@scathach

Active vor 1 Monat, 4 Wochen
  • Der Twitch-Streamer, Marcel „MontanaBlack“ Eris, überlegt laut, aus Deutschland weg zu ziehen und sein Lager in Malta aufzuschlagen. Er glaubt, er zahle in Deutschland viel zu viel Steuern, dazu gängele ihn „Vate […]

    • HUPILA kommentierte vor 2 Monaten

      Gönne ich ihm. Aufgrund der ganzen Regeln von Streamen und alles was er machen darf und nicht würde ich auch das Land verlassen. Steuern und Co ist zweitrangig, so wie er es in seinem YouTube Video erzählt hat 🙂

  • Die Twitch-Streamerin Ashley Roboto (25) hat eine Ansage an die Zuschauer ihres Kanals gemacht, die sollten ihr bloß nicht doof kommen, nur weil sie Spiele wie Kingdom Hearts 3 auf dem Schwierigkeitsgrad […]

    • Jeder so wie er es mag.
      der eine mag es immer hart und schwer und sucht die Herausforderung. Den ein oder anderen ist es selbst auf easy anspruchsvoll und schwer. Von daher vorzuschreiben wie ein anderer ein Spiel spielen zu spielen hat (und das egal was für eines) hat einen nur selbst zu interessieren. Man muss der Person ja nicht zu sehen. Aber wer fest sich schon gerne nur an seiner eigene Nase an 🤷‍♂️

  • Final Fantasy XIV bietet seinen Spielern eine große Auswahl aus verschiedenen Kampf-Jobs. Aber welche davon sind bei euch die beliebtesten? Stimmt ab und stellt mit uns ein Ranking auf.

    Darum geht’s: Nach […]

    • Ganz klar, der Monk.

      Mit keiner anderen Kampfklassr muss man die Positionen so oft wechseln um den maximalen Schaden zu erzielen.

      Auf Platz 2 der Schwarzmagier. Hier muss man die Kämpfe so gut kennen, damit man mit der Klasse sich nicht bewegen muss damit man den maximalen Schaden erreichen kann.

      und auf Platz 3 der Gelehrter. Als Heiler allgemein oder mit den Krit-Schild Situationen zu meistern macht Spaß 🤩 , Kämpfe als Heiler zu carrien, damit unerfahrenen durch kommen ist die Herausforderung im Mentor Roulett schlecht hin.

      im ganzen sind das meine 3 Favoriten, weil man die sehr strategisch spielen muss. ✌️

  • Die WoW-Streamerin Naguura hat sich im PvP von anderen helfen lassen und dafür gezahlt. Dafür erntet sie Kritik – und schießt scharf zurück.

    Boosting in World of Warcraft ist ein heikles Thema, bei dem die M […]

    • HUPILA kommentierte vor 3 Monaten

      Ich finde es völlig ok, wenn Spieler im Spiel eine Dienstleistung anbieten und andere diesen annehmen. Solange kein echtes Geld in Frage kommt, sondern nur Game Geld ist dies völlig ok. Der Spam kann nervig werden, wenn dieser doch aufdringlich wird. Aber jedes Spiel besitzt ja Funktionen um sich diese ausblenden zu lassen (BL)

      ich finde es schade, dass doch so viele negativ darüber reden. Es mildert ja keineswegs den eigene Erfolg beim abschließen von Erfolgen oder Herausforderung. Nur der Ego sich für was besseres zu halten wird angekratzt, da sich andere die Dienstleistung beansprechen.

      • Aber jedes Boosting ist im Grunde doch Pay2Win. Ob ich jetzt den Booster direkt bezahle oder vorher Gold dafür kaufe spielt doch im Grunde keine Rolle mehr.
        Der einzige Unterschied ist doch ob Blizzard dabei mitverdient oder eben nicht

        • Aber das steht hier doch garnicht in Raum und ist eigen Interesse. Wer meint sich Gold zu kaufen für echtes Geld soll es machen. Aber in den meisten Spielen wird dies nicht toleriert. Ob man nun gerne sehen will ob Blizzard dran mitverdient hat mit obigen Thema nichts zu tun. Sie biete ja selbst boost runs für PvE content an. Somit hat sie das Gold auf ehrliche Weise verdient. Ob es jetzt Blut Gold ist (Cash Shop) oder nicht spielt keine Rolle. Einfluss hat sie keinen drauf. Den mich als Verkäufer interessiert es nicht woher das Geld stammt. Solange man bezahlen kann.

          • Aber mit welcher Begründung bist du dann gegen Echtgeld Boosting?
            Es ist im Grunde doch genau das Gleiche, ich bezahle dich nur mit einer anderen Währung

  • Call of Duty: Black Ops Cold War ist einem flüchtigen Sträfling in England zum Verhängnis geworden. Dieser hat für den Shooter seine wiedergewonnene Freiheit riskiert und verloren.

    Bei CoD Cold War sorgen akt […]

  • Genshin Impact veröffentlichte einen neuen Trailer und Gameplay-Details zum kommenden Charakter Hu Tao. Hier ist, was wir bis jetzt über sie wissen.

    Wer ist Hu Tao? Obwohl sie noch ziemlich jung erscheint, i […]

    • Wieso ein unterschied? Ich spiele das Spiel rein F2P und habe bisher jeden 5* Char bekommen den ich haben wollte. Gut, Bei Zhongli hatte ich das Pech und hab Jean bekommen. Aber ansonsten habe ich immer jeden bekommen den ich auch haben wollte. Darauf vertraue ich einfach auf den Algorithmus den dieser Japaner gemacht hat, mit der Behauptung „ab den 76. Pull nur noch Einzel ziehen, denn die Chance auf den fünf Sterne Charakter ist am höchsten“.
      Von daher wer nicht jeden fünf Sterne Charakter haben möchte, soll den aktuellen Banner immer bis 60 vorbereiten oder 65 und ab da an nur noch Einzel ziehen, wenn der gewünschte Banner erscheint.

  • Laut eines Leaks sind die Spiele bekannt, die es im März 2021 kostenlos für die PlayStation 4 und PlayStation 5 geben wird, wenn man Abonnent von PS Plus ist. Stimmt der Leak, kommt der Koop-Shooter Remnant: F […]

    • Für alle zukünftigen PS5 Besitzer! Eine kleine Anmerkung meinerseits. Die kostenlose Spiele der PlayStation fünf lassen sich in der Regel nur mit einer PlayStation fünf runterladen. Mit der PSN App umgeht ihr dies und ihr könnt die PS fünf Spiele in eurer Bibliothek hinzugefügt für die Zukunft.

  • Habt ihr ein Auge auf das hübsche MMORPG Black Desert Online (BDO) geworfen, es bisher aber noch nicht gekauft? Das müsst ihr derzeit auch gar nicht, denn Entwickler Pearly Abyss schenkt euch das Spiel.

    Was i […]

    • Also ich musste das Spiel für die PS4 nicht kaufen. Dachte gehört zu den Standards kostenlosen Spielen im Store.

  • Im MMORPG World of Warcraft ist eine Diskussion entbrannt, welcher Umgangston eigentlich in erfolgreichen Raidgilden herrscht. Es sind 70 Screenshots veröffentlicht worden, die das Verhalten von Mitgliedern in 2 […]

    • Ich wette so in 10-20 Jahren werden auch deine Mutterwitze hart geahndet😂

    • Man muss auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Vergewaltigen In diesem Sinne ist nicht gleich das vergewaltigen wie an einem Menschen. Ich hatte mal eine Mitarbeiterin die ist heulend zum Chef gegangen, weil ich mit einem Wagen durch die Tür wollte und sie dazwischen stand und ich gesagt habe „nimm mal dein Hintern aus dem Weg.“
      Die heutige Gesellschaft überspitzt einfach die Dinge Und weiß auch nicht wann genug ist.
      Wenn ich in ein Spiel ein Boss Vergewaltige, dann vergewaltige ich ihn so lange bis er nicht mehr aufsteht, dann Schnapp ich mir die Belohnung und Brüste mich damit und freue mich.
      Was die meisten nicht verstehen ist, dieser Boss ist virtuell, und das Wort Vergewaltigung einfach eine Anlehnung. Wer sich mehr daraus bildet der hat einfach eine viel zu blöde Fantasie und sollte ein Arzt konsultieren

      • Wie ich schon sagte… Nur weil es mal vorschnell zu einem Vorwurf kam, macht es das nicht besser. Und keiner hier kann einschätzen, wie dein Tonfall und sonstiges Auftreten war. Irgendwie hast du ja scheinbar einen Menschen verletzt. Ist mir so noch nicht passiert.

        Warum fällt es so schwer zu akzeptieren, dass viele Menschen etwas begründet für unanangemessen empfinden? Man sich daraufhin hinterfragt und sich überlegt, ob es so wichtig ist dieses Wort zu nutzen? Dem Nutzer ist in dem Moment klar wofür das steht.

  • Der Streamer 4Conner hat seine Karriere auf Twitch beendet und ist von Social Media verschwunden, nachdem 36 Screenshots von privaten Nachrichten aus einem Discord bekannt wurden: Er gesteht ein, in den Chats […]

    • Ich finde die Memes witzig… bin ich jetzt n rassist? Bin ich froh in meinem Kreis nicht gleich als solcher abgestempelt zu werden. Dann hätten Prince (Great 657) und Momo sich längst mitschuldig gemacht beim Lachen. 😂

  • Zum Geburtstag von NordVPN gibt es 68% Rabatt auf das Zwei-Jahres-Abo. Sichert euch den VPN-Dienst nun besonders günstig.

    Eigentlich werden die Geburtstagskinder beschenkt, aber im Fall von NordVPN könnt ihr e […]

    • HUPILA kommentierte vor 4 Monaten

      Bin seit 3 MonatenKunde bei NordVPN und bin recht zufrieden. Hab am Handy stabiles Internet und bekomme ich keine Werbungen mehr angezeigt im Sinne von Pop-Ups. Ich gut finde ich es zwischen den Ländern zu wechseln und entsprechend zu ändern. Netflix gibt mit bei einem neuen Nutzerkonto dann die entsprechende Auswahl für das Land an. Lässt sich bestimmt für das ein oder andere noch nutzen.

      wie ist das mit chinesischen exklusiv spielen die nur Chinesen spielen dürfen, weil Beta. Die tracken doch auch die ID um zu wissen, ob du im Land bist oder nicht. Lässt sich doch damit bestimmt umgehen? 😅

  • Xiao ist ein neuer spielbarer Charakter in Genshin Impact. Wir verraten euch, wie ihr mit dem neuen Anemo-DD viel Schaden austeilen könnt.

    Das ist Xiao: Auch wenn Xiao wie ein junger Mann aussieht, sollte […]

  • In Genshin Impact ist ein neues Event gestartet, bei dem ihr euch einen von 6 4-Sterne-Charakter aussuchen könnt. Wir verraten euch, wie ihr das Event freischaltet und welche Charaktere sich lohnen.

    Das ist […]

    • Mir fehlt eine von den Charakteren. aber ich entscheide mich doch lieber für das Sternenbild von Beidou. 👌

  • Das Mobile-MMORPG A3: Still Alive ermöglicht es euch, weiterzuspielen, obwohl ihr gar nicht mehr online seid. Euer Held kämpft dann munter weiter und erfüllt den Auftrag, den ihr vorher gegeben habt.

    Was ge […]

    • Ich finde es mega gut. Dinge im Voraus einzustellen um dann, wenn man offline geht der Charakter weitermacht. In manchen spielen die Grind lästig sind sehr gut. Wie Black Desert oder aus früheren Zeit Silkroad Online. 👍

  • Corona trifft viele Branchen hart, aber einigen Computer-Spielen ging es 2020 besser als je zuvor. Die Regensburger Firma CipSoft vertreibt seit mehr als 20 Jahren das MMORPG Tibia (PC) und kann ihren […]

    • Freue mich schon auf das Interview. Spiele das Spiel seit 2006 immer mal wieder und ist auch mein erstes MMOrpg. Schön das das Spiel nach so vielen Jahren immer noch gut bespielt wird. make Tibia great again!

  • Final Fantasy XIV hat sein neues Addon Endwalker angekündigt. Doch bei der MeinMMO-Autorin Irina Moritz wird ihr Abo im Sommer trotzdem aufs Eis legen. Und das ist kein großes Problem.

    Das war die A […]

    • I feel u.
      ich spiele auch seit 2013 und habe mir lediglich dran gewöhnt eine Winterpause einzulegen. Aber 2020 war wirklich soweit, dass ich bereits im Sommer bis jetzt eine Pause einlegte. Die Update Spirale bringt’s. Nur der Inhalt lässt wie bereits erwähnt keine Überraschungen für Veteranen offen. Ich versuche mich jz auch mal wieder auf neue Bekanntschaften um gemeinsam das Spiel zu erleben. Ich denke dadurch lässt sich der Spaß auch mit weniger neuen Sachen gut bis zur Erweiterung überbrücken.

      •  Ich versuche mich jz auch mal wieder auf neue Bekanntschaften um gemeinsam das Spiel zu erleben. Ich denke dadurch lässt sich der Spaß auch mit weniger neuen Sachen gut bis zur Erweiterung überbrücken.

        Das ist auf jeden Fall eine gute Idee. So habe ich früher die kleineren Content-Pausen überbrückt. Allerdings hab ich mich dieses Mal dazu entschieden, einfach etwas anderes zu spielen. Habe eh einen riesigen Backlog an Games, die ich durchspielen oder MMOs, die ich ausprobieren möchte 😄

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.