@shamrox

aktiv vor 2 Wochen, 6 Tagen
Warten auf New World *schmachter* Anzeigen
  • Wer auf sehr schnelle und actionreiche Kämpfe im MMORPG Elyon (ehemals AIR: Ascent Infinite Realm) steht, der sollte sich die neuesten Gameplay-Videos zum Spiel ansehen.

    Was zeigen die Videos? Zu sehen ist […]

    • Das Kampfsystem macht mich ziemlich an. Sieht echt sexy aus, auch wenn die U3 Engine bald wohl restlos ausgedient hat oder eben für weitere asia f2p/p2w/grindige restmüll games hinhalten muss. Mal sehn, ob da nächstes Jahr noch jemand von spricht/schreibt. 😉

  • Wir schauen auf die besten, neuen MMOs und MMORPGs, die wir 2020 und 2021 in Deutschland erwarten. Was für Spiele haben ihre Betas oder Releases für die nächsten Jahren angekündigt, mit welchen Perlen der Onl […]

    • error kommentierte vor 1 Monat

      Zitat: Ashes of Creation – „Contra: Muss mal losgehn..“

      Beste <3

  • Eine eher peinliche Situation erlebte ein Minecraft-Streamer auf Twitch. Als seine Mutter von seinen Noten erfuhr, musste er den Stream abbrechen. Die Reaktion wurde im Livestream festgehalten.

    Was ist […]

    • error kommentierte vor 2 Monaten

      yep…das Video ist zwar zum schmunzel, aber im Grunde tut mir der Typ einfach nur Leid. Ne Muddi zu haben, die einen für ne 3- anschnauzt, macht bestimmt richtig Laune. Motivation geht besser.

  • Wie mächtig sind Tanks in World of Warcraft? Das zeigt der Spieler Nnoggie, welcher mit 30 Tanks den Raid Ny’alotha beinahe zum Kinderspiel machen.

    Was hat die Gruppe geschafft? Der Raid Ny’alotha stellt […]

    • Immer das gleiche, Ende der Contentzeit, überpowertes Gear und dann kommen solche Videos bei raus.

      Aber lustig anzuschauen ist es trotdem.

  • Das neue Spiel Predator: Hunting Grounds (PC, PS4) wird zwar von Sony vertrieben, aber startet ungewöhnlich schwach. Erste Tests auf Metacritic fallen mäßig aus, auch auf Twitch bleibt der Erfolg aus, den man si […]

    • Die Marke alleine reicht nicht, wenn das Spiel einen einfach nicht abholt. Der Predator ist alles andere als bedrohlich und die Steuerung passt eher zur PS3. Keine Ahnung wie man so ein geiles Setting verkacken kann. Die Dev’s hätten mehr wert auf Gameplay statt auf Lizensen setzen sollen.

      Für mich als großer Alien & Predator Fan jetzt schon der Flop des Jahres.

      Vllt wird ja in 12 Monaten spielbar so wie Friday the 13. 😛

  • Am 24.4. erscheint mit Predator: Hunting Grounds der nächste Titel für PC und PlayStation 4 (PS4). Der Clou dahinter: Das Spiel ist nach demselben Muster gestrickt wie ein großer Twitch-Erfolg und Sommerhit au […]

    • Nicht nur für PS4, auch für PC wird dieses Game wohl ein riesen, teuer_lizensierter Flop. (meiner Meinung nach)

      Das OpenBeta Fee Weekend-Event hat schon sowas von kein Spaß gemacht. Das einzig lustige war die Darstellung vom Predator selbst im Hauptmenü. Selten sowas schlechtes gesehn. Das hat mit „If it bleeds, we can kill it!“ nix zutun. Eher „If you see it, try not to laugh!.“

      Ganz ab von der beschissenen Steuerung.

      Ich habe mich sehr auf das Setting gefreut, aber was bisher geliefert wird ist Early_Access Schrott.

    • AvP ist 16 Jahre alt…was bist du denn für ein Alien-Fan? 😆 😳

      • Ich bin erst 1995 geboren xD das heißt bin 25, als AvP rauskam war ich also grade mal 9 xD da habe ich mir lieber mit Freunden die köppe im Sandkasten eingeschaufelt xD
        Schaue die Alien Filme seit ich 16 bin. Und dann auch nur wenn ich die irgendwo kostenlos schauen kann oder die Filme geschenkt bekomme ^^ und AvP habe ich deswegen nich nicht geschaut da ich es nicht habe und auch nicht weiß ob es bei Netflix oder Prime enthalten ist 🙂

        • nix für ungut..dachte mir schon, dass du eventuell ein junger Erdenbewohner bist oder die letzten Jahre unter’m Stein verbracht hast. Gib’s auf jeden Fall iwo im Stream und wenn Schlechtwetter angesagt ist, kann ich dir AvP sehr ans Herz legen. Ich hab den 1. Teil hart gefeiert. 😛

          • Ach kein Problem. Weiß selbst das ich noch junges Gemüse bin ^^

          • Ich finde die AvP Filme so dermaßen schlecht ^^

            Habe mir damals so ein Setting gewünscht wie im alten AvP2 für den PC. Für mich eine derbe Enttäuschung….

            Auch wenn sie in Relation zum letzten Predator Film wieder wie Meisterwerke dastehen 😅

  • Der neue Shooter Valorant von Riot Games ist derzeit in aller Munde. Auch der Twitch-Streamer Turner „Tfue“ Tenney (22) hat ihn ausprobiert. Während viele andere Streamer begeistert sind, zeigt er sich der Stre […]

    • Zum Glück ist das game F2P 🙂

      • Deswegen ist „Wird gekauft“ ja auch eine Metapher 😉

        • achsoooo…na ja dann 😉

          • Ich mag es, wenn man mir mit einem Augenzwinkern unter die Arme greift, da ich mit meinem Statement sozusagen noch die inhaltliche Kurve gekriegt habe… 😆

            • Wobei die Metapher eigentlich heisst
              „ist gekauft“
              😉

              Gelegentlich stelle ich aber auch fest das so gängige Redewendungen im deutschen, heutzutage bei jüngeren unbekannt sind. Da denkt man dann hey das war vor 20 Jahren doch noch allseits bekannt, aber jo du bist ja erst 20 🙂 .

              • Wobei die Metapher eigentlich heisst
                „ist gekauft“

                Korrekt…aber dann hab ich kurz innegehalten und realisiert, dass ich das Ding ja noch nicht gekauft habe. Musste dann kurz gedanklich umschwenken. Aber wie @error mir ja netterweise mit einem dezenten Wink zu verstehen gab, wäre das bei F2P sowieso ein Widerspruch in sich. 😆

                Bei der Gelegenheit genieße ich aber, dass es noch andere Verbalakrobaten mit ähnlicher Gesinnung hier gibt. Ist doch ein nettes Gefühl und erfreulicherweise etwas anderes im Vergleich zu so manch anderen Foren, wo alle irgendwie „ihre Mudder“ sonst was können oder möglicherweise zu viel Zucker konsumieren, da sie ausnahmslos Digga sind…

                • P.S. der Begriff „Digga“ stammt aus aus dem Fernsehfilm „Rocker“ aus dem Jahr 1972 von Regisseur Klaus Lemke. Ich vermute, viele Kids würden diesen Begriff gar nicht nutzen, wenn sie wüssten, dass ihr Papa das schon sagte. 😀

  • Heute Abend startet der erste Beta-Test von Valorant, des neuen Taktik-Shooters von Riot Games. Werdet ihr das Spiel zocken, um das jetzt schon so viel Hype gemacht?

    Darum geht’s hier: Der neue große Shooter […]

    • ich bin zwar super schlecht in shootern, werde es dennoch mal anspielen. Vllt findet man ein Team mit dem es trotzdem Spaß macht und man nicht wie Tryhard’s versucht im Ranking was zu reißen…Overwatch war mir zu bunt und kindlich, aber Valorant macht einen netten Eindruck.

  • Der Xbox Game Pass verspricht hunderte Stunden an Spielspaß. Wer also über zu wenig Content in seinem MMO klagt, der wird hier richtig fündig.

    Was ist der Xbox Game Pass? Dieser Game Pass ist ein Angebot vo […]

    • Für Casual Gamer vllt interessant, aber im Ganzen finde ich den GamePass schrott…die meisten Games sind so alt, dass man Sie auch für 3 EUR kaufen kann und die paar Highlight’s reichen nicht für 10/Monat zumal alle Games wech sind, wenn man (de)abonniert…

  • Heute bringt das Title Update 8.5 (TU 8.5) zahlreiche Fixes und Balance-Änderungen zu  The Division 2. In diesem Zuge erwarten euch deshalb Wartungsarbeiten inklusive Server-Down auf der PS4, der Xbox One sowie a […]

    • Ich bin auch der Meinung, dass division 2 erst mit dem dlc richtig gut wird. Neulich wurde das grundspiel für 3 Euro incl. Dlc für 20 Euro verkauft. Das war ein sehr guter Deal. Aber für nen 10er ins grundspiel reingucken ist auch ok und bringt genug spielspaß.

      • Danke

        • Bin auch der Meinung, Du solltest die Story mal durchspielen und einen Blick ins Endgame werfen. Das ist die 10,- Euro auf alle Fälle wert 👍
          Den Blick ins Endgame solltest Du dann aber nicht zu ernst nehmen, denn ab Erreichen von GS 515 macht das Spiel wirklich nur noch Sinn, wenn man den NY-DLC dazukauft. Wenn Dir das Spiel aber bis dahin gefallen hat, lohnt sich auch dieser 😃

          • Danke. Evtl. ist das jetzt zuviel verlangt aber kannst du kurz beschreiben was man so macht wenn man dann den DLC gekauft hat und im Endgame unterwegs ist?

            • Das kommt ganz darauf an, was Dir am meisten Spaß macht 👍

              Hauptsächlich geht’s zwar schon um neuen Loot, um Gear zu verbessern, aber Du mußt nicht nur „zielgerichtet“ für Beute spielen 😉

              So kannst Du beispielsweise die Open World in D.C. und New York erkunden. Auch New York ist wieder phänomenal geworden, es gibt viel zu entdecken und eine größere Erweiterung der Open World als man erstmal denkt. Nebenbei und immer wieder triffst Du auch auf benannte Gegner, kannst Kontrollpunkte auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden erobern und Dich mit kleineren Aktivitäten (wie öffentlichen Hinrichtungen, Geiselnahmen, Territorium-Kontrollen, etc.) beschäftigen. Ebenso kannst Du Dich jederzeit auf Kopfgeldjagd begeben, solltest Du auch machen, denn zumindest im Team (auch mit Randoms) kommst Du dadurch öfters an gute Items und einige EP für Deinen SHD-Level (quasi DLC-GearScore, welcher anhand Boni auch Deinen Char verbessert).
              Die Aktivitäten in der Open World funktionieren in D.C. auch ohne den DLC, allerdings wirst Du ohne selbigen ziemlich schnell an Grenzen möglicher Gear-Upgrades stoßen und Dir stehen auch nicht alle Items zur Verfügung. Dasselbe gilt für Missionen…

              In The Division wiederholst Du Missionen ziemlich oft, vorrangig für bessere Gear, aber vielleicht (und hoffentlich) auch rein zum Spaß. Der DLC bietet zwar „nur“ 4 neue Hauptmissionen plus 3 neue Nebenmissionen, aber diese sind für viele Spieler durchaus anspruchsvoll, machen Laune und sind nicht nur optisch eine wirklich gelungene Abwechslung zu anderen Missionen.

              Trotz der insgesamt sehr zahlreichen, wunderschön designten und abwechslungsreichen Missionen wird deren ständige Wiederholung aber irgendwann eintönig. Hier kommen die Seasons des DLC ins Spiel…
              Dank der Seasons stehen Dir weitere Aktivitäten zur Verfügung. Zur Fortführung der Story und als Hauptaufgabe fahndest Du nach einem besonderen abtrünnigen Agenten, dazu mußt Du binnen der 12 Wochen einer Season mehrere vorgegebene Aktivitäten abschließen. Diese sind zwar nicht neu, machen aber bei diesem Hintergrund dennoch Spaß und am Ende wartet das Finale der Jagd auf den speziellen Rogue.
              Zusätzlich startet alle 2 Wochen eine Liga-Aktivität bzw. ein Global Event und ist bestimmt eine Frage des Geschmacks, aber diese Aktivitäten sorgen für einige Abwechslung und eine Menge Spielspaß. 🙂

              Deshalb…
              Wenn Du nur die Hauptstory (und ohne finales Ende) spielen möchtest, reicht Dir das Hauptspiel. Wenn Du nur Items looten möchtest, wird das auf die Dauer bestimmt auch langweilig und reicht wieder das Hauptspiel. Dann lohnen auch keine weiteren Gear-Upgrades zum Meistern höherer Schwierigkeitsgrade.
              Aber wenn Du die einzigartig phänomenale Division-Welt wirklich und langfristig erleben möchtest, wenn Du immer wieder verschiedenste interessante und spaßige Missionen spielen möchtest und wenn Du Dich zur Abwechslung mit spaßigen Season-Aktivitäten vergnügen möchtest, dann lohnt sich der DLC wirklich 🙂 …und New York ist eben auch mehr als einen Blick wert 😀

              Spiel einfach mal das Hauptspiel und einen grundsätzlichen Einblick ins Endgame bekommst Du damit auch. So wirst Du damit auch die (wöchentlich rotierenden) „Invaded Missionen“ der Black Tusk kennenlernen und wenn Dir das Alles schon zusagt, dann ist der DLC quasi schon gekauft 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.