Blaz0rz

@sariuzz

Active vor 8 Stunden, 9 Minuten
  • Wenn ihr euch selbst oder anderen zu Weihnachten eine PS5 schenken wollt, findet ihr in diesem Artikel einige Tipps, wie ihr bis dahin ziemlich sicher an die begehrte Konsole kommen könnt.

    Bereits zwei Jahre […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 1 Woche

      Also wer immer noch keine PS5 hat, möchte keine oder hat es nicht probiert. Mittlerweile gibt es doch fast täglich Drops… Ist alles kein Hexenwerk (mehr!). Früher war es wirklich schwer, aber die Lage hat sich schon stark entspannt.

      • TheDant0r kommentierte vor 1 Woche

        Vielleicht bin das nur ich persönlich aber ich kann leider aus arbeitstechnischen Gründen nicht den ganzen Tag Drops hinterher jagen, sei es via eines Trackers noch einer App, noch finde ich es dämlich, mich auf 10 Seiten wegen EINEM Objekt zu registrieren.
        Zumal man vermutlich nur bei PS direct zum *normalen* Preis bestellen kann.
        Alleine eine Suche und die angezeigten Preise sind ein gruseliger Anblick.

        Da vergeht einem die Lust eine haben zu wollen.

        • TheDant0r kommentierte vor 1 Woche

          Nachtrag: Aus Spass ein Angebot bei Amazon mit Fifa angeklickt: 1040 takken. Da ist mein Verstand direkt bei der Cookie-Abfrage stehen geblieben und nach Hause gelaufen.

          Zurzeit wird nichts unter 810 € angezeigt. Einfach nur zum Bleich werden.

          • Blaz0rz kommentierte vor 1 Woche

            Das, was du beschreibst sind lediglich gehackte Verkäufer-Accounts auf Amazon. Diese Angebote sind dauerhaft verfügbar und haben auch keine Konsolen auf Lager. Aber alleine letzte Woche gab es auf Amazon insgesamt 29 Drops zwischen Montag und Freitag (stets zwischen 9 und 11 Uhr). Vielleicht hilft das!

  • Der Live-Streamer Elias „EliasN97“ Nerlich ist der größte deutsche Streamer auf Twitch. Er ist vor allem mit Spielen der FIFA-Reihe groß geworden und hat eigentlich ein gutes Image. Doch ein Video des Kanals […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 1 Woche

      Simplicissimus sind schon seit einem halben Jahr nicht mehr bei Funk.

      • Timo kommentierte vor 1 Woche

        Das hab ich jetzt grade mal nachgesehen und stimmt. Dass die bei Funk sind nehme ich zurück, dass die seitdem aber ein bisschen whack sind ist leider trotzdem so.

        • Blaz0rz kommentierte vor 1 Woche

          Deine Meinung, kann man ja anders sehen 😄 ich fand das Video sehr aufschlussreich. Im großen Ganzen ist es Glücksspiel, bei dem Knowhow bis zu einem gewissen Grad helfen kann – allerdings ist der Glücksspielpart doch sehr dominant.

  • Am 12. November fand die TV total Wok-WM statt. Mit dabei waren in diesem Jahr gleich zwei Vierer-Woks, in denen bekannte Streamer und YouTuber aus Deutschland saßen. Beide Teams schafften es jedoch nicht, einen […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 3 Wochen

      Ich gebe dir Recht, die haben nichts im TV zu suchen. Die Boomer, die heutzutage lineare TV gucken, kennen die Streamer und Youtuber nicht. Die Zuschauer der Streamer und Youtuber schauen kein lineares TV. Daher wird komplett außerhalb der eigenen Zielgruppe agiert, allerdings von beiden Seiten.

  • Heute in der Nacht auf Sonntag, dem 6. November, findet in San Francisco das Finale der LoL Worlds 2022 in League of Legends statt: Der 26-jährige Kim „Deft“ Hyuk-kyu kann mit DRX Weltmeister werden. Im Weg steh […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 4 Wochen

      Ja ne ist klar, meine Schulfreunde von damals haben auch keinen Plan, wer ich überhaupt bin 😂

  • Ihr überlegt euch, eine Next-Gen-Konsole zu kaufen? MeinMMO erklärt euch, was dafür spricht, eine Xbox Series X, anstatt einer PS5 zu kaufen.

    Für viele Gamer stellt eine Xbox Series X oder eine PS5 eine gut […]

    • Das ist leider ein Punkt, den ich so unterschreiben kann. Keiner meiner Freunde zockt auf einer xbox, die einzigen Spiele, sind solche, die man auch auf PC spielen kann über den Microsoft store. Aber das machen auch nur eine handvoll Leute, weil der store auf PC übelst Probleme macht.

  • Der deutsche YouTuber Max „HandOfBlood“ Knabe (30) ist bekannt für kreative Videos. Nun spielte er den Indie-Hit Stray mit vollem Körpereinsatz und trank dabei Milch aus einer Schüssel. Dafür gab es Ärger a […]

    • Mensch, diese Tierschützer haben ja mal wieder die Welt gerettet… Hänno hat jetzt kein Säuglingsblut getrunken, sondern Milch. Die landet auch regelmäßig in meinem Müsli, trotzdem werde ich, genau wie Millionen andere, nicht dafür gesteinigt. Komisch.

  • Am Samstag, den 2. Juli, veranstaltete der bekannte YouTuber und Twitch-Streamer Trymacs ein Fußball-Event. Er selbst stellte ein Team zusammen und spielte gegen Knossi und seine Mannschaft. Das Match war ein […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 5 Monaten

      Fand das Spiel echt unterhaltsam, gerade weil die meisten echt nicht so viel drauf haben. Hat Spaß gemacht, war vor allem sehr fair und freundschaftlich.

  • Mit einem scheinbar harmlosen Tweet hat sich der berühmte Publisher Electronic Arts (Apex Legends, Battlefield, FIFA) das Internet zum Feind gemacht. Weniger als 140 Zeichen reichten aus, um selbst die eigenen […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 5 Monaten

      Ich hab mir mal deine Kommentare angeschaut und scheinbar verteidigst du jede Art von p2w, Lootboxen und sonstige Geldschneiderei. Keine Ahnung, was für einen persönlichen Kreuzzug du hier fährst oder was dieser unqualifizierte Kommentar hier soll.

      • p2w ist doch in Ordnung für Leute, die es auch wirklich machen wollen… Wer F2P bleiben will kann das ja gerne tun, nur sollte man sich dann auch nicht beschweren, wenn das Spiel einem schlecht – um nicht zu sagen „scheiße“ – vorkommt. Wir haben alle die Wahl, ob wir ein unterdurchschnittliches bis beschissenes Spielerlebnis haben wollen oder ein Spitzen Spielerlebnis… Und wenn das bedeutet, dass man dafür Mal EIN BISSCHEN in die Tasche greifen muss gibt’s gleich nen Riesen Aufschrei. Versteh einer dieses „Mimimi“…

        Ich bezahl auch nicht für alles und jedes bisschen Content in Spielen… Aber dann muss ich mich halt damit abfinden, dass ich Einschränkungen auferlegt bekomme und nicht alles nutzen kann. Wäre ja auch nicht fair gegenüber den zahlenden Kunden des Spiels, die dafür extra ihre Geldbörse geöffnet haben… Paradebeispiel wäre hier zB. SWTOR (Star Wars The Old Republic).

        Und außerdem geht der Trend dahin: „Wenn du ein Spiel voll auskosten willst, dann lege uns einen kleinen Obulus aus, um das machen zu können.“
        Wem das nicht passt, der ist für solche Spiele nicht geschaffen und sollte gar nicht erst versuchen wie Rumpelstilzchen gegen alles zu wettern. Wir leben nun Mal in einer Zeit, in der es mittlerweile nicht mehr nur ein reines „Geben“ der Entwickler an die Kunden ist, sondern es ist mittlerweile übergegangen in ein „Geben und Nehmen“. Und an wem das vorbei gegangen ist, da frag ich mich dann, ob das verschlafen worden ist.

        • Du hast nicht verstanden das die meisten kein Problem haben für Inhalte zu bezahlen.
          Pay2Win ist aber kein bezahlen für Inhalte, denn hier wird künstlich Inhalt versteckt oder so ausgehebelt, das man Anreize für das Zahlen hat obwohl es kein Inhalt ist.

  • Seit 2018 war MontanaBlack der meistgesehene Twitch-Streamer aus Deutschland. 2022 ist das nach und nach gekippt: Jetzt liegt der Berliner Streamer Elias „EliasN97“ Nerlich in wichtigen dynamischen Kategorien wie […]

    • Habt ihr den Artikel zu Trymacs und Clash Royale eigentlich gelöscht, weil Trymacs das in seiner Story gepostet hat? Kann den nicht mehr finden, deshalb kommentiere ich auch hier, sorry.

      • Was hat Trymacs denn gesagt? Ich hab die Story nicht gesehen

        • Hey danke, genau das ist der Artikel. Trotz Suchfunktion und langem scrollen wurde er mir nicht angezeigt. Trymacs hat einen Screenshot der Überschrift hochgeladen und dazu geschrieben „Hahahahaha“. Scheint ihm wohl gefallen zu haben ^^

  • Der deutsche Twitch-Streamer Trymacs hat eine verrückte Strategie gefunden, um das Mobile-Game Clash of Clans zu dominieren. Er hat mit zwei Clans die Ränge 1 und 2 weltweit erreicht und lässt sie sich nun ge […]

  • Am 3. Juni fand in Dallas ein LAN-Event statt, die DreamHack Dallas: Dort spielte man Fortnite im Solo-Turnier um 25.000 $ Preisgeld, der Sieger bekam etwa 7.400 €. Doch das Match eskalierte: Ein Fortnite-Profi f […]

    • Blaz0rz kommentierte vor 6 Monaten

      Genau das mit dem Schiedsrichter ist ja das Problem: es gibt einen Haufen dieser „ungeschriebenen“ Regeln, aber kaum wirkliche Regeln. Fortnite ist absolut nicht als E-Sport-Event geeignet. Sich dann darüber aufzuregen, dass jemand diese ungeschriebenen Regeln gebrochen hat, ist halt echt schwach…

  • Maximilian „Trymacs“ Stemmler ist auf Twitch und YouTube sehr erfolgreich, sorgt aber immer mal wieder für Diskussionen. Richtig Ärger gab es im Zusammenhang mit dem Fußball-Spiel Hamburger SV gegen Hertha BSC […]

    • Habe lange nicht mehr so viel Schwachsinn gehört… Er ist halt Multimillionär und kann halt mehr bezahlen als andere. Dann verkaufen halt einige ihre Tickets für 400€ an ihn, aber ich glaube nicht, dass dadurch der Schwarzmarkt befeuert wird. Ich verstehe den Hass nicht, er ist offensichtlich HSV Fan und selbst wenn nicht, lasst ihn da doch hingehen und nen vlog machen bzw streamen, muss man sich doch nicht anschauen.

  • Die Twitch-Streamerin Yoomjii „Jinnytty“ ist derzeit in Malaysia unterwegs. Während eines Livestreams traf sie dabei einen Mann auf der Straße, der ihr erstmal erklärte, wie lächerlich ihre Karriere sei. MeinMMO […]

  • Hinter dem damaligen Pseudonym „Aligator1024“ steckt Viktor Roth (30), der heutzutage eher als „VIK“ oder „iBlali“ bekannt ist. Ein Let’s Play zu Mother 3, im Jahre 2009, pflasterte den anfänglichen […]

    • Dachte, den gibt es gar nicht mehr. Mit so hohen Klickzahlen auf seinem YouTube-Channel habe ich gar nicht gerechnet.

  • Twitch-Streamer Jake’n’Bake ist für seine Videos von seinen Reisen durch die Welt bekannt. Während er live war, meldete sich plötzlich TrainwreckTV bei ihm und schickte mal eben umgerechnet 113.080 Euro – für ein […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.