@scifidelity089

Active vor 2 Monaten, 2 Wochen
  • Destiny 2 hat ein wachsendes Problem. In seinem aktuellen Zustand ist es für neue Spieler unheimlich schwierig, die Welt von Bungies Live-Service-Game zu verstehen und dann auch richtig zu erleben. Und das ist […]

    • @Onyxia Jein. Ich spiele zurzeit beispielsweise im Altar der Sorgen und dem Halloween-Event einen Build bei dem ich in der Nähe von Zellen mehr Schaden mache und weniger bekomme. Dürresammler, Ikelos MP, Schwert, Passive Guard und das Titan-Exotic Eislawinen-Uebermantel. Ich bin so untotbar und schnetzel mich durch Hundertschaften von Red Bars und Majors. Lässt sich was verfügbare Modslots betrifft dann auch noch mit “Mit Licht aufgeladen Mods” aufwerten. Der Nerf an Range ist aber schon deutlich zu spüren. Für schwierigere Aktivitäten eigentlich nur noch situativ und mit spezialisierten Builds zu empfehlen. Z.B. Solo Lost Sector Speedruns mit dem Heileffekt wenn man auf eine Zelle schießt. Für mich ist die Warmind-Cell-Systematik aber immer noch effektiver und vor allem zugänglicher als die Elementarzellen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.