@sapiusdc

aktiv vor 1 Woche, 4 Tagen
  • Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt derzeit dafür, dass viel mehr Menschen in den eigenen vier Wänden bleiben. Davon profitiert die Plattform Steam, die immer neue Rekorde aufstellt. Wir stellen euch die a […]

  • In Italien ächzen die Netze unter dem Gaming-Ansturm. Weil Schulen geschlossen haben und die Italiener unter häuslicher Quarantäne stehen, explodiert die Netz-Nutzung um 70%. Im Verdacht stehen die Ba […]

    • Wenn das hier passiert mit verstärkter Quarantäne sehe ich für das deutsche Netz schwarz xD Bloß gut ich hab noch so viele Singleplayer offline Games 😀

  • In einem Blogpost hat Guild Wars 2 einen Einblick in die Pläne der Zukunft gegeben. Neben der Roadmap für den Sommer wurde auch eine dritte Erweiterung angekündigt. Damit hat im Vorfeld niemand ge […]

    • Nachdem letztens bei der Artshow von ArenaNet ein Künstler eine Fake-Homepage zu einer Cantha-Erweiterung erstellt hatte, habe ich insgeheim schon vermutet dass das ein Teaser für eine neue Erweiterung sein könnte. Und siehe da… 😀 Ich freu mich drauf!

      • Vasburg hat aber schon vor 3 Jahren eine „Fake-Homepage“ dazu erstellt 😀 Der ist Cantha-Vernarrt und wir zwei, der ist nämlich deutlich, kennen uns auch^^

  • Der Streamingdienst Disney+ startet am 24. März in Deutschland. Neben dem Angebot sind nun die Filme und Serien zum Release bekannt.

    Netflix und Prime Video bekommen noch im März starke Konkurrenz durch D […]

    • Jaaaa verdammt, endlich Gummibärenbande, Chip und Chap, Darkwing Duck, gargoyles, Ducktales etc. legal wieder schaubar 🙂 und natürlich alles von StarWars&Marvel <3

  • Trotz seines erheblichen Alters spielen immer noch viele Spieler Tibia. Einige davon stecken sogar richtig viel Zeit in das MMORPG. Der erste Spieler hat nun Stufe 1500 erreicht – etwas, das die Meisten für un […]

  • Mit Dreadlands erscheint ein interessantes MMO, welches euch in Runden-Kämpfen auch gegeneinander antreten lässt.

    Was ist das für ein Spiel? Das MMO Dreadlands versetzt euch in die Endzeit, in welcher die Üb […]

  • In einem Livestream zeigte der Twitch-Streamer ohdear seine Kaufhistorie von Perlen im MMORPG Black Desert auf Steam. Dabei sind Käufe im Wert von 10.000$ nur im Februar und März 2020 zu sehen. Er selbst s […]

    • Nun ich gebe auch immer mal Geld aus in diversen MMOs, welche mir Spaß machen und kein P2W enthalten. Gerade manche Skins sehen einfach gut aus und da unterstütze ich die Entwickler gern, denn es hält nun mal diese Art von Games am leben. Dennoch ist das hier viel zu übertrieben… Ich komme vielleicht gerade mal auf 10% des hier genannten Preises, aber das über ca. 10 Jahre 😀

  • Das Corona-Virus (Covid-19) hat weltweite Auswirkungen, die nun auch bei Bungie, den Entwicklern von Destiny 2, spürbar werden. Die Entwickler müssen sich umstellen und verlagern ihre Arbeit aus dem G […]

    • Gibt doch bei Decathlon so schöne Ganz-Gesichts-Schnorchelmasken, wo man eigentlich viel von der Unterwasserwelt sehen soll…. Die wären zur Abschirmung bestimmt geeignet 😀

      • Super Idee. Aber hinsichtlich einer möglichen Tröpcheninfektion (oder wenn es mutiert zu Luftübertragung) müssen wir dann nur den Stöpsel oben am Schnorchel luftdicht verschliessen.

        Dann ist alles gut…oh…Moment….irgendetwas ist an meinem Plan nicht ganz ausgereift. Ich komm nur nicht drauf…

        • Gegen Tröpfcheninfektion schützt es doch optimal ^^ (schließlich ist es extrem unwahrscheinlich dass ein Tröpfchen über den kopf fliegt, einen Luftschlitz trifft, und innerhalb der maske wieder vor zum Gesicht läuft 😀 ja der Schnorchel liegt mittig schräg oberhalb des hinterkopfes, außerdem ist wohl eine weitere sicherung gegen zu schnell eindringendes Wasser verbaut, was extra schutz davor bietet) Sollte es zur Luftübertragung mutieren, dann ja haben wir ein Problem. Aber ein generelles sozusagen ^^

          PS: Ich hoffe nicht dass die Leute jetzt sowas kaufen und damit auf der Straße rumlaufen, das sieht erstens schräg aus und zweitens schürt es bei manchen Leuten garantiert noch mehr Panik

  • Mit Last Epoch könnte dem Steam-Hit Wolcen: Lords of Mayhem große Konkurrenz drohen. Bisher jedoch kam die Grafik noch nicht so gut an. Doch das ändert sich mit dem neuen Update.

    Was ist Last Epoch? Das Ha […]

  • Das MMORPG Warhammer Online: Age of Reckoning ist tot – und das schon seit rund sieben Jahren. Dennoch ist es heute dank eines Privatservers sehr beliebt.

    Was ist Warhammer Online? Das MMORPG basierte auf der […]

    • Muss es mir wohl mal anschauen, habe es zu Releasezeiten geliebt und bin auch Fan von Warhammer Fantasy 🙂

  • Wir von MeinMMO wollten mit euch zusammen herausfinden, wie ob die meisten weiblichen Charaktere in MMOs wirklich von Männern gespielt werden. Die Ergebnisse haben uns schockiert.

    Das war die Umfrage: Stimmt […]

    • Obwohl es in Asiagames meistens neben den Strohhalmen auch die Schränke-Männer gibt, die mehr Muskeln haben als alles andere aber meistens auch einen erstaunlich klein erscheinenden Kopf… Ne, dann bleib ich doch auch lieber bei den weiblichen Charakteren, die sind meistens einfach stimmiger designt (mal abgesehen von meist überdimensionierten Oberweiten)

      • Nico kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        oja die überdimensionalen oberweiten sind echt teils bisl zu arg. Bei vielen Spielen heutzutagen kann man die ja gottseidank einstellen. Trotzdem gibts dann solche Spieler die sie so groß machen wo ich mir denke der character sieht doch in keiner rüstung mehr gut aus

    • Meine Rede, danke 🙂

    • Also ich finde ja, dass ich im RL schon genug von mir habe, da brauche ich mich nicht auch noch in einem Spiel zu rekonstruieren ^^
      Abartig fände ich es, wenn die charaktere soweit es geht ausgezogen würden und sich dann jemand an seinem Bildschirm reibt 😀 So ist es eher einfach eine andere Ausprägung des Gaming Geschmacks.
      Psychische Probleme sind das auch nicht, das ist ganz normales „Männ“schliches Verhalten im Bezug auf die breite sexuelle Orientierung und Ästhetik. Mann hat halt den Ansatz im Spiel genauso zu sein wie im RL, sich der Umgebung in der Spielwelt anzupassen oder ganz einfach die investierte Spielzeit im Rahmen der Ästhetik zu genießen. Davon ist aber nichts verwerflich geschweige denn abartig…

  • Der Streamer Matthew „Mizkif“ Rinaudo (25) hatte eine schräge Idee auf Twitch. Statt Games wie WoW zu zocken, legte er sich 5 Stunden hin und ließ die Fans versuchen, ihn aufzuwecken. Er war selbst ersta […]

    • Krass wofür manche Leute ihr Geld spenden smh ❓

      • Stimmt wohl 😆 . Genau so wie man sich fragt wie es sein kann das so viele Leute bei sowas wie „Dschungelcamp“ oder „DSDS“ anrufen das machen die dann auch noch mehrmals das letztlich dann auch teuer. Verstehen werde ich das nie ^^

  • Gaming-Zubehör kennt kein Ende. Jetzt gibt es auch das perfekte Bett für Gamer, mit dem sie einfach nie wieder aufstehen müssen.

    Es ist ein geheimer Traum, den wohl jeder waschechte Gamer schon das eine od […]

    • Wenn ich noch Single wäre, keine Familie hätte und nicht arbeiten gehen müsste: GEIL! So bleibt es nur bei einem „lol, die Japaner wieder“ 😀

  • DPS-Meter sind in MMORPGs ein immer wiederkehrendes Thema. Manche Spieler wollen sie haben, andere sind strikt dagegen. Was ist eure Meinung dazu?

    Was sind DPS-Meter? Unter DPS- oder Damage-Metern versteht […]

    • Danke, dem stimme ich zu. Mich triggern diese Tänzel-Junkies die rumhüpfen und wuseln wie Kaninchen auf Speed auch immer, besonders in Games mit Server-Ticks oder hohem GCD, wo es absolut nichts bringt… Nur aus Interesse auf welches MMORPG beziehst du dich? (Das aktuelle das du spielst)

      • Archeage und Star citizen. Bei sc machts natürlich null sinn und bei AA hab ich bis jetzt von niemanden gehört das er irgendwelche addons benutzt weder innerhalb noch außerhalb der Gilde.
        In AA sprechen die Spieler wieder miteinander wie man was skillen könnte und welche skillung man selber bevorzugt und warum das so ist.

        Ich hab aber damals das entstehen von dps und gs und dem ganzen Zeug miterlebt(kenne also beide Seiten) und ich finde das sich mmorpgs immer mehr durch solche addons vom sozialen Austausch weg bewegen.
        Wenn man jetzt alle addon auf einen schlag verbieten würde könnte man immer noch problemlos spielen ging ja davor auch, man müsste sich nur wieder mehr unterhalten und gegenseitig helfen ohne direkt irgendwelche Vorteile davon zu erwarten.

    • Tatsächlich legt FFXIV auch keinen wirklichen Wert auf den DPS (jede Klasse hat ja nur eine Skillung und Rota, der Damage kommt am Ende vom Gear Level und nur geringfügig durch Materias), sondern wie du schon sagtest auf die Mechaniken. Es ist viel wichtiger zu wissen, was welcher Boss wann macht und was man dagegen tut als auf die Millisekunde genau den DPS zu optimieren (was bei FFXIV mit den Server Lags schon mal gar nicht geht xD). Ich amüsiere mich auch regelmäßig über Möchtegerns mit Top-Max-Gear und DPS Trance, die aber dann an der Mechanik krepieren ^^

      • Ich hatte in FF14 noch nie Lags in Dungeons, Raids oder Primae Fights^^*
        FF14 hat aber an sich ja auch einen relativ großzügigen GCD. Leider ignorieren viele OGCD Skills total. Sehe immer gern RDM und DCR (beides Klassen die ich liebe) die ihre Offs nicht nutzen und auf die Art echt einiges an Damage verschenken, aber das ist kein Problem das man mit einem Damage Meter lösen kann.

    • Das ist doch aber das Problem, heute nimmt sich keiner mehr Zeit die Schwachstellen zu finden und auszumerzen… Es ist leider viel einfacher, einfach Leute zu kicken und den nächsten zu holen in der Hoffnung der kann es besser… Das ist auf dem Arbeitsmarkt so und in MMOs nicht anders. Dummerweise zerstört beides das soziale Miteinander und in Spielen führt das zu Toxizität, bei der das DPS-Meter das Werkzeug des Bösen ist und nicht was es sein sollte, nämlich ein nützliches Tool zum Lernen

      • Das ist aber im Endeffekt nicht das Problem des Tools – es ist eine Kombination aus dem Spieldesign und der Community – hauptsächlich aber das Spieldesign. Wenn Raids so einfach sind, dass die mit jeder Random-Truppe machbar sind und es keine Supporter-Klassen gibt, ist jeder DD halt in ein Paar Minuten ausgewechselt.
        Für mich ist da der Gruppenfinder, immer simpler werdendes Spiel, und serverübergreifende Gruppen weitaus schädlicher für
        den Zusammenhalt.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.