@smokingun

aktiv vor 1 Woche, 3 Tagen
  • Jessica Blevins, die Ehefrau von Streamer-Star Tyler „Ninja“ Blevins, gab in einem Interview interessante Einblicke in das Management des Streamers. So sagte sie, dass sich die beiden gezielt Auszeiten nehmen, […]

  • Der Schauspieler Chadwick Boseman ist mit nur 43 Jahren gestorben. Ein junger Fortnite-Profi, Young Calculator (15), reagierte unangemessen. Er fragte als Reaktion, ob das etwa heißt, dass es kein Black Panther […]

    • Manchmal frage ich mich, ob solche Menschen noch ganz richtig im Kopf ist, um gleich gegen diesen 15 Jährigen zu hetzen.
      Jede wette, diese Leute haben mega Bremsspuren in ihrer Buxe!!!

  • Der Streamer, Guy „Dr Disrespect“ Beahm, ist überraschend wieder auf Sendung. Am Donnerstagabend um 22:30 Uhr deutscher Zeit begann sein Stream auf YouTube. Der kontroverse Streamer ist erstmals seit seinem Twit […]

    • Haste aber mit dem Post auch noch verloren… Sorry bin kein Fan von Streamern, aber einen als Freak darzustellen, obwohl man ihn nicht kennt, bzw anschaut, zeugt doch von dummheit

  • Ein Twitch-Streamer startete eine feine Runde Call of Duty: Modern Warfare und vergaß dabei, seine Hacks zu verstecken. Der dreiste Spieler kassierte einen Bann auf Twitch.

    Was war da los? Der Streamer […]

    • Genau so stell ich mir jeden Cheater vor… Dick und immer schön den Mund offen haben, damit die Milchzähne sauer werden… Dreckspack…

      • Ähnlich wie der „Pro“ in der South Parks WoW folge etwa.

        • Beste Folge ever 🤣🤣🤣👍🏻

          Der beste Satz von Cartman, nachdem sie den „Pro“ endlich, nach Wochen erledigt haben: „So, jetzt können wir endlich spielen!!“ 🤣🤣🤣🤣😝😝😝😝

  • Der Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm gehört zu den 10 größten Streamern auf Twitch. Er hat einen Exklusiv-Vertrag und gilt als Star der Plattform. Dennoch wurde sein Kanal überraschend gesperrt. Nun äußert […]

    • Wie bescheuert ist diese Aussage bitte?
      Ich bin jetzt auch kein Fanboy von Streamern und stecke dennen Geld in den Hintern, das können andere machen.
      Doch immerhin scheint es, es sei sein Hobby oder hat sein Hobby zum Beruf gemacht.
      Wenn du ihn so „nervtötend“ findest, warum schaust du dir das dann an? Du bist genau so ein Mensch, der einen Radiosender Scheisse findet und meckerst, aber nicht umschaltest weil du zu blöde dafür bist…

      Sorry, aber dein Kommentar ist einfach nur daneben und dumm!!!

      • Also eigentlich ist es eine freie Meinungsäußerung ohne, dass jemand persönlich angegangen wurde.
        Daneben und dumm ist also deine Antwort.

        • Aber nur, weil man seine Meinung frei äußern darf, heißt es ja nicht, dass man keinen Gegenwind bekommen darf. Ich finde es auch ziemlich daneben. Ein perma Bann ist ja quasi eine Kündigung, warum also sollte irgend jemand gekündigt werden, weil ich ihn persönlich nicht mag? WEnn er Mist gebaut hat, sicher, aber das wissen wir zu dem Zeitpunkt ja (noch) nicht.
          „nervtötend und ätzend empfunden und finde es daher richtig super“ klingt für mich halt, plump gesagt, dämlich.

          • Beleidigungen als Gegenwind… naja was mir dazu einfällt, behalte ich jetzt mal lieber für mich.
            Und nein, dass ist nicht dämlich, wie er ihn findet. Es ist seine persönliche Meinung.
            Die teile ich übrigens. Ich finde ihn genauso nervtöten und ätzend und bin froh, wenn er weg ist. Aber wir beziehen uns alle dabei auf den Doc, also die Kunstfigur und nicht auf den Menschen dahinter, denn der ist in den Streams ja nicht zu sehen.

            • Dann habe ich es blöd formuliert: Mir ist es egal, wie er ihn findet. Ich finde ihn auch nicht sonderlich sympathisch (oder schaue seine Streams). Wieso finde ich es gut, wenn jmd gebannt wird, mit der Begründung „mag ihn nicht“? Dann schau ihn nicht.
              „Ich finde es gut, wenn er gebannt wird, weil er gegen die Regeln verstoßen hat“ ist halt was anderes als „nervtötend und ätzend empfunden und finde es daher richtig super“. Das ist für michweiterhin dämlich.
              Ich weiß, dass es zur Zeit „IN“ ist, alles verbieten zu wollen, was einem selbst nichtgefällt oder passt. Finde ich aber trotzdem dämlich.

      • Aha und wer sagt, dass er ihn sich angeschaut hat? Habe ich auch nie und er nervt mich auch, da man im Internet gar nicht um ihn drum herum kommt. Sei es in Memes, dass er erwähnt wird oder es solche (und andere) News zu ihm gibt. Alleine das nervt schon. Da braucht man ihn gar nicht erst anschauen.

        Und Tom hat Recht. Du beantwortest eine freie Meinungsäußerung ohne jede Beleidigung etc… mit Beleidigungen und zwar gleich mehreren.
        Wenn hier jemand zu irgendwas zu blöde ist… na rate mal wer das dann wohl sein dürfte!?

        • An deiner Aussage sehe ich wer blöde ist. Du findest einen nervtötend, obwohl du ihn noch nichtmal angeschaut hast.
          Du bildest dir bestimmt auch immer eine Meinung über Menschen, obwohl du diesen nichtmal ansatzweise kennst…

          Du sagst, das es dich nerven würde weil er überrall erwähnt wird, oder Memes von im gibt.
          Aber dafür kann er ja nicht dafür, das kommt ja nicht von ihm.
          Aber ich sehe schon, bei dir ist irgendwie hopfen und malz verloren 🙂

  • Die Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon (Apex Legends, Valorant) ist für 24 Stunden von Twitch gesperrt worden, nachdem sie ihre nackte Brust zeigte. Den Bann hatten einige Streamer und Streamerinnen gefo […]

    • Weiss gar nicht warum hier so darüber Diskutiert wird, Bürste/Busen sind wohl das normalste auf der Welt. Man kann sich aber auch über alles aufregen.

      Oder habt ihr früher nie die Brust von Mama bekommen?

      • Es geht hier um die Richtlinien von Twitch und nicht, wer schon was und wo gesehen hat.
        Einmal haben sie eine Frau (temporär? gebannt, weil sie ein Top trug, mit durchsichtigem Dekolleté, aber sie trug einen BH, also hat man nix gehen.
        Oder einmal jemanden wegen Pixelbrüste in nem Spiel ^^.

        Bei „bekannteren“ Streamer zickt Twitch immer rum.

      • Oder die einheimischen Dorfbewohner ohne Oberbekleidung. Müssen offenbar alle seelisch zerstört sein oder, da dort keine BH’s erfunden wurden 😅

      • stimmt die eigentlich komplett zu nur das mit der Brust 🤱 unserer Mütter hingt total.
        Die weibliche Brust ist nun mal ein sexuall Merkmal, außer man denk bei jeder Brust an die Brust seiner Mutter.

        Bei twitch ist oder war es ne weile schon heftig was da so von Frauen angeboten wurde.

  • Bei The Division 2 steht heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC eine außerplanmäßige Wartung an. Unter anderem wird der umstrittenste Nerf aus TU9 rückgängig gemacht. Dabei gehen auch die Server offl […]

    • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

      Viele spieler waren ja nur so Aggro weil die gleich zu tote generft wurde. Ich kann diese spieler auch verstehen, da man diese Waffe auch teilweise gegrindet hat bis ein Godroll kam. Diese Zeit wäre mit diesem Nerf echt für den Arsch gewesen.
      Bin aber auch dafür das man diese Waffe Nerfen muss, aber bitte nicht zu tote. 🙂

      • Ich wiederhole mich. 550 Schaden bei 180SPM ist angemessen zumal man bei diesen Werten auch von keiner Rüstung mehr sprechen kann. Vorallem bei dem Spielzeugmagazin. Ohne dem Talent Glückstreffer wäre sie eh nicht so beliebt. Ich spiel eher die MK17. 280SPM und 40er Magazin. Da machste mehr Schaden als mit der Baker.

        • zShaazy kommentierte vor 6 Monaten

          Lol 😂 wer Spielt die bitte mit LuckyShot ? Mit abstand das schlechteste Talent überhaupt…. Boomerang und RifleMan sind die TopTier Talente für diese Waffe 😉 wer luckyshot braucht hat überhaupt kein Aim.!

      • BamBam-... kommentierte vor 6 Monaten

        Vollkommen deiner Meinung!!!
        Ich persönlich finde diese 20% die die Waffe im PvP generft wurde/wird, wäre auch für PvE angemessen gewesen.
        Die ursprünglichen 40% waren aber definitiv zu viel!

        • Cutter kommentierte vor 6 Monaten

          Ich hör hier nur mi-mi-mi. Womit habt ihr denn alle vor der Erweiterung gespielt? Ich habe schlicht wieder zu meiner SVD gewechselt. Fand die M1A eh schon immer müll, allein wegen der niedrigen Schussfolge. Wer mit solchen Nerfs nicht zurecht kommt und nicht kompensieren kann oder will sollte das Game wechseln. Trotz allem bleibt gesund denn das hier ist nur ein Spiel 🙂

          • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

            Hauptsache irgendwas geschrieben ^^
            Dein Kommentar ist so daneben, anscheinend hast du es immer noch nicht verstanden, hab aber keine Lust es nochmal zu erklären.
            Und nur weil du die M1A Müll fandest, heißt das nicht das es andere auch müssen. Und glaub mir, jeder kann m1a kompensieren!
            Aber wie gesagt, hauptsache irgendein bullshit schreiben XD

  • Mit TU9 kam am 21. April ein großes Update bei The Division 2. Die Reaktionen darauf sind heftig – leider im negativen Sinne. Besonders eine Änderung und wie damit umgegangen wurde, nervt die Agenten tierisch: d […]

    • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

      Wenn ich deine Kommentare so lese, bist du wahrscheinlich nur angepisst, weil du keine gute M1A Classic gefunden hast. 😀

      • Nein, Gewehr nervt mich sogar weil ich für jeden Schuss einzeln drücken muss. Habe mehr als eine Bakers Dutzend bekommen und die M1A Classic bekommt man ja förmlich hinterhergeworfen.

        Zocke mit AR und Pumpgun oder Sniper, je nach Situation, ist mehr mein Stil. Ich mache mir halt eher Gedanken was zu mir passt und nicht was haben alle anderen muss ich auch haben.

        • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

          Ich spiele z.B gerne Gewehre in Kombination mit AR, weil man da viele Distanzen überbrücken kann.
          Nicht weil das so viele spielen, das ist jetzt natürlich blöd mit der Starken Waffe, aber wäre es ein OP LMG, würde man da auch sagen, das Leute die gern LMG spielen, eh nur das machen was alle anderen Spielen.

    • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

      Was ich jetzt auch nicht wirklich verstehe. Man kann nicht bestreiten das die M1A Overpowered war, aber der 40% nerf war einfach zu krass. 15% wären total okay gewesen, oder sogar 20% (PVE & PVP)

      Aber jetzt einen Rückzieher zu machen ist auch wieder so ein ding. Entweder ich stehe dazu oder ich lass es gleich von vornherein bleiben. Jetzt hat man den Anschein, das nicht viel Kompetenz in diesem Team steck.

      Leider macht mir das spiel z.Z auch keinen Spass mehr, dieses hin und her, Nerf dies, Buff das.

      Dienstleister Handschuhe und Gebet des Fuchses generft, aber die Maske mit 20% Kopfschussschaden nicht. Ich finde das iwie alles ein bisschen merkwürdig. (Ich weiss, das war kein Must have Item)

    • SmoKinGuN kommentierte vor 6 Monaten

      Dein Verhalten hier zeugt aber auch nicht grad von Geistiger Reife!!!

      • Palladin kommentierte vor 6 Monaten

        Geistige Reife nö, aber Humor. Leute welchen Teil von dem Wort Spiel versteht ihr eigentlich nicht? Wenn Hate bis zu Beleidigungen ein Zeichen geistiger Reife sind dann bleib ich lieber bei Humor.

      • Sveasy kommentierte vor 6 Monaten

        Genau wie jemand 1v1 zum Pvp herauszufordern😉

  • The Division 2 kündigte sein nächste großes Update für kommenden Dienstag, 21. April, an. Title Update 9 bringt neuen Schwung in die Exo-Wirtschaft. Wir erklären die wichtigste Änderung.

    Seit dem Start der g […]

    • Hab meine 30er alle geschrottet, bis aufs scharfschützengewehr habe ich alle schon wieder doppelt und dreifach und das binnen kurzer Zeit.
      Also ich würde mich da jetzt nicht aufregen, einfach weiter zocken. Vorallem sind die Exotic waffen einfach nur Crap as hell

  • Bei The Division 2 gelten aktuell 3 Items für Schadens-Builds als gesetzt und die Entwickler kündigten an, diese Überflieger zu nerfen. Im Austausch dafür bekommen wir aber 4 köstliche Exo-Reworks und -Buf […]

    • Als hätte Divison 2 nicht andere größere Probleme als diese 3 Items…
      Ich finde so wie jetzt das Schadensbuild gespielt wird ist das gar nicht so schlecht. Ich meine, dafür ist das Build da, um Schaden auszuteilen.
      Jetzt nerfen die das wieder in Grund und Boden, sodass man wieder 100 Schuss in den Gegner reindrücken muss. Aber er nur 1-3 Schüsse braucht um einen zu Töten.
      So macht das spiel keinen Sinn.

  • Um bei der Fahndung nach dem Season-Ziel „Venus“ bei The Division 2 ordentlichen Loot einzustecken, sollten wir die benötigten Missionen mindestens auf „Herausfordernd“ rocken. Ein bestimmter Boss kann hier gan […]

    • Hab den auf heroic gemeistert, wenn man sich gut positioniert und taktisch clever spielt ist das machbar. Aber ein Dreckskerl issa 😅

  • Das harte Vorgehen gegen Glitch-Nutzer wird in der Community von The Division 2 rege diskutiert. Was dabei immer wieder aufkommt: viele kritisieren die zahlreichen Bugs im Spiel. Passend dazu fand man bereits den […]

    • Man könnte auch sagen, wenn euch das Spiel nicht gefällt, spielt was anderes. Aber nein, man muss soo bescheuert sein und bugs/glitches ausnutzen.
      Viel spass beim neu Farmen! 🤣🤣🤣

    • Danke, ein beschissener Glitcher weniger in ubisoft Spielen.
      Ihr seid so dumm 😁

    • Sorry, ich bin rein Solo-Spieler und habe auf Heroic nur selten Probleme. Man muss nur Verständnis für das spiel haben, das du anscheinend überhaupt nicht hast!!!

      Wer auf Herausfordernd ständig getötet wird, sollte erstmal sein Gear auf Schwer verbessern.

      Und Entschuldigung, aber für deine Unfähigkeit, kann ja das spiel mal gar nichts dafür!!!

      Also mir kommt es so vor, als hättest du in 700std spielzeit nichts gelernt!!!

      L2P,

      MFG

  • The Division 2 kämpft mit einigen Problemen seit der großen Erweiterung „Warlords of New York“. Nun gaben die Entwickler einen Ausblick auf das nächste Title Update 8.5 und zeigen eine lange Liste mit geplan […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.