@sneax

aktiv vor 3 Tagen, 15 Stunden
  • Für das nächste große Title Update 10 bringt The Division 2 die Test-Server (PTS) auf dem PC zurück. Damit könnt ihr erste Änderungen aus dem kommenden Patch bereits im Vorfeld seines Releases testen. So macht […]

    • SneaX kommentierte vor 4 Tagen

      Naja hoffe mal auf mehr exo drops. Bei mir droppen immer nur die zwei gleichen exos, die brust und der rucksack, langsam nervts 🙄 exo waffen sind eher sehr selten wie gar nicht

      • Ich bin jetzt bei ca 10 Tagen netto Spielzeit u d hatte bislang grad mal 3 Exo drops (Holster, und 2mal den selben Rucksack). Das ist bisweilen echt ein Trauerspiel.

  • Bei Destiny 2 steht heute ein neues Update an. Doch ein Fix, den sich zahlreiche Spieler damit erhofften, ist wohl nicht dabei. Für die Problembehebung bei der kaputten Quest „Die Lüge“ braucht Bungie offenbar n […]

    • SneaX kommentierte vor 6 Tagen

      Finden sich hier eventuell 2 Spieler die lust hätten heute Abend so ab 21Uhr auf der Ps4 mir zu helfen bei der Xenophage MG Quest? Bin beim ersten Schritt wo man in die Grube muss aber solo pack ichs irgendwie nicht da 🙈

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

    • Bungie weiss schon wie man die motivation der spieler nimmt. Anstatt gleichwertige neue waffen zu erschaffen macht man die alten dann einfach mal alle unnötig. Kann man auch machen, aber dann bringt wenigstens anständige neue waffen.

  • In Borderlands 3 brachte der Mayhem 2.0 Modus nicht nur ein neues Endgame, sondern auch einige Probleme. Die wollen die Entwickler jetzt beseitigen und ein paar Verbesserungen obendrauf liefern.

    Das war das […]

    • Was ist eigentlich mit den neuen köpfe die so ägyptisch aussehen sollten wie der anubis kopf für Fl4k? Kommen die noch? Mir fehlt da echt einiges um seinen charakter mehr anzupassen.

      • Dave kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

        ich frage mich, ob die köpfe jemals für alle kommen werden, so ganz glaube ich nicht dran. ja, es fehlt auf jeden fall an cosmetics, vor allem gut aussehende!

  • Vor mehr als einem Jahr gaben Bungie und Activision Blizzard bekannt, bei Destiny 2 nicht länger zusammenzuarbeiten. Bungie kündigte eine neue Ära für Destiny 2 an. Knapp anderthalb Jahre später sagt unser Auto […]

    • Naja die erwartungen an die herbst erweiterung sind eher mau, rechne vielleicht mit 8 story missionen 3 neue exos wo 2 aus destiny 1 sind, 1 neuer strike und vielleicht ein raid. Aber eben die hoffnung stirbt zuletzt 🙈😅 vielleicht hauen sie ja mal was ganz grosses heftiges raus, aber eben… hab gelernt die vorfreude auf destiny erweiterungen zurück zu schrauben.

  • Eigentlich sollte heute, am 12.05., eine Wartung stattfinden und damit das große Title Update 9.1 für The Division 2 ins Spiel kommen. Doch die Entwickler änderten nun kurzfristig ihre Pläne. Warum? Und wann sol […]

    • Was soll daran lächerlich sein? Sei doch froh das es dann hoffentlich ohne fehler oder bugs rauskommt. Willst du heute wieder mit fehlermeldungen oder bugs zocken? Ich finds gerechtfertigt und die sollen sich rhuig zeit nehmen das nachher auch alles passt. Dieses ständige rumgeheule nervt langsam von den spielern.

      • Lächerlich sind die, die dann wieder meckern wenn ein Update mit Fehlern implementiert wird. Schliesslich hat „Div2“ so schon genug Bugs 😉
        Also absolut richtig das dann so zu machen und das Update um ein paar Tage zu verschieben.

  • Destiny 2 bekommt in Jahr 4 endlich eines der wohl meist gefragtesten Rüstungs-Features, nach dem sich viele Spieler schon so lange sehnen – ein Transmog-System.

    Destiny 2 bietet zahlreiche Möglichkeiten, um e […]

    • Naja machts aber auch nicht besser wenn 90% der Rüstungen scheisse aussehen. Weiss ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll, ob mich das motiviert destiny wieder anzumachen 🤷🏼‍♂️

  • Bei The Division 2 gibt es heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten, die Server gehen auf allen Plattformen für einige Stunden offline. Wir fassen alles Wissenswerte zum Ablauf sowie den […]

    • Alter seid heute spackt das spiel nur so rum, dauert ne ewigkeit zum laden, unsichtbare gegner, was den wieder los? Sonst lief meistens alles eigentlich gut

      • Never play on patch day 😁

        Spass beiseite. Ich bin heut nachmittag aus DEM Spiel geflogen mit Delta-Error, beim erneuten einloggen hiess es auf einmal „Warteschlange, sie sind an Position 188“. Dazwischen gab es phasende Gegner, kugelsichere Gegner, rubberbanding usw

  • Die Entwickler von Massive schrauben weiterhin fleißig an The Division 2 und haben nun einen ersten Einblick gewährt, was uns im nächsten großen Patch, dem Title Update 9.1, erwartet. Besonders über die gepl […]

    • Irgendwie hab ich so ein dejavu zu division 1? War das nicht alles dazumal schon mal die probleme? Sorry aber ich versteh das nicht wie man 2 mal den selben fehler machen kann wenn man ein spiel entwickelt? Die hätten doch mal dazu lernen sollen aus division 1? Das mit den granaten ist aber schon heftig, wenn ich so seh wie mich gegner aus gefühlten anderem ende der map mit ner granate genau ins face treffen oder dieses 4x mal nacheinander vom gleichen gegner gespamme mit granaten ist schon krank 🤦‍♂️ hoffe echt die bekommen das verhalten der npcs mal andtändig in griff, zum teil ist es so echt unspielbar, wenn einfach mal so ein typ auf legendär vor stürmt und das ganze team alleine platt macht, total dem sinn des spiels verfehlt sorry he. Ja ich weiss legendär soll nur für die anspruchsvollsten spieler sein aber so wie es jetzt ist, ist es unmöglich des zu schaffen, und ich hab keine schlechten builds, einmal auf dps ausgerichtet, dann auf skills und einmal ein tank build, jedoch alle nutzlos mit randoms bis jetzt. vorallem frag ich mich warum genau auf legendär diese nervigen black tusk mit ihren scheiss heiler drohnenstöcke sein muss, ich dreh da durch manchmal, mit randoms noch nie legendär geschafft leider, ist das überhaupt möglich???? 🙄

      • Casi. kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Legendaries sind zu schaffen. Du brauchst nur manchmal extrem viel DMG, um bestimmte Gegner schnell auszuschalten… Gut ist auch, wenn sich einer auskennt und die anderen instruiert. Shotgun ist das beste gegen Granaten u. Co… nur ist die Waffengattung schwer zu spielen, da sie massig up ist…geht flüssig zu spielen, nur bis Challenge Modus… Heroisch zäh und legendär will ich gar nicht wissen…^^

      • Zur letzten Frage – Ja, es ist möglich!
        Bin zwar in einem Clan und sicher nicht der absolute Profi-Zocker, aber ich bin bis dato nun schon etliche Male mit Randoms legendär gelaufen….zugegebenermaßen ein hartes Stück Arbeit!
        Natürlich tut man sich mit Freunden bzw. als eingespieltes Team wesentlich leichter.

        Die ganze Diskussion bzw. das „Rumgeheule“ von einigen hier bzgl. der NPC‘s etc. kann ich leider nicht nachvollziehen!
        Nach einigem Hin – und Herprobieren und unzähligen Builds verschiedenster Ausrichtung spiele ich in der Zwischenzeit überwiegend problemlos die Heroic- Missionen/ Stützpunkte. Dass man ab und an niedergestreckt wird, ist wohl ganz normal und in den allermeisten Fällen ist man sicher selbst schuld…. Thema Deckungsshooter, was Div2 nun mal ist !
        Dass ich von Bomberdrohnen oder Granaten niedergestreckt werde oder von Rushern „überrannt“ werde, kommt in der Zwischenzeit sehr selten vor.
        Ich spiele solo meistens ein DPS Build( wer hätte das gedacht 🙂 ) 50-60% Crit-Chance + 125-145% Crit-Damage. Variiere aber immer wieder auch auf Skill- Build ( Blender + Impuls) , wobei ich den Skill – Build eigentlich ausschließlich in der Gruppe laufe….
        Ich persönlich finde eine Gruppe mit 2 x DPS , 1x Skill + 1 x HeilerBuild die optimale Zusammenstellung, mit der man auch die legendären Missionen gut schaffen kann…
        Aber jeder wie er will…. !( Viele spielen auch 4x DPS, womit ich persönlich auf legendär keine guten Erfahrungen gemacht habe)
        Was mir allerdings ab und an „sauer“ aufstößt, ist die Tatsache, dass man in heroischen Missionen auch des öfteren mitten in der Mission „reingebeamt“ wird…
        das ist für mich der eigentliche „ Randomfaktor“, wo man dann eben unter Umständen eine Gruppe erwischt, die das Spiel offensichtlich nicht verstanden hat….
        Läßt sich aber offenbar nicht vermeiden… Ich versuche das zu „umgehen“ in dem ich ausschließlich Random spiele , bevor die Mission beginnt(sonst geh ich wieder raus) – dann kann man sich kurzschliessen – entweder per Micro oder per Chat- das ist zumindest meine Erfahrung… die Missionen laufen oft besser ab und man kriegt schon vor den Missionen „ein Gefühl“ für seine Mitstreiter…. hört sich vielleicht blöd an – funktioniert aber!
        In diesem Sinne
        Weiterhin viel Erfolg !

        Andreas

        • Etwas verallgemeinert sehe ich’s genauso, der mehrheitliche Agenten-Tod ist eigene Schuld. Mit rushenden Gegnern habe ich daher auch keine Probleme, die Granaten-Spams sind allerdings teils doch zu extrem und nervig 😉
          Herausfordernde und heroische Missionen/Aktivitäten sind inklusive Direktiven trotzdem gut schaffbar und das Game macht (mit Abstrichen) schon noch Spaß. Ich spiele aber auch ebenfalls einen DPS-Build mit ähnlichen Werten, spiele mittlerweile auch schon gar keinen anderen Build mehr. Das liegt aber hauptsächlich an den meiner Meinung nach teils viel zu hohen Rüstungswerten der Gegner, so einigen Mitspielern in Random-Teams und nach unzähligen Gear-Patches möchte ich auch nicht wieder persönliche Builds bauen, welche kurze Zeit später wieder wertlos sind. Abschauen auf YT & Co. ist einfach nicht mein Ding 😜

          Was mich aber weiterhin am meisten nervt, sind die vielen Fehler im Gameplay, an vorderster Stelle Deckungsfehler und fehlerhafte Hit-Detection. Wenn derartiges zum Agenten-Tod führt, dann ist das wirklich frustrierend und Massive sollte diese Dinge endlich mal patchen anstatt ständig an der Gear zu drehen.

          Die Buffs und Nerfs sowie auch komplette Änderungen von Talenten, Gear-Sets, etc. sind sowieso schon lange nicht mehr nachvollziehbar. Hab zuletzt z.B. doch viel DZ gespielt, hat sogar Spaß gemacht, aber wenn ich dann ’nen seitens Massive gedachten extremen Nerf der einzig wirklich effektiven PvE-Waffe bedenke während in der DZ 90% der Spieler mit einem einzigen n00by OP-Build rumlaufen… 💩 Agenten-Skills sind keine PvP-Skills, einfach nur Kindergarten 🙈 Sorry, wir sind immer noch in ’nem Shooter und geht gar nicht.

          Legendäre Missionen sollten aber wirklich nur für eingespielte Teams geeignet sein. Wer’s mit Randoms versuchen möchte, ok und bitteschön. Ich find’s persönlich sogar gut, wenn es dazu Ingame-Möglichkeiten anhand Spielersuche gibt, da nicht jeder Spieler Zeit und Lust für einen Clan, etc. besitzt. Aber generell sollten derartige Aktivitäten trotzdem Team-Absprache und wirklich gutes Teamplay erfordern. Wenigstens das ist Massive teilweise gelungen, wenn auch eher durch übertriebene Gegner-Typen anstatt tatsächlich gelungenem Missions-Design 😉

          Was mir allerdings ab und an „sauer“ aufstößt, ist die Tatsache, dass man in heroischen Missionen auch des öfteren mitten in der Mission „reingebeamt“ wird…

          Ja, weniger witzig, aber kann man umgehen. Einfach die Mission ohne Spielersuche solo mit offener Gruppe starten, die Mitspieler kommen dann nach und geht meist auch ziemlich schnell 👍 …bei aktivierten Direktiven verlassen sie die Mission allerdings auch gern genauso schnell wieder 😄 kommen dann aber neue und meist fähige Mitspieler 😉

          Viel Spaß & cya in D.C., Agent

          • Ja Danke – hast Du recht….. man kann ne Mission anfangen und dann kommen , wenn man die Suche aktiviert hat , auch Agents dazu… hab ich auch schon unzählige Male so gemacht.
            Sind schon ganz passable Teams rübergekommen… aber eben oft auch Spieler , mit denen es dann echt frustig wird…und wie ich schon im letzten Post angemerkt habe – das „ Team spielen“ ist nicht jedermanns Sache. 🙈
            Trotzdem ist für mich nach wie vor mehr Lust als Frust dabei und ich bin schon gespannt wie die Jungs nun das nächste angekündigte Update hinkriegen.
            Ich geb Dir absolut recht – an der Balance müssen die was tun – vor allem am Scaling der NPC‘s in höheren Schwierigkeitsgraden.
            Rote/Lila/Gelb/Named Bosses… Das ist zu unausgewogen.
            Was aber ein Fakt ist – das Gameplay/ die Schwierigkeit ist meiner Meinung nach nicht zu hoch….ich hoffe dass hier nicht noch geschraubt wird!
            Das ist ne subjektive Meinung von mir und für mich ist es offensichtlich , dass für viele auf Heroic und vor allem auf Legendary die Luft extrem dünn wird.Wie ich bereits angedeutet hatte, sind die Heroischen Missionen( auch mit Direktiven) solo gut zu schaffen…. die einen besser , die anderen etwas schwieriger.Legendär ist heftig , aber mit Absprachen und mit einer guten Truppe auch zu schaffen.

            Mit Dir würd ich gerne mal ne Runde laufen – vielleicht hast Du ja noch 2 Jungs in petto?!
            (andiundpetra)

            • Nee, am generellen Schwierigkeitsgrad soll Massive bloß nix mehr nerfen. Ist jetzt schon eher zu leicht und führt nur dazu, daß man Vollhonks in Random-Teams hat, die man ständig durchziehen muß 🙈 Nur die Taktiken der Gegner sind zu oft nervig und dabei aufgrund Gegner-Skills > Fertigkeitenrang 10^^ teils auch unfair, das sollte Massive mal dringendst patchen.

              Betreffs Mission von Anfang an und auch eher ohne dämliche Mitspieler: nicht (!) die Spielersuche aktivieren sondern einfach nur mit „offener Gruppe“ die Mission solo starten. Mitspieler kommen dann auch ohne Spielersuche automatisch rein und sind dann diejenigen, welche dann eben nicht den Missionsanfang miterleben. Außer man wartet netterweise kurz am Start nachdem man die ersten Meter reingelaufen ist 😉 unfähige Mitspieler verlassen die Gruppe dabei auch meist sogar noch vor’m Spawn, wenn sie die aktivierten Direktiven sehen 😜

              Können gern mal miteinander zocken, Frage ist nur noch: spielst Du auch auf PS4 ?

              • Ja PS4 – hatte ich ganz vergessen zu erwähnen….
                Jetzt ist es ja seit gestern offiziell, dass am 12.5 das Title Update 9.1 kommen wird! Anscheinend sollen dann ja die NPC‘s ordentlich „genervt“ werden…dann bin ich mal gespannt und hoffe nur, dass es vom Balancing her passen wird.@

                • Alles klar, dann schick ich Dir mal ’ne FL-Anfrage. Bin allerdings dieses WE nicht so oft online, würde vielleicht doch mal Ärger mit meiner besseren Hälfte geben 😉 und RL geht immer vor 👍

                  Schönes WE derweil & Grüße

  • In Destiny 2 setzt Bungie seine Offensive der Aufklärung fort. Diesmal geht’s um das Problem der Beutezüge und dem Zwang sich eine Spielweise aufdrängen zu lassen. Die Bounties sollen radikal überarbeitet wer […]

    • Wird ja auch mal zeit. Weiss nicht warum das in destiny 2 so ausartete mit den beutezüge, alles dreht sich nur noch darum und hat mich dazu bewegt das spiel auf die seite zu legen. In destiny 1 waren die noch eher nebensächlich und die hat man einfach so mal mitgenommen und haben sich so zusagen von selbst durch normales spielen dann erledigt. Man hätte einfach destiny 1 weiter führen sollen und destiny nicht so total umkrempeln müssen wie destiny 2. Vermisse die exo items von destiny 1 😔 letztens mal wieder angemacht und mit allen bissl durch gezockt, das hat so fun gemacht die gegner mit der vex oder necro weg zu klatschen 🤪

      • alleine der Fokus den man relativ frei gestalten kann..

        • Ohja sags nicht,damals konnte man noch zocken was man wollte und man wurde nicht so bevormundet von bungie. Das auch so ein punkt der mir übelst gegen den strich geht, lasst mich doch einfach mit den waffen und fertigkeiten zocken auf die ich grad bock hab.

        • Alleine der Sonnensänger… 😔

  • Die Stimmung bei Destiny 2 ist schlecht. Nun hat der Community-Manager von Bungie das eingestanden. Eine Kommunikations-Offensive soll starten. Die ersten Themen werden Cheater und die Trials of Osiris sein. […]

    • SneaX kommentierte vor 1 Monat

      Naja bissl spät irgendwie. Vorallem hat das spiel soviele probleme die sich eigentlich nur noch mit nem neuen teil ändern würde, zumal was pve angeht. Ich bins leid das sich irgendwie alles nur noch um beutezüge dreht, das system ist sowas von langweillig, nur schon wenn ich lesen muss töte x kabale oder sammle x das, da stellts mir schon glei wieder ab. Dann einige aktivitäten sind total sinnlos geworden und lassen sich eigentlich so gut wie mit jeder waffe erledigen da es irgendwie überhaupt keine rolle spielt mit was man zockt, es fehlen einfach so gewisse waffen die heraus stechen, exos sind mir persönlich leider immernoch zu wenig exotisch, speziel oder wie man es auch immer nennen mag, einige davon kannst gleich in die tonne treten, bei den rüstungen will ich mal gar nicht anfangen. Es fehlt einfach an allen ecken und alles wiederholt sich in einer endlos schleife. Mir fehlt auch irgendwie das man seinen charakter nicht mehr individualisieren kann, z.b was die fertigkeiten angeht ist alles bissl mau gehalten. Überall wird mal da ne story angefangen aber nicht zu ende erzählt, warum auch immer. Es wär so viel potentzial in dem spiel was einfach nicht genutzt wird.

  • Heute, am 21.04., findet in Destiny 2 der Weekly Reset statt. Es gibt frische wöchentliche Aktivitäten, neue Nightfall-Strikes sowie einen neuen Flashpoint. Außerdem erscheint das Update 2.8.1. inklusive Downt […]

    • SneaX kommentierte vor 1 Monat

      Lohnt es sich an den Spielen teilzunehmen und sich dafür bei destiny einzuloggen? Oder ist es mal wieder einfach sinnloses abgrasen von beutezügen?

      • Heimdall kommentierte vor 1 Monat

        Das zweite

      • yyx kommentierte vor 1 Monat

        Wem das Spielen von Destiny keinen Spaß macht, für den „lohnt“ sich auch das Einloggen nicht.

        Wem es Spaß macht, dem sollten auch die netten Kleinigkeiten der Spiele Freude machen können. Sie bieten zusätzliche Loot-Gelegenheiten (plus eine zusätzliche Möglichkeit für 400 Glanzstaub pro Character pro Woche), wobei es einem recht weitgehend freigestellt ist, in welchen Spielmodi man diese nebenbei mitnimmt und in welchem Zeitraum.

        Und alles ist schön bunt. Mir gefällt’s.

        • SneaX kommentierte vor 1 Monat

          Bunt reicht mir schon, also lass ich des mal schön aus, ebenso auf beutezüge grind genauso kein bock. Für Veteranen ist das Spiel wohl ausgelutscht 🙈 naja mal auf die nächste grosse erweiterung im herbst warten

  • Heute ist auf der PS4, der Xbox One sowie auf dem PC das große Title Update 9 (TU9) für The Division 2 erschienen. Der neue Patch bringt allerlei Änderungen sowie Bug-Fixes ins Spiel und wird von Wart […]

    • SneaX kommentierte vor 1 Monat

      Ot: woher bekommt man eigentlich das wahrer patriot set? Brauch dringend die knieschoner aber hab kein plan mehr wo ich des set mal her bekommen hab 🙈

      • Voiva kommentierte vor 1 Monat

        Hi, drück mal „m“ auf deiner Map, dann drücke „R“ und du siehst die tägliche Lootverteilung und wo was gedropt wird, da gehste dann hin. GRün: in dieser Region droppen alle setteile, oder gehe zu dem Knieschonersymbol, empfehle dir aber nach grün zu gehen

  • Bei  The Division 2 gibt es heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten. Auch die Server gehen dabei für mehrere Stunden offline. Doch wie läuft die Wartung heute genau ab? Und was sagen die […]

    • Ot: weiss jemand eine gute mission um die pestilenz oder chameleon zu farmen?

      • Die Pestilenz gibt es soviel ich weiss nur in der Darkzone, die Chameleon habe ich in der Darpa-Mission auf Herausfordernd von einem normalen BT-Soldat bekommen… ich denke eine möglichst hohe Schwierigkeit ist Voraussetzung für besseren Loot, aber einen Ort wo die besonders häufig vorkommt, gibt es nicht… Allenfalls auch bei den heroischen/herausfordernden Kopfgeldern…

  • Ende April soll das neue Title Update 9 für The Division 2 erscheinen und nochmal kräftig an dem Spiel drehen. Nun haben die Entwickler ein Feature aus TU9 angeteasert, über das sich zahlreiche Spieler freuen dü […]

  • Destiny 2 hat eine neue Schwierigkeitsstufe für Dämmerung: Die Feuerprobe vorgestellt – Spitzenreiter. Dabei soll es sich um die ultimative Herausforderung für diese PvE-Spitzenaktivität handeln. Wir erk […]

    • Wie wärs den wenn man einfach mal die normalen strikes aufwerten würde das die wieder sinnvoll werden. Das spiel hat so viele baustellen und dann wird wieder was eingefügt was 99% der spieler nicht spielen werden oder können.

      • Also der zug mit „strikes aufwerten“ ist schon längst abgefahren..
        Vielleicht dann mit destiny 3 😂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.