@shugojin

Active vor 2 Stunden, 47 Minuten
  • Der Taktik-Shooter Rainbow Six Siege kriegt 2021 mit dem Argentinier „Flores“ seinen ersten offen schwulen Operator in der Season 6. Das löst in der Community eine Diskussion aus.

    Um diesen Operator geht es: […]

  • In GTA 5 Online ist normalerweise alles erlaubt, aber bei sexueller Belästigung ist nun eine Grenze erreicht. Der populäre Roleplay-Server „NoPixel“ schmeißt den Twitch-Streamer SlikeR vom Server, der hat sich F […]

    • “Verschwulierungsmission”, “linksradikale Empürungskultur”, dude, wie kann man nur so lost sein? Sei doch froh, dass sich Leute heute nicht mehr benehmen können, wie sie wollen.

      • Hat nichts mit “Zensur” zu tun und es wird auch keine erhaltenswerte Kultur “gecancelt”…

      • der hat sich Frauen auf unangemessene Art genährt

        Wie kann man sich an Frauen denn angemessen nähren?

        • Die meisten Konflikte der Art entstehen, weil der Mann “flirten” will und die Frau nicht. Es ist halt die Frage, ob “Random Frauen anlabern”, die null signalisieren, dass sie an Flirts interessiert sind, so eine gute Strategie ist.

          Die meisten Vorfälle, in denen Männer Ärger wegen diesem “sexual Harrasment” kriegen, rühren daher, dass sich die Männer verhalten, als wären sie in einer Dating-App/einer Bar, während eines Single-Abends – aber in Wirklichkeit sind sie auf der Arbeit oder auf professionellen Events oder wie hier, einfach so im Spiel.

          • Ich wollte eigentlich nur witzig sein und dachte hierbei handelt es sich um einen kleinen Tippfehler: genährt / genähert. Aber danke 😃

      • Alex kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

        Tja manche Leute gehören halt gecancelt damit andere es lernen, die Zeit der Samthandschuhe und relativierungen ist vorbei und ehrlich das ist gut so, der Kommentar Bereich hier zeigt deutlich was die Auswüchse dieses Verhaltens sind.

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den Streamer DrWitnesser gebannt: Der taucht öfter in Fortnite auf und versucht die meist jungen Spieler zu einem gottgefälligen Lebenswandel zu bekehren. Dabei geht der P […]

  • In den USA begannen am 14. Dezember die ersten Impfungen gegen COVID-19. Ein Mitglied der US-amerikanischen Taskforce gegen das Virus hat über das Thema gesprochen und anhand der Xbox erklärt, warum man den I […]

    • Zum Glück ist die QA in der Medizin besser als die bei CD Project RED :]

      • Das problem an der sache ist halt, es hat einen grund, warum solche impfstoffe/medikamente eine zulassungszeit von mind. 10-15 jahre haben…

      • Diese Aussage ist Sinnlos. Jedes Medikament kann Spätfolgen aufweisen und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Mit Sicherheit werden einige Menschen auf diesen Impfstoff mit unterschiedlichen Nebenwirkungen reagieren. Das passiert doch jetzt auch schon bei anderen Medikamenten/Impfungen. Selbst die normale Grippeimpfung wird jedes Jahr angepasst. Gibt es da Langzeittests?

      • Die Rechnung ist eine andere.
        Keiner Vernünftiger sagt, dass es keine Risiken gibt oder das diese klein wären. Sondern man wägt zwischen zwei Szenarien ab.

        Grundsätzlich gibt es nie das Risiko. Risiko ist Eintrittswahrscheinlichkeit * Impact bei Eintritt.

        Das heißt Szenario A: wie groß ist der potentielle Schaden der Eintritt, wenn keine Impfung stattfindet * wie wahrscheinlich ist es, dass dieser Schaden eintritt.

        Szenario B: Schwere der Impfschänden * Anzahl der Schäden * Wahrscheinlichkeit der Schäden)

        If Szenario A > Szenario B:
        Impfen
        Else:
        Nicht impfen

        Dann wird es wahrscheinlich noch unterschiedlichste A und B Szenarien geben wie best Case and worst Case Szenarien etc ect.

        Um das mal vereinfacht darzustellen.

        • Du sagst auf jedenfall das richtige, so sollte es sein. So war es mal. So ist es leider nicht mehr.

          War schon 2009 so, diesmal ist es nochmal ein ganz anderes Niveau.

          • Das ist wohl Ansichtssache. Und da weis ich nur eins sicher. Das ich das nicht einschätzen kann. So wie 99,95 % der restlichen Bevölkerung auch nicht.

  • Das Rollenspiel-Schwergewicht Cyberpunk 2077 setzt einiges an Hardware voraus und bei vielen Gamern wäre ein teures Upgrade oder eine NextGen-Konsole wie PS5 oder Xbox Series X nötig, um es richtig zu g […]

  • Für einige hat es sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell: 2 legendäre Hüter aus Destiny 2 sind tatsächlich homosexuell und ineinander verliebt.

    Das hat Bungie nun bestätigt: Da es in letzter Zeit eini […]

    • Shugojin kommentierte vor 3 Monaten

      Wenn´s dir doch egal ist, wer wen im Spiel liebt, warum dann der Aufstand? Offensichtlich stört es dich ja doch…

      • Offensichtlich hast du mein Kommentar nicht richtig durchgelesen.
        Es stört mich nicht, dass es so ist. Es stört mich wenn es dann deswegen an die große Glocke gehangen wird.
        Es ist fast schon ein Feature mit dem geworben wird
        “Das Spiel XY hat 3 schwule Charaktere, 5 non binär, 3,5 Trans. YEAH!!!!!!!! Ach ja und bisschen Action und bisschen Story ist auch drin.
        Ein etwas übertrieben Beispiel aber ich hoffe mein Standpunkt wird dadurch deutlicher.

        • Schuhmann kommentierte vor 3 Monaten

          Es stört mich nicht, dass es so ist. Es stört mich wenn es dann deswegen an die große Glocke gehangen wird.

          Es ist ein Twitter-Post eines Entwicklers. Findest du das ist “an die große Glocke hängen?”

          Es ist ja nicht so, als gab es ein riesiges Event im Spiel.

          • Ja finde ich. Jeder der die Lore gelesen hat wusste es schon oder hat es vermutet. Durch den Tweet wurde es bestätigt, damit wirklich JEDER es weiß.
            Durch diesen Tweet entstand dieser Artikel und wahrscheinlich nicht nur hier. Es wurde also noch mehr gepusht, damit noch mehr Leute Bescheid wissen.
            So ein kleines Detail, was Story-technisch oder sonst wie nicht wirklich relevant ist, so kund zu tun ist für mich an die große Glocke hängen.

            Mal aus Neugier: In Borderlands 3 gibt es auch ein schwules Paar. Wurde dafür auch ein Artikel verfasst? Den würde ich mir gern mal durchlesen.

            • Antiope kommentierte vor 3 Monaten

              Krieg dich wieder ein du Memme. Störst dich, dass ein Tweet darüber gepostet wurde und ein Artikel daraus gemacht wurde von Mein-MMO. Und stellst das so hin als würde daraus ein riesen Thema gemacht werden oder lügst sogar dreist und sagst es wäre sogar ingame irgendwie hervorgehoben, was halt erstens absolut nicht stimmt und zweitens absolut legitim wäre, würden sie das tun, da Künstlerische Freiheit und so. Aber bei Homosexualität, da hört die Künstlerische Freiheit aber auf!!!11einself.

          • …wobei das mal eine nette Abwechslung zu dem stetig langweiligen “Anbruch” wäre…einfach mal einen “GSD”…Guardian Street Day. 😉

    • Shugojin kommentierte vor 3 Monaten

      Sowas nennt sich Lore. Und gehört dazu.

  • MMOs und MMORPGs bieten die Möglichkeit, in riesige Welten einzutauchen und diese auf eigene Weise zu erkunden und zu erleben. Dabei schlüpft man in Rollen und tut Dinge, die man im wahren Leben wohl nicht tun w […]

  • Die Streamerin Saraya-Jade Bevis (28) arbeitet für die Wrestling-Organisation WWE unter dem Namen Paige: In einem Stream klagte sie nun den Fans ihr Leid. Sie muss mit dem Streamen auf Twitch aufhören, weil die W […]

    • Aber dann können die doch trotzdem noch auf Twitch sein. Nur halt als Privatperson, oder nicht?

      • Dann brauchen sie neuen Kanal, neue Social-Media-Handles, dürften wahrscheinlich nicht über ihren Job reden und wären ständig in Gefahr, Ärger zu bekommen.

        Also die Formulierung ist “using your name and likeness” -> Ist halt die Frage, wie du nicht deine “Likeness” nutzen kannst. 😀

        Cesaro bleibt ja irgendwie ein 2 Meter großer Muskel-Berg, ob er im Ring-Outfit da steht oder mit Käppi LoL streamt.

        • Nein selbst als Privat Person ist es dir untersagt bei Medien wie Twitch aufzutreten.
          Zumindest bei der WWE ist das so.

          • Was wohl sein würde wenn derjenige als vTuber auftritt? Immerhin wär dann likeness nicht mehr gegeben im aussehen.

            • Das wäre ein interessanter Fall.

            • Untersagt ist untersagt. Da gibt es kein wenn und aber.

              • Untersagt muss dennoch entsprechend formuliert sein und im Sinne des Gesetzes in der Form möglich.
                Es wär eindeutig eine eigene Kunstfigur und die könnte durchaus aus dem Vertrag fallen weil sie faktisch nicht existierte zur Zeit als der Vertrag gemacht wurde.

                • Glaub mir bei WWE bzw Vince ist bei sowas nicht zu Spaßen.
                  Wenn im Vertag steht das du deine Seele hergibst und das meine ich jetzt wirklich so, dann musst du dich auch daran halten.

        • Okay, dann liest sich das ganze ja schon so ähnlich wie´n Softbann.

  • Die Streamerin Anne Munition (30) hat einen Exklusiv-Vertrag bei Twitch erhalten. Mit etwa 630.000 Followern hat sie keinen irre großen Kanal, aber macht offenbares vieles richtig. Ein besonderer Vorteil: Sie […]

  • Seit dem 27. September ist das kostenlose Koop-RPG Genshin Impact online und kann gespielt werden. Habt ihr es schon ausprobiert?

    Was ist Genshin Impact? Es handelt sich dabei um ein kostenloses Koop-RPG, das […]

    • Shugojin kommentierte vor 5 Monaten

      Naja, wahrscheinlich sind die Server dem Ansturm nicht gewachsen. Hab das gleiche Problem :]

      • Dominik kommentierte vor 5 Monaten

        das ist ja richtig spaßig 😀

        • Jona kommentierte vor 5 Monaten

          Also ich hatte den Client gestern in rund 20 Minuten geladen. Das hat aber auch schon gedauert……. ^^

  • Mit dem Patch 5.3 ging die Story-Arc des Addons Shadowbringers von Final Fantasy XIV zu Ende. Dieses Ende war so emotional, dass selbst der Direktor des Spiels, Naoki Yoshida, deswegen weinen musste.

    Was hat […]

  • Jaryd „summit1g“ Lazar ist einer der größten Streamer auf Twitch. Er ist bekannt dafür, Spiele alleine auf der Plattform zu etablieren. Jetzt wollte er das mit dem MMORPG The Elder Scrolls Online machen, bricht […]

    • Shugojin kommentierte vor 7 Monaten

      Ich verstehe nicht, warum ihm Leute gerne zuschauen. Finde ihn hart unsympathisch lol

  • Der Call of Duty-Profi Daunte “Sibilants” Gray (18) von Atlanta FaZe galt als großes Talent. Doch er hat sich in einem Turnier offenbar so aufgeregt, dass er sich homophob geäußert hat und damit fürs Erste sei […]

    • Das hat doch nichts mit “Cancelculture” zu tun lol Wenn Leute (aus egal welchem Grund) solche Begriffe verwenden ist doch klar, dass das Konsequenzen hat.
      Im Übrigen disqualifiziert man sich durch den Gebrauch solche populistischen Wörter selber vom Diskurs.

  • In Zusammenarbeit mit NCSoft verlosen wir auf MeinMMO eine seltene Armbanduhr im schicken Look des MMORPGs “Blade and Soul”-Look. Macht mit und erzählt uns eure schönste MMO-Erfahrung!

    Was ist aktuell in B […]

    • Shugojin kommentierte vor 1 Jahr

      Also ich hab mit Freunden einen dubiosen Pokémon SW-MMO Ableger gezockt. War zwar kein AAA-Titel, hat aber trotzdem mega viel Spaß gemacht, zusammen durch die Pokémon-Welt zu eiern 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.