@sariuzz

Active vor 1 Monat, 3 Wochen
  • Sony-Chef Jim Ryan hat sich jetzt zu den Problemen mit der Verfügbarkeit der PS5 geäußert. Dabei nennt er einige Gründe für den Mangel an neuen Konsolen.

    Seit Monaten ärgern sich zahlreiche Interessierte damit […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 7 Monaten

      Also die Xbox war in letzter Zeit sehr einfach zu bekommen und viele Reseller und Scalper verzichten sogar schon auf die Xbox, da mit ihr momentan meistens nur noch zwischen 50€ und 80€ Gewinn erzielen lässt. Aber mit der PS5 geht das fröhlich weiter, Gewinne von 250-300€ sind da locker drin, was absolut krank ist.

    • Blaz0rz kommentierte vor 7 Monaten

      Also ich habe einen i7-4790k und eine 1070ti und merke den Unterschied deutlich. Die Ps5 ist noch ein bisschen schneller und alles läuft flüssig auf 4k und 60 Frames. Zudem ist es (für mich) bequemer auf dem Sofa an einer Konsole zu zocken, ist aber natürlich ein subjektiver Punkt. Generell ist es mir wichtig, mit Freunden zu zocken, die auch alle auf ps4/ps5 spielen.

  • Viele möchten unbedingt eine PlayStation 5 haben, doch die Nachfrage ist so groß, dass die Händler kaum hinterherkommen. Nun konnte man im offiziellen PlayStation-Direct-Store in den USA eine PS5 kaufen. Doch di […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 7 Monaten

      34 Minuten ist mit Abstand der längste Drop, den es zur ps5 bisher gab. Hast du mal die letzten Drops mitbekommen? Das längste war Vll Amazon mit 3 Minuten. Bei Saturn, Media Markt etc geht es meistens 30 Sekunden.

      • Das bestreitet ja keiner…aber ändert es etwas an dem Tenor meiner Ansicht? Denn ich spreche nicht über Zeitspannen oder Order Rates. Sondern den schlichten Umstand, ob ich wie das Kaninchen vor der Schlange sitzend entsprechende Zeit a) habe oder b) aufwenden möchte/kann zu Unzeiten. Leider können dies sehr viele nicht. Und da finde ich es durchaus vermessen, ein knappe halbe Stunde in heutiger Zeit als “ausreichend” einzuordnen. Ob das nun länger oder kürzer als in der Vergangenheit war, ist irrelevant. Und wenn du schon die Zeiten von 30 sek. anführst (wusste ich auch nicht)…wird mir um so mehr bewusst, in welcher absurden Situation wir uns befinden. Ganz ehrlich? Da schüttle ich als mündiger Verbraucher doch nur noch den Kopf…denn ich habe mich längst mit einem Erwerb nicht vor 2022 abgefunden.

        Insofern ein berechtigter Einwand deinerseits; hat nur nicht so viel mit dem Kommentarinhalt per se zu tun.

        Dennoch ein ehrliches Danke für den Hinweis.

        • Blaz0rz kommentierte vor 7 Monaten

          Da bin ich voll und ganz bei dir, ich finde diese kleckerweise Verkaufsstrategie auch unschön. Ich finde 30 Minuten auch nicht ausreichend.

  • Der Lead Designer des neuen Harry-Potter-Spiel „Hogwarts Legacy“ (PC, PS4/PS5, Xbox One, Xbox Series X) betreibt einen YouTube-Kanal mit einer ideologischen Ausrichtung. Er positioniert sich für GamerGate und […]

  • Marcin “Jankos” Jankowski, der Jungler des europäischen LoL-Teams G2 Esports, wurde überraschend auf der Streaming-Plattform Twitch gebannt. Er selbst witzelt, dass er “geläutert” zurückkommen wird.

    Was ist […]

  • Im Februar gab es endlich Bewegung rund um die 4. Bestell-Welle. Die ersten Online-Händler boten nach langer Zeit immer wieder die PlayStation 5 zum Kauf an. Und im September geht es immer noch weiter. MeinMMO […]

    • Ich weiß nicht, inwieweit ihr das in den Artikel mit aufnehmen möchtet, aber einige ausländische Shops liefern auch nach Deutschland. Elcorteingles hat heute zb. 2 mal gedroppt. Die haben bei der letzten Welle auch viele Leute beliefert.

    • Heute alleine war sie ja in ca 5 shops verfügbar, wenn ich mich nicht irre. Du bekommst sicher eine!

    • Das hab ich leider auch so erlebt. Möglichst ungenaue Aussagen treffen, damit man die auch ja nicht darauf festnageln kann, wenn sie Unrecht haben.

  • Der Streamer Tyler „Ninja“ Blevins (29) wurde 2017 und 2018 zum absoluten Star auf Twitch, weil er den Online-Shooter Fortnite so gut beherrschte wie kaum ein anderer und seinen Fans eine fantastische Show bot […]

  • In den USA ist ein YouTuber bei einem „Prank“-Video erschossen worden. Der ging mit einem Metzgermesser auf eine Gruppe von Fremden in Nashville, Tennessee, zu. Einer der Männer fühlte sich bedroht, griff zur W […]

    • Dann sind wohl 50% der Leute hier (vor der Löschung der Kommentare) falsch abgebogen. Aber Hauptsache, du hast den Durchblick und weist uns alle darauf hin.

      • wenn jemand schreibt, dass jemand anders den tod verdient hat, ja, dann ist man irgendwie falsch abgebogen.

        was stimmt denn nicht mit euch?

        die gaming community kotzt mich einfach nur noch an

        • Was hat das denn mit der Gaming Community zu tun? Wenn ich nicht zocken würde, wäre ich trotzdem dieser Meinung. Man muss nicht jede Meinung gut finden, aber sie zu respektieren wäre schon gut. Mit solchen Aussagen wird ja niemand beleidigt, diskriminiert oder geschädigt.

    • Kann man so machen… Oder man lässt die Leute sagen, was sie denken.

      • Die Leute können immer sagen, was sie denken, solange es mit den Regeln konform geht.
        Und grade ein respektvoller Umgang ist uns sehr wichtig.

        Meinungsfreiheit umfasst nicht das Recht, in die Wohnung eines Fremden zu gehen, dem aufs Sofa zu kotzen und dann drauf zu bestehen, dass der das respektiert.

        • Ich bin mir nicht sicher, ob alle geschriebenen Kommentare von der Meinungsfreiheit gedeckt waren – ich bin kein Jurist und habe sie auch nicht alle gelesen. Scheinbar habt ihr andere Grenzen als ein Großteil der Community (was ja auch okay ist).

      • Oder wir nehmen auch mal hin anzuecken und bleiben der Linie treu mit euch auch in die Diskussion zu gehen. Du wirst nicht viele Websites finden, wo die Autoren selbst noch mit kommentieren und sich aktiv beteiligen, weil sie sich selbst in dem Klima nicht wohlfühlen.

        In unseren Kommentarrichtlinien steht, dass wir ein respektvollen Umgang miteinander gewährleisten wollen. Dazu gehört es für mich auch respektlose Kommentare zu löschen, die zu der Diskussion nichts beitragen. So schaffen wir langfristig ein Umfeld, in dem es auch respektvolle und wertvolle Diskussionen gibt.
        Ich habe absolut nichts dagegen, dass ihr euch hier beschwert oder sowas auch mal doof findet, da können wir auch gerne drüber reden. Ab wo für uns die Grenzen überschritten sind, entscheiden aber wir.

    • Hartes Thema, aber hat er absolut verdient.

      • “Die News wird doch auch mehr oder weniger hier verkauft durch die Klicks” -> Wie meinst du das? Also es ist dasselbe einen Artikel über so einen Vorfall zu schreiben, wie einen Prank zu inszenieren, weil beides ja Clicks bekommt?

        Ich finde da immer die Logik verquer. Das ist so die Idee: Berichterstattung heißt “Man bewirbt etwas, findet das gut und unterstützt das” – das ist so eine YouTube-Logik. Wir müssen uns ja auch anhören, wir würden ein “Spiel hypen” oder “Werbung für ein Spiel machen”, wenn wir eine News darüber schreiben. Das ist echt ein ganz komisches Verständnis darüber, was wir hier tun.

        Ich hoffe, dass wir mit solchen Artikeln dazu beitragen, unsere Leser zu informieren, damit sie dann selbst die Grundlage haben, um gute Entscheidungen zu treffen.

      • Verdient zu sterben? Wasn mit dir kaputt?

  • Noch in dieser Woche soll es endlich größeren Nachschub bei der PlayStation 5 geben. Wir von MeinMMO verraten euch den aktuellen Stand und worauf ihr die kommenden Tage achten solltet.

    Wann gibt es die PS5 z […]

    • Leute, Gameswirtschaft ist wie das Horoskop in der Tageszeitung… Alles so offen wie möglich formulieren und hinter jeden zweiten Satz “es könnte aber auch später kommen”. Die hatten bisher öfter Unrecht, als dass sie Recht hatten. Auf die würde ich mich nicht verlassen. Die sagen seit Wochen, dass zufällig genau in dieser Woche was kommt – oder eben auch nicht.

      • Wir verfolgen Gameswirtschaft recht intensiv und bisher stimmten die Vorhersagen bezüglich Mediamarkt-Verzögerungen, Mini-Welle Ende Januar (gabs kurzzeitig bei Otto) und Co schon. Ich würde jetzt keine 100%tige Trefferquote sagen, aber der Satz “öfter unrecht als Recht” stimmt zumindest im Zusammenhang mit der PS5 nicht.

  • Shooter-Experte Sven Galitzki ist nach fast 3 Monaten mit der PlayStation 5 an sich sehr zufrieden mit der neuen Konsole. Doch an eine Änderung gegenüber der PS4 kann er sich immer noch nicht gewöhnen.

    So bl […]

  • Auch Anfang Februar 2021 hat längst noch nicht jeder, der gerne eine PlayStation 5 sein Eigen nennen würde, sich eine PS5 kaufen oder bestellen können. Wann werden endlich wieder neue Bestellungen möglich sei […]

  • Ihr wollt 2021 wieder mit GTA 5 Online anfangen, wisst aber nicht, ob sich das lohnt? Wir zeigen euch, was sich alles verändert hat und für wen sich definitiv ein Einstieg lohnt.

    Genre: Action / T […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 8 Monaten

      “Spieler, die wegen zu wenig Roleplay gingen: Ab dem Jahr 2017 wurde das Roleplay auf GTA-Servern immer größer. Auf Twitch rückte das immer weiter in den Vordergrund und verschaffte dem „alten“ GTA Online Spitzenwerte auf der Streamingplattform. Ein Blick in diese Community lohnt sich, wenn ihr auf Roleplay in der Welt von GTA 5 abfahrt.”

      Das klingt für mich nicht so, als ob Spieler wegen zu wenig Roleplay gegangen sind. Eher so, als hätte GTA dadurch noch eine neue Spielerbasis erschlossen. Oder habe ich das falsch verstanden?

  • Alle, die noch eine PlayStation 5 kaufen wollen, sollten in den kommenden Tagen verstärkt aufpassen. Denn die Chancen stehen gut, dass man die PS5 bald wieder bestellen kann. Doch dabei wird man wohl schnell […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 8 Monaten

      Damals wusste ich auch noch nichts von diesen Scalpern und hab mir gedacht, die bestellbar en Mengen seien groß genug 😂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.