensch anders.. mir gehts mehr darum das es einfach zu teuer ist rüstungen aufzuwerten, bei exos würds sinn machen, aber das man für legendäre rüstungen diese exo bälle braucht find ich bisschen übertrieben.

  • Vergangene Woche hatte Destiny 2 im aktuellen TWaB eine kleine, aber bedeutungsvolle Anmerkung gemacht. Es ging vor allem um die Änderungen, welche Bungie im anstehenden Update online bringen will. Und um ein […]

    • SneaX kommentierte vor 1 Monat

      Würde auch mal zeit werden, die ganze waffengattung könnte eh mal nen buff vertragen, im pve sind die ziemlich unnütz da es besseres gibt und man selten auf distanz spielt.

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • Ja aber mal ganz im ernst, mit farcry, assasins creed und solchen spielen bin ich in 1 woche durch und habs auch gesehen und werde ich sehr unwahrscheinlich ein zweites mal durchspielen. Destiny begleitet mich nun schon seid tag 1 und hab alles zusammen über 8000h spielzeit und zocke immernoch wöchentlich. Mir ist es das geld aufjedenfall wert, schaue da so oder so nicht wirklich aufs geld sondern auf den spielspass und die zeit die mir ein spiel bereitet.

      • Da gebe ich dir ja Recht. Ich habe auch über 6000h. Vom Verhältnis Geld zu Spieldauer ist Destiny das Wert. Ich werde mir die Erweiterung wahrscheinlich auch kaufen.
        Mich ärgert einfach, dass man mit dem eingenommen Geld so viel mehr aus Destiny machen könnte. Selbst mit dem vorhanden Content könnte man mehr machen wie die Raids ähnlich Destiny 1 wöchentlich durchrotieren und dort Meistwaffen oder Meisterrüstungen einbauen.
        Ich finde es einfach schade. Das Spiel könnte so viel mehr bieten.

        • Bon A Parte kommentierte vor 1 Monat

          Das ist ja geplant, also die Raid Rotation. Ich kann mir gut vorstellen, dass das erst in der zweiten oder dritten Season von Jahr 5 kommt, damit der Witch Queen Raid erst mal der aktuelle bleibt.

          Ich möchte meinen Bungie sagt auch das Ende 2021 Adept Waffen in die Dungeons kommen. Nur leider seit dem nichts mehr von gehört.

    • Ist mir egal, wird eh immer alles gekauft, sind ja peanuts, schliesslich arbeitet man ja auch….

  • In Destiny 2 ist das „Festival der Verlorenen“ noch in aller Munde. Falls ihr noch nicht alle Masken gesammelt habt, habt ihr diese Woche auch noch die Chance dazu. Unterdessen wird die heroische Variante der „As […]

  • Falls ihr in Destiny 2 eure Waffen-God-Rolls erlangt habt, kommt ihr an den Punkt, wo die Rüstung einen gewissen Feinschliff benötigt. Das ist jedoch nicht so leicht, da vieles vom guten RNG abhängig ist. Wir ze […]

    • Jo nice, das einzige was ich jeh bekommen hab war ein legendärer helm mit 68. Sonst immer nur 66 oder 67, leider nie höher, und ich zock seid tag 1 nicht grad wenig destiny 🙈

      • Jo, ich auch. 68 max. Ich hab nich gewusst, dass so hohe Werte tatsächlich mal droppen. Naja, dann gibts wenigstens immernoch was zum hoffen 😉

  • Xur besucht uns diesmal wieder in Destiny 2 pünktlich zum täglichen Reset am Freitag, dem 15. Oktober. Was der Händler für exotische Items diesmal für uns bereithält und ob sich unter seinen Waren auch etwas […]

  • Irgendwie haben es manche Spieler in Destiny 2 bereits geahnt und seit heute haben wir Gewissheit. Eine der seltensten und im PvP effektivsten Exotics, die Vex Mythoclast, bekommt den erwarteten Nerf.

    Seit der […]

    • Alles was von bungie generft wird, wurde nutzlos, also 🖕Bungie!!!!! Lasst die im PvE so wie sie ist.

      • Keine Ahnung welche Waffen du spielst, aber die letzten Nerfs waren ganz okay und Anarchie ist auch noch spielbar.

        • Ja aber die spielt echt keiner mehr. Nicht weil sie scheisse ist sondern wegen den seasonal mods.

          • Ja, genau. Das liegt dann nicht weil die Waffe nutzlos ist, sondern gerade bedingt durch die Mods andere Waffen besser sind. Nächste Season kommt ein andere Mod und Anarchie hat wieder eine faire Chance.

            • Trotzdem wird man die Anarchie nicht mehr, in so einem Ausmaß, spielen wie vorher.

              • Ja, wegen der saisonalen Fusi Mods.

                • Ich meinte eigtl. nach dieser Season. Man wird jetzt immer eine Waffengattung haben die heraus sticht. Ist aber nur eine Vermutung vielleicht ändert sich auch alles wieder mit Witch Queen !?

                  Also ich für mein Teil habe diese Season noch kein mal wieder Anarchie gespielt. Und so lange es das Artefakt-System so bleibt denke ich mal wird es auch erstmal so bleiben.

        • Brauchbar ja, aber mit so wenig muni ist sie leider nicht mehr so der hit… die vex ist momentan nur so stark dank des saisonalen mods wo bungie wahrscheinlich nicht mit denkt. Im pve muss die so bleiben ansonsten wandert sie bei jedem gleich wieder in tresor. Pvp könnte die reichweite abgeschwächt werden, ansonsten versteh ich nicht warum so viele denken die sei zu stark….

          • Ja, sehe ich ähnlich. Im PVE ist die auch gerade ganz gut. Auch ohne Mod wird die noch brauchbar sein. Man darf auch nicht vergessen, dadurch das die eine Primär-Exo ist wirken Munitionsfinder besser. Und ich persönlich merke das schon sehr.

            Zu Anarchie muss ich sagen das ich die so okay finde. Besonders im Hinblick das der Schaden gegen Champions nicht generft wurde. Gegen (Raid) Bosse also etwas schwächer aber gegen GM Champions noch sehr gut. Gerade da man ja da gerne mit einem Stasis Warlock oder Stasis Jäger spielt und der mit Aoen Armen schier unendlich Schwere Munition generieren kann.

        • Leider ist die anarchie nutzlos und sogar dem dürrensammler unterlegen. Der anarchie nerf hatt bewiesen das bungie absolut nicht nerfen kann.
          Auserdem lasen die mods die waffen so stark aussehen.

          • Bon A Parte kommentierte vor 1 Monat

            Das ist doch absoluter Schwachsinn was du erzählst. Anarchie wird lediglich durch die aktuellen Mods ausgebootet. Das sieht nächste Season wieder ganz anders aus.

            Und wieso sollte Anarchie schlechter sein als der Dürresammler? Erzähl mir das mal.

  • In Destiny 2 startet heute das Halloween-Event „Festival der Verlorenen“. Hier können Spieler Süßigkeiten erspielen und die neuen Grusel-Sektoren erkunden. Außerdem erwartet euch diese Woche der “Hard-M […]

    • Entweder bin ich blind oder weiss auch nicht, wo und welche verlorenen sektoren muss man da machen? Wie findet man die den?

  • In Destiny 2 kommt heute, am 12. Oktober, ein neues Update auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Das Update 3.3.1.3 bringt das lang ersehnte Halloween-Event, aber auch ein […]

    • Warum sollte man das tun? Ist irgendwie Glanzstaub verschwendung. Selbst wenn man genug Glanzstaub hat und schon alles damit gekauft hat denke ich hat man auch genau so viele Materialien mehr als übrig um sich die Module gleich beim Händler zu ziehen. Ansonsten ist immernoch Spider da um kurz alles aufzufüllen. Vielleicht versteh ich auch den Sinn dahinter nicht oder bin zu Faul geworden für solches stupides Farmen 😅🤷‍♂️

      • Ich habe ja nicht gesagt, dass man es tun SOLL. Ich habe nur beschrieben, wie man es tun KANN, weil du das oben angezweifelt hattest. 😉

        Und bei Spider gibt’s die Dinger nur für Legendäre Bruchstücke, die auch nicht jeder im Überfluss hat.

        Gibt auch Leute, die verbraten ihren ganzen Glanzstaub für solche Upgrademodule, weil sie mit dem Kosmetik-Kram nix anfangen können.

      • Und jetzt sind ja wieder die Spitzenreiter offen, danach ist mein Postmaster wieder überfüllt mit Aszendentenbruchstücken (gehen ja nur 10 ins Inventar 🤦🏻‍♀️), Prismen, Kernen und Modulen… Also für Glanzstaub hab ich ganz am Anfang, als ich mit Destiny 2 begonnen hab, mal gezahlt… 😉 Da war es tatsächlich mal praktisch. 👍

    • Ich glaub nicht das man mit Glanzstaub Upgrademodule kaufen kann. Kannst ja beim Waffenmeister für Materialien kaufen….

      • Für Glanzstaub kann man im Shop diese roten Würfel bekommen, mit denen man beim nächsten Bosskill ein Upgrademodul bekommen kann. Das gleiche gibt’s übrigens auch für Verbesserungskerne.

        Und auf dem Mond gibt es einige Stellen, wo Bosse im Sekundentakt respawnen. Da wo diese Kisten mit Schlüsselcode liegen. Einfach auf die falschen Symbole schießen. Die Ritter respawnen sofort wieder und zählen als Bosse.

        So kann man Upgrademodule und Verbesserungskerne im Sekundentakt farmen.

        Falls das noch nicht groß bekannt sein sollte, könnte man hier doch mal einen Artikel dazu machen… 😉

        • Damit Bungie das nerft. Gute Idee xD

          • Ein Nerf wird hier nicht kommen, die Ritter spawnen weil sie es sollen, die ressourcen items droppen module weil sie es sollen .

            auf welche art du das machst ist ja egal 😀

        • Nachtrag, weil ich den Text nicht mehr editieren kann: Es sind rote Kugeln und keine Würfel. Heißen “Konzentriertes Materienjuwel”.

          • Genau das meinte ich mit ” Upgrademodule kaufen”. Dachte das wäre soweit bekannt, das man natürlich erst “Konzentriertes Materienjuwel” kaufen muss. Sorry, das es zu Verwirrung gesorgt hat.

  • Bis jetzt waren in Destiny 2 immer die Spieler, in der Form ihrer lichtgestärkten Hüter, die mächtigsten Kämpfer. Doch mit der Erweiterung „Die Hexenkönigin“ wird sich das ändern, denn wir bekommen gleichwer […]

    • Hört sich cool an, aber könnte auch voll nervige gegner werden. Mir gehen die Besessenen schon voll auf den Sack 🙃

      • Und welche von denen ganz besonders? Bei mir sind es die Doppler -_- soviele Namen kann ich mir nie merken.

        • Genau die kleinen die sich immer vermehren, name fällt mir grad auch nicht ein 😅👌 auf höheren stufen können die eim ziemlich auf den sack gehen

        • Geht eigentlich. Die Doppler sind ganz gut, um schnell Kills für manche Beutezüge
          zu farmen. Ich lasse da immer ein , zwei über und warte kurz, dann hast wieder
          beinahe ein Dutzend zusammen für weitere Kills. Geht fast immer schneller,
          als auf einen Respawn zu warten.
           :wpds_lol: 

  • Destiny 2 lockt euch heute, am 1. Oktober wieder mit Händler Xur. Wir liefern euch alle Infos zu seinem Inventar und drücken die Daumen für einen God-Roll. Zeitgleich müssen wir euch aber auch über die fehl […]

    • Son mist, hab gedacht jetzt kann ich schön trials zocken das ganze week wenn man schonmal frei hat, wahr wohl nix damit dieses week 🙄

  • In Destiny 2 lädt euch Lord Saladin zum feurigen Kampf, dafür fallen die Trials (geplant) aus. Im PvE geht die saisonale Quest der Season 15 weiter und im Zersplitterten Reich erwarten euch einige G […]

    • SneaX kommentierte vor 2 Monaten

      Fokuselement ist damit deine Super gemeint, leere, solar, arkus oder stasis. Heisst also du musst die super ausrüsten die angezeit wird um fortschritt zu bekommen. Arkusentflammen, solarentflammen…etc. bedeutet dann auch das schaden von diesem element erhöht ist…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.