@shiva63shadow

Active vor 6 Monaten, 1 Woche
  • Bei The Division 2 gibt es heute eine zweite Wartung. Ein Fix soll die Verbindungsprobleme beheben, die heute seit der ersten Wartung auftreten. Auch diesmal gehen die Server dabei offline. Wir zeigen, wie die […]

    • 4 x Delta. Und immer wieder am Anfang oder in der base. Mag nimmer. Grrrrrrrrrrrrrr

      • Ja, jetzt das zweite mal am selben Punkt vom Delta Labor > Kick.

        Jetzt geh ich zurück nach D.C. kein Bock mehr auf die Mission.
        —-

        Mal so ne Offtopic frage in die Runde.

        Was ist Schaden durch kritische Treffer?

        Chance auf .. = Erhöhung das man kritisch trifft
        Schaden durch.. = Sobald kritisch getroffen wurde wird der schaden auf die kritischen Punkte erhöht?

    • 4 x DELTA in 30 Min….. zum ko….SCHREIEN!!!

  • Bei The Division 2 wurde mit Title Update 8 und der Warlords-Erweiterung das Skill-System überarbeitet. Wir erklären euch, worauf ihr jetzt achten müsst, wenn ihr gerne Fertigkeiten nutzt und auf Skill-Builds se […]

    • Herausfordernd schafft man Relativ einfach. Man muss nur schauen, dass man von Gegnern keine 2-3 Schüsse oder ne Granate (bis zu 1,2Millionen Schaden) abbekommt, oder man ist Instand Tot.
      Der Schwierigkeitsgrad ist im Allgemeinen viel zu Hoch und der Loot extrem WENIG. Auf Heroisch und Legendär hast als Solo-Spieler 0 Chancen und im Team noch nicht versucht. Ist halt schon fast “Raid-Niveau”. Massive wird den Schaden, resp. den SchwierigkeitsGrad nochmals überarbeiten müssen. Ansonsten werden viele Spieler frustriert den “Platz” verlassen. Was ist Eure Meinung den so? 😉

      • Chris kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Wurde auch verdammt noch mal Zeit dass Division 2 schwieriger wird. Warum muss ein Spiel heutzutage immer so aufgebaut sein dass jeder Nasenbär alles auf der höchsten Schwierigkeitsstufe schafft?!?
        Das war doch mit Tetris, Snake, Space Invaders und co. auch nicht so? Da hat man halt irgendwann kapituliert und gut is. Heute nutzt man das Internet um an allen Ecken und Enden zu jammern.

        Nimm das bitte nicht persönlich, es ist eher ein Blick auf die Allgemeine Community Richtung Destiny 2, Division und co.

        Ich habe gestern erst wieder angefangen nach langer Division Pause und freue mich sehr auf die neuen Schwierigkeitsstufen und hoffe auch sehr darauf dass ich sowohl in der Gruppe als auch Solo ordentlich etwas zu knabbern habe.
        Habe auch gelesen, dass der Loot extrem reduziert worden sein soll.
        Ehrlich gesagt habe ich mir dies bereits in Woche 1 von Div2 gewünscht: Sehr seltener lilaner/gelber Loot, dafür wirklich wertvoll..
        Wenn ich nach 2 Wochen das Inventar voll mit legendären und exotischen Items habe, dann können diese Beschreibungen kaum unzutreffender sein und entwertet den “erarbeiteten” Loot vollkommen..

  • Mit der neuen Erweiterung „Warlords of New York“ kamen viele Änderungen für die Gear-Sets und ein paar neue dazu. Hier findet ihr eine Liste mit allen 10 Gear-Sets von The Division 2.

    Was sind Gear-Sets? Im Ge […]

    • Mit Müh und Not schaff ich inzwischen wieder Herausfordernd. Mit nem Taktiker. Leider kommen die fertgkeiten nur sehr langsam, deshalb muss man Abstand von Rushern halten. Was mich allerdings stutzig macht, das z.T ROTE Gegner 3 ganze Magazine fressen können. Gelbe bekommt man alleine fast nicht runter. Muss jetzt der SOLO-SPIELER auf “Normal” spielen, um das Game “geniessen” zu dürfen?
      Und wieso machen z.B GRANATEN von Gegnern über 1,2 Millionen Schaden!? Entweder wurde der Schwierigkeitsgrad extremst Erhöht oder der Schaden der Gegner.
      Jeder will doch jetzt die BIBLIOTHEK füllen, deshalb will auch jeder mindestens HERAUSFORDERND spielen. DA ist aber der Schwierigkeitsgrad zu hoh angesetzt. Manchmal bin ich mit Randoms fast 2 Std in einer Mission, weil fortzu alle verrecken. Spass ist Anders. Entweder Schaden gegen Gegner erhöhen oder die Gegner schwächer machen ist Meine (persönliche) Meinung, ansonsten wird MASSIVE viele Spieler verlieren.
      Auch die Uhr ist (u.a) ein Grund, dass schon Freunde von Mir aufgehört haben TD2 zu spielen – wieso haben sie Uns nicht die Mods gelassen?
      Zur DZ sag ich jetzt mal lieber nichts. Ausser, das sich nichts geändert hat.

      • Atain kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Ist mir auch aufgefallen. Was rote Gegner selbst auf normal oder schwer an schaden austeilen ist teilweise schon zu viel des Guten. In Kombination mit spawns im Rücken ist das eigentlich eine spaß bremse.
        Hatten gestern auf normal ein bounty zu viert gemacht, dann kamen zum ersten Mal die rogue Agenten in NY. 10(!!) bockschwere rogues, ein benannter Agent und wir hatten nicht den Hauch einer Chance.

      • Ja sind Kugelschwämme mittlerweile. Naja wieder. hatten wir ja schonmal. Vorher war herausfordernd problemlos machbar. jetz muss man wirklich passiver spielen und es dauert auch länger. merk auch kein unterschied ob ich jetz 500k oder ne mille Rüstung hab. die is ratzfatz hinüber. da sollte wirklich nachjustiert werden. zumindest ein bischen.

        • Vorher war "herausfordernd". -> "problemlos" machbar
          Und da haben wir doch das Problem ! Wo bitte soll etwas , was HERAUSFORDERND ist PROBLEMLOS machbar sein ? xD Ich checks nicht. Sowas wie Story oder Normal sollte PROBLEMLOS machbar sein. Aber alleine das Wort : Herausfordernd sagt doch alles und ich meine genau das gehlört zu haben von den Entwicklern.

          PS: Mit meiner 4er Gruppe brauchen wir btw gerade nicht länger als 30 Minuten für einen Heroischen Run. Und wir sind nicht stump Pur dd wie es alle derzeit predigen sondern
          1. Tank mit Liberty
          2. Utility mit 30 Sekunden Blind auf 12 Mobs sowie Oxzidiator der die so “genannten” Schwämme einfach weg schmelzt.
          3. Einen Pyromanen der alles in Brand setzt mit Sticky sowie Chem Fire
          4. Ein SNiper der der mit DMG Build Locker mit 12 Mille Pro Schuß hittet.

          Selbst die Rogue Agents sind keine Probleme bei der Masse an CC und dem DMG den wir bringen.

          Ich kann gerne auch noch nachher Bilder ran hängen wenn das hier nicht geglaubt wird.

          Nächstes Ziel ist dann jetzt die Legendary Stützpunkte zu machen.

          Es gibt derzeit so viele kranke Sachen die man bauen kann z.b. die Names LMG Sleipner mit Patriot Build + Gunner Magazin. Das Ding knallt nach dem nachladen so einen absurden Schaden raus das einem die Kinnlade runter knallt. Zusätzlich mache ich mit meiner LIberty als Tank pro Schuß knappe 1 Million Schaden Pro Schuß ….

          Die Leute müssen mal umdenken , es funktioniert mit den Builds und zwar Hammer gut…. zu gut sogar um ehrlich zu sein. Ich hab so ne dicke Krawatte bei den ganzen Reddit Threads das alles im Arsch sei. Nein ist es nicht. -.- Selbst solo in Heroic Missionen sehe ich keine Bullet Sponges und das als Tank.

          Der einzige Bullet SPonge war der Boss Dragov auf Heroic , hat sich halt mal endlich wie ein Boss Kampf angefühlt und nicht wie ein ROFL WIR NUKEN DEN BOY EINFACH WEG innerhalb von 2 Sekunden mit unseren SKills und Spezialwaffen.

          So Rant over xD Man merkt das ich mich beim schreiben reingesteigert habe, sorry Sollte nicht so ankommen ! Hab euch alle Lieb <3

          PS: DIe SHD LVL helfen auch gut ^^ Bin derzeit bei LvL 100 angekommen und es lohnt an Stats.

          • Lesen hilft. War keine Kritik sondern ne Feststellung^^ Also auf das herausfordernd bezogen. mag es ja knackig. Mister Dubhead. Könnte mich auch in rage schreiben aber was bringts xD

      • Ja geht mir auch auf die nüsse. deckungshooter okidoki aber das ist übertrieben.
        Ab und zu bleib ich auf der PS4 in unsichtbaren ecken hängen, dann gibt es plötzlich fps drops. dann reagiert die suchermine nicht obwohl sie aktiv ist und unmittelbar gegner sind und vom Geschütz fange ich garnicht mal an.
        Sniper die verfehlt obwohl das Fadenkreuz genau auf die Gegnerbirne leuchtet.

        Bis schwer schaffe ich es teilweise. Bei einem NY Endboss bei dem wo noch 2 gelbe auftauchen und geschütze sind die nur die roten gegner benutzen können komme ich ins schwitzen geht aber noch irgendwie.

        Aber höher als Schwer keine Chance, die alten maps in Washington kommen mir viel schwerer als vor dem Update vor.

        Ich fang jetzt nochmal bei 0 mitn 2ten Char an und kopier mir mal ein Sturmgewehr Build von einem anderen.

        Das nur noch ein Mod in en Rüstungteil eingebaut werden kann nervt auch total.
        Kannst alles erstellen, aber eigene Mods kannst nicht erschaffen.

        Wäre in Division 1 die Charaktererstellung in Detail wie in D2 so wäre ich wahrscheinlich eh wieder dort.

  • Mit dem Update 6.1 kam auch der neue Hardcore-Modus zu The Division 2. Der Modus kommt gut bei den Spielern an – es gibt allerdings auch Verbesserungsvorschläge.

    Das ist der Hardcore-Modus: Der neue […]

    • 1 Woche gespielt, Gear set 351 erreicht, soeben im Capitol (Endboss) gestorben. Das wars, werd nicht nochmal bei 0 anfangen, mitnehmen kann man ja eh gar NICHTS. 😉 Jetzt wirds wieder langweilig in TD2 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.