@sc4rypumpk1n

Active vor 1 Stunde, 47 Minuten
  • Nicht alle feiern den Gedanken an eine „Mass Effect“-Serie. Einer der ehemaligen Story-Schreiber von BioWare äußerst seine Bedenken.

    Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Amazon offenbar in den finalen Schri […]

    • Kann beide Seiten gut verstehen, die richtigen Hardliner wollen definitiv Shepard in der Serie. Zum anderen gibt’s da sicherlich Spielraum wie bereits erwähnt wurde, da das Universum groß ist. Mir graults eher vor der Vorstellung, dass auch diese Serie mal wieder floppt wenn sich die Masse einfach nicht für nen Kroganer als Hauptcharakter interessiert. Man hats ja bei the Witcher gesehen….es war viel Information über zu viele Charaktere in einer Staffel auf einmal….25% der Franchisefremden kamen damit garnicht klar, wiederum kannten 25% the witcher nur aus dem Spiel und nur die wenigsten haben sowohl die Romane gelesen als auch die Spiele gespielt und konnten sich vieles zusammen reimen….Bioware hat sich doch schon selbst das Stigma verpasst mit Andromeda vieles verhunzt zu haben, ist doch klar dass sie nicht wollen, dass Amazon dem ganzen noch ein zweiten Tod beschert….meine Meinung

  • Der Netflix-Hit Squid Game wurde jüngst mit großer Liebe zum Detail vom YouTuber MrBeast nachgestellt. 456 Spieler wurden durch die Spiele aus der Serie gejagt und am Ende gab es 456.000 Dollar Preisgeld. So l […]

    • Kann ich mir vorstellen, dass alle ihren Spaß hatten…..wurde ja auch keiner reell aus dem Leben terminiert….🤔

  • Seit Langem warten Fans auf Elden Ring und nun wurde ihnen ein ordentlicher Einblick ins Gameplay des kommenden Spiels gewährt. Nach den ersten Reaktionen zu urteilen scheint es genau das zu sein, worauf viele […]

    • David kommentierte vor 1 Monat

      Ähm ohne dir zu nah treten zu wollen, es gibt sowohl pvp, koop als auch Weltinvasion 😉

      • Dave kommentierte vor 1 Monat

        bei meinem kommentar hatte ich nur die kommentare unter mir zusammengefasst 😉
        ja es gibt online features. viele würden sich aber einen vollständigen koop-modus wünschen. davon hat man leider nix gesehen. sich hilfe holen, wie in den vorgängern ist kein echter koop.

        • Compadre kommentierte vor 1 Monat

          viele würden sich aber einen vollständigen koop-modus wünschen.

          Wer sind “viele”? Fans des Genres und von From Software wünschen sich das ziemlich sicher nicht.

    • David kommentierte vor 1 Monat

      Wenn ich bedenke, dass das Spiel immernoch in der Entwicklung ist und die Grafik nicht final, dann wirds sicherlich für viele das Spiel welches sie durch die kalten Wochenenden bringt. Pflichtkauf für meine series x genauso wie Stalker 2

  • Ab dem 2. November könnt ihr eine Xbox Series X im Abo kaufen. MeinMMO stellt euch das Angebot genauer vor.

    Microsoft hat heute mit “Xbox All Access” ein neues Abo-Modell vorgestellt. Die Besonderheit ist, […]

    • David kommentierte vor 1 Monat

      Wenn man bedenkt wie wenig xbox series x drops in den letzten Monaten tatsächlich kamen, ist es sicher eine Option sofern man es sich leisten kann….habe meine auch durch Zufall online ergattern können und war Jahre lang sony treu. Allein der Gamepass ultimate war es wert da zahlst du bei sony weitaus mehr….hätte ich meine nicht schon würde ich sofort zuschlagen…aber wie so oft jeder muss selbst wissen wohin das Geld für entsprechende Person fließen soll

  • In Star Citizen gibt es eine kuriose neue Taktik auf dem Test-Server. Ein neues Item erlaubt es Spielern, andere zu heilen. Aber wer zu viel Heilung erhält, kippt bewusstlos um. Das funktioniert sogar in […]

    • Weiß ehrlich gesagt nicht was trauriger ist, dass Spieler seit Jahren ihre Kohle in eine unendliche Alpha stecken und die Entwickler darüber den Ast abmachen, oder die Tatsache dass ich mich frage warum gothic 3 das damals nicht bis heute so durchgezogen hat 😅😂

  • Zombie-Fan Cortyn von MeinMMO hat Back 4 Blood ausgiebig gespielt und verrät, was der Koop-Shooter auch nach 70 Stunden noch taugt.

    Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich nach der Beta von Back 4 Blood extrem […]

    • Was das Thema Spielzeit angeht, hab ich sicherlich etwas mehr als die 70 Stunden gerockt, das Spiel selbst hat mich trotz des stolzen Preises für wenig Inhalt wirklich gefesselt. Ich denke man muss und sollte es vor Allem selbst testen und schauen ob es gefällt oder nicht. Kann nur jedem empfehlen wirklich mit Leuten zu spielen, die sich die Zeit nehmen und sich ergänzen, Kommunikation ist alles zumindest sind das meine Konsolenerfahrungen. Allzu oft trifft man leider auf die bekannten Spieler die entweder Vorrennen ohne das Spiel zumindest mal auf Anfänger durchgespielt zu haben, noch eine Konsole mit Headset zu besitzen und somit den Frustfaktor schnell in die Höhe treiben dürften. Nichtsdestotrotz ist das Spiel definitiv mein persönlicher Geheimfavorit zum Ende des Gaminggeschäftsjahres….wobei das nächste Jahr sicher umso bessere Titel bereithalten wird

  • Wir von MeinMMO schauen uns an, welche Survival-Games 2021 und 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S oder PC erscheinen werden. Diese kommenden Spiele solltet ihr beobachten, wenn ihr auf Überleben, H […]

    • Freue mich dabei tatsächlich nur auf the day before, ich mag aber auch generell eher keine Spiele die mich nicht questmäßig an die Hand nehmen bzw mich vom setting und der Aufmachung nicht abholen. Die Idee hinter dem Weltraumsurvival klingt aber auch noch vom Ansatz her interessant, ich bitte euch S.T.A.L.K.E.R 😉 Kein Spiel steht bei mir höher im Kurs der erste Teil war schon phänomenal

  • MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch liebt MMORPGs und probiert in der Regel auch jedes neue Spiel auf dem Markt aus. 2021 hat er jedoch erstmals das Problem, dass er sich kaum zwischen den vielen Titeln […]

    • War von den letzten Jahren eher enttäuscht, ich hab für meinen Teil jahrelang die großen triple aaa mmos gezockt aber die Entwicklung der letzten Monate bzw des Jahres haben mich eher von eben jenen eher vertrieben. Allein die Schiene die Zenimax und Blizzard gefahren sind haben mich vertrieben…..zuviel vercasualed keine wirkliche Herausforderung mehr

  • In New World gibt es gerade ein riesiges Problem mit falschen Sperrungen. So werden Spieler massenhaft gemeldet, um sie so von einem Krieg fernzuhalten. Die Situation eskaliert soweit, dass bei einer Kompanie […]

    • Wieder ein Punkt mehr für mich persönlich, das Spiel zu boykottieren, wie tief muss man denn sinken andere Spieler zu melden um sich selbst nen Vorteil zu verschaffen….toxische community

  • Back 4 Blood ist gestartet. Ihr wollt nicht der Noob des Teams sein? Dann haben wir hier 10 Tipps für euch, mit denen ihr ein besseres Team-Mitglied seid.

    Back 4 Blood ist zwar ein Zombie-Shooter, doch wer […]

    • Wirklich gute Tipps dabei, die wenigsten halten sich dennoch an die Mechanik man hat meist einen deppen der durchrennt, dem Alarme egal sind, oder alles kupfer für sich beansprucht weil er denkt er ist der flexer vor dem Herrn. Grad auf den schwierigsten Modi des Spiels sollte man schon bisschen aufpassen was man macht…ist immerhin nicht destiny oder son crap ego shooter

      • Kupfer bekommt jeder, wenn es aufgehoben wird.
        Und ich würde ganz dringend empfehlen, dir feste Spieler zu suchen – eventuell im Forum oder auf Reddit, wenn man keine im Freundeskreis hat.

        Mit Freunden ist Back 4 Blood einfach richtig, richtig gut. Ohne … ist es eher kein tolles Spiel.

  • Wie ist der Early Access von Back 4 Blood? „So mittel“, meint Zombie-Fan Cortyn von MeinMMO und erklärt, was ganz dringend gepatcht werden muss.

    Der Early Access von Back 4 Blood ist gestartet. Seit dem 7. O […]

    • Bisweilen machts Spaß, bin zwar grad erst soweit, dass ich Akt 2 starten durfte aber schon im ersten Spiel mit meinem randomteam hat sich gezeigt, niemand achtet auf die challenges oder spielt eben waschecht als ein Team, kann ich nicht nachvollziehen in jeglichen coop games. Die bots buggen mir aber tatsächlich zu häufig stecken irgendwo fest oder stehen 10 m vor nem zombie und schießen nicht drauf….das sind bis jetzt meine größten Kritikpunkte. Das mit dem PvP find ich suboptimal gelöst wer so agiert sollte dafür 24 Stunden garkeine Boni mehr bekommen sondern nen gebranntmarkt debuff wie in anderen Spielen auch

      • Anmerkung zum vorherigen Kommentar: Bei mir stellt sich seit Neuestem auch das Problem ein, dass ich heut den halben Tag (trotz aktivem Crossplay) in der Warteschlange hänge um mein Spiel auf vet fortzusetzen, es werden ja nichtmal bots zugeteilt….da fühlt man sich etwas blöd

        • Vermutlich, weil gerade noch wenige “Quick Play” nutzen. Es ist Early Access und die meisten wollen die Kampagne noch durchspielen ohne sich spoilern zu lassen.

  • New World war ursprünglich als MMO mit einem starken Fokus auf PvP gedacht. Inzwischen ist das PvP in der offenen Welt optional und mit den Dungeons und Welt-Events kamen neue PvE-Elemente ins Spiel. Doch […]

    • David kommentierte vor 2 Monaten

      “Wie gut das pvp sein kann, wenn man kein noob ist” sagt schonmal viel aus, wie bei jedem so genannten triple aaa mmo machen die dementsprechenden pro gamer und top Spieler vielleicht grad mal 5-10% der gesamten Spielerschaft aus. Sehe ich in keinem Spiel nen großen Mehrwert. Sicher was anderes was Koordinierung und Teamplay angeht und viel zu lernen, man muss da aber auch erstmal hinkommen steckt viel Arbeit drin

      • EsmaraldV kommentierte vor 2 Monaten

        Die Möglichkeit für PvP ist mMn. in jedem Spiel mittlerweile Pflicht. Ich freu mich drauf, die Videos sind top! Bitte mehr davon.

  • Die Packs in Ultimate Team sind schon seit langem ein Kritikpunkt an der FIFA-Reihe. In FIFA 22 kehrt nun eine wichtige Neuerung, die Packs schon in FIFA 21 fairer machen sollte, gleich zum Release zurück. […]

    • Hab gehört, in China gibt’s Kirschbäume, für die Leute die Interesse an wirklich interessanten Dingen haben. Ea verspricht genauso viel wie jeder deutsche Politiker, hält auch genauso viel 🤣

  • In The Elder Scrolls Online war eine Raid-Gruppe unterwegs und offenbar fiel ihnen bei einem Bossfight ein Exploit auf, wie man den Endgegner schnell legen konnte. Das meldeten sie und wurden umgehend gebannt. […]

    • Ich spiele eso auch seitdem es released wurde und weiß, dass man sich als Spieler immer sofort ausklinken sollte sobald man selbst einen exploit entdeckt. Sicher ist der Frust immer schnell groß, aber mal ernsthaft, noch blöder kann man sich doch als RAID nicht verhalten, den exploit bemerken, live übertragen und den Boss auch noch legen und sich dann als Dritter über das Verhalten ZoS auf reddit beschweren 😆 ich kenne auch viele Leute die damals den Hallen der Fertigung Exploit ausgenutzt haben und denen wurde zu Recht alles aberkannt und die Accounts für Monate gesperrt. Das ist aber was anderes. Man sollte sich schon darüber im Klaren sein, dass die Zuschauer des Streams daraus mit hoher Wahrscheinlichkeit Kapital schlagen werden

  • Viele WoW-Spieler träumen davon, dass Horde und Allianz gemeinsam spielen können. Der Game Director äußerte seine Gedanken dazu.

    Der Konflikt zwischen Horde und Allianz war lange Zeit ein wichtiger Aspekt von […]

    • David kommentierte vor 3 Monaten

      Ich persönlich halte garnichts von cross action gameplay, die ganze lore von wow baut auf die Säulen der verschiedenen Allianzen auf….ich vertrete den Standpunkt, dass Blizzard eben nicht ständig der Community das geben sollte was sie sich seit Jahren wünscht oder erhofft….für den Anfang mag es zwar sicherlich hart klingen, aber am Beispiel von eso gesehen die am Anfang auch strikt in ihrer Fraktion spielen mussten bis Bethesda sich gesagt hat, scheiß auf die Lore und den Krieg der Allianzen bzw Fraktionen….jetzt hat das Spiel zwar Fraktionen aber im Großen und Ganzen hätte man sie vor 3-4 Jahren komplett rauspatchen können und alle spielen danach Ringelpietz mit anfassen oder umarmen gemeinsam Bäume…..interfraktionale Inhalte und Events würde ich eher als sinnvoller erachten als das

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.