@scardust

aktiv vor 2 Tagen, 17 Stunden
  • Vaevictis eSports machte 2019 damit Schlagzeilen, dass sie in League of Legends ein reines Frauen-Team ins Rennen geschickt haben. Das Team wird nun jedoch aus der Liga entfernt, weil es nicht ein Spiel gewonnen […]

    • Hm, ich meine man kann den bösen Teams die sich vorgeführt haben vielleicht schlechten oder mangelnden Sportsgeist vorwerfen… wenn jemand aber wirklich so dermaßen „schlecht“ ist… dann ist es so böse das sogar der Entwickler eingreift?

      Vielleicht sehe ich das falsch, bin ja nicht so drin in dem eSport… aber ist es auch nicht respektlos, wenn jemand sauschlecht ist und man dann halt seinen „Spaß“ hat? ❓
      Gut ein Match unnötig in die Länge ziehen finde ich auch nicht sportlich.

      Wäre es dann nicht genauso respektlos, wenn jemand der so dermaßen schlecht ist in einer Liga anzutreten? Gibt ja immer zwei seiten der Medaille.

  • Ihr habt uns viel Feedback zu den Up- und Downvotes bei unserem Kommentar-System gegeben. Es wurde nun entsprechend angepasst.

    Was war das Problem? In den vergangenen Wochen haben wir viele Kommentare von […]

    • Finde ich gut das ihr euch für die jetzige Variante entschieden habt. Denke das trägt dazu bei ein toxisches Umfeld zu vermeiden.
      Zumal konnte niemand wirklich sagen was er mit der Information wer down gevotet hat anfangen wollte. Ich meine das beschwört ja geradezu einen Kleinkrieg herauf da viele eine „wer nicht für mich ist, ist gegen mich“ Sicht der Dinge haben.

  • In Borderlands 3 geht heute der große Februar-Patch online. Und der steckt voll mit Änderungen. 

    Wann kommt der Patch? Der Patch soll auf allen Plattformen bis 00:00 Uhr heute Nacht verfügbar sein. Spät […]

    • Heute morgen lvl53 erreicht, ging ja doch recht fix. Jetzt darf man aber im Prinzip wieder alle Waffen neu farmen… bis zur nächsten lvl-Cap Erhöhung. Ist auch ne Art die Spieler zu beschäftigen. Sequenzen skippen, jipie hab mit TVHM angefangen, kommt mir sehr gelegen.
      100 Herzen auch schon geholt, aber die Waffen erst abholen, wenn man das neue Max lvl erreicht hat damit die Waffen auch auf diesem sind. Kann man die Waffen danach eigentlich noch irgendwie bekommen?

      Jetzt fehlt nur noch eins, gesalbten Perks nur für die Klasse bekommen die man gerade spielt. Echt nervig, da farmst dir den Hintern wund um endlich die legendäre Waffe zu bekommen und was hat sie? Nen Perk für die Sirene… die ich nicht spiele. Toll. 🙄

  • Nennt Ihr die unterste Taste auf dem PS4-Controller „X-Taste“, „Kreuz-Taste“ oder ganz anders? PlayStation gibt nun eine offizielle Antwort, wie dieser Knopf heißt.

    Diskussionen um die Tasten-Namen: Seit ich […]

  • Ist Mass Effect tot? Offenbar nicht. Insider sagen, dass die Arbeit am nächsten Teil der Serie begonnen haben…

    Nur
    wenige Videospiele-Reihen sind so beliebt wie Mass Effect, vor allem
    die erste Trilogie. […]

  • Drew Karpyshyn gab bekannt, jetzt beim neu gegründeten Entwicklerstudio Archetype Entertainment zu arbeiten. Dabei erklärt er auch seinen Ausstieg bei Bioware. Dort sollte er eigentlich an Anthem a […]

    • ME2 war einfach nur genial, im ersten Teil hatten mich die Biotiken z.B. immer interessiert fand aber die Einsatzmöglichkeiten nicht gut vom spielerischen Aspekt her… und im 2ten einfach Klasse. Wie man die um die Ecke pfeffern konnte, achja. Die Story war genial, viele Wendungen und auch richtig Druck dahinter und der Abschluss, also der Endboss einfach nur dem Spiel würdig. Bei ME3 hat man aber einfach die letzten 10% vom Game versaut, kein Endboss…. wie kommt man nur auf so einen schei***? Die Überarbeitung hats nicht wesentlich besser gemacht, da fehlte mir einfach der fette Endfight.

      • Mass Effect 3 hatte doch mehrere endbosse. Marauder Shield, den Unbekannt, den Katalysator und letzten Endes das eigene Gewissen bezüglich der Wahlmöglichkeiten xD

        • Ich meinte wirklich Endboss, so wie beim 2. Teil, also ein Finaler Bosskampf, wie Saren oder der Menschen Reaper… das war einfach episch und saugut.

    • Auch mit so einer Vorgabe wie von dir beschrieben kann man etwas gutes abliefern. Tatsache ist halt, dass mit dem Herrn (Name fällt mir gerade nicht ein) der von Bioware weg ging auch die Teams Kopflos waren. Man wusste nicht wohin, hatte keine Vision… das eine kleine essentielle Zahnrad das den Motor am Laufen hilt war plötzlich weg.

    • Hat man, der Reset zieht aber auch einen Reset am eigenen Lebensstandard mit sich. Das ist es ja wovor sich eben die meisten „fürchten“.

      • Hat man ?
        Und ja leider,…Rechnungen müssen halt bezahlt werden 😓

      • Jo mein Reset nach 15 Jahrem war nicht sehr erfolgreich im nachhinein denke ich das ich doch besser am alten Ort geblieben wär 😉

        Jetz bin ich soweit wie vorher aber mit 800Euro weniger Lohn

        Es ist halt immer Risiko aber es kann auch nicht besser werden wenn man nix tut.

        • Eben, habe mit 30 mich an einem Studium versucht und noch auf 20% gearbeitet. Leider war es für mich gefühlt zu spät mit Burnout noch dazu und nach einem Semester war schon wieder Schicht im Schacht. Habe dann noch 6 Monate so weitergearbeitet (20%) und zum Glück hat mich mein Arbeitgeber gerne wieder auf 100% eingesetzt. Hat mich auch ne Stange Geld gekostet (weniger Lohn, Kosten durchs Studium und Lebensunterhalt) aber immerhin hab ich es probiert.
          Klar es gibt keine Garantie, dass es nach einer solchen Entscheidung besser wird, aber wer es nicht versucht, wird es niemals erfahren. Man kann sich natürlich auch mit der Situation arrangieren und das beste daraus machen.

  • Bei Destiny 2 kam es in letzter Zeit zu starken Problemen nach Updates. Bungie gewährt daraufhin interne Einblicke. Der Entwickler klärt jetzt auf, was da schieflief und wie man solche Situationen in Zukunft v […]

    • Naja für sowas gibts nen Rechtsschutz. Allerdings bezweifle ich das man bei zwei Tagen wo man ein Spiel nicht nutzen konnte sich ernsthaft jemand für interessiert. Da fänd ich die damalige verarsche mit den Loot/Glimmer/XP Bremsen die vom Luke als nicht existent und von der Community nachgewiesen und dann doch eingeräumt wurden eher einen Grund um vor Gericht zu ziehen. Ausfallzeiten sind in den AGB´s abgesichert, da kommst sogar bei deinem ISP nicht weit.

      • Bei den Amis gibt es immer was zu klagen und wenns nur 300mio Entschädigung dafür sind , weil auf der Mikrowelle keinerlei Warnung vorhanden war, dass ich meinen nassen Hund darin nicht trocknen darf…🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤯🤯🤯

        • Keine Mikrowelle vorhanden wie sieht das mit dem Backofen aus? Mir fällt gerade auf keine Sicherheitshinweise aber mein Hund hechelt so. Ist das normal bei 180° Umluft?

        • Stimmt schon, wenn du ein Amerikaner bist, dann ja, wenn nicht wie in diesem Fall kannst auch Watte gegen den Bildschirm werfen 😀

          Ansonsten kannst ja Gott verklagen das der Hund nicht trocknergeeignet ist, glaube das klappt eher. 😆

      • Allerdings bezweifle ich das man bei zwei Tagen wo man ein Spiel nicht nutzen konnte sich ernsthaft jemand für interessiert.

        Wobei es nicht mal volle zwei Tage waren, in denen die Server nicht verfügbar waren. Niemand kann 100% verfügbarkeit garantieren. Selbst große ISP garantieren je nach Vertrag nur bis max. 99%. Und 99% von einem Jahr sind immer noch mehr als DREI Tage Ausfallzeit, die möglich sind.

        • Richtig, lohnt sich da auch sich deswegen aufzuregen? Ich hab mit bei D1 und D2 Zeiten auch zuerst immer beschwert deswegen, mittlerweile denke ich mir… egal, mach ich halt was anderes und niemand kann mir erzählen man hat nichts anderes zum zocken / zu tun.
          Klar, man kann auch vorm Bildschirm hocken und seine Wut ins Netz schreiben, aber genau damit versaut man sich doch erst selbst den Abend.

  • Doom Eternal erscheint im März und verspricht jede Menge spannende Shooter-Action. Diese soll, anders als beim Doom-Reboot aus 2016, nicht mit der Veröffentlichung des Spiels enden, sondern stetig erweitert w […]

    • Warum? Destiny begeistert auch viele und wenn man fragt warum sagt jeder nur > Gunplay. Und dieses haben sie bei Doom 2016 schon genial hinbekommen, wenns jetzt immer mehr für Doom Eternal an Stoff geben wird sag ich nicht nein, werde aber den Release abwarten.

  • In Borderlands 3 stehen demnächst jede Menge Neuerungen an. Unter anderem wird die Level-Cap angehoben – und ein neues Event kommt auch.

    Das ist die neue Level-Cap: Das Maximallevel in Borderlands 3 wird […]

    • Bissel blöd, da farmt man sich den Hintern wund und dann kommt ein neues Levelcap… so ist quasi alles fürn Bobes…

  • Der neue Patch 2.7.1.1 sorgt in Destiny 2 für einige Probleme. Bungie hat reagiert und führt eine Notfallwartung durch, weshalb das Spiel aktuell offline ist. Das ist das zweite Update in Folge, bei dem etwas s […]

    • Das gäbe dem Content Recycling und Streckung echt die letzte Würze 😆 😆 😆 😆

    • Also das Bungie seit D1 nicht gerade für Qualitätssicherung bekannt ist dürfte den wenigsten entgangen sein.
      Fakt ist Fehler passieren, jedem, auch großen Firmen. Man kann simulieren und testen was man will, sobald die Software das „Haus“ verlässt verhält sie sich sehr häufig vollkommen anders. Wer das nicht akzeptieren kann oder will sollte es bleiben lassen.
      Beispiel gefällig? Überlege dir einen Anmachspruch und zieh raus in die Welt, teste es mal bei ein paar Frauen, nur so zum Spaß du wirst sehen, die Reaktionen werden vollkommen unterschiedlich sein. Und genau so verhält es sich beim Onlinezocken, so viele unterschiedliche Variationen von Hardware (Router, Routersettings, Knotenpunkte, ISPs, Protokolle usw. usf….) das KANN man nicht alles berücksichtigen.
      Beim Quellcode, so bescheuert wie der auch bei Destiny ist, so schwierig ist es auch die Wechselwirkungen vorherzusagen (keine Frage, wie bereits gesagt bei Bungie sind da absolute Experten am Werkt [nicht positiv gemeint]).

      Mal im Ernst, was hast du statt dessen gestern gemacht? Bist du traumatisiert in der Ecke gesessen und hast eine Depression bekommen? Vermutlich eher nicht, klar man freut sich aufs zocken aber hey es gibt auch andere Dinge mit denen man sich die Zeit vertreiben kann.

    • Ich frag mich auch was das bringen soll… und jetzt alle:

      der Down-Button muss weg
      der Down-Button muss weg
      der Down-Button muss weg
      der Down-Button muss weg

      😈

      • OT: Ich hätte den Downvote-Button gern bei Am*-Prime damit mir nicht immer so n Schrott angeboten wird.
        Aber das sind wieder Einzelschicksale 😉

        • Ne mir geht es ähnlich, du schaust dir einmal einen Film an und plötzlich kommt Zeugs was aufgrund eines bestimmten Titels vorgeschlagen wird, was aber gar nicht auch nur ansatzweise in die Selbe Richtung geht…
          Bist nicht alleine 😅😅😅👍🏻

    • Und was soll das bringen? Wenn jemand nur den Bash Button drückt hat er entweder keine Zeit, will sich keine Zeit nehmen oder du solltest bei der Person keine Zeit investieren weil er eh keinen Bock auf Diskussion hat.

      • Einiges sollte das bringen. War zu discuss Zeiten schließen weitaus weniger schlimm.

        • Ja aber was? Also was möchtest du zum Beispiel mit der Information anfangen?
          So läuft ein Gespräch ja nicht gerade zielführend ab, wenn man auf die Frage nicht eingeht. 😐

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.