@seniorgmer

aktiv vor 7 Minuten
  • Eigentlich soll ja sogar 8K möglich sein. Doch ein bisher zuverlässiger Leaker behauptet nun: Sonys Next-Gen-Konsole PlayStation 5 (PS5) hadert mit Spielen in 4K-Auflösung.

    Zahlreiche Spieler und Fans fi […]

    • Was für ein Unsinn. Kein Exklusiv Titel könnte mich bewegen eine PS zu kaufen. Da freue ich mich doch umso mehr auf die XBox mit samt dem Game Pass.

      • Das Die HW ziemlich egal ist bei den Konsolen sieht man ja an der aktuellen Generation. Sony hat die wesentlich besseren Exklusiv Titel und diese Spiele verkaufen die Konsolen und nicht die HW.

        • Was für ein Unsinn. Kein Exklusiv Titel könnte mich bewegen eine PS zu kaufen. Da freue ich mich doch umso mehr auf die XBox mit samt dem Game Pass.

          • Jawohl, wo man haufen Spiele der letzten Generation spielen kann. Wer braucht denn neue Spiele 🤦🏻‍♂️

            • Schwer zu sagen ob du jetzt von der PS5 oder der Xbox redest. Abwärtskompatibel sind beide, mit Einschränkungen. Neue Spiele sehen bei beiden Recht mau aus.

            • Sanke kommentierte vor 49 Minuten

              Wenn es doch nur möglich wäre ein neues Spiel so zu machen das es auf unterschiedlichen Geräten läuft, mal mit mehr Extras und mal mit weniger, aber sowas wird sicher nie kommen das wär ja als ob man Grafik Settings machen könnte.

          • Tjoah das ist deine Meinung.

            aber 112,3 Mio verkaufte PS4 gegen ca. 44-46 Millionen (Microsoft sagt ja dazu nichts mehr) X Box One sagen da eben etwas anders. Wenn sich eine Konsole mehr als doppelt so oft verkauft hat als die andere, sollte es ja für jeden nachvollziehbar sein dass es nicht nur um Fanboys oder „ey voll beste Grafik Alter“ geht.

            Besonders wenn man bedenkt dass die Zahlen bei der PS 3 (87 Millionen) und XBox 360 (85 Millionen) noch knapp identisch waren.

            Alleine die Playstation 2 hat sich beinah so oft verkauft (ca. 157 Millionen mal) wie XBox, Xbox 360 und Xbox One zusammen…

            Und Exklusiv-Titel sind einfach ein wichtiger Punkt bei sowas.

            Und bei TopTiteln wie God of War, Uncharted, Bloodborne, Horizon Zero Dawn , Ghost of Tsushima, Sekiro, The Last of US…..

            kein Wunder…

  • Wie gut fühlen sich die Kämpfe des neuen MMOs New World (PC) an? Laut einem Tester bieten sie viele interessante Feinheiten und stellen den besten Teil des Onlinespiels dar.

    Was gibt es über die Kämpfe von New […]

    • Alle Server sind seit gestern offline. Egal ob US oder EU. Das Wochenende lief eh nur auf US Servern. Das starten des Spiels über Steam ist auch gar nicht mehr möglich. Für den 25.08. muss auch ein komplett neuer Client herunter geladen werden.

    • Es hat nichts Innovatives, fühlt sich langsam und alt an. Das Ausweichen ist ein Witz, lediglich Blocken ist akzeptabel wobei man überhaupt keine Konter Möglichkeiten hat und die Gegner schneller wieder eine Attacke starten als man aufgehört hat zu blocken.

      Die meisten haben eh nur Linke Maustaste gespammt. Blocken und ausweichen ist ein Witz. Vor allem bei dem höllen Respawn.

    • Nach dem Stresstest Wochenende, kann ich nur so viel sagen. Macht mega Laune, aber Gott sei Dank, hat Amazon diesen Zustand nicht Released. Das halbe Jahr braucht die Entwicklung noch dringend. Angefangen bei der Lokalisierung, bis hin zu Gameplay Mechaniken. Also ich würde sogar nicht staunen wenn es nicht noch eine Verschiebung gibt, nächstes Jahr.

      • Würde mich auch nicht wundern. Ich schau mittlerweile eher auf Ashes of Creation. 2x Die Verschiebung und deren Fail mit Crucible. Lächerlich, das ist bisher mein Eindruck von den Amazon Game Studios.

      • und darum bin ich sehr skeptisch weil die es erst so raus bringen wollten……

        • Skeptisch sollten wir wirklich erst einmal bleiben. New World wäre nach allem was ich so Verfolgt habe und gesehen habe kein Spiel was ich mir Vorbestellen würde.
          Im Gegenteil ich würde sogar über den Releas abwarten und erst bei anderen rein schauen was es denn jetzt so überhaupt bietet und was einen Langzeit Motivieren soll im PvE

      • Dein Letzter Satz, solange sie es uns vernünftig mitteilen warum und wieso, werden sich einige Aufregen aber sich wieder beruhigen weil es angegangen wird

  • Electronic Arts startete den Multiplayer-Shooter Rocket Arena (PC, PS4, Xbox One) erst vor rund zwei Wochen. Jetzt zeigt sich etwa an den Steam-Spielerzahlen: Das Game ist ein Flop. Doch woran liegt das?

    Was […]

  • In Großbritannien (UK) hat man eine Umfrage durchgeführt, welche Konsole die Befragten kaufen würden. Und sie haben einen klaren Favoriten: Die Mehrheit der Befragten würde zur PS5 greifen und das könnte durc […]

    • Als PC Spieler ist die XBox natürlich weniger interessant,
      wenn ich alles auch über den Game Pass spielen kann.

      Das macht sie als „Familien-Konsole“ gerade interessant. Ein GamePass und die Kinder spielen alles auf der XBox und ich weiter am PC.

      • Für die kleinen würd ich ganz sicher keine Xbox holen….

        • Sind schon bissl größer, und an der Switch verlieren sie langsam die Lust. Man merkt einfach wie sie von Mario langsam zu Fortnite schwenken, das kann auf der Switch halt immer nur einer, von 3 spielen.

  • Das MMORPG Elyon (früher A:IR) ist in Südkorea nun in eine Closed Beta gestartet. Da es kein NDA gibt, tauchten schon viele Videos auf, welche das interessante und schnelle Gameplay zeigen.

    Was ist E […]

    • Da Kakao Games (BDO) der Publisher ist, werden sie schnell versuchen das Spiel in den Westen zu bekommen denke ich. Perlenshop inclusive. Der Publisher Vertrag bestand ja schon ewig, als A:IR damals gerade vorgestellt wurde.

  • PvP wird in World of Warcraft wieder etwas umständlicher. Denn auf das wichtigste PvP-Talent müsst ihr schon bald mit sämtlichen Charakteren verzichten.

    Mit World of Warcraft Shadowlands soll sich auch am Pv […]

    • Eine Frage, um Shadowlands vorzubestellen, braucht man ja Bfa. Auf Battlenet gibt es die komplette
      Heroic Edition für80€. Dort ist scheinbar BfA enthalten und Classic. Wenn ich BfA allein kaufen will kostet mich das 45€. Bei beiden Varianten kann ich nicht erkennen das 30 Tage Spielzeit enthalten sind. Wenn ich jetzt mit WoW anfangen möchte, was soll ich mir kaufen, mit welchem Paket kann ich spielen und bekomme auch die 30 Tage Abo mit dazu?

      • Die Logik ist soweit ich weiß aktuell so:
        Du musst dir nur noch die aktuelle Erweiterung kaufen. Wenn du dir jetzt ein Abonnement holst, hast du die Spielzeit und kannst damit bis inklusive der letzen Erweiterung (aktuell Legion) spielen.
        Um alles aktuelle zu spielen musst du dir Battle for Azeroth dazu kaufen und dann bald auch Shadowlands.

        Soweit ich es einschätzen kann ist in der Complete Collection – Heroic Edition auch 30 Tage Spielzeit dabei, da bei der Epic Edition das folgende steht: „Umfasst alle Inhalte aus der Complete Collection – Heroic Edition sowie zusätzlich 30 Tage Spielzeit (also insgesamt 60 Tage)“

        Wenn du nur mal reinschauen willst, würde ich empfehlen einen BfA Key über einen Keyseller (gibt viele Vergleichportale Online, darf man glaube ich nicht posten) holen und dazu ein 1-monatiges Abo abschließen. Wenn du weißt, dass du auch zu Shadowlands spielen willst würde ich die Complete Collection holen.

  • Das Action-MMO Anthem (PC XBox One, PS4) arbeitet im Moment an einem großen Rework. Überraschend veröffentlicht der Studio-Chef im Juli 2020 tatsächlich Bilder von neuen Inhalten, mit denen man so bei Anthem 2.0 […]

    • Ich denke zu wissen das EA damit wenig zu tun hatte. Im Gegenteil.
      Bitte lasst dieses Reboot gut werden, ich hab mächtig Bock darauf.

      • EA hat doch für Quartalszahlen den Release gefordert und forciert wenn ich nicht komplett irre.
        Und Bioware war damit komplett überfordert.

        Nichts desto trotz haben mich die letzten 10 Jahre gelehrt das ich von allem was EA im Beisatz trägt nix mehr anfasse ohne das endgültige Ergebnis abzuwarten.
        Außer ihren repetitiven Sportgames bekommt EA nix mehr hin außer Studios zu verbrennen.

        • Naja, EA hat sich schon deutlich gebessert. Star Wars Jedi Fallen Order, Apex, C+C Remake, die Überarbeitung und Support von Battelfront 2. Auch hat sicherlich EA den Release gefordert, aber nach sieben Jahren rum pfuschen und dann sowas abliefern, da kann man BW nicht von aller Schuld frei Sprechen.

          • Hmm.. weiss auch nicht ob das EA warist. Fallen Order, Apex und zB. Titanfall sind von Respawn, Die liefern, bis jetzt, eigentlich sehr solide Titel ab (oder sogar mehr).
            Als aussenstehenden ist es schwer zu sehen wer wo wie was verkackt. Das sehe ich wie Du.

            Anthem wurde leider wirklich in den Sand gesetzt. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.. wer weiss, vielleicht schaffen sie echt einen Relaunch. Ich würd mich freuen.

        • nicht immer ist der Publisher Schuld, oft sind die Studios mit dem Geld das sie zur Verfügung gestellt bekommen überfordert weil sie dann soviel wollen es aber nicht hinbekommen. Aber im Fall von Anthem geb ich dir Recht da ist EA mit Schuld sowie bei 1-2 anderen TIteln – weil sie viele Jahre drauf gepocht haben das man die Frostbyte Engine nutzt, die aber wenige Entwickler so gut beherrschen das was gutes rauskommt. Und vieles dadurch länger dauert.
          Aber Respawn hat gezeigt das es auch ohne Frostbyte Engine geht

        • EA hat doch für Quartalszahlen den Release gefordert und forciert wenn ich nicht komplett irre.Und Bioware war damit komplett überfordert.

          Naja, du vergisst nur das Bioware 5 Jahre von EA Kohle für nichts aus dem Fenster geworfen hat und erst 18 Monate vor Release mit der richtigen Entwicklung an Anthem begonnen hat. EA ist zu verdanken das wir fliegende Javelin bekommen haben, sonst wäre selbst dieses Feature nicht im Spiel gewesen. Laut dem Bericht von J. Schreier hat Bioware 4 Jahre lang nicht mal wirklich gewusst was sie eigentlich entwickeln. Warum sollte man EA die Schuld geben? Das irgendwann mal gut ist mit Kohle reinstopfen und man einen Release haben will, ist doch verständlich.

        • TNB kommentierte vor 2 Wochen, 3 Tagen

          Die haben ziemlich viel hinbekommen. Man muss sich auch mal informieren, bevor man hatet.

  • Der Release von New World verzögert sich noch, doch im August soll ein öffentlicher Test stattfinden. Danach wollen die Entwickler aber wieder den Mantel des Schweigens über das MMO legen. Ein Fehler, findet Me […]

    • Habe gerade die Einladung zu dem Test bekommen. Der Test findet ab Donnerstag, dem 30. Juli, auf unserem US-Server statt. unterliegt aber einem Zeitplan und auch NDA. Für Europa echt schlechte Spielzeiten.
      Zeitplan
      – Tag 1: 30. Juli ab 14 Uhr PT (23 Uhr MESZ) – Schließe das Tutorial ab und erreiche eine Siedlung
      – Tag 2: 31. Juli 18 bis 21 Uhr PT (1. August, 3 bis 6 Uhr MESZ) – Schließe Missionen ab, um min. Stufe 10 zu erreichen, und wähle eine Fraktion
      – Tag 3: 1. August 13 bis 16 Uhr PT (22 bis 1 Uhr MESZ) – Schließe Missionen ab, um min. Stufe 20 zu erreichen

    • findet MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch.

      Ich finde es einfach befremdlich das Ihr in euren Artikeln vorwiegend von euch in der Dritten Person schreibt. Das ganze ist extrem verwirrend und wirkt auf mich, als wenn ihr Blaupausen ausfüllt. Es erweckt einfach den Eindruck als möchtet ihr Journalistisch-redaktionelle Gestaltung präsentieren, die aber hier gar nicht nötig ist.

      • Das ist nur in der fetten Einleitung der Fall, in der das Thema und, im Fall von Kolumnen, der Autor vorgestellt wird. Wenn du den Artikel weiter liest, siehst du, dass Alex hier aus der Ich-Perspektive schreibt.

  • Seit 21. Juli ist das MMORPG Star Wars: The Old Republic (SWTOR) auch über Steam spielbar. Das PC-Onlinerollenspiel kann auch auf Anhieb jede Menge Spieler begeistern.

    Was ist SWTOR? Star Wars: The Old R […]

  • Champions of Titan, ehemals Wild Buster, schließt seine Pforten. Die Entwickler haben das Aus des PC-Hack-and-Slays bekannt gegeben, das auch als „Diablo 3 im Weltall“ bekannt war.

    Was ist Champions of […]

    • Tja Schade. Das sieht ja eigentlich ganz witzig aus. Leider habe ich noch nie was von dem Spiel gehört. Mit etwas besseren Marketing wäre da vieleicht mehr drin gewesen.

  • Der Gaming-Publisher Ubisoft (Assassin’s Creed, Far Cry, The Division) ist in einen Sexismus-Skandal verwickelt. Der Chef-Kreative Serge Hascoët musste gehen. Jetzt taucht ein Insider-Bericht auf, der ein er […]

    • auch ein Stückchen Ruhm haben

      Ruhm hat der Mann nicht mehr nötig. Der will nur noch Kohle verdienen. Deshalb ist er auch zu Bloomberg gewechselt und veröffentlcht seine Artikel jetzt hinter einer Paywall.

      • Das wird sicherlich ein Teil davon sein, aber Kotaku hat er hauptsächlich wegen der neuen Führung verlassen. Er ist mit den neuen Chefs nicht klar gekommen und ist daraufhin gegangen. Das haben mehrere bekannte Journalisten dort gemacht. War eine größere Sache.

  • Der Streamer Adam „B0aty“ Lyne ist auf Twitch einer der größten Streamer zu dem MMORPG Old School Runescape. Aber auch so ein erfahrener MMORPG-Spieler ist nicht gefeit vor den Tücken des „AFK“- […]

    • Sehe ich auch so. Das ganze sieht ziemlich nach Fake aus und war wohl so geplant. Sein Timing, den Raum zu verlassen und 2 Sekunden nach dem Tod seines Chars wieder zu betreten spricht da auch dafür.

      • Ich hab gestern die Kommentare gelesen bei reddit. Da hat das keiner vermutet, soweit ich gesehen habe.

        Das ist auch was sehr Deutsches, da gleich einen Trick und Absicht zu vermuten. 🙂

  • Amazon hat den Release ihres neuen MMOs mit RPG-Elementen New World noch einmal verschoben. Vom aktuellen Release-Datum im August 2020 rückt man erneut ab. Nun heißt es, der Release des MMOs startet erst im F […]

  • Mit Mortal Online 2 erscheint ein MMORPG, das auf Hardcore-PvP setzt. Die Entwickler bieten unter anderem ein Zugangspaket für 2.500 Dollar an. Was bekommt ihr für so viel Geld?

    Was ist das für ein MMORPG? Be […]

    • Na Regen hilft dir auch nur optional. Mund auf und Stundenlang auf den Rücken legen 🙂 3000€ für ein gewaltigen Trichter.

  • Erscheint Star Wars: The Old Republic bald auf Steam? Zumindest deuten einige Hinweise darauf hin.

    Das ist SWTOR: „Star Wars: The Old Republic“ gehört zu den besten Free-to-play-MMORPGs überhaupt, soll aber a […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.