@saw-25

Active vor 21 Stunden, 7 Minuten
  • Ein Spieler hat bei Destiny 2 die wöchentliche Tilgung-Mission in rekordverdächtiger Zeit gemeistert – und das alleine, als Jäger und auch noch ohne zu sterben. Dafür wird er jetzt massiv auf reddit gefeiert, es […]

  • Vor Kurzem feierte mit der Gläsernen Kammer (Vault of Glas) ein Stück Destiny-Geschichte seine Rückkehr. Was haltet ihr bisher von dem Raid-Klassiker in Destiny 2?

    Was hat es mit der Rückkehr auf sich? Vor etw […]

  • Bungie hat bei Destiny 2 das neue Exotic Sternverschlinger-Schuppen aus Season 14 generft. Die Stiefel galten als das Beste, was ein Jäger nur tragen konnte. Was ist jetzt passiert?

    Update 27. Mai: Die ganze […]

    • SAW kommentierte vor 2 Monaten

      Die Titanbrust ist das Äquivalent zum Nachtfalken. Nimmt sich also nix.

      Und Orpheus kann sich 75% seiner Super zurückbekommen…

      Es ist eher so, dass Bungie allgemein die Charaktere nicht mag.

      • CandyAndyDE kommentierte vor 2 Monaten

        Und Orpheus kann sich 75% seiner Super zurückbekommen…

        Orpheus Rigg gibt seit dem letzten Nerf keine Super zurück. Du hast mehr Pfeile im Möbius Köcher.

        • Alex kommentierte vor 2 Monaten

          Eh die bessere Ausrichtung, gerade der Support ist sau geil über den Rudel Buff, meine teammates als ich noch gezockt habe haben mich dafür geliebt das ich den Köcher gespielt habe. 😅
          Und der Schaden ist auch alles andere als schlecht.

    • SAW kommentierte vor 2 Monaten

      Den Fix mit dem Waffenschaden kann ich nachvollziehen. Aber warum der Nerf von vier auf acht Sphären? Das ist absolut unnötig. :/

      • Hab ich auch nicht verstanden. Wieso nerft man direkt doppelt, anstatt erstmal nachzuprüfen wie die Stiefel nach den ersten Nerf Performen.

        • laram kommentierte vor 2 Monaten

          da hat Bungie ausversehen die “warlock nerf Keule” Richtung Jäger geschwungen 🙂

        • Klabauter kommentierte vor 2 Monaten

          Vor allem wenn der Titan für seine Brust Exo nichts machen muss um brachialen Schaden raus zu hauen. Naja gut, die 8 Kügelchen wird man wahrscheinlich auch recht schnell zusammen haben.

    • SAW kommentierte vor 2 Monaten

      Naja. Pfeil und Goldie sind im PVE trotzdem extrem gut. Und im PVP gibt es auch viele gute super.
      mit dem Wurfmesser kann er zudem im PVP auch onehitten…
      icu spiele alle drei Klassen aber mein Main ist halt der Titan weil er für mich der stoischste und damit coolste Charakter ist.
      Und von den NPCs muss ich widersprechen: Cayde in D1 war absolut super. In D2 war er nur noch ein Clown. Leider.

      • Titan hab ich auch ungefähr halb so lange gespielt wie meinen Jäger. Mit seinen Jetpack ist er von gameplay auch echt gut. Nur das warlock gleiten kann ich echt nicht mögen.

        • WooDaHoo kommentierte vor 2 Monaten

          Dabei kann man mit dem Warlock doch so herrlich sehenden Auges und ganz, ganz gemächlich in den Abgrund gleiten, wenn man mal wieder dachte, man spielt Titan und hätte alle zeit der Welt für den zweiten Schub. ^^ Ich finde allerdings, dass der Warlock bei kniffligen Sprungpassagen, wie damals in der Stunde-Null-Mission, mit Lenkgleiten Gold wert ist.

  • Jetzt ist es raus: Die meisten von euch spielen World of Warcraft als Single-Player-Titel. Nur ein kleiner Teil bevorzugt das Spiel in der Gruppe.

    Sind MMORPGs eigentlich Spiele, die man vor allem in Gruppen […]

    • SAW kommentierte vor 2 Monaten

      Es sind sehr viele Spieler auf einem Server. Also ja: Immer noch ein MMORPG

  • World of Warcraft ist ein MMORPG – doch man kann vieles auch solo erreichen. Nicht alle haben Verständnis für Solo-Spieler. Aber wie spielt ihr eigentlich?

    World of Warcraft ist eines der ältesten und größ […]

    • Ich spiele zwar kein WoW und kenne mich damit nicht aus, aber warum regen sich manche Leute darüber auf? Nehmen Solo-Spieler den „Grupplern“ etwas weg?
      Spielen und spielen lassen. Jeder so wie er es mag.

      • Das kann natürlich nur subjektiv sein aber ich habe immer das Gefühl sobald es alleine geht ist der Schwierigkeitsgrad so gering das es kaum noch spass macht. Ich spiele schon lange keine mmorpg mehr einfach weil fast alles solo gehen muss und dementsprechend alles angepasst ist, ich vermiss die Zeiten wo fast alles in gruppe gemacht werden musste und nicht anders rum.

        Jeder darf so spielen wie er will und die Masse mag es wohl eher solo durch zu kommen. Ich muss damit klar kommen finde es dennoch schade weil sonst wie kein pve mmorpg mehr für mich in Frage kommt.

        Wenn ich solo spielen will spiele ich singleplayer spiele. Klingt abgedroschen aber so ist es halt.

        Ich hoffe das es sich irgendwann wieder wandelt.

        Also kurz aus meiner Sicht nehmen solo nicht den Platz weg aber indirekt das ganze Spiel langweiliger und einfacher.

      • Absolut!

      • Ich sage ja nicht das niemand mehr solo spielen soll das bleibt jedem selbst überlassen. Wobei ich es kaum verstehen kann.

        Ich meine damit nur das mmorpgs dann überwiegend für solo Spieler eingerichtet werden, ich verstehe auch diese solo inis in mmos nicht.

        So hat jeder seine Vorlieben. Meine passen halt gerade nicht in die mmorpg Gamerwelt 😅

  • Jeder kennt in Destiny 2 Saint-14 als strahlenden Helden der Menschheit. Doch ein neues Video macht euch jetzt ein richtig schlechtes Gewissen und zeigt den Titanen als gewissenloses Monster und vermeintlich […]

    • Der Heilige hat seinerzeit auch genug Gräueltaten gesehen die widerlich waren. Das macht seine Taten nicht weniger schlimm, aber zumindest nachvollziehbarer.
      Auch die Gefallenen töteten unschuldige Menschen.
      zu dieser Zeit herrschte Krieg.
      Wichtiger ist jetzt, dass man Vergangenes vergangen sein lassen kann.

  • In den Daten vom neuen Update 16.40 von Fortnite haben einige Dataminer Hinweise auf einen kommenden PvE-Modus gefunden. Der könnte alte Wunden bei den ursprünglichen Fans von Fortnite aufreißen.

    Was ist da […]

    • Das einzige was mir dazu einfällt ist: Fck u Epic.
      Ich entschuldige mich, aber was diese geldgierige Scheißfirma abgezogen hat war für mich und viele RdW-Spieler kein Schlag in die Fresse sondern ein Baseballschläger mit Anlauf ins Gemächt.
      Leider haben die genug Geld verdient. Aber ich würde mich wie ein Honigkuchenpferd freuen wenn die bankrott gehen.
      Ich entschuldige mich nochmals für diesen rant, aber ich stehe hinter dem was ich geschrieben habe.

    • So geht es mir auch. Epic kann mich mal ganz episch an meinem haarigen… Knie lecken.
      mich fühle mich geprellt und verarscht und boykottiere mittlerweile jedes Spiel, das von epic kommt.

  • Bei Destiny 2 ist der Stasis-Aspekt “Dämmer-Wächter” plötzlich deaktiviert. MeinMMO verrät, wie der Stasis-Warlock die Balance vom ganzen Game bedroht hat und warum Bungie so handelte.

    Wollt ihr mit eurem Sta […]

  • In Destiny 2 startet in einer Woche die neue Season 14. Wir wissen schon, dass sich ein alter Raid öffnet, gutes Aussehen wichtig wird und wie Bungie euer Hüter-Leben einfacher machen will. Aber was sagt die G […]

    • Ähnliches Fazit habe ich auch zu Outriders.
      super Spiel. Hat Spaß gemacht die echt okay-e Story zu spielen. Die Expeditionen sind ganz cool. Aber wenn man CT15 hat, dann war es das halt.
      ABER der Weg bis dahin hat echt Spaß gemacht und war relativ motivierend. Nur darüber hinaus ist halt nix weiter da. Was vollkommen okay ist. 🙂

      • Zu Outriders:
        Kommt halt immer auf die eigene Motivation / Intension an.
        Manche spielen die Story und meinen dann sie sind fertig, Expos sind ja eh zu schwierig und nur was für Streamer und Hardcores. Andere spielen einen Charakter, einmal alle Expos fertig.
        Ich spiele alle vier Klassen, möchte alle Legendaries und natürlich auch verschiedenste Builds etc. ausprobieren. Zudem spielen wir meist halt im Coop, ja der Multiplayer benötigt auch etwas Liebe, aber es macht halt doch viel Spaß gemeinsam.

    • Auf 1300 (Bzw 1310 mit der neuen Season) kommt man mit dem normalen mächtigen Loot eigentlich recht fix hin. Sollte maximal zwei Wochen dauern denke ich. Mit viel Lootpech.

    • Das geht ganz einfach: Die gläserne Kammer ist autark und wird nichts mit der Story zu tun haben.

      • Naja ok, trotzdem würde es aus meiner Sicht wesentlich mehr Sinn machen, wenn man als Story Splicer reinhaut, anstatt Gläserne Kammer eher Zorn der Maschine mit zu implementieren..Ist ein kompletteres und einheitlicheres Vorgehen, aber im Endeffekt ists mir eh egal, D1 Content gehört für mich eh nicht zu D2, und ich finds schade, daß Bungie sich so wenig Mühe gibt neues zu schaffen…egal..

  • Cortyn meckert mal wieder. Heute trifft es die abscheulichsten Wesen, die man sich ausdenken kann: Menschen, die mit Chipsfingern Gamepads anfassen.

    Wir Gamer sind ein bunter Haufen. Das Hobby zieht sich durch […]

    • Hahahhahahahahahhahahahahahhahahahahhahahahhahahahahahhahaahahahahahahahahahahhahahahahahhahahahhhahahahahahhahahahahhahahahhahahahahhahahahahahahhahahahahahahahahahhahahahahahahhahahahahahahahhahahahahahahahahahahhaahhahahahahahahahahahahahahah /s

  • In den ersten Tagen von Outriders gab es einen Exploit, der Spielern extrem viele legendäre Items gab. Der soll jetzt repariert sein. Der Fix ist aber pikant, denn es dreht sich um Nebenquests wie Jagden und […]

    • Man bekommt am Ende wenn man ALLE Aufgaben erledigt hat immer noch das Legi.
      Es gibt nur kein Legi mehr bei den Zwischenschritten.

  • Die Entwickler des Survival-Spiels Terraria haben ein neues Update auf Steam veröffentlicht. Das Update integriert die Unterstützung des Steam Workshop in das Spiel – etwas, auf das viele Spieler schon lange geh […]

  • Destiny 2 verzeichnet die höchste Teilnahme für die Prüfungen von Osiris überhaupt, sogar höher als beim Start der PvP-Aktivität. Trotz der Kritik wollen die Hüter die neue Meta-Waffe.

    Hier gibt’s den Rekord […]

    • SAW kommentierte vor 4 Monaten

      Ich bekomme nicht mal drei Siege hin da ich als durchschnittlicher Spieler permanent gegen Schwitzer gematcht werde. Bin also sehr glücklich über den Beutezug.

  • Der NoPixels-3.0-Server gilt als einer der größten Rollenspiel-Server in GTA Online. Dort sind große Streamer wie xQc unterwegs. Dieser wurde nun live von anderen Rollenspielern ausgeraubt, was seine Fans zi […]

    • Es geht eher darum, dass man eine richtige Rolle in dem Spiel erstellt und diese unterhält.
      Man ist nicht einfach nur „der Typ aus GTA der alles zerbomben kann“ sondern ein Charakter der sich in dieser Welt entwickelt und dort sozusagen lebt.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.