@selina

Active vor 3 Tagen, 19 Stunden
  • Die Kanto-Tour in Pokémon GO ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein voller Erfolg! Hier berichtet er von seinen Erlebnissen.

    Das war die Kanto-Tour: Am 20. Februar stand in Po […]

    • Selina kommentierte vor 2 Wochen

      Ich habe die 12 Stunden komplett gespielt und bin enttäuscht. Ich habe mich für die rote Variante entschieden, da die Pokemon an sich und vor allem die shiny’s für mich interessanter waren. Aufgrund eines fehlenden festen Spielepartners den man hin und wieder für tauschaktionen etc benötigt, habe ich auf einem alten Handy ein zweiten Account um mir selbst in der Not zu helfen….. mein Ergebnis für diese Kanto Tour : sehr Enttäuschend !!! – Ich Level 41 rote Edition, 2ter Account Level 18 grüne Edition
      – keine 200 gratis Bälle erhalten
      – grün 200 Bälle bekommen
      – ich (rot) 12 Stunden gespielt und folgende shiny erhalten : 3 Menki, 2 Mirapla, 1 Traumato, und 3 Pokemon aus Community Day’s die ich schon längst besitze
      – grüne Edition, ca 3 Stunden nebenbei halbherzig gespielt und als shiny 1 knofensa, 1 Mauzi, 1 Vulpix, 3 Nockchan, 1 Chaneira, 1 Hornliu, 1 Nidoran, 1 Owei, 1 Seeper, 2 Tangela, 1 Karpador, und …. die absolute Frechheit: 1 Kabuto!!!!! Angegeben für rot !! Und bei grün gefangen !!!
      Die Aufteilung ist der Hammer. Stundenlanges spielen um so gut wie nichts zu bekommen und 3 Stunden halbherziges nebenbei fangen und abzukassieren ! Ich besitze den Account nur für Fälle wo ich sonst nicht weiter komme da sich niemand in meiner Nähe befindet – “tausche Pokemon”, “Kämpfe gegen einen anderen Trainer” etc. Das heißt ich kann Dank dem hohen ‘tauschpreis’ nicht mal die shinys verschicken. Also nichts gewonnen …..
      Die Kämpfe waren recht witzig gestaltet. Mal was anderes gegen ‘reale’ Trainer zu kämpfen statt stetig gegen Team Rocket …. aber irgendwann will man auch einfach Pokestopps drehen um an items zu kommen ohne ständig einen Kampf abzulehnen. Ich hatte gehofft dass nach der Erfüllung der Aufgaben die Trainer verschwinden (,immerhin gab es 20 Bälle pro gewonnen Kampf) aber das war leider nicht der Fall und so geht viel Zeit verloren die man zum fangen benötigt wenn man eine gute Ausbeute haben will.
      Und (bei den meisten Exemplaren) von 3 Bonbons auf 5 zu erhöhen …. naja … da hab ich mir aufgrund der Vorankündigung mehr versprochen. Alles in allem werde ich mir natürlich beim nächsten Event wieder ein Ticket kaufen aber die Enttäuschung sitzt tief. Als shiny Jägerin und Sternenstaub/Bonbon-farmerin bin ich nicht mal annähernd auf meine Kosten gekommen die ich mir erhofft habe.
      Positives noch zum Schluss: nette Grafik mit dem Flitter und gut gemacht mit den Raids die nicht lang aber sehr oft kamen !

      • Kabuto!!!!! war aber nicht exklusiv für die rote Edition sondern war dort laut Niantic geboostet. Also dieses Pokemon/Shiny durfte jeder erhalten!

      • Das mit den Tauschkosten lässt sich ja verändern, machst halt mit beiden Accounts Raids und schickst Geschenke hin und her und dann hat sich das nach 2-3Wochen erledigt.

        Naja du bekamst bei Karpador glaub 40 Bonbons pro Fang, mit Sanabeere ensprechend 80.

        Hätte man natürlich vorankündigen können(sollen), andererseits wäre das sicher ohne den “Fangtrick” zeitig aufgefallen. Bei mir standen nur Karpadors rum, mit Ticket hätte ich jetzt genug XL Bonbons für 2x lvl50 Garados.

        Naja sehe es so, als Trostpflaster wirst du das Event(einen Ersatz dafür) wohl nochmal spielen können wegen der anfänglichen Probleme einiger. Achte da dann auf jedenfall auf die Karpador.

        Es ist halt nur ne Chance, die leute mit vielen Shinys klicken meist auch nur kurz in die Pokemon rein und verlassen den Kampf dann, laufen viel herum, nie am selben Ort usw.. Vielleicht kann man da selbst etwas optimieren?

        • Danke für dein Kommentar.
          Ich bin schon fleißig am Geschenke verschicken um die Freundschaft hoch zu leveln.
          Ich bin in den 12 Stunden 13 km gelaufen und habe 800 Pokemon gefangen – hätte mehr sein können aber die Raids und Quests haben mich aufgehalten- immerhin war ich ja auch auf die Belohnung aus. Karpadore und diverse andere habe ich natürlich fleißig mit sanabeere gefüttert da mir rechtzeitig aufgefallen ist dass es beim Karpador mal eben 80 Bonbons bekommt. Aber der durchschnittliche Wert waren leider nur 5. Quapsel 14 (bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher) und Glumanda 14.
          Ich fange von Haus aus alles was mir vor die Füße kommt um Sternenstaub und Bonbons zu farmen. Wenn ich da bedenke dass ich schon seid Jahren spiele und nach der Freischaltung von shiny’s/Event bonus/Fangrate ‘nur’ so wenig bekomme dann bin ich nach Bezahlung von 12 Euro schon enttäuscht.
          Ich hoffe mal dass ich beim Ersatztermin Zeit zum spielen habe und noch ein wenig Erfolg verbuchen kann
          LG
          PS- Ich spiele ohne Fangtrick….. den bekomme ich genauso ‘gut’ hin wie die curvebälle 😅

          • Aber du spielst halt auch nicht so wie die Leute die auf shiny Jagd gehen und dann so hohe Zahlen raus holen (ich mach das auch nicht).

            Wenn dir die shinys wirklich so wichtig sind, dann müsstest du bei so nem Event alle Pokemon durchklicken und wenns kein Shiny ist einen Ball werfen und raus aus dem Kampf(per Fangtrick), so würdest du sicher 3x so viele Pokemon “checken” und auch weit mehr Shinys finden.

            Ich fang auch meist alles wenn möglich, aber bei solchen Situationen wo man unter Zeitdruck steht ist der Fangtrick wirklich Gold wert, weil du ein vielfaches sammeln kannst.
            Probier es doch mal aus, besonders bei Community Days, wo die Fangchance eh immer hoch ist musst du ja nichtmal sonderlich gut treffen(nur bei Rauch gibts nen fehler, wo man damit etwas aufpassen muss) um sie zu bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.