@saleen

aktiv vor 1 Monat, 1 Woche
  • Destiny war 2014 ein Spiel, das wie eine Verheißung auf eine prächtige Zukunft aussah. 2020 hat dieser Traum mittlerweile Kratzer, Schrammen und tiefe Wunden erlitten. In den nächsten Wochen entscheidet sich mi […]

    • Ich hab das Game schon seit Teil 1 in Jahr 3 aufgegeben. Destiny hatte mal soviel Magic verbreitet das alleine schon die Beta auf der PS3 ziemlich Nice war.
      Naja… Bis der Release kam. Puh… Die haben es einen aber auch nicht leicht gemacht dafür liebe zu entwickeln.
      In Destiny 2 ist mir dann einfach der Faden geplatzt.
      Zwischendurch kamen dann mal wieder kleine Spielerin aber es ist einfach nicht das Spiel, was vor vielen Jahren suggeriert worden ist. Die werden noch viele Jahre brauchen um dorthin zu kommen ^^

      Find aber dennoch die Leute interessant, die Trillionen von Game Stunden investieren aber Destiny genauso kacka finden und täglich ihr Verlangen danach stillen.
      Macht mal Pause… Dann wird weniger gemeckert 😅

  • Am 4. Oktober wurden die ersten Videos von Praxis-Tests zur PS5 veröffentlicht. Einige ausgewählte japanische YouTuber durften die Next-Gen-Konsole ausprobieren. Sie berichten vor allem von einem leisen Lüfter un […]

    • Patrick kommentierte vor 2 Monaten

      Bestimmt ein User aus der Xboxdynasty Abteilung der sich hierher verirrt hat….
      Ich hoffe das er seinen Weg zurückfindet wo er hingehört. ^^“

  • Auf den aktuellen Konsolen ärgern sich die Spieler bei Destiny 2 über lange Ladezeiten und schlechte Performance. Ein neues Video zeigt nun, wie schnell der MMO-Shooter auf der Xbox Series X ist.

    So sieht d […]

  • Wie könnte Sonys Antwort auf den Kauf von Bethesda durch Microsoft aussehen, um bei Xbox Series X vs. PS5 wieder gleichzuziehen? Lasst uns zusammen fantasieren.

    Am Montag, dem 21. September kündigte M […]

    • Da hat einer keine Ahnung was ein Metal Gear ist. Traurig eigentlich ^^
      Das ist mit der Playstation aufgewachsen und er sagt, es sei ein Nischenprodukt 🙈

  • Sony bereitet sich auf den PS5 Release 2020 vor, doch nun müssen sie ihre Produktion verringern. Grund dafür ist der System-Chip, welcher nicht schnell genug hergestellt werden kann. Jetzt widerspricht Sony den B […]

  • Seit Samstag, den 5. September, berichten Spieler, dass sie Mails mit einem konkreteren Release-Zeitraum der PlayStation 5 erhalten. Die soll laut den Mails und Blogpost auf verschiedenen Sprachen an […]

    • Patrick kommentierte vor 3 Monaten

      Seit Wochen und Monaten hört man nur Bla Bla Bla ^^

      Nvidia hat voll ein rausgehauen und MS/Sony machen noch immer keinen Hehl daraus, Preis und Release zu nennen. Naja….

      Eine Playstation kommt mir zur Midgen ins Wohnzimmer. Vorher wird es die RTX 3090 als Custom Variante aber sowas ist mittlerweile ja echt anstrengend ^^

      • Ich frage mich die ganze Zeit, was Nvidia da so tolles rausgehauen haben soll. Ja, ich weiß, diese Grafikkarte, die alles besser macht und relativ preiswert ist. Doch frage ich mich auch, was man damit überhaupt anfangen soll. Wenn ich mich nicht irre, dann gibt es auch gegenwärtig kaum Spiele, die aktuelle Grafikkarten extrem belasten und an ihre Grenzen bringen. Ein guter Freund hat sich auch letztens eine neue gegönnt und für gefühlt 95% aller Spiele, die er besitzt, wäre diese keineswegs nötig. Wozu dann eine noch bessere? Also irgendwie kann ich den Hype gegenwärtig kaum nachvollziehen.

        • Auf dem Papier klingt es aber super.

          Genauso wie die Leute sagen 500-600 Euro für eine Konsole ist viel zu teuer aber 1000 € für z.B. ein Smartphone stellt niemand in Frage. Obwohl die meisten außer der Kamera und eine handvoll Apps nichts davon benutzen.

          Aber hey..mit der neuen Grafikkarte schaffe ich dann in 4k bestimmt 5-10 FPS mehr….da wird plötzlich ein ganz anderes Spiel daraus

          • Naja, also das mit den Smartphones ist ja schon eine andere Geschichte. Zumal auch viele nicht bereit sind 1000 Euro für ein Smartphone hinzulegen. Das zeigt sich ja ganz gut, dass Xiaomi derzeitig einen enormen Aufschwung erlebt, weil man bei denen für den Bruchteil des Preises sehr ordentliche Smartphones bekommt, die auch alles können.

            • Klar, weil hier die Leute auch gemerkt haben „hey Moment mal, besonders teuer ist ja überhaupt nicht auch besonders gut“. Vor allem wenn man bereit ist auch ganz kleine Abstriche zu machen.

              Gerade beim Gaming fällt mir da immer wieder das Thema 4k ein. Klar ist natives 4k auf einem entsprechenden Endgerät geil aber es frisst natürlich extrem Ressourcen. Ein vernüftig skaliertes 2K kann deutlich weniger Leistung verbauchen aber am Ende fast selbe Ergebnis liefern.

              Man brauch sich ja nur mal aktuelle Titel auf der PS4-Pro anschauen. Da ist auch nichts nativ in 4K und dennoch die Auflösung oft das kleinste Problem.

        • Ich Wechsel seit langen wieder auf dem PC und dadurch ist meine Freude halt einfach groß. Kann sein, dass ich mit meinen Post durchaus für Aufregung gesorgt habe. War also nicht beabsichtigt….
          Ich könnte auch die 3080 nehmen doch investiere ich einmal richtig hart und habe länger Ruhe. Mit Glück überdauert die Grafikkarte die ganze Generation was sehr wahrscheinlich ist.

          Werde ja nicht nur Aktuelle Spiele damit spielen sondern auch durchaus die Möglichkeit nutzen, Emulatoren wie dem Dolphin drauf zu laden. Dadurch kann man die ganze Metroid Prime Collection spielen und so weiter. Dazu noch die Mod Funktion ect. pp

          Also lohnenswert… Für mich jedenfalls. 🙂

  • Der professionelle PvP-Clan G1 hat in einer coolen Montage seine Spieler und ihre phänomenalen Skills im Schmelztiegel von Destiny 2 zur Schau gestellt. Selbst, wenn ihr kein PvP mögt, ist der Clip durchaus e […]

    • Das beschreibt so ungefähr meine Motivation für den Schmelztiegel. Absolut unmotivieren für mich wenn jeder Hans und Franz mit ner Sniper spielt ^^
      Habe nach 4 Minuten beendet….
      Ich möchte nicht bashen sondern lediglich meine Meinung dazu abgeben.
      Das PVP in Destiny ist grausam und das Video zeigt es mir mal wieder, warum ich aufgehört habe daran Spaß zu haben 🙂

  • Sony gab vor wenigen Tagen bekannt, dass ihr für PS5-Spiele auch einen entsprechend neuen Controller benötigt. Nun sagt Xbox, dass mit der Xbox Series X alle alten und neuen Controller funktionieren w […]

    • Patrick kommentierte vor 4 Monaten

      Naja… Ob man darauf jetzt unbedingt Kontern möchte sei mal dahingestellt ^^
      Ich meine…. Hier kommt eine neue Konsole heraus mit neuen Funktion und einem Controller, der gegenüber des alten eine Weiterentwicklung ist.
      Warum also sollte es mich ärgern, dass ich das alte Teil nicht mehr optimal verwenden kann? 😅

      Microsoft versucht ja momentan alles um irgendwie im Munde zu bleiben. Kann man nicht einfach liefern und Mundwerk halten statt zu Posaunen wie ein Marktschreier.
      Furchtbar….. Benehmen sich beide kleine Kiddies und der eine macht Mimimi gegenüber dem anderen

      • Meinen hab ich schon seit PS4 Release , das sind bestimmt 5 Jahre.
        Aber Leute die scuf Controller oder so haben ,möchten die bestimmt weiter verwenden.

        • exelworks kommentierte vor 4 Monaten

          Bei den teuren externen Geräten bin ich auch gespannt.

          Ob man die dann vielleicht „updaten“ lassen kann beim Hersteller.

          Nur erstmal abwarten wie die neuen Funktionen ausfallen die man dann für PS5 Titel unbedingt braucht. Am Ende reicht vielleicht nur ein internes Update des SCUF-Controller und die Konsole ist zufrieden.

  • Ein lustiger Clip zeigt, wie sehr das neue Halo nach Destiny 2 aussieht. Und bei genauerer Betrachtung fällt auf, das beide Space-Shooter noch viel mehr Gemeinsamkeiten besitzen.

    Microsoft ließ vor wenigen T […]

    • Sieht man direkt, was für ne Gurke Halo geworden ist. Kaum Fortschritte….
      Am meisten sind es die Animationen aus dem Jahre 2000 wie das Nachladen oder der Schlag Animation ^^

      Bungie hat echt einen Guten Job gemacht. Das beste was die Frauen und Mannen machen konnten war, sich von Microsoft zu trennen und was neue zu zaubern.

  • Valorant hat mit sündteuren Drachen-Skins für 95 Euro die Gemüter der Community ähnlich erhitzt, wie die feuerspeienden Drachen ihre Gegner. Doch die dicke Summe für die Anschaffung des Elder-Flame-Bundles ist […]

    • Puh…..
      Monetarisierung bekommt hier eine völlig neue Bedeutung. Wurde nicht gesagt, dass Riot Games auf Mikrotransaktionen verzichten würden oder verwechsel ich das gerade 🤔

      • Wie sollen sie den sonst das F2P-Game finanzieren?

      • Dann verwechselst Du etwas. Dass es einen Shop geben wird, war von Anfang an klar.
        Es gibt nun mal keine andere Art ein Free2Play Spiel zu finanzieren. Zu verschenken hat Riot ja nun mal auch nichts.
        Aber es sind halt nur Skins. Wenn sie dir nicht gefallen oder sie dir das Geld nicht wert sind, musst Du sie ja nicht kaufen. Einen Vorteil hat man dadurch nicht. Man kann sogar einen Nachteil haben, da der eine oder andere Skin doch schon etwas vom Gefecht ablenken kann.

        • Nach jeder Runde Werbepause hätte auch was 😆
          Keine Skins, dafür rennen die Teams in gesponsorten Trikots rum.
          Danone-Decals auf den Waffen.
          In der Killcam bohrt sich eine kleine Colaflasche oder Red-Bull-Dose durch den Gegner.

      • 95 € für die Basis von 5 Skins! Hier geht es um ein Bundle, nicht um den Preis eines einzelnen Skins!
        Und naja, theoretisch braucht man für den Rest kein Geld ausgeben. Die Radianit Punkte für Upgrades kann man sich auch über den Battle Pass erspielen. 10 € für den Battle Pass und man erhält ein vielfaches an Radianit Punkten als Gegenwert… plus weitere Skins, Sprays und mehr!
        Man kann also mit weniger Geld Einsatz sich den Rest dann erspielen. Dauert dann nur einige Monate.

  • Epics MOBA Paragon schloss im April 2018 seine Pforten. Doch Totgeglaubte leben bekanntlich länger. Daher kehrt es jetzt wieder zurück – in Form von 4 neuen Spielen.

    Warum wurde Paragon eingestellt? Fans von P […]

    • Patrick kommentierte vor 5 Monaten

      Mh… Sieht einfach alles so mies aus. Ich habe Paragon echt gerne gespielt und jede Minute Spaß daran gehabt. Selbst als es kaputt gepatcht wurde, konnte ich mich noch begeistern. Jedes einzelne Projekt macht auf mich keinen guten Eindruck und ich bezweifle stark, dass mich irgendeines davon begeistern könnte. Andere aber schon….die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

      Fault ist das einzige Projekt was ich Glück wünschen könnte aber das sieht eher Katastrophal aus ^^

  • Sony hat in ihrem Stream eine Reihe neuer Spiele für die PS5, sowie die Konsole selbst vorgestellt. Was ist eure Meinung zu dem Event?

    Was hat Sony gezeigt? Nach der ursprünglichen Verschiebung fand heute A […]

    • Und was heißt das? Für viele sind das wünschenswerte Fortsetzungen von Spielen die einfach super waren und ein Gran Turismo gehört zur Playstation wie ein Forza zur Xbox.
      Nur das Forza eindeutig das bessere von beiden ist.

      Die Liste wird noch lang. Neue Spiele sind definitiv auf dem Weg. Als ob Sony darauf keinen Wert legen würde ^^
      Ausserdem sollte das hier kein Vergleich werden zwischen MS und Sony wer wie viel Fortsetzungen von irgendwas bringen.
      Konsolen Krieg erreicht ja mittlerweile ganz neue Tiefen 😀

  • Der Online-Shooter Destiny 2 fristete 2020 bislang ein eher ruhiges Dasein auf Steam. Doch das änderte sich in den letzten Tagen im Juni 2020: Das 1. Live-Event vervierfachte die Spielerzahlen plötzlich. Der S […]

    • Ich mag deine Kommentare. Die spiegelt genau meine Denkweise, nur das ich es sehr schlecht beschreiben bzw. als Kommentar verfassen kann ^^

      • Herzlichen Dank. Das freut mich. Aber egal, ob man nun etwas schlechter oder besser beschreiben kann; Tatsache ist doch, dass wir alle ein Anliegen haben: Wir spielen gerne Destiny und setzen uns mit dem Game auseinander. Manchmal lobend, manchmal kritisierend…so ist dies eben, wenn man sich intensiver mit etwas beschäftigt.

        Und ob man das nun in blumigen Worten verpackt, ist doch zweitrangig. Das Wichtigste ist doch, dass man eine Meinung hat und diese vertritt. Das zählt für mich. Fehlende Punkte/Komma zu kritisieren oder an evtl. schwer zu verstehenden Texte rumzumaulen, überlasse ich der Grammatik-Polizei oder anderen Klugsch****ern.

  • Bungie arbeitet nicht nur weiter an der Destiny-Reihe, sondern hat bereits mit dem neuen Projekt ein weiteres heißes Eisen im Feuer. Stellenausschreibungen gewähren uns nun mehr Einblicke in das neue S […]

    • Man braucht heutzutage keinen Anspruch mehr. Die Mehrheit an Gamern konsumieren das, was man serviert bekommt egal wie der Zustand im Nachhinein ist. Frage mich eigentlich schon die ganze Zeit, wie man so viele Stunde investieren kann obwohl Destiny seit ein paar Jahren einen Hänger hat.
      Aber das entscheidet ja jeder für sich selber. Persönlich hätte ich schon nach 4 Wochen absolut keine Lust mehr da sich ja doch alles wiederholt und lästig wird.

      Gibt so viele schöne Spiele auf dem Markt, dabei ist es ein Jammer wenn jemand all die geilen Sachen verpasst weil man seine Spielzeit in einer Spirale verliert. ^^

      • Wenn hier ein Verweis auf 1st Person wäre würde ich sagen das es Destiny in anderem Setting ist. Aber da der hier fehlt klingt das irgendwie gar nicht nach Destiny oder alle Fantasy/Rpg Games klingen alle nach Destiny. Der Vergleich hinkt total finde ich.

      • Was heisst heutzutage ?
        Es ist ja nicht so als ob es früher keine schlechten Spiele gab. Ich mein ich hab für einige Nintendospiele noch 100Fr. hingeblättert das ist schon Richtung das Doppelte vom heutigen Durchschnitt und da gab es nix zu refounden wenns keine Spass mehr machte dann war es halt so.
        Lange gespielt haben wir die Games ja auch nur weil es nur einmal pro Jahr Weihnachten gab und man angeschissen war, wenn man im November Geburtstag hatte so wie ich 😉

        Was bleibt denn übrig als das zu spielen das man serviert bekommt ? Die Spiele sind einfach zu günstig wenn 9 von 10 Spielen scheiße oder mäßig sind reist es das zehnte noch immer raus.
        Wenn ein Spiel jetzt plötzlich 500 Euro kosten würde oder jedes MMOein Monatsabo hätte dann wär das was anderes dann könnte man Hamsterräder und Contentlücken anprangern aber so…
        Für mich ist das absolut klar dass die Leute in ein Hamsterad gedrückt werden wie bei D2 damit müssen sich Langzeitspieler 2020 halt auseinandersetzen.

        Wir haben eine Inflation beim Gaming seit Jahren und diese ist ungesund. nicht nur für die Qualität der Spiele sondern auch für uns Spieler da wir mit Billigspielen und Hamsterrädern leben müssen und es auf Grund der viele Spielewechsel keine legendären Spiele mehr gibt an die man sich erinnern kann..
        MC Donaldseffekt könnt man das nennen…
        Man bekommt wohl was zu essen für 1Euro es ist dann halt Dreck.

        Oder wie du so schön sagst…
        Gibt so viele schöne Spiele auf dem Markt, dabei ist es ein Jammer wenn jemand all die geilen Sachen verpasst weil man seine Spielzeit in einer Spirale verliert.

        Der Meinung bin ich auch.

  • Bei Destiny 2 wird es heute, am 09. Juni, richtig spannend. Denn Bungie verrät in einem Enthüllungs-Stream, wie die Zukunft des Loot-Shooters aussieht. Zusätzlich startet die neue Season 11 und ein großes Upd […]

    • Patrick kommentierte vor 6 Monaten

      Ich habe meine Erwartungen, wie zur jeder Season, runterregelt und erwarte eigentlich nur Wörter wie „Awesome“, very big nice und so weiter 😅

  • Weder zur kommenden Season 11, noch zu der großen Herbst-Erweiterung von Destiny 2 ist wirklich etwas bekannt. Bungie streute nur wenige Info-Schnipsel in Form von kurzen Teasern. Doch das reichte aus, um […]

    • Patrick kommentierte vor 6 Monaten

      So unterschiedlich können Teaser oder der gleichen auf jemanden wirken. Mich lässt das schon seit 2 Jahren kalt. Shadowkeep dagegen hatte mir, dank sharing, ein paar Flitterwochen in Destiny verschafft aber da war nach 4 Wochen die Luft wieder raus. Aber die Pause war gut… Schließlich hatte es Spaß gemacht.
      Aber trotzdem blieb halt immer der fade Beigeschmack. Destiny ist kein Spiel was man über Monate und Jahre ausgiebig spielen sollte. Dafür bietet es einfach nur sehr wenig und wenn doch, dann ist es irgendwie belanglos.

      Ist halt die typische Hassliebe. Irgendwie ja aber irgendwie nein.

  • Nicht verpassen! Destiny 2 veranstaltet heute Abend zum Finale der Season 10 sein erstes Live-Event. Erfahrt hier, um was es dort geht, und was ihr dabei beachten solltet.

    Update 19:37 Uhr: Das Event hat nicht […]

  • Der 23-jährige Profispieler Jian „Uzi“ Zi-Hao gilt als einer der besten Spieler der League of Legends aller Zeiten. Nun gibt er mit nur 23 Jahren seinen Rücktritt aus dem Profigeschäft bekannt. Sein Körper […]

    • Patrick kommentierte vor 6 Monaten

      Was der Junge braucht ist hartes Training und keine Diät. Der hat doch schon keine Muskulatur und beklagt sich noch, dass sich nichts ändert. Haben die kein Plan oder was? Wer täglich seine Std. zockt und nicht darauf achtet, was für seine Gesundheit zutun und einen Ausgleich findet, ist das nur logisch wenn Dinge wie Diabetes und körperliche Beschwerden erscheinen.
      Mit 23 Schulter kaputt…
      Kann er sich ein Fitness Band kaufen und Band Pull Aparts machen. Soll sich mal nicht so hängen lassen. Hartes Krafttraining mit Gesunder Ernährung ist das leicht weg zubekommen.
      Hab ihn den Studios schon schlimmeres gesehen als eine kaputte Schulter und Diabetes samt Übergewicht.

      Hab schon Leute fit bekommen die mit 20 Jahren einen Bandscheibenvorfall bekamen weil die sich im Leben nie bewegt haben und eine Fehlhaltung wie aus dem Bilderbuch hatten.

      Echt….ist ein Witz 4 Std. in der Woche was für seine Gesundheit zu machen. Sieht nicht nur geil aus sondern ist auch noch funktionell brauchbar ☝️

      Meine Meinung….
      Wer das anders sieht braucht sich dann über solche Wewechen nicht beklagen

    • Patrick kommentierte vor 6 Monaten

      Richtig. Bin auf dem Bau tätig und das beste was ich damals getan habe ist, dass ich seit 8 Jahren Sport treibe und fit wie ein Turnschuhe bin während meine Kollegen schon gar nicht mehr aus dem Bett kommen.
      Leider ist das überall so und durchgängig im jeden Beruf. Burö Tätigkeiten sind dort am schlimmsten betroffen durch das viele Sitzen und Durchhängen. Bin trotzdem gespannt ob der sich wieder „gerade“ bekommten wird und er jemanden findet, der ihm dabei helfen wird. Das löst schon ein großteil seines Problems insbesondere seiner Handgelenke. Dann kann er wieder zocken bis er alt wird 😅

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.