@sayumi

Active vor 1 Stunde, 11 Minuten
  • New World ist erst vor Kurzem erschienen, aber hat bei MeinMMO-Autor Mark Sellner bereits einige positive Eindrücke hinterlassen. Gerade der Sound begeistert ihn besonders, sodass er den Sound laut aufdreht, […]

    • Fantastisches Titelbild btw 😀 Habe bei NW bisher nur zugesehen und obwohl das gar nix für mich ist, muss ich bei den Geräuschen zustimmen! Ist mir total positiv aufgefallen.

    • Es gibt in Genshin Impact insgesamt 46 besondere Truhen auf der Insel Tsurumi und sogar eine auf Watatsumi. Wir zeigen euch in diesem Guide wann und wo ihr die Truhen finden könnt.

      Was sind „besondere Tr […]

    • Minecraft startete eine Abstimmung, an der die Community teilnehmen konnte. Laut Fans soll der beliebte YouTuber Dream das Voting bei dem Minecraft Live 2021 manipuliert haben. Er weist die Vorwürfe allerdings […]

      • Alles nur Show/Content…

      • kraeuschen kommentierte vor 16 Minuten

        Ich bin zu alt…

        Einige Content-Creator verfassten damals Tweets, um ihren Favoriten zu bewerben.

        Bei Dream nennt man das Manipulation, bei den anderen nicht?

        Anti-Dream-Vereinigung gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Twitter-Account in Massen zu melden

        … und wie nennt man das? Manipulation?

    • Wir wollten von euch wissen, ob ihr Raids in Genshin Impact sehen wollt oder nicht. Dabei vertretet ihr klare Meinungen und habt bestimmte Wünsche für das Feature.

      Was war der Anlass der Umfrage? Viele S […]

      • Aldalindo kommentierte vor 1 Tag

        jetzt müsste Mihoyo nur mal seiner Playerbase zu hören und es könnte was werden😜

      • Ja, schade, dass alle Massengkloppe gut finden. Aber ok, da kann man seine eigenen Schwächen gut verstecken.
        Wir haben eine gute 4er-Gruppe. 5er wäre für uns noch besser.
        Dafür würde ich mir Abwechselung bei den Bossen und Sphären wünschen. Also nicht nur einfach alles x-mal so stark, sondern kluge Mechaniken, die man selber auch nur mit Cleverness besiegen kann. Einfach mehr Brain, mehr KI, mehr Spaß in der Abwechselung.
        Aber ok, die Masse bestimmt. Alle kloppen auf den Boss, und jeder ist ein Held.
        Schade.

      • Ich finde halt sowas wie bei Destiny Spitzenreiter Dämmerung wäre halt super cool wenn du halt viele buffs aber auch debuffs hast. Das du halt wirklich feste 4er truppe hast und nen extrem harten Dungeon machst wo wirklich alles gefragt ist. Si es heal DD oder Tank.

      • Ich fand das Solosystem gar nicht so verkehrt.
        Sobald Gilden o.ä. und damit auch ganz klar ein Cash-Filter-System (wie bei den meisten Gachas) eingeführt wird, wird Genshin wie die unzähligen Abziehbild-Spiele da draußen. Und das sage ich als jemand, der dieses Spiel auch zu genüge finanziell mitträgt. Für mich ein absolutes No-Go. Wer das will, hat doch genug andere “tolle” Spiele, die alle genau das bedienen. Da muss Genshin sich nicht auch noch zu so einem Klon entwickeln

      • Ich sags nur nochmal, ja gern eine raid Artike Beschäftigung, Multiplayer muss Aber wie bisher auch optional bleiben, wenn das nicht alleine bestreitbar ist kann es mir gestohlen bleiben die community in genshin ist teilweise so ein furchtbar toxischer Haufen, ich bin fein damit alleine zu spielen. Auch wenn ich zugeben muss das es ja quasi bereits Tanks heiler, Support und dps gibt aber ich mache mir da echt Sorgen darüber wie dann aussortiert wird. “Was du hast keinen C1 Zhongli, dich brauchen wir nicht als Support.” Ich höre schon die Aufschreie der Leute auf die ich verzichten kann.

    • Genshin Impact interagierte in den letzten Tagen auf Twitter mit dem reichsten Mann der Welt – Elon Musk. Die Fans finden die Tweets einfach nur peinlich und sind entsetzt. MeinMMO berichtet euch d […]

      • Was ich davon halte? Nun, keine Ahnung. Vielleicht sollte man sich nicht immer über alles Gedanken machen … xD

      • Twitter ist wirklich die Müllhalde von Social Media. Egal was man schreibt, irgendwer fühlt sich immer angegriffen oder ist angepisst weil jemand etwas macht was man selbst nicht mag.
        Lasst sie doch den Spaß mit Elon Musk. Der ist wenigstens jemand der bei so etwas mitmacht.

      • What ever.. tangiert mich wenig. Sollen sie machen, das man aber selbst dahinter eine Marketing Aktion für den Account verpackt ist halt wieder typisch mihoyo, überrascht mich aber nicht mehr.

      • Hyyga kommentierte vor 4 Tagen

        Ich fand die Aktion weird, aber lustig xD
        Manchmal dürfen auch Unternehmen (bzw. die PR-Abteilung) rumalbern. Find ich auf Plattformen wie Twitter absolut ok.
        Und es ist auch nichts neues, dass Games mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten. In Mario Kart hast du Mercedes. Fortnite hat doch permanent solche Events mit Unternehmen und Rocket League auch.

      • Zufällig? wohl eher nicht, ist mir schon bei der ersten Tagesquest aufgefallen😛
        mir völlig egal…aber klar der Mann hat Kohle in unsereins nicht mehr fassbaren Menge und was will mihoyo ? (LOL sicher nicht die Welt retten…)

      • Er hat trotzdem Humor 😉

      • Die ganze Aktion war ja einfach nur peinlich …..

      • Dann kann mich Ella Musk demnächst immer persönlich zur ihrer Quest mit einem Tesla abholen. Hoffe der kann auf dem Gelände von Mondstadt auch fahrenXD

        Mir ist diese Ähnlichkeit auch schon lange aufgefallen und mich stört es nicht. Es verhindert nichts an den Spiel, also können sie das ruhig so machen. Machen viele andere Games auch, man muss nicht Alled ansprechen.
        .aber lustig ist esXD

      • Rubina980 kommentierte vor 3 Tagen

        Dass da jemals was draus wird ist sowieso unwahrscheinlich, aber ich weiß nicht was an einem möglichen Collab so schlimm sein soll. Bisher sind Collabs für Spieler immer recht positiv ausgefallen. Zb eben Aloy. Aber man muss sich ja über alles und jeden aufregen heutzutage lol

    • Die Rocket Beans wollen neuen Schwung in ihr Programm bringen und gehen ab dem 1. November nach dem Motto: „Live ist live, VOD ist VOD“. Dabei strukturieren sie ihren Sender stark um und was das für euch bede […]

      • Oder, wer sich mal richtig alt fühlen möchte: Manch einer könnte sie auch aus den besten Giga Games Zeiten kennen, so um die Jahrtausendwende.

        • Ohhhja… das war immer mein Sender damals 😄 immer wenn ich mit meinem Kumpel zusammen saß kam die Aussage “Ey Mann, lass Giga schauen!”

        • Boomer und stolz drauf 😎

          • Bienenvogel kommentierte vor 5 Tagen

            Also als Boomer müsstest du jetzt eigentlich mind. ü60 sein.🤔 Wenn dem so ist und du Sachen wie Giga oder RB verfolgst bzw. verfolgt hast, dann Hut ab und Respekt. Machen sicher nicht viele in dem Alter.

            • Ne 60 bin ich noch nicht.
              Aber angeblich wären mit (Baby-)Boomer die Jahrgänge vom 1960–1975 und dabin ich voll drin

            • Nein 60ig bin ich noch nicht.
              Aber angeblich sind die (Baby-)Boomer in Deutschland die Jahrgänge 1960–1975. Und da bin ich voll drin.

            • Nein 60ig bin ich noch nicht.
              Aber angeblich sind (Baby-)Boomer in De zwischen 1960–1975 und da bin ich voll drin.

            • heutzutage ist jeder ein boomer. selbst wenn deine eltern schon boomer sind.

              • Ja das ist wahr.
                Sobald man aus der nächsten gen raus ist gilt man mittlerweile als boomer.
                Das ist nur noch ein als beleidigenden Wort genutztes Stilmittel.

      • Mhh… ich weiß nicht so recht was ich von der Änderung halten soll. Hauptsächlich schau ich die Bohnen auf Youtube. In seltenen Fällen (das war wenn ich mich recht erinner auch tatsächlich nur zum Pen and Paper) geh ich dafür auf andere Plattformen und schau live.

      • Finde ich leider nicht wirklich gut. Der RB Stream lief gerne mal nebenbei mit, aber wenn der jetzt ausfällt, dann werde ich nur noch meine zwei bis drei festen Sendungen gucken, sobald sie hochgeladen werden und dann war’s das. Ich selber bin kein Freund von Twitch und werde nicht für RBTV mit Twitch anfangen.

      • Bin eigentlich reiner VoD Konsument bei RBTV, bis auf ab und an mal ein Event, die ja aber auch weiterhin live bleiben.

        Für mich daher egal. Einzige Frage ist, ob es in den Twitch Streams dann Perlen gibt, die nach 60 Tagen verloren sind. Aber ich glaube es fast nicht, wenn die klassischen Let’s Play Formate wie Spiele mit Bart etc. ohnehin als VoD produziert werden.

      • viele schreiben youtube ja und twitch nein oder andersrum.

        verstehe das nicht.

        die können doch alle live sachen auf twitch und youtube und ihrem sender laufen lassen.

        alles was aufgezeichnet geht doch auch auf twicth, youtube und ihrem sender.

        oder sehe ich da was falsch?

      • Solange alles, wie gewohnt, auch als VoD kommt ändert sich für mich nichts.
        Und wenn die Moderatoren auf ihren Kanälen Streamen verdient doch rbtv nichts daran oder? Die sollten lieber Slots auf dem Hauptkanal bekommen oder so

      • Wundert mich das es die überhaupt noch gibt. Da stehen ja einige leute hinter und ich frag mich wie die alle davon bezahlt werden können. Wenn man sich mal die klicks anschaut is mir das ein rätsel wie dich sich über wasser halten können.

        • Viele Formate haben ein Sponsor da kommt ja auch einiges wieder rein . Klar werden damit nicht alles finanziert. Dazu gibt es noch den Support Club wo Leute monatlich eine Art Abo abschließen können. Und natürlich durch Spenden / Merch den sie verkaufen . Ob es sich aber alles rentiert keine Ahnung

      • Ich habe ganz klar…gemischte Gefühle was das ganze angeht, ich habe vor langer Zeit angefangen die Bohnen zu schauen und bin erst einmal Änderungen gegenüber nicht unaufgeschlossen, auch werde ich weiter beim Rocket Beans Supporter Club bleiben. Doch es ist trotzdem für mich auch eine deutliche Umgewöhnung, ich konsumiere, durch eine starke zeitliche Beschränkung, fast ausschließlich vod Inhalte, diese wird es zwar auch weiter geben, aber gerade die tollen Lets Plays werden eher auf Twitch zu sehen sein, wo sie eben nicht Jahre aufbewahrt werden, sondern bloß 14 oder 60 Tage, da werde ich also wohl einiges verpassen, dafür kann ich aber auch abends einfach den PC anwerfen, schauen, ob jemand der mich interessiert online ist und den Stream verfolgen. Und wer möchte nicht auch gerne noch mehr Dark Souls No death runs von Ede, oder mehr Fallout 4 Basen Führungen von Nils, oder allgemein noch mehr von Simon und seinen tausenden Titeln sehen. Also bleibe ich skeptisch aber auch gespannt auf das kommende.

      • ich finds gut, wenn sie sich mehr auf events konzentrieren, was schließlich auch ihre stärke ist. sorgen macht mir aber, dass einige moderatoren auf ihren privaten kanälen streamen werden, da fragt man sich, ob das ein weg in richtung unabhängigkeit bedeutet, sprich: rbtv sich verkleinern wird.

      • Also mich hat die konzeptionelle Neuorientierung echt überzeugt, weil einfach zu oft geile Formate einfach abgebrochen wurden, weil der Sendeplan irgendeine vod Wiederholung vorgesehen hat. Das aufzulösen ist richtig und wichtig und ich denke das wird gut.

      • Der Live Stream ist mit das was ich in den letzten 2 Jahren am wenigsten mitverfolgt habe, und ich finanzier sie seit Launch mit. Ich schaue so ziehmlich alles von ihnen, aber eigentlich nur noch als VOD, von da her ändert sich für mich wenig

      • Ich verstehe den Gedanken prinzipiell erstmal total. Gute Live Formate mussten immer mal wieder abgebrochen werden, weil im Sendeplan irgendeine Wiederholung einfach vorgesehen war.
        Damit das “Fernsehsender” wirklich funktioniert, muss alles penibel durchgeplant sein oder im ausreichenden Maße gut vorproduziert sein. Für beides sind die Beans zu dynamisch. Waren sie auch immer schon, nachdem sie nach Giga (hach, das waren Zeiten, da war ich vor 15 Jahren oder so auch mal Gast in einer Sendung) das Rocketbeans Format angefangen haben. Aber seitdem ist die Konkurrenz von guten Videoformaten halt unfassbar viel gewachsen. Und im gesamten Pool sind die Beans nicht so richtig Fisch und nicht Fleisch.
        Schade finde ich das irgendwie trotzdem. Den Gedanken von nem richtigen TV Sender für Gamer fänd ich eigentlich immer noch total gut, egal ob der nun wirklich im TV läuft oder auf einer Online Plattform. Und ich weiss auch nicht, ob Plattform-Hopping da wirklich angenehm ist. Ich glaube da müssten sie wirklich ihre Website als Hauptanlaufstelle etablieren, wo ggf einfach beides läuft.
        Und ich frage mich, ob sich nicht trotzdem – einfach so nebenher – ohne konkreten Sendeplan die restlichen Tage der Woche ihr Programm in Dauerschleife auf Twitch spielen können. Werden sie bei waipu und Zattoo ja auch machen. Ich fand das manchmal einfach angenehm das nebenher n bissl laufen zu lassen. An der neuen Ausrichtung würde sich ja nichts ändern und produzieren müssen sie die Endlosschleife für Zattoo und Waipu ja eh.

      • Die Umstrukturierung finde ich richtig und gut. Das ist zukunftsträchtig.

        Ich kann auch jedem den Rocket Beans Supporters Club empfehlen.

        Damit kann man die Jungs und Mädels dort super unterstützen.

        Keep Gaming und Gruß

    • Mit dem neuen Patch 2.2 von Genshin Impact kam die Insel Tsurumi zum Land Inazuma hinzu. Auf ihr herrscht dichter Nebel, welcher es euch schwer macht, Tsurumi richtig zu erkunden. Wir von MeinMMO zeigen euch, wie […]

      • Ganz cool die Insel, bin schon soweit mit dem größten Teil durch, was es da zu erkunden gibt, ich hab aber kaum noch etwas nicht erkundet und es sind noch ganze 10 Level bis zum max vom Baum und lvl 50 vom selbigen wird ja wohl auch erst noch freigeschaltet, die 40 hab ich zumindest gerade erreicht, kann es sein das die leaks nicht stimmen und es doch noch eine Insel gibt? Irgendwie würde es mich sonst echt wundern wo ich die ganzen Kisten hätte übersehen sollen.

        • Huhu Alex,
          hmm, also vor dem Release von Tsurumi konntest du den Baum schon auf 40 aufwerten. Ich habe gestern von 30 auf 40 mit Tsurumi aufwerten können, was ja eig heißt, dass man es bis 50 schaffen sollte…Ich hab allerdings auch noch nicht alles auf 100 % Erkundung. Also anscheinend muss es gehen 😮 Vllt den Kompass craften und durch die Gegenden laufen?

          • Ich hab halt überall fast 100% ein paar elektro Dinger für die Göttin sind noch übrig und ein paar Kisten sicherlich aber ob das für um die 250 elektrosiegel für den Baum reicht, ich weiß ja nicht. 😅 Mal schauen beim letzten Mal stand halt auch erst als ich die 25 für die nächste Stufe zusammen hatte das Max erreicht wurde, da fehlen noch ein paar. Vor allem da es ja auch noch den Souvenir Händler gibt der ja vermutlich auch noch irgendwann freigeschaltet wird, wäre sonst seltsam das er überhaupt da ist. Vielleicht bekommen wir sogar über ein Event den Rest, wer weiß. Aber so viele Kisten bezweifle ich übersehen zu haben, ich werde nochmal in Ruhe schauen später.

            • Stimmt – Events oder sowas, die luxuriöse Kisten zugänglich machen z.B. in denen sind ja 10 Siegel drin. Also ich bin da ganz bei dir – für mich sieht es auch eher knapp gerade aus, aber jemand hatte auf Twitter seine 310 Siegel VOR dem Tsurumi Update gepostet… also hmmm, vielleicht sind wir blind 😀 Wenn ich mehr dazu weiß, informiere ich dich/euch bestimmt sowieso.

              • Gerade versucht, das Bäumchen geht nicht auf 41, 40 ist aktuell max. 🙂

                • Jaa, aktuell schon, aber angeblich sollen genug Siegel da sein für Lv. 50 später o:

                  • Hallo ihr. Ich bin aktuell auf 40 und habe über 250 Siegel, also quasi 50. Alle Inseln auf 100%. Ich kann euch sagen, dass auch wenn ihr 100% erreicht habt, noch min. 10 Kisten auf den Inseln liegen. Die Zahl gibt also nicht ganz genau wieder wie weit ihr seid. Außerdem erhaltet ihr durch bestimmte Domains und die Statue der Sieben noch Siegel.
                    Bei Events gab es bisher keine Extra-Siegel, soweit ich mich erinnere. In Story und Charakter quests gibt es noch einmalig findbare Kisten in den Quest-Domains, aber auch hier sind es nicht mehr als 15 Siegel (eher weniger), die ihr verpasst haben könntet.
                    Die Anzahl von 5 Inseln hat Mihoyo beim 2.0 Stream selbt genannt. Die Statue bekommt man aktuell schon auf 10+1Elecroculus. Ich gehe davon aus, dass aber noch die ‘unterwasserwelt’ von watatsumi in inazuma irgendwann dazu kommen wird.
                    Viel Spaß beim Suchen.

    • Sayumi (Lena) kommentierte vor 1 Woche

      Was denkt ihr über Raids in Genshin Impact? Macht bei unserer Umfrage mit und lasst uns ermitteln, ob Raids ein cooles neues Feature für die Zukunft wäre.

      Da es Genshin Impact schon seit über einem Jahr gib […]

      • für raids sind die kämpfe viel zu unkomplex. Ich find das ja schon in Gruppe bei den Events etc mega boring da gehts halt nur drum die zeit zu toppen. Genshin ist einfach nicht auf Multiplayer ausgelegt.

      • Oh, nein, nicht hier auch noch dieses sinnfreie Massengekloppe.
        Besser die Gruppeninhalte aufwerten mit mehr KI, evtl. in Stufen (Normal, wie jetzt, Extended für mehr Herausforderung).

      • gehöre wohl anders als die beiden vor mir zu den 75%😊 Ich fänds prima…klar müsste das gut durchdacht werden und Heilung, Elemente usw. mit in einen Kampf einbezogen werden…aber als Multiplayer richtiger Endcontent wärs nice (vielleicht ab AR55)…
        klappt wahrscheinlich nur in Gruppen, die sich etwas kennen…hab da bei diesem Eisbaum letztes Jahr so meine Negativerfahrung gemacht, wenn manche mit Kyro auf Kyro einkloppen und sich wundern kaum/gar keinen schaden zu machen…
        am besten mit der Einführung von Gilden, weil dann diese Gruppenevents viel besser abzusprechen sind…und noch ein Feature mehr das sich recht viele wünschen…
        leider ist es nämlich auch so, dass manche Leutz das Potential mancher Chars überhaupt net kennen; z.b. muss man einen Xiao mit seinen Sprungattacken spielen, der Char bringt viel zu wenig, wenn er nur am Boden klebt (wer das weit hergeholt empfindet: schon erlebt, bei diversen “Aushilfjobs”)😋

      • raids, ja, genau, und dann gehts los. hast du c6? nicht? tschuess…

      • Irgendwie sind Raids meist nur sinnvoll in aufeinander eingespielten (festen) Teams. Das passt eher nicht zu Genshin Impact, wo der Multiplayer Aspekt bisher eher niedrigere Priorität hatte.

      • Ganz ehrlich nein. Ich spiele nur solo und an sich spiel ich ungern multiplayer zumindest bei solchen Aktivitäten. Wenn es Raids gibt, sind dort bei Genshins itemstil Sachen drinne die man hinterher fast zwingend braucht und dann wäre ich gezwungen mit anderen zu spielen was ich überhaupt nicht möchte.

      • ein endgame wäre super ehal welches, wenn nicht auch kein problem hab auch so meinen spaß und wenn der inhalt fertig ist in einer season dann steig ich halt nur ein für resin und daylies und spiel danach was anderes auch kein problem, bin sehr zufrieden wie es ist

      • hmm ich hoffe sowas kommt nicht. Denn um das interessant zu machen, müsste der loot gut sein..was bedeutet ich müsste mit anderen spielen…und auf sowas habe ich keine lust

      • Hm würde ich nur gut finden wenn man die raids auch optional alleine spielen kann. Also einfach coole Kämpfe mit bossfights wo man z.b. dann mehr units nutzen kann als nur 4, raid muss ja nicht unbedingt heißen das man mit vielen Spielern zusammen spielen muss, aber das Prinzip eines raids im Sinne von guten endgame kontent würde ich schon feiern. Spielerzahl würde ich maximal auf 4 beschränken und das dann jeder 2 Units nutzen kann, alleine hat man dann 8 zur Auswahl.
        Aber sind wird mal realistisch ein ordentlicher raid dauert seine Zeit und das passt nicht zu mobile Gaming.

      • Ich glaube das, dass Thema schon lange auf den Tisch von Mihoyo liegt. Ich finde die idee an sich super, sofern es auch gut durchdacht und gebalanced ist.
        Die Art wie die Kämpfe in diesen Spiel sind können viele Möglichkeiten bieten.
        Leider ist die Community sehr empfindlich wenn es um die Belohnungen geht “hust geburtstagseven hust”, drum sollte man sich da was echt faires überlegen. Ein Vorschlag wär um das VIELLEICHT zu bewerkstelligen:
        – Anpassbare Schwierigkeitsgrade,
        – Skalierung der Gruppengrösse/ Abenteuerstufe
        – Saisonale Afixe(damit es nicht zu schnell langweilig wird)
        – kosmetische Belohnungen, Errungenschaften,
        – Intuitive Mechaniken

        Es sollte sich gut anfühlen und den Multiplayer etwas ankurbeln. Ich spiele zwar hauptsächlich solo, doch das liegt einfach daran das sich das zusammenspielen mit mein freunden eher semi gut anfühlt. Die Welt von jemand zu besuchen fühlt sich eher an wie meinen freunden die Sachen leer zu looten (bis auf die kisten) und die sphären kann ich auf den höchsten rang am schnellsten Solo machen. Raids oder ähnliches könnten dieses loch füllen. Sofern man es richtig macht.

    • Genshin Impact kündigt, neben Gorou, den Charakter namens Arataki Itto überraschend an. MeinMMO berichtet euch darüber.

      Wer ist Arataki Itto? Itto kam des Öfteren in den letzten Leaks vor und wurde bisher nur […]

      • Cool, dass Genshin es jetzt Offiziell gemacht hat. Wie schonmal erwähnt freue ich mich tierisch auf Gorou – allein schon aus Neugier auf die Umsetzung der Bogen/GEO Kombi.😁
        Itto juckt mich auch nach offizieller Ankündigung null – sein Design spricht mich auch so har nicht an. Irgendwie „too much“

        • Malo kommentierte vor 1 Woche

          Oh, jetzt lese ich erst dass noch jemand sein Design “too much” findet.

          Ja ich find auch der wurde nurso mit Akzenten und Details vollgeklatscht.

      • Alitsch kommentierte vor 1 Woche

        Geo Fähigkeiten haben mich nicht wirklich überzeug. (hab leider Zhongli) verpasst.
        Bin sehr elektrolastisch was Charaktere betrifft da wäre mir Pyro( Hu Tao) und Eis(Ganyu) lieber. (hab sogar schon exo Bogen für Sie bereit)

      • Aldalindo kommentierte vor 1 Woche

        GOROOO😍 Na endlich offiziell…ich warte schon sooo lange, das der Katzen/Fuchs/Wolfboy kommt…nun nur noch richtig krasse Skills und es ist perfekt…und mal by the way Itto: der erste Male Char mit sixpack😛 nice, frage mich ja nur wo da diese “nicht-zu-weiblich-Klausel” greift 😂…na gut sixpack ist bei Frauen in dem Maße seltener….und der Rest geht wohl als kulturspezifische Bemalung durch….aber beide werd ich pullen am besten in einem Banner…wishes hab ich mittlerweile genug gespart bei den ganzen fullskips…Itto soll, wenn man leaks glauben kann, ähnlich stark werden wie Zhongli; mit Schild debuffs für Gegner und irre starker Burstfähigkeit, die einen Dämon an Deine Seite ruft….

      • Mmm kommentierte vor 1 Woche

        da werden wieder viele 1000 von euros den entwickler in die schuhe schieben . von mir sehen die keinen cent nur free2play

        • Phoesias kommentierte vor 1 Woche

          genau diese schweine wollen auch noch Geld für Ihre Arbeit !

          Richtige Einstellung, bleib stark, Dank Dir wird die Videospielwelt zu einem besseren Ort …oh wait

        • Phoesias kommentierte vor 1 Woche

          Eine Zusammenfassung all Deiner Kommentare der letzten 4 Wochen:

          -“da werden wieder viele 1000 von euros den entwickler in die schuhe schieben . von mir sehen die keinen cent nur free2play”

          -“Leute die wollen nur haben das ihr geld in dem spiel ausgibt und mihoyo immer reicher macht .wer so blöd ist ist selbst schuld”

          -“die dafür geld ausgeben sind einfach nur krank dafür bekommt man 3 gute singleplayergames”

          -“Also die Leute sind selber schuld wenn die 100er von Euro in so eine Figur versengen und dann nachher enttäuscht sind das das nicht klappt. ”

          -“da werden wieder tausende von euro fliessen genshin ist das reinste abzockergame hab gott sei dank noch kein cent investiert ”

          -“haha ich sehe schon wie mansch einer tausende von euros verballert”

          -“was hat das mit fortnite zu tuen? nur geldmacherei”

      • Hyyga kommentierte vor 1 Woche

        JA! Da seh ich mich. will Gorou unbedingt und Itto sieht auch sehr interessant aus.
        Gorou gefällt mir sowohl vom Design als auch vom Storytelling her. Hoffe er hat auch richtig geiles Gameplay.

        • Vorallem der erste Geo Bogenschütze. Mir egal in welchem Banner er ist, ich will ihn. Dabei hat er mich am Anfang als er erwähnt nicht so angesprochen. Aber dann in der Story… Also der kommt in mein Team ob er will oder nicht.

      • Malo kommentierte vor 1 Woche

        Die nächsten Reruns und neuen Banner werden für mich wohl alle nix sein.
        Bin kein geo typ, und Ittos Design ist für mich irgendwie “too much”. Finds aber gut dass wir Oni Chars bekommen.

        Da bleibt viel Zeit um primos zu sparen.

      • Also ich finde Itto’s design spricht mich als Kerl persönlich jetzt nicht so sehr an. Obwohl es schon mal was erfrischend anderes ist vor allem nach all den Waifus der letzten Zeit kommen denke ich auch die weiblichen Spieler endlich mal ein bisschen auf ihre Kosten. Geo mag ich persönlich nicht so hätte mich z.b. eher mal über Hydro/Claymore gefreut aber villeicht kommt das ja noch…
        Also für mich ist das so ein Char, den ich mir definitiv erstmal in Aktion anschauen möchte bevor ich ein endgültiges Urteil Fälle ob es sich lohnt ihn zu holen

        • Also ich als ein Wesen des weiblichen Geschlechts (tut mir leid) finde ihn zwar cool, aber er hat bei mir nicht so ein ,,Wow” Effekt. Dann haben mich Xiao und Zhongli deutlich mehr angesprochen.
          Aber ich möchte nicht meckern freue mich auf ihn, naja mehr darauf ob Gorou in seinem Banner auftaucht und bin gespannt wie er sein wird.

          • Kann ich verstehen. Ist nicht jedermanns(fraus) Geschmack der Typ.
            Will auch nicht voreilig sein und mir den erstmal anschauen wenn er da ist. Aber mir riecht das schon schwer nach ner 5 star Variante von Noelle um ehrlich zu sein

      • Also mir gefällt Itto schon, aber ich weiß nicht… Wenn er mit Gorou raus kommt werde ich definitiv auf den Banner gehen. Ich möchte Gorou den ersten Geo Bogenschütze wohl gemerkt. Vielleicht kriege ich dann in dem Banner Itto und wenn nicht ist so schlimm. Dann kann mein Bruder sich den holen und ich spare weiter, um bei Xiao ordentlich ab zu stauben.
        Bitte lass da aufjedenfall noch ganz viele Events anstehen, ich brauche mehr Primos:D

    • Als Einstieg zum Patch 2.2 von Genshin Impact, erhält der Charakter Tartaglia am 13. Oktober zum dritten Mal einen Banner. Die zusätzlichen Kämpfer in dem Banner kommen der Community allerdings sehr bekannt vo […]

      • Miyoho wird als Rache bei dem Hu Tao Banner die Pity sehr weit nach oben legen. Als Ausgleich nicht wahr ? 😉

        • Aldalindo kommentierte vor 1 Woche

          na egal😋 Hutao wird bei mir höchstens “Abfall” dazu, weil ich viele Sternbilder von Thoma will; wenns gut läuft, hoffe ich auf ne gute Pity für Itto dann zu Weihnachten

      • luriup kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Im ersten Childe Banner war Ningguang auch drin.
        Das ist der Grund warum ich Childe überhaupt habe.
        Ich musste 124x ziehen bevor ich eine Ningguang bekam.
        Dafür hatte ich C7 Diona und C1 Beidou.

        • Das tut mehr als nur weh… uff 🙁

          • luriup kommentierte vor 1 Woche

            Tja einen 5* hat man spätestens nach 180 Wünschen.
            Einen 4* aus dem Banner hat man leider nie garantiert.

        • Malo kommentierte vor 1 Woche

          So ne Story hab ich auch erlebt, aber mit Yanfei. Wollte sie unbedingt haben (war glaub ich das erste Mal im Zonghli rerun drin) ich musste 142x ziehen bis ich endlich 1x Yanfei bekommen habe. Alle, wirklich ALLE 4* pulls waren bis dahin entweder Waffe oder Noelle. Deswegen hasse ich Noelle mittlerweile auch so sehr 😀 vorallem wenn man den Char vorher schon auf C6 hat, nerven Kopien davon übelst.

          Habe dabei immerhin auch 2x Zonghli gezogen.

          • luriup kommentierte vor 1 Woche

            Ja jede Kopie über C6 ist raugeschmissenes Geld.
            Da müsste es mindestens 5 freie Wünsche als Entschädigung geben.^^

      • Aldalindo kommentierte vor 1 Woche

        Wie gesagt versteh Mihoyos nicht mehr, wollen die gerade kein Geld verdienen…so einen lost banner….da pullt niemand, selbst der Waffenbanner…der Bogen ist nicht übel, aber auch nicht so überragend, wie das was es schon gibt UND Waffenbanner sind weiter hin traps…UND besonders bei den Ankündigungen heute: Gorou und Itto im 2.3 UND im 2. Banner Anfang November Hutao und Thoma + Staff of Homa …mal ehrlich das sind genug Gründe wenigstens fürs einen Banner davon seine Primos und pulls zu sparen…

      • Rubina980 kommentierte vor 1 Woche

        Ja ich finds super. Yanfei und Chongyun gehören zu meinen stärksten Charakteren, wäre *extranice* die auch auf C6 zu bringen. Ningguang ist meh, aber besser als Xiangling. Außerdem hätte ich zu gerne Childe in meinen Reihen. Hoffen wir aufs beste 😀

      • Aya kommentierte vor 1 Woche

        die kommen nacheinander? Hmm habs wohl missverstanden, dachte die bringen beide Banner gleichzeitig…dachte die versuchen was neues. Ok das bedeutet wieder urgestein sparen…auch nicht schlecht^^

        • Malo kommentierte vor 1 Woche

          2 Banner gleichzeitig wirds nicht geben. Da würden die sich gegenseitig die Verkäufe schlechter machen als wenn sie einzeln wären.

      • Todesdose kommentierte vor 1 Woche

        Der Rerun von childe ist einfach Unsinn, es gab einige Charaktere wie Xiao die nicht einen Rerun hatten, und er bekommt bereits den zweiten, manchmal ist es schon fragwürdig wer so etwas entscheidet. Aber so kann ich in Ruhe weiter sparen und vielleicht hu tao holen, oder warten bis was Besseres kommt.

        • Fühle ich so mit dir. Verstehe es auch nicht nur weil die Story rund um die Fatui wieder mit ihm sein wird. Pass in einem halben Jahr haben wir ihn wieder und dann nochmal. Oh und nochmal was für ein Zufall.
          Ich denke es wird sich nach den Einnahmen oder irgendwas davon gerichtet. Bei der Story glaube ich das nicht, denn tut mir leid für den Ausdruck so dumm kann man nicht sein ein Charakter zehntausendmal ein Rerun zu geben nur weil er mit der Story was tun hat. Dann möchte ich nicht wissen wie sie Scaramouche verunstalten…

      • Malo kommentierte vor 1 Woche

        Naja Bennet und Noelle waren wirklich schon so oft in den Bannern drin. Ich persönlich kann die schon nichtmehr sehen, versauen mir jedes Mal die Pulls, besonders Noelle^^

        Spaß beiseite, ja der Childe Rerun ist wirklich seltsam platziert hier. Ich brauche und hätte auch gerne noch einmal Yanfei damit ich sie C6 habe da sie mein MainDmg ist, aber ich werde bei dem Banner auch wieder verzichten.

        Zumal Childe ja schon beim ersten Banner glaube ich nicht sonderlich gut angekommen ist.
        Danach kommt doch HuTao rerun oder? Auch irgendwie merkwürdig.

        Da hätte glaub ich sogar ein Qiqi Banner mehr gebracht.

        Im Moment ist Mihoyo echt auf ner seltsamen Spur.

      • Wollen sie also jedesmal wenn Graf erwähnt wird ein Rerun machen? Cool so kann man ein richtig coolen Charakter echt versauen.

        Ich meine schön für diejenigen die ihn noch gerne haben wollen, aber mal ehrlich wollen sie den jedes halbe Jahr neu raus bringen? Der ist eben ein Teil der Fatui und wird nunmal öfterd vorkommen. Aber ich habe keine Lust in halbem Jahr ihn wieder vor der Nase zu haben.

        Vorallem hat es den Armen nochmal getroffen dann man jetzt weiß wer Arataki Itto ist und die Fanbase liebt ihn. Es ist auch schade um Hu Tao die danach kommt, aber in ihr sehe ich mehr Einnahmen.

        Klar werden es solche Überschneidungen immer geben, aber damit machen sie einem echt die Charaktere kaputt.

        Für solche wie mich ist es top. Er kann schön übersprungen werden wie Kokomi und es kommt nochmal Urgestein. Damit kann ich wieder etwas sparen.

        Ob ich auf Arataki Itto gehe ist eine andere Frage. Viel mehr hätte ich gerne Gorou. Dann sind mir die anderen Charaktere erstmal egal, da ich eh auf den Rerun von Xiao warte.

        Wünsche dennoch allen die doch Graf ziehen wollen viel Erfolg.

    • Super Smash Bros. Ultimate kündigte am 05. Oktober seinen letzten Charakter an, den sie zum Roster hinzufügen. Zum großen Finale hat es kein geringerer als Sora aus Kingdom Hearts ins Spiel geschafft. Die Co […]

      • Hat mich sehr für viele Leute gefreut! Ich selbst habe nicht mehr wirklich dran geglaubt, aber Nintendo hat uns doch nochmal alle überrascht!

  • Genshin Impact besitzt mittlerweile 41 unterschiedliche Charaktere. Wir von MeinMMO geben euch einen Überblick in 4 verschiedenen Ranglisten und wie stark ihr die Figuren dadurch einschätzen könnt. Zudem ze […]

    • Ja, er war mal, wie Diluc, in der Regel ein Tier höher, aber im Vergleich kann er mittlerweile „nicht mehr mit anderen mithalten“. Wenn man sich Investment, Truppenaufstellung etc. anschaut. Aber ist – nach wie vor – ein mega guter Main-DPS. Habe mir schon überlegt, ob ich in der Tier List so was wie B+, A- und so einfüge, um das noch besser ordnen zu können.

    • Ich danke dir für dein Lob! Ich hab Ganyu auch, aber kann mit ihr gar nicht umgehen. Sie steht bei mir, traurigerweise, im Eck rum 🙁 Ja, Travi verdient eigentlich schon einen Buff, weil ich ihn als Charakter und vom Design mag, aber nützlich…nur bedingt… Vielleicht mach ich mal ein Geo-Team mit ihm, wenn Gorou draußen ist 😀
      Sayu mit Fischi habe ich noch gar nicht ausprobiert, muss ich mal dringend nachholen! Danke für den Tipp.

    • Hey Craine, hmm, denke am ehesten dann wohl Saccharose, wenn du sie auf C6 hast – umso besser, geht aber auch ohne.

    • Was zeigen euch diese Tier Lists nicht? Welche Charaktere ihr wirklich benutzen sollt. Jede einzelne von den Figuren hat ihre Stärken und Schwächen. Je nachdem wie viel ihr in einen Charakter investieren wollt, spiegelt sich dies auch in seiner Stärke wider. Artefakte, Talent-Level, Waffen und das Team sind ausschlaggebend.

      Genau das denk ich halt auch. Es ist ganz schwierig bei Spielen ne Rangliste zu erstellen, die alles mit einfasst und genau das widerspiegelt, was die Charaktere können. Finde sowas gibt nur ne grobe Orientierung – mehr eigentlich nicht.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.