@sapiusdc

aktiv vor 1 Woche, 2 Tagen
  • In Genshin Impact will man euch den Account abluchsen. Hütet euch vor Betrügern, die mit euren Spieldaten Geld verdienen wollen.

    Obwohl Genshin Impact kein MMORPG ist, können Accounts mit den entsprechenden Sp […]

    • Wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es meistens nicht real sondern nur Scam. Schade dass immer noch viele Leute darauf hereinfallen…

  • Bei Destiny 2 steht die große Erweiterung „Jenseits des Lichts“ an. Ein neuer Story-Trailer soll die Hüter nun heiß auf den DLC machen und einen ersten Einblick darauf geben, was Spieler erwartet. Diesmal haben […]

    • Und wieder nur die alten Feinde mit neuen Kräften 🙁 Ich hatte ja gehofft es kommt mal ein neuer Gegner-Typ, aber nein für die Story wird nur bereits bekanntes wiederverweret…

      • true sonnst würdest du es ja auch nicht für 60€ bekommen xDDDD
        mit glück erfüllt sich dein wunsch irgendwann mit destiny 3 nachdem sie die spieler von destiny 2 ausgesaugt haben😂

  • Endlich: Sony hat nun knapp einen Monat vor Release der PS5 endlich den ersten Blick auf die Benutzeroberfläche der PlayStation 5 gewährt. Schaut euch hier das Video zum neuen User Interface an, mit dem Sony e […]

  • Cowabunga! Smite lässt die Teenage Mutant Ninja Turtles los! Im MOBA SMITE stehen euch bald die Schildkröten als Skins zur Verfügung.

    Was hat es mit den Teenage Mutant Ninja Turtles auf sich? Nachdem in di […]

    • Smite ist das einzige MOBA was mich wirklich fesseln konnte, vor allem weil man eben nicht gezwungen ist zum laufen wie blöd mit der maus zu klicken sondern gemütlich mit WASD steuert. Außerdem ist das mythologische Konzept der Figuren einfach klasse 🙂

      Ich muss allerdings gestehen ich bin mir noch nicht sicher ob ich beim TMNT Battle Pass Geld investiere, da ich kein übermäßiger Fan der IP bin. Mal schauen…

      PS: Jedem der Smite noch nicht kennt aber interesse an MOBAs hat, probiert es einfach aus! Am besten auf PC und nicht gleich aufgeben 😉

  • In Genshin Impact, und auch anderen Gacha-Spielen, werden Rerolls gerne genutzt, um an bessere Belohnungen zu kommen. Doch was genau steckt hier dahinter und könnt ihr dafür gesperrt werden?

    Was sind R […]

    • wäre mir bei 0,6% Chance viel zu stressig so viele accounts zu erstellen lol 😀 ganz ehrlich, irgendwo hat mal jemand geschrieben dass am Ende der größte Einfluss eh durch die Artefakte kommt, also freu ich mich einfach über jeden neuen Char den ich kriege, egal ob nun 4* oder 5* 🙂

      • Mario kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Wo hast du dass denn gelesen?

        • einfach mal die letzten artefakte anschauen.
          Die ersten artefakte sind sinnlos zu leveln wie z.b Berserker

          • Mario kommentierte vor 3 Wochen

            Ach so meinst du dass. Das hat sich im ersten Moment so gelesen als dass man mehr Glück beim Gasha hat wenn die Artefakte besser sind.

          • Berserker ist am Ende eines der besten Sets… nicht unbedingt besser als Gladiator für Chars die es nutzen können aber grade für 2/2 Set Teile und in Abyss 7 extrem nützlich.
            Außerdem kann man das von Gegnern random in der Welt farmen, leider endet es jedoch bei 4 Sternen, dennoch keinesfalls ein schlechtes Set.

            • Naja die guten kommen ja erst später wie z.b Viridescent Venerer: Anemo DMG Bonus +15% oder
              Thundering Fury: Electro DMG Bonus +15%. Gladiator wird man später nicht mehr benutzen. Wenn man jetzt nach Builds spielt.
              Wenn man einfach so spielt ist das egal was man nimmt.

              • Bezweifele ich das Gladiator unnütz wird im Endgame, auch dann wirst du einen Auto Attacker in den meisten Teams vorfinden um nach dem Schildbruch Schaden zu hauen.
                Du KANNST ein Team um einen Char aufbauen der durch Elementar Schäden vieles löst, aber nicht alle Figuren sind so aufgebaut und nicht alle Teams werden für „maximale effektivität“ das fallen lassen.
                Schau dir mal ein paar der 5 Sterne Waffen an, da sind einige bei die sowas nutzen wie zB bei den Speeren.

  • Nicht jedes MMORPG hält sich über viele Jahre. Manchen ist einfach kein Erfolg vergönnt. Wir stellen euch die 7 MMORPGs vor, welche am schnellsten gestorben sind.

    Die Auswahl basiert auf den Re […]

    • Ja, ich fand Chronicles of Spellborn auch toll, es war einfach mal was ganz anderes zu der Zeit. Allerdings wollten die meisten Spieler da wohl lieber die Klassiker wie WoW und WH:AoR… Ich glaube heute mit besserer Grafik hätte es gerade wegen dem anderen Gameplay wesentlich mehr Erfolg, weil die Spieler vom Klassischen langsam gesättigt sind

    • das setting war genial und ganz sicher nicht das problem. Es gab am Anfang einfach zu viele Bugs, zu langsam neuen Content und für die normalen Spieler war es tatsächlich schlicht zu schwer bzw zu frustrierend, sodass diese schnell das handtuch geworfen haben… am Ende waren noch die Hardcore-Spieler übrig, zu wenige um die kosten zu decken, und die haben dann auch gemeckert dass es nichts mehr zu tun gibt

      • Ja, absolut einverstanden.
        Ich muss zugeben dass es für mich auch zu schwer wurde. Aber was habe ich während dem Questen doch gelacht, wenn ich bei einer Gruppe NPCs stehen blieb und deren Konversation belauscht habe……

  • Die Nintendo Switch bekommt mit Skyforge ein neues Free2Play-MMORPG. Doch für wen lohnt sich das Spiel?

    Wann kommt Skyforge für die Switch? Die Entwickler haben bisher nur den Herbst als Release-Zeitraum a […]

    • hat sich aber seitdem schon noch mal stark verändert von manchen systemen her. Hatte vor kurzem mal wieder reingeschaut und bin überhaupt nicht mehr klar gekommen 😀

    • ist eigentlich ein ganz gutes Spiel, mal abgesehen vom Item-Shop, aber so an sich schon. Nur kenn ich vom PC das Button Mashing bei bestimmten Kämpfen, stell ich mir auf der switch zu fummelig vor, bzw hätte ich Angst dass meine Controller hops gehen 😀

  • Der Journalist Jason Schreier hat jetzt enthüllt, dass Cyberpunk 2077 doch nur mit Überstunden-Arbeit, dem sogenannten Crunch, entsteht. Dafür wird er aber von vielen Spielern kritisiert. Das sei ja kaum der Re […]

    • Crunch Time zum Ende hin ist in vielen Fällen einfach nur Mismanagement in vorherigen Phasen. Da wird dann einfach mal eher gegangen weil gerade nichts mehr zu tun ist usw, das kommt dann hinten aber umso mehr wieder dran. Wenn man ein gutes Management hat weclhes einen effektiven und vorausschauenden Zeitplan erarbeitet, ist man am Ende meistens auch relativ pünktlich fertig… Gilt aber für viele Branchen nicht nur fürs Gaming.
      Ist außerdem ziemlich menschlich vieles nach hinten zu schieben 😉 (Kenn ich von meiner Abschlussarbeit ^^)

  • Seit dem 27. September ist das kostenlose Koop-RPG Genshin Impact online und kann gespielt werden. Habt ihr es schon ausprobiert?

    Was ist Genshin Impact? Es handelt sich dabei um ein kostenloses Koop-RPG, das […]

  • Habt ihr euch darauf gefreut, noch in diesem Jahr die Abenteuer des Action-MMOs Magic: Legends erleben zu können? Dann müsst ihr jetzt ganz stark sein, denn der Release wurde auf das Jahr 2021 verschoben, um n […]

    • SapiusDC kommentierte vor 1 Monat

      Verschieben um ein paar Monate begrüße ich, wenn am Ende noch ein paar Feedback-Dinge umgesetzt werden. Wenn das Spiel bei release wieder viele Dinge die bemängelt wurden nicht angepasst hat dann wird es auch schwer haben erfolgreich zu sein was mich als Magic-Fan enttäuschen würde… Deswegen erstmal daumen hoch für diese Entscheidung

  • Microtransactions und Pay2Win sind ein stark diskutiertes Thema in der Gaming-Community. Ab wann genau wird ein Spiel für euch zu Pay2Win? Erzählt es uns.

    Worum geht’s? Microtransactions gehören mi […]

    • SapiusDC kommentierte vor 1 Monat

      jop, genau so

    • SapiusDC kommentierte vor 1 Monat

      Ich sags mal so: Eigentlich steckt die Definition von P2W doch schon im Namen. Pay to Win – Bezahlen um zu gewinnen. Da steckt das Zauberwort gewinnen drin. Und was kann man gewinnen? Richtig, irgendeine Form von Wettbewerb (sprich PVP/Ranglisten).Dieser Begriff stammt noch aus einer Zeit wo es die ersten F2P MMOs gab, die tatsächlich teilweise Items (Waffen, Rüstungen, Mounts etc.) im Shop verkauft haben die von den Werten her bis zu 30% besser waren als alles was man sich erarbeiten konnte. Dort wurden dann langjährige Spieler im PVP von Neulingen umgehaun die mal eben die Kreditkarte gezückt hatten, wo man mit Skill nicht mehr dagegen ankam. Das gibt es heute eigentlich nicht mehr. Dementsprechend ist echtes P2W auch fast nicht mehr zu finden.
      Alles was es üblicherweise so gibt ist meistens P2PF (Play to Progress Faster), also bezahlen um irgendwie schneller voran zu kommen. Das ändert aber nichts an der maximal erreichbaren Qualität an Items, und gibt demnach auch keine Vorteile gegenüber anderen im Wettbewerb.

      Und wieso manche Leute immer wieder P2P (Pay to Play) und B2P (Buy to Play) mit ins Boot ziehen erschließt sich mir nicht, um das Spiel (z.B. WoW und Add-Ons) zu spielen muss man halt bezahlen, aber das als P2W zu bezeichnen ist hirnrissig, da P2W Historisch gesehen sich als Begriff bei F2P-Titeln etabliert hat. Und selbst wenn es noch die F2P (Free to Play) Möglichkeit zusätzlich geben sollte, ist das entsprechende Abo meistens auch bloß wieder P2PF (z.B. ESO).

      Und Quality of Life Services als P2W zu bezeichnen finde ich auch komisch, schließlich gibt dir die doppelte Menge an Inventar-Plätzen, oder weitere Build-Slots keine Vorteile im Wettstreit mit anderen Spielern. Man muss halt evtl. mehr Micro-Management betreiben, aber das fällt halt unter Quality of Life Vorteile. Ist doch in anderen Bereichen auch so, je mehr ich bezahlen, umso mehr Features kann ich nutzen (Kontoführung, Versicherung, etc) Ein Beispiel für P2W wäre z.B. die Freischaltung eines Ausrüstungsslots gegen Echtgeld, weil dann wieder die maximal erreichbare Attributstärke abweicht.

    • SapiusDC kommentierte vor 1 Monat

      Danke, spricht mir aus der Seele. Mit Job, Familie, etc. ist die Zeit fürs spielen ziemlich knapp geworden. Deshalb ist mir persönlich inzwischen auch Zeit mehr wert als Geld. Sprich ich geber lieber etwas Geld aus, wenn es mir dafür Zeit für Grind die ich nicht habe erspart. (Booster, Premium etc.). Das Geld habe ich spätestens nächsten Monat wieder rein, aber die Zeit für Grind geht zulasten meiner Zeit mit der Familie, die ich nicht wieder bekomme…

  • Die Firma Epic Games warnt Spieler von Fortnite jetzt, das neue Update iOS 14 einfach so aufzuspielen. Das könnte Fortnite von iOS-Geräten löschen, wenn man den falschen Knopf drückt. Apple würde dann verh […]

  • Das Endgame in einem MMO ist für Spieler sehr wichtig. Es ist im Grunde das Ziel, auf das hingearbeitet wird, um dort dann die meiste Zeit zu verbringen. Viele möchten es so schnell wie möglich erreichen. Doch Me […]

    • sehe ich genauso wie du. Mein Problem ist dass ich egal welches Setting/Gameplay fast alles mag und daran interessiert bin, was meinen stapel an spielen wachsen lässt, und wachsen, und wachsen,… 😵

  • Der Software-Gigant Microsoft kauft den Spielehersteller Bethesda und dessen Mutterfirma Zenimax. Betroffen sind Spielemarken wie Fallout, The Elder Scrolls, Doom und Dishonored. Mittlerweile ist das offiziell […]

  • Nach der Sony-Konferenz am 16. September haben wir nun alle Infos zu PS5 und Xbox Series X. Wie sieht eure finale Entscheidung aus?

    Was ist bekannt? Wenige Monate verbleiben bis die beiden neuen […]

    • Was die Zeit angeht hast du mein Mitgefühl, das kenn ich zu gut 😀
      Als armer Student hatte ich viel Zeit zum zocken aber kein Geld was zu kaufen, jetzt mit Familie und einem guten Job hat man auf einmal keine Zeit mehr zum zocken aber alle Plattformen zu Hause 🙁 ^^

      • Ja, genau das ist auch mein Problem 😂 aber es rennt dann am Ende ja zum Glück nichts weg, und bis wieder was neues kommt hat man ja bißchen Zeit 😁

    • Klar lohnt sich das noch, für die Series X ist noch viel Zeit. Außerdem bin ich kein Freund von Hardwarekäufen der ersten Stunde, lieber erst wenn es eine revised edition gibt. Solltest damit also nichts falsch machen, aber ja, ich würde auch nicht mehr so lange warten. Bzw. schau einfach mal ob es irgendwo Bundles gibt die die händler loswerden wollen mit Rabatt 😀

      • Ja danke dir, werde ich schauen. Denke auch für die Serie X hab ich noch ein wenig Zeit.

      • Ja auch darum ist die Box bei mir auf Weihnachten verschoben. Dann sind die Patche daraus (womit ja jede neue Konsole zu kämpfen hat) und die Preise purzeln noch mal ein bissel bzw. es gibt nette Dinge dazu.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.